Olympia (WA) Klima

Das Klima in Olympia ist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern. Es handelt sich hierbei um ein Mikroklima mit einer hohen Niederschlagsrate und kühlen Nächten. Der Pazifik hat einen großen Einfluss auf die klimatischen Bedingungen. Klimatabelle:

Vancouver (WA) Klima

Das Klima in Vancouver weist ein mildes und maritimes Klima mit kühlen Temperaturen auf. Die Winter sind recht kühl und extrem feucht. Die Sommer sind angenehm warm. Die Niederschlagsmenge ist hoch, da die Stadt im Regenstau der Cascade Mountains liegt. Klimatabelle:

Tri-Cities (WA) Klima

Die Tri-Cities (Kennewick, Pasco, Richland) weisen ein semi-arides Klima auf mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge zwischen 130 und 180 mm. Es gibt 225 klare Tage im Jahr. Die Temperaturen reichen von -23°C bis +43°C. Der maximale Rekord liegt bei +45°C. Die drei Städte liegen im Regenschatten der Cascade Mountains. Durchschnittliche Klimadaten aller drei Städte zusammen: Kennewick: Die Stadt […]

Spokane (WA) Klima

Spokane weist ein sommertrockenes Kontinentalklima (Dsb) auf. Bis auf die Winter lässt sich das Klima auch zum mediterranen Klima mit warmen Sommern zu ordnen. Die Sommer sind heiß, arid und teilweise extrem heiß. Die Winter sind kalt mit Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt. Aufgrund der Lage zwischen der Cascade Range und dem Rocky Mountains wird […]

Klima im Bundesstaat Washington

Das Klima des Bundesstaates Washington verändert sich stark vom West nach Ost. Ein mediterranes Klima herrscht im westlichen Teil Washingtons vor. Je weiter man nach Osten kommt, umso trockener wird das Klima. Hier herrscht ein semi-arides Klima vor, da die Cascade Range die feuchten Luftmassen des Pazifiks abhält. Grundlegende Beeinflussung des Klimas sind die Hoch- […]

Hollister (CA) Klima

Hollister weist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern auf. Die Sommer sind deutlich wärmer, als an der Küste, aber nicht ganz so heiß wie im restlichen Central California. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -10°C und +44°C. Klimatabelle:

Monterey (CA) Klima

Das Klima der Küstenstadt Monterey wird vom Pazifischen Ozean beeinflusst. Die Stadt liegt in der Zone des mediterranen Klimas mit kühlen Sommern (Csb). Der jährliche Niederschlag liegt bei 500 mm. Der meiste Regen kommt zwischen Oktober und April herab. Die Sommermonate sind sehr trocken. Die Sommer in Monterey sind häufig kühl und neblig. Das kalte […]

Pismo Beach (CA) Klima

Das Klima der Stadt Pismo Beach ist ein mediterranes Klima mit kühlen Sommern und milden Wintern. Die Winter sind feucht, während die Sommer trocken sind. Die Winternächte sind kühl und liegen bis auf wenigen Ausnahmen über dem Gefrierpunkt. Die Tagestemperaturen im Sommer liegen bei +20°C. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -4°C und +39°C. Die Wassertemperaturen liegen […]

Pismo Beach

Pismo Beach ist eine Stadt im südlichen Zentralkalifornien an der Küste des Pazifischen Ozeans. Sie liegt unweit der Küstenstadt Morro Bay. Die Natur in der Umgebung von Pismo Beach ist faszinierend und sehenswert. Die Klippen von Pismo Beach bilden eine bizarre und schroffe Küstenlandschaft mit steiler Brandung und Felsen. Im Sommer sind die Felsen und Brandungen […]

Portland Japanese Garden

Der Portland Japanese Garden ist ein traditioneller japanischer Garten mit einer Fläche von 48.560 m². Der Japanische Garten befindet sich im Washington Park in den West Hills von Portland. In den frühen 1960er wurde er angelegt. Gartenanlage: Strolling Pond Garden: dieser Teil des Gartens bildet die größte Anlage. Ein Bach fliesst durch eine schöne Brücke, um den […]

Ashland (OR) Klima

Ashland liegt im Südwesten Oregons und liegt im Regenschatten der Oregon Coast Range. Die Stadt liegt im Rogue Valley und weist daher ein mediterranes Klima mit heißen Sommern auf. Die Winter sind kalt mit Minusgraden, während die Sommer heiß und trocken sind. Klimatabelle:

Grants Pass (OR) Klima

Das Klima in Grants Pass ist ein heißes Mittelmeerklima (Csa). Die Sommer sind sonnig, trocken, heiß und weisen kühle Nächte auf. Die Winter sind kühl, regnerisch und machmal verschneit. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 790 mm. Dreiviertel der Regenmenge fällt zwischen November und März. Aufgrund der milden Winter und trockenen Sommern wächst hier eine besondere […]

McMinnville (OR) Klima

Die Sommer sind warm, aber nicht heiß. Die Winter sind kühl. Am trockensten ist es in den Soomermoanen. Nach der Köppen-Klimaklassifiakiton liegt die Stadt in der Klimazone des mediterranen Klimas mit warmen Sommern. Klimatabelle:

Delano (CA) Klima

Das Klima in Delano ist ein Übergangsklima zwischen dem Wüstenklima und dem mediterranen Klima. Die Lage in San Joaquin Valley hat einen erheblichen Einfluss auf das regionale Klima der Stadt. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei ca. 190 mm. Die Winter sind am feuchtesten. Klimatabelle:

Nationalparks der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine Vielzahl von Nationalparks eingerichtet. Weitere Schutzgebiete sind nationale Denkmäler (National Monuments), historische Parks, Gedenkstätten, Erholungsgebiete, Flüsse und Küstenabschnitte. Alle Nationalparks und ein Teil der anderen Schutzgebiete werden vom National Park Serviceverwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums. Zurzeit (Stand: 2013) gibt es 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen […]

National Seashores und Lakeshores der USA

In den Vereinigten Staaten gibt es zehn Arten von Schutzgebieten, darunter die National Seashores oder Lakeshores. Diese Schutzgebietart soll Küstengebiete von Meeren (Seashore) und Seen (Lakeshore) schützen. Das erste National Seashore wurde im Jahr 1953 ausgewiesen und schützt die Landschaft und Natur um Cape Hatteras. Das erste National Lakeshore wurde im Jahr 1966 errichtet und […]

County der USA

A: Ashe County (NC) C: Cherokee County (NC) G: Greenbrier County (WV) H: Hyde County (NC) J: Jackson County (SD) M: Mercer County (KY) N: Nicholas County (WV) S: St. Louis County (MO) W: Wolfe County (KY) Bundesstaat: Kentucky: Mercer County Wolfe County Missouri: St. Louis County North Carolina: Ashe County Cherokee County Hyde County […]

Badwater (CA) Klima

Das Klima in Badwater, im Death Valley, ist ein arides Klima mit extremen Sommertemperaturen. Die Winter sind warm und in der Nacht sehr kühl. Die Sommer sind extrem heiß mit Tageswerten von über +50°C. Klimatabelle:

Furnace Creek (CA) Klima

Funrace Creek liegt im Death Valley und weist daher ein arides Klima mit extrem heißen Sommer auf. Der Ort ist der heisseste offizielle Ort der Erde. Die folgenden Klimadaten stammten aus dem Messzeitraum zwischen 1911 und 2006. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei +25°C. Der heisseste Monat ist mit einer Tagesdurchschnittstemperatur von +47°C der Juli. Der […]

Ventura (CA) Klima

Ventura weist ein mediterranes Klima mit deutlicher Beeinflussung durch dem Pazifischen Ozean, der ganzjährig milde Temperaturen begünstigt. Es ist nicht selten, dass die Stadt von den Santa Ana-Winden beeinflusst wird, diese lassen die Temperaturen sehr starke ansteigen. Klimatabelle:

Baker (CA) Klima

Das Klima in Baker ist ein arides Klima, das von der Mohave Desert beeinflusst wird. Die Winter sind untertags warm, während die Nächte kalt sind. Die Sommer weisen sehr hohe Temperaturen auf. Die Sommernächte sind angenehm warm. Klimatabelle:

Needles (CA) Klima

Needles weist wie das Death Valley (nordwestlich von Needles) ein extremes Klima mit glühenden Sommermonaten auf. Die Stadt weist ein Wüstenklima mit subtropischen Temperaturen auf. Höchstwerte von +49°C werden häufig erreicht und steigen im Juli und August gelegentlich höher. Die Wetterstation von Needles wurde von der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) eingerichtet und gehört […]

Kane Spring (CA) Klima

Kane Spring weist ein heißes Wüstenklima mit warmen Wintern und extrem heißen Sommern. Die Tageswerte im Sommer liegen zwischen +22°C und +29°C, während die Nachttemperaturen mild sind. Die Sommer weisen mit Temperaturen von über +42°C sehr hohe Werte auf. Tageshöchsttemperaturen von +50°C können auftreten. Klimatabelle:

Salton City (CA) Klima

Salton City gehört zu den sonnigsten Orten Nordamerikas. Das Wetter wird fast ausschließlich nur von Hochdruckgebieten bestimmt. Nach der Köppen-Klimaklassifikation herrscht in Salton City ein heißes Wüstenklima. Die Stadt weist ein Mikroklima auf, da der Salton Sea mit seinem ganzjährig warmen Wasser, die Temperaturen erheblich beeinflusst. Die Luftfeuchtigkeit ist entlang der Küste deutlich höher im […]

Torrey Pines State Natural Reserve

Das Torrey Pines State Natural Reserve ist ein State Park an der Pazifikküste der Stadt La Jolla in der Nähe von San Diego. Das Reserve schützt ein Fläche von 8 km². Seit 1977 ist das State Natural Reserve als National Natural Landmark ausgewiesen. Das Reservat weist eine spektakuläre Küste auf, die aus bizarren Klippen und […]

Imperial National Wildlife Refuge

Das Imperial National Wildlife Refuge (Imperial NWR) schützt ein Habitat von 50 km entlang des unteren Colorado River in Arizona und Kalifornien. Das NWR liegt nördlich von Yuma und knapp an der Grenze zu Mexiko. Zudem liegt hier auch das Imperial Refuge Wilderness ein 61 km² großes Schutzgebiet das im NWR liegt. Die beiden Schutzgebiete […]

Palm Desert (CA) Klima

Das Klima in Palm Desert wird stark beeinflusst durch die Umgebung. Die hohen Bergketten, die die Stadt an drei Seiten umgeben, und die südliche Auslegung des Coachella Valley, begünstigten das warme Klima. Die Winter hier sind die wärmsten in der westlichen USA. Die Stadt weist ein heißes Wüstenklima auf. Die Sommertemperaturen liegen bei +42°C, aber […]

Palm Springs (CA) Klima

Palm Springs liegt im Coachella Valley und weist daher ein heißes Wüstenklima auf mit über 300 Sonnentage im Jahr und einer Niederschlagsmenge von 123 mm. Die Winter sind warm und die Tagestemperaturen  liegen bei +21°C. Manchmal können auch Werte von +27°C oder gar +32°C erreicht werden. An 17 Winternächten sinkt die Temperatur unter +4°C. Die […]

Desert Hot Springs (CA) Klima

Desert Hot Springs hat – wie das ganze Coachella Valley – Heißes Wüstenklima (Effektive Klimaklassifikation: BWh), mit weniger als 150 mm Niederschlag pro Jahr. Die Sommer sind sehr heiß, Temperaturen über 42  °C kommen im Juli und August häufig vor. Die Tiefsttemperaturen in der Nacht liegen zu dieser Zeit zwischen 26 und 32  °C. Auch die […]

Parker Dam

Der Parker Dam ist ein Staudamm des Colorado Rivers, ungefähr 249 km südlich des Hoover Dam. Zwischen 1934 und 1938 wurde der 98 m hohe und 72 m breite Staudamm errichtet, somit ist er der tiefste Staudamm der Erde. Der Dam bildet ein riesiges Reservoir und wird für die Produzieren von Strom genutzt. Die Wasserfläche […]

Lake Havasu

Der Lake Havasu ist ein Stausee an der Grenze der US-Bundesstaaten Arizona und Kalifornien. Der See ist 72 Kilometer lang und hat eine Fläche von 67 Quadratkilometern. Der Colorado River wird dazu vom Parker Dam aufgestaut, einer Bogengewichtsmauer. Der See dient auch als Erholungsgebiet. Aus diesem Grund darf der Wasserspiegel nicht zu tief fallen. Klima:

Independence (CA) Klima

Independence liegt im Owens Valley und weist daher ein Hochlandwüstenklima auf mit sehr heißen Sommern und kühlen Wintern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -21°C und +46°C. An 98 Tagen wird eine Höchsttemperatur von über 32°C gemessen. An 88 Tagen liegt die Temperatur unter dem Gefrierpunkt. Klimatabelle: Inyo County: Durchschnittliche Lufttemperaturen ausgewählter Städte im Apache County:

Anaheim (CA) Klima

Das Klima in Anaheim ist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern. Die Winter sind warm mit Tagestemperaturen von über +20°C. Die Sommer sind sehr lang, heiß und trocken. Klimatabelle: Anaheim-Downtown:

Yosemite Village (CA) Klima

Das Yosemite Village weist ein kontinentales Mittelmeerklima auf mit extrem hohen Niederschlägen im Winter und ariden Niederschlägen im Sommer. Die Winter sind kühl mit leichten Nachtfrösten, während die Sommer angenehm warm sind. Klimatabelle:

Clovis (CA) Klima

Clovis hat ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern und semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind kühl bis mild, während die Sommer extrem heiß sind. Klimatabelle:

Merced (CA) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Sommertemperaturen können im Central Valley auf über +40°C steigen. Klimatabelle:

Yuba City Klima

Yuba City weist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern auf. Die Winter sind kühl und feucht, während die Sommer trocken-heiß sind. Der Januar ist der kühlste und feuchteste Monat im Jahr, während der Juli der heißeste und trockenste ist. Die feuchte Jahreszeit ist von Mitte Oktober bis Mitte April. Der Niederschlag kommt häufig in […]

Yakima (WA) Klima

Das Klima ist ein Übergangsklima vom semi-ariden Klima zum mediterranen Klima mit heißen Sommern. Die Niederschläge sind arid, und steigen im Winter leicht an. Klimatabelle:

Pendleton (OR) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Klima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Klimatabelle:

Ontario (OR) Klima

Ontario hat ein kaltes Wüstenklima mit trockenen Sommern auf. Die Temperaturen sind kontinental geprägt, aufgrund der Höhen- und Inlandlage. Klimatabelle:

Newport (OR) Klima

Das Klima von Newport (Oregon) ist ein ozeanisches Klima des Pazifischen Ozeans. Die Temperaturen sind ganzjährig mild. Die Winter sind kühl. Klimatabelle:

Medford (OR) Klima

Medford liegt im Regenschatten der Cascade Range und der Siskiyou Mountains. Das Tal in dem die Stadt liegt wird Rogue Valley genannt. Das Klima der Stadt gehört zu den wärmsten in Oregon und ist auch wärmer als die Regionen im Willamette Valley. Das Klima lässt sich zum Mediterranen Klima zu ordnen. Klimatabelle:

Burns (OR) Klima

Das Klima in Burns ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Klimatabelle:

Brookings (OR) Klima

Das Klima ist ein ozeanisches Klima des Pazifischen Ozeans, der einen mildernden und zugleich kühlenden Effekt auf das Klima der Küste hat. Die Wassertemperaturen sind ganzjährig kalt und übersteigen nie die +14°C-Marke. Klimatabelle:

Bend (OR) Klima

Das Klima der Stadt Bend ist ein Wüstenklima des Hochlands von Oregon. Die Winter sind lang und streng, während die Sommer untertags sehr warm und in der Nacht sehr kühl sind. Klimatabelle:

Astoria (OR) Klima

Das Klima von Astoria ist ein ozeanisches Klima des Pazifischen Ozeans mit milden Temperaturen. Die Niederschlagsmenge ist, mit Ausnahmen vom Sommer, sehr hoch. Die Temperaturen liegen im angenehmen Bereich. Im Winter kann es zu heftigen Stürmen mit Spitzengeschwindigkeiten von 125 km/h kommen. Klimatabelle:

Alpine (AK) Klima

Das Klima in Alpine im nördlichen Alaska ist arktisch geprägt mit sehr langen Wintern und extrem kurzen Sommern. Klimatabelle:

Coronado (CA) Klima

Coronado liegt an der südlichen Pazifikküste Kaliforniens und hat daher ein sehr ausgewogenes Klima mit ganzjährig warmen und milden Temperaturen. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der semi-ariden Klimazone (BSk). Klimatabelle:

Oregon City (OR) Klima

Das Klima in Oregon City ist sehr mild und mediterran. Klimatabelle:

Natur um Portland

Portland liegt am Zusammenfluss des Willamette und Columbia River. Die gesamte Stadt ist umgeben von Flüssen und Bächen und jeder Stadtteil hat Anteile an Fließgewässern. Im Osten liegt der Mount Hood, der höchste Gipfel in Oregon. An klaren Tagen sieht man den Vulkangipfel von Portland aus. Forest Park: Im Stadtgebiet liegt der Forest Park und […]

Gresham (OR) Klima

Das Klima in Gresham ist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern. Die Sommer sind warm, aber nicht heiß, dennoch sind sie sehr trocken. Die Winter sind kühl bis mild mit hoher Niederschlagsquote. Klimatabelle:

Muir Woods National Monument

Das Muir Woods National Monument ist eines der bekanntesten und berühmtesten Naturschutzgebiete in Kalifornien. Das National Monument hat eine Fläche von 2,1 km² und schützt einen gigantischen Wald aus Redwood-Mammutbäumen. Manche dieser Giganten haben ein Alter von über 800 Jahre und wachsen entlang des Redwood Creek. Der Wald weist eine stetige Veränderung auf, die bedingt […]

Sacramento National Wildlife Refuge

Die Interstate 5 verläuft parallel zum Sacramento River und führt 96 km nördlich von Sacramento zum National Wildlife Refuge, das in der Nähe von Willows liegt. Die Landschaft ist geprägt von Feuchtgebieten, Hochländern und Wäldern. Das Schutzgebiet stellt eine Oase dar in der wirtschaftlich stark genutzen Region.Im Refuge leben hauptsächlich Pumas, Wildenten, Gänse und Schwäne. […]

Golden Gate National Recreation Area

Nördlich von San Francisco im Marin County und dessen Küste liegt das Golden Gate National Recreation Area. Das Schutzgebiet zeichnet sich durch Küstenlandschaften und Inseln aus. Das Recreation Area ist lokalisiert in drei Counties mit hoher Urbanität, deshalb ist es so erstaunlich, dass sich in diesem Gebiet eine Landschaft mit wilden und weiten Hügeln, sowie […]

Tuolumne Meadows

Auf 2621 m liegt ein 4 km langes subalpines Becken, das von riesigen Granitfelsen umgeben ist und das Heartland des Yosemite High Country. Das Becken nennt sich Tuolumne Meadows und wird vom kristallklaren Tuolumne River durchflossen, der Quelle für das Trinkwasser von San Francisco ist.

Dumont Dunes

Südlich des Amargosa Canyon im Death Valley liegen die Dumont Dunes. Die Dünen bedecken nur einen sehr kleinen Teil und bestehen aus Sand, der durch dem Wind hier her transportiert wurde. Aufgrund des forttragenden Sandes kommt es zu keinen Bewuchs von Vegetation, und somit ist die Dünenlandschaft vegetationslos.

Kelso Dunes

Die Kelso Dunes haben eine Fläche von 117 km² und sind somit die umfangreichste Dünenlandschaft der westlichen Hemisphäre. Manche Dünen erreichen eine Höhe von einem siebenstöckigen Haus. Besucher vernehmen ein mystisches Geräusch, dass vom Dünensand erzeugt wird. Hier befinden sich über 100 Pflanzenarten, die vorwiegend aus Wüsten- und Buschvegetation besteht. Klima:

Na Pali Coast State Park

Die Na Pali Coast gehört wohl zu den spektakulärsten Küsten der Erde und ist ein einzigartiges Naturwunder. Der Na Pali Coast State Park schützt einen 32 km langen Küstenstreifen der Na Pali Coast, die aus Vulkangestein besteht und extrem steil zum Pazifischen Ozean abfällt. Die Küste eröffnet Hänge und Täler, die sich durch die Küstenfelsen […]

Kualoa

Kualoa ist ein 16 km² großes, privates Naturreservat einer Viehranch. Die Kualoa Ranch ist eine populäre Touristenattraktion und Filmkulisse. Zum Beispiel diente sie als Kulisse für den Jurassic Park Teil 1. Das Reservat liegt an der Küste der Insel Oahu. Die Ranch liegt 38 km von Honolulu und 51 km von Haleiwa entfernt. Die Ranch […]

Barrow (AK) Klima

Das Klima der Stadt Barrow an der Nordküste von Alaska hat ein arktisches Klima. Die Winter sind sehr lang, dunkel und weisen extreme Kälte auf. Die Sommer sind extrem kurz und kalt. Die Niederschläge sind arid und das ganze Jahr über gering. Klimatabelle:

Arktisches Alaska

Die Arktis von Alaska gehört zu den extremsten Regionen des Bundesstaats. Der Norden von Alaska liegt im Winter drei Monate lang komplett in Dunkelheit, während es im Sommer für drei Monate nicht mehr dunkel wird. Die Winter sind extrem kalt, dunkel und leblos, während im Sommer eine bestimmte Vielfalt von Lebewesen zum Leben erweckt. Die […]

Copper River Delta

Das weite Copper River Delta liegt in einer weiten Gezeitenebene die eine Breite von 8 km und 72 km lang ist. Das Delta erstreckt sich von der Mündung des Copper River bis zum Cape Whitshed. Das Copper River Delta ist ein wichtiger Lebensraum für Vögel und Zugvögel, denn das Feuchtgebiet liegt an der Zugstrecke “Pacific […]

Russell Fjord

Der Hubbard Glacier reicht bis in die Yakutat Bay und konfrontiert das Wasser mit einer blauen und ca. 100 m hohen Eiswand. Genauer gesagt mündet der Gletscher in den Rüssel Fjord, das ein Teilgewässer der Yakutat Bay ist. 1986 trennte der viel weiterreichende Hubbard Glacier den Fjord und die Bucht. Der Eisdamm bildete aus dem […]

Brady Icefield

Im westlichen Teil der Glacier Bay liegt das Brady Icefield, eine riesige Eisebene die in verschiedene Gletscher übergeht. Zu den Gletschern gehören der Hugh Miller, Reid und Lamplugh Glacier. Das Eisfeld wird überragt von der vergletscherten Fairweather Range. Der 4663 m hohe Mount Fairweather ist der höchste Gipfel im südöstlichen Alaska und erhebt sich hinter […]

Hart Mountain National Antelope Refuge

Das Hart Mountain National Antelope Refuge schützt ein Hochland, das sich östlich des Warner Valley erhebt. Das Hochland hebt sich rund 1000 m vom Tal ab und war einst Grund einer riesigen Viehranch. Das National Antelope Refuge wurde im Jahr 1936 ausgewiesen, aufgrund der dort lebenden Gabelböcke, die fälschlicherweise als Antilopen bezeichnet werden. In den […]

Cape Arago State Park

Südwestlich von Coos Bay befindet sich eine atemberaubende Küstenlandschaft des Pazifischen Ozeans. Der Cape Arago Highway führt direkt an der Küste entlang. Das Cape Arago ist ein dramatisches Kap, das im Jahr 1579 von Sir Francis Drake entdeckt wurde. Der Park schützt die einsame Landzunge die von unberührter Natur bedeckt wird. Vor allem sind die […]

Cannon Beach (OR) Klima

Die Region um Cannon Beach weist trocken-warme Sommer. Die Winter sind kühl und mild, aufgrund der Meeresluft des Pazifischen Ozeans. Nach der Köppen-Klimaklassifikation gehört die Stadt zur Klimazone des mediterranen Klimas mit warmen Sommern (Csb). Klimatabelle:

Oswald West State Park

16 km südlich von Cannon Beach befindet sich der Oswald West State Park mit seinen urtümlichen Küstenregenwald. Der Großteil des Waldes besteht aus Sitka-Fichten, Hemlock-Tannen und Zedern. Viele Sitka-Fichten haben einen Durchmesser von 3,6 m und wachsen sehr langsam. Die wuchtigen Bäume findet man am Cape Falcon vor. Nördlich des State Park befindet sich ein […]

Roosevelt (WA) Klima

Das Klima der Stadt weist heiße und trockene Sommer auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Roosevelt in der Zone des mediterranen Klimas mit warmen Sommern (Csb). Klimatabelle:

Arlington (OR) Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt Arlington in der semi-ariden Klimazone (BSk). Die Winter sind kühl bis kalt, während die Sommer sehr heiß sind. Klimatabelle:

Klima nach County (USA)

Die Klimadaten eines County findet man in den Artikeln der jeweiligen Hauptstädten. Zum Beispiel findet man die Klimadaten von Marion County (Indiana) in dem Beitrag der Klimadaten von Indianapolis. Zuerst werden die Counties nach dem Alphabet sortiert, danach werden sie nach den Bundesstaaten aufgelistet. Alphabetisches Verzeichnis: A: Apache County (AZ) B: Blue Earth County (MN) […]

Coalinga (CA) Klima

Das Klima ist ein Wüstenklima mit extrem heißen Sommern und kühlen Wintern. Der jährliche Niederschlag liegt bei 210 mm. Der Großteil des Niederschlags fällt zwischen Oktober und Mai. Klimatabelle:

Natur der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine gemeinsame Grenze mit Kanada, die insgesamt 8.895 Kilometer lang ist (wobei sich ca. 2.477 Kilometer zwischen Alaska und Kanada erstrecken), und eine mit Mexiko, die 3.326 Kilometer lang ist. Die Gesamtlänge der US-Landesgrenzen beträgt 12.221 Kilometer. Die Küstenlinie an Atlantik, Pazifik und Golf von Mexiko umfasst insgesamt 19.924 Kilometer. Der Staat umfasst […]

Natur im Bundesstaat Kalifornien

Kalifornien ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika. Er liegt im Westen des Landes und grenzt an den Pazifischen Ozean, die Bundesstaaten Oregon, Nevada und Arizona sowie den mexikanischenBundesstaat Baja California auf der gleichnamigen Halbinsel. Der offizielle Beiname Kaliforniens lautet Golden State (Goldener Staat). Kalifornien liegt im äußersten Westen des Kontinents […]

Alaska Range

Die Alaska Range ist das höchste Gebirge außerhalb von Asien und Südamerika. Das Gebirge erstreckt sich 650 km, wie ein Halbmond, über das südliche Zentral-Alaska. Typisch für das Gebirge sind die vergletscherten Berggipfel. Der höchste Gipfel des Gebirges ist der 6190 m hohe Denali. In den Tälern erstrecken sich riesige Gletscher, zum Beispiel der Black […]

Kīlauea Iki

Der Kīlauea Iki (Kilauea Iki) ist ein Krater am Rande der Caldera des auf Hawaii liegenden VulkansKīlauea. In der hawaiischen Sprache bedeutet der Name “kleiner Kīlauea”. Vulkanische Aktivität: Ausbruch 1959: Der Kīlauea brach 1959 aus und erzeugte bis zu 600 Meter hohe Lavafontänen, die mehrere Quadratkilometer bedeckten. Entstehung: Während die Lava erkaltete, brachte sie große […]

Copper Center Klima

Das Klima des Ortes ist ein arktisches Kontinentalklima. Die Sommer sind untertags warm, während es in der Nacht ziemlich abkühlt. Der Winter ist die dominante Jahreszeit im Jahr. Die Temperaturen sinken von August bis September unter dem Gefrierpunkt. In den Monaten Dezember und Januar ist es am kältesten. Der Niederschlag ist semi-arid. Die erste Winterhälfte […]

Bundesstaaten der USA Klima

A: Alaska Arizona C: Colorado F: Florida G: Georgia I: Indiana K: Kalifornien M: Maine Michigan Missouri N: Nevada New Jersey New Mexico O: Ohio Oklahoma Oregon S: South Dakota T: Texas U: Utah Siehe auch: Klima nach Stadt (USA) Klima nach County (USA) Klima der USA

Columbia Glacier Bay

Auf einer Breite von etwa 4 km und mit einer Höhe bis zu 200 m schiebt der Columbia Glacier seine Eismassen sehr langsam, doch unaufhaltbar ans Meer heran, wo sie in Blöcke von verschiedener Größe zerfallen und abbrechen. Das Gletschereis ist in seinen tieferen Lagen hunderte Jahre alt, wenn es hier mit seiner blauen Färbung […]

Death Valley Klima

Obwohl das Tal des Todes nur wenige hundert Kilometer vom Pazifischen Ozean entfernt liegt, ist es eine der trockensten Gegenden der Erde. Dies liegt daran, dass sich die feuchten Winde auf ihrem Weg vom Pazifik an fünf Bergrücken abregnen, bevor sie über das Gebiet des Parks ziehen können. Das Death Valley ist außerdem eine der […]