Unalakleet (AK) Klima

Das Klima in Unalakleet ist ein subarktisches Klima mit maritimen Einflüssen und ausgeprägter Wintertrockenheit. Die Sommer sind kühl und feucht, während die Winter sehr kalt und weitgehend trocken sind. Klimatabelle:

Dillingham (AK) Klima

Das Klima in Dillingham ist ein subarktisches Küstenklima mit deutlicher maritimer Beeinflussung durch den Pazifik, dadurch werden die Temperaturen deutlich gemildert. Es herrscht Wintertrockenheit vor, während die Sommer feucht sind. Klimatabelle:

Red Devil (AK) Klima

Das Klima in Red Devil ist ein subarktisches Kontinentalklima mit leichte Einflüssen durch den Pazifischen Ozean. Die Winter sind lang, sehr kalt und finster. Die Sommer sind sehr kurz und warm. Klimatabelle:

Ambler (AK) Klima

Ambler liegt in der subarktisches Klimazone und weist ein kontinental geprägtes Klima auf mit extrem kalten Wintern und warmen Sommern. Der Kobuk River ist nur im frühen Juni bis Mitte Oktober schiffbar, da er den Rest des Jahres zugefroren ist oder Eis führt. Die Winter sind extrem kalt und weisen Temperaturen von unter -40°C auf. […]

Annette Island (AK) Klima

Auf Annette Island herrscht ein marines Westküstenklima mit ganzjährig windigem und feuchtem Wettern. Die Klimastation des Annette Island Airport zeichnet die mildesten und durchaus wärmsten Temperaturen gesamt Alaskas auf. Daher herrscht hier das mildeste und wärmste Klima ganz Alaskas. Klimatabelle:

Umiat (AK) Klima

Umiat ist einer der kältesten Orte Alaskas und weist extrem kalte Winter auf. Die Temperaturen sinken jährlichen unter -50°C. Die Sommer sind trotz der nordischen Lage recht warm. Das Klima ist ein arides Polarklima. Klimatabelle:

Valdez (AK) Klima

Valdez liegt in der Vegetationszone des gemäßigten Regenwaldes. Trotz dessen, dass Valdez in der subarktischen Klimazone liegt sind die Winter äußerst mild und sogar wärmer, als an manchen Küstenstädten Alaskas. Nach der NOAA und dem Weather Channel ist Valdez die schneereichste Stadt der USA. Pro Jahr sammeln sich um die  7 m Schnee an. Klimatabelle:

Glennallen (AK) Klima

Das Klima in Glennallen ist ein subarktisches Kontinentalklima. Die Sommer sind warm, während die Winter eiskalt sind. Klimatabelle:

Nenana (AK) Klima

Das Klima in Nenana ist ein subarktisches Kontinentalklima mit extrem kalten Wintern und warmen Sommern. Die Niederschläge verteilen sich semi-arid über das Jahr, d. h. es herrscht eine Wintertrockenheit vor, während die Sommer feucht sind. Klimatabelle:

Galena (AK) Klima

Das Klima in Galena ein subarktisches Klima mit extrem kalten Wintern und warmen Sommern. Die Winter sind trocken, während die Sommer feucht sind. Klimatabelle:

Gambell (AK) Klima

Das Klima in Gambell ist ein arktisches Klima mit sehr kurzen und kalten Sommern, sowie sehr langen, finsteren und eisigen Wintern. Klimatabelle:

Seward (AK) Klima

Seward weist ein subarktisches Klima mit gemäßigt Temperaturen auf, da die Stadt von dem maritimen Einflüssen des Pazifiks beeinflusst wird. Generell ist die Küste des Golfs von Alaska für sein ausgesprochen mildes Klima, trotz der nördlichen Lage, bekannt. Klimatabelle:

Kodiak (AK) Klima

Das Klima in Kodiak ist ein subarktisches Klima. Der Ort liegt in der Übergangszone zum feuchten Kontinentalklima. Die Winter sind kalt und weisen unbeständiges Wetter auf. Die Sommer sind kühl und kurz mit viel Regen. Klimatabelle:

Chignik (AK) Klima

Das Klima in Chignik ist ein nordische maritimes, feuchtes und kontinentales Küstenklima des Nordpazifiks. Die Winter sind kalt und lang mit leichten Frösten. Die Sommer sind kühl und kurz. Die Niederschlagsmengen sind sehr hoch. Klimatabelle:

Adak (AK) Klima

Das Klima in Adak ist ein maritimes und feuchtes Kontinentalklima. Die Niederschläge sind sehr hoch und die Schneemengen sind erheblich. Das Wasser des Pazifiks ist ganzjährig sehr kalt und steigt nie über die +10°C-Marke. Klimatabelle:

Wrangell (AK) Klima

Das Klima in Wrangell ist ein feuchtes Kontinentalklima mit starken maritimen Einflüssen, aufgrund der Lage an der Pazifikküste. Die Winter sind für Alaska sehr mild, was typisch für den gesamten Panhandle des Bundesstaates ist. Die Sommer sind sehr mild und teils auch warm mit kühlen Nächten. Die Niederschläge sind ganzjährig extrem hoch. Der Herbst ist […]

Tanana (AK) Klima

Das Klima in Tanana ist ein subarktisches Kontinentalklima. Die Winter sind extrem, streng und sehr lang. Die Sommer sind für nordische Verhältnisse sehr warm. Das Jahr weist eine ausgeprägte Wintertrockenheit, während die Sommermonate feucht sind. Klimatabelle:

Anaktuvuk Pass (AK) Klima

Anaktuvuk Pass weist ein Übergangsklima zwischen dem subarktischen Klima und dem Tundrenklima. Die Winter sind sehr lang und eiskalt. Die Sommer sind kurz und mild. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -44°C und +33°C. Die Niederschläge sind semi-arid verteilt, d. h. es herrscht eine Wintertrockenheit vor. Die Sommer sind deutlich feucht. Der Schneefall ist erheblich und summiert […]

Bettles (AK) Klima

Die Stadt Bettles liegt im Inland Alaskas, dem Alaska Interior, und weist für diese Landschaft ein typisches Klima auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt der Ort in der Klimazone des subarktisches Klimas. Die Winter sind sehr lang und eiskalt. Die Sommer sind warm und kurz. Die Temperaturen können auf unter -50°C sinken. Meist liegen die jährlichen […]

Kaktovik (AK) Klima

Das Klima in Kaktovik ist ein arktisches Klima mit ariden Niederschlagsmustern. Die Winter sind sehr lang und extrem kalt. Die Sommer sind sehr kurz und recht kühl. Klimatabelle:

Wainwright (AK) Klima

Das Klima in Wainwright ist ein arktisches Klima mit sehr langen, eisigen und finsteren Wintern. Die Sommer sind extrem kurz und kalt. Die Niederschläge sind bis auf die Sommermonate recht gering. Klimatabelle:

Nome (AK) Klima

Nome weist ein subarktisches Klima mit sehr langen und kalten Wintern, sowie kurzen und kühlen Sommern auf. Aufgrund der Küstenlage werden die Temperaturen deutlich gemildert. Die Stadt Fairbanks liegt auf dem gleichen Breitengrad und weist deutlich höhere Temperaturunterschiede auf, da der Ort im Inland liegt. Klimatabelle:

Salcha (AK) Klima

Das Klima in Salcha ist ein wintertrockenes und subarktisches Kontinentalklima mit extremen Temperaturen. Die Winter sind extrem kalt und sehr trockne mit viel Nebel und wenig Sonnenlicht. Die Sommer sind für die nördlichen Verhältnisse sehr warm und schwül. Klimatabelle:

Tok (AK) Klima

Das Klima in Tok ist ein subarktisches Kontinentalklima. Die Stadt liegt im Tanana Valley, das durch sein extremes Klima bekannt ist. Das Klima zeichnet sich durch große Temperaturunterschiede auf. Die Winter sind sehr trocken und extrem kalt mit wenig Sonnenlicht. Aufgrund der Tallage kommt es zu Inversionslagen, diese versucht häufig einen dichten und zähne Nebel. […]

Wasilla (AK) Klima

Wasilla weist ein ähnliches Klima wie die Küstenstadt Anchorage auf. Der einzige Unterschied ist, dass die Tageswerte höher und die Nächte deutlich kühler sind. Die höheren Temperaturunterschiede lassen sich auf die Inlandlage zurückzuführen. Nach der Köppen-Klimaklassifikation herrscht dort ein subarktisches Klima. Allein 37 bis 38 Nächte weisen Temperaturen von -18°C und weniger auf. Ein Tag […]

Skagway (AK) Klima

Skagway weist ein feuchtes Kontinentalklima mit kühlen Sommern auf. Die Stadt liegt im Regenschatten der Küstengebirge. Jedoch ist der Regenschatteneffekt nicht so stark ausgeprägt, als im südlichen Zentralalska und dem Tal des Susitna River. Wenn die Winter nichts so kalt wären, konnte man auch von einem mediterranen Klima sprechen, da Sommertrockenheit vorherrscht. Die Rekordtemperaturen liegen […]

Städte Alaska Klima

A: Adak (30) Alpine  (01) Ambler (41) Anaktuvuk Pass (27) Anchorage (06) Annette Island (40) B: Barrow (10) Bethel (12) Bettles (26) C: Chignik (31) Chugiak (17) College (18) Copper Center (16) D: Delta Junction (04) Dillingham (43) F: Fairbanks (03) Fort Yukon (02) G: Galena (35) Gambell (34) Glennallen (37) J: Juneau (08) K: Kaktovik (25) Ketchikan (15) King Salmon (09) Kodiak (32) Kotzebue (11) M McCarthy (13) N: […]

College (AK) Klima

Das Klima in College ist ein extremes subarktisches Klima mit extrem kalten, langen und verschneiten Wintern. Die Sommer sind kurz und weisen warme Tagestemperaturen auf. Klimatabelle:

Delta Junction (AK) Klima

Da Delta Junction und seine Umgebung nicht am Pazifik liegen, ist das Klima dort trockener als im alaskanischen Küstengebiet. Das Klima zeigt die typischen saisonalen Extreme subarktischer Regionen. Die jährliche Niederschlagsmenge ist gering. Die durchschnittliche Tiefsttemperatur im Januar beträgt −23 °C, die durchschnittliche Höchsttemperatur im Juli +20 °C. Die niedrigste je gemessene Temperatur war −53 °C, die höchste […]

Bethel (AK) Klima

Das Klima in Bethel ist ein subarktisches Klima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “Dfc”. Die Winter sind sehr lang, verschneit und recht kalt. Die Sommer sind kurz und mild. An 13 Tagen steigt die Höchsttemperaturen über +21°C. Die Niederschlagsmengen sind in den Winter-, Frühjahrs-, und Herbstmonate recht gering. Nur die Sommermonate weisen […]

Yukon–Kuskokwim Delta

Das Yukon–Kuskokwim Delta ist eine Flussmündung der beiden Flüsse Yukon und Kuskokwim. Die Flüsse münden in die Beringsee an der Westküste des Bundesstaates Alaskas. Das Delta ist ca. 129.500 km² groß und ist eines der größten Flussdeltas der Erde. Es ist größer als das Mississippi River Delta (ca. 32.400 bis 122.000 km²) und hat beinahe die […]

Chugiak (AK) Klima

Das Klima in Chugiak ist ein subarktisches Klima mit strengen maritimen Einflüssen und recht moderaten Temperaturen. Die Winter sind etwas kälter, als in Anchorage und die Sommer können leicht wärmer ausfallen. Tageswerte von bis zu +26°C sind möglich. Die Winternächte können Temperaturen von weit unter -20°C aufweisen. Die Vegetationszeit in Chugiak liegt bei 95 Tagen. Klimatabelle: […]

Moreno Valley (CA) Klima

In Moreno Valley herrscht ein mildes, semiarides Klima mit mediterranem Charakter. Die Sommertemperaturen liegen durchschnittlich bei gut 35  °C, können aber auch über 40  °C klettern. Am wärmsten ist der August. Die höchste in Moreno Valley gemessene Temperatur datiert von 1960 und betrug 45  °C. Im Winter können die Temperaturen im Extremfall jedoch unter den […]

Chico (CA) Klima

Das Klima in Chico ist ein sommerheisses Mittelmeerklima mit kühlen bis milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der Jahresniederschlag fällt vor allem in den Wintermonaten. Die Sommer sind staubtrocken. Klimatabelle:

Imperial (CA) Klima

Imperial sowie die gesamte Region sind bekannt für heißes Sommerklima. Die durchschnittliche Tagestemperatur der Sommermonate Juli und August beläuft sich oftmals auf vierzig Grad. Die höchste gemessene Temperatur lag bei 52 Grad. Der Niederschlag konzentriert sich vorwiegend auf die Wintermonate, die jedoch meist äußerst mild ausfallen. Die Sommermonate sind im Gegensatz hierzu durch niederschlagsarme Perioden […]

Redding (CA) Klima

Redding weist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern (Csa) auf. Die Winter sind mild und sehr kurz, aber feucht. Die Sommer sind trocken, sehr heiß und lang. Das Wetter im Winter reicht von regnerischen, nebligen und verschneiten Tagen, da die Wetterlage sehr instabil ist. Die Sommer weisen ein sehr stabiles Wetter mit wenig Regen […]

Baranof Island

Die Baranof Island (auch Baranov oder Sitka Island genannt) ist eine Insel des Alexander-Archipels. Der Inselarchipel gehört zum Alaska Panhandle, also zum Südosten Alaskas. Von den Ureinwohnern der Tlingit wurde sie “Sheet’-ká X’áat’l” genannt. Zudem gehört die Insel auch zu den ABC-Inslen von Alaska. Die Baranof Island ist max. 162 km lang und 48 km breit. […]

Chugach National Forest

Der Chugach National Forest ist ein riesiges Waldgebiet des Bundesstaates Alaska. Er bedeckt eine Fläche von 23.000 km² und liegt im südlichen Zentral-Alaska vom Delta des Copper Rivers im Osten über den Prince William Sound bis auf die Kenai-Halbinsel im Westen. Der Norden wird durch die Chugach Mountains begrenzt. Dieses Gebirge gehört zum jüngsten Gebirgsstock […]

Negit Island

Die Negit Island ist eine Insel des Mono Lakes. Sowie die Paoha Island, so ist auch die Negit ein vulkanischer Dom. Allerdings ist die Negit Island mit 2000 Jahren deutlich älter. Die Insel gehört zu den nördlichen Mono Craters. Die Insel besteht aus Dazit, ein felssicher Vulkanit. Die Insel ist ein wichtiger Brutplatz für Zugvögel, […]

Paoha Island

Die Paoha Island ist eine vulkanische Insel im Mono Lake. Die Insel entstand nach einer Serie von Eruptionen im 17. Jahrhundert. Sie besteht aus Sedimenten des Seebodens und ist von vulkanischen Domen überzogen. Die Paoha Island ist eine von zwei großen Inseln im See und liegt nahe der kleineren Negit Island. Der Name “Paoha” kommt […]

Aussichtspunkte im Yosemite Nationalpark

Der Yosemite Nationalpark ist für seine atemberaubenden Berglandschaften, Wasserfällen, tiefen Wäldern und kristallkalten Bergseen bekannt. Im Nationalpark gibt es viele Punkte, wo man grandiose Blicke auf die glaziale Landschaft geniessen kann. Glacier Point: Der Glacier Point ist ein Aussichtspunkt des Sentinel Dome und liegt auf 2199 m. Der Blick von hier ist atemberaubend. Das Panorama […]

Carson Range

Die Carson Range ist eine Gebirgskette der Sierra Nevada im östlichen Kalifornien und westlichen Nevada. Sie beginnt am Carson Pass und zeiht sich entlang nach Norden bis zum Truckee River bei Verdi (NV). Der höchste Berg der Carson Range ist der Freel Peak mit 3318 m. Er ist zugleich der elfthöchste Berg Kaliforniens. Geographie: Die […]

Chaparral und Waldländer des kalifornischen Inlandes

Diese Vegetationszone der Sierra Nevada ist eine Ökoregion mit einer Fläche von 64.000 km². Die Wald- und Buschlandschaften bilden einen elliptischen Ring um das Central Valley. Es reicht von Hügeln über Bergketten mit einer Höhe zwischen 91 m und 910 m. Das Chaparral und seine Waldländer sind teil der mediterranen Wäldern, Waldländer und Buschlandschaften in […]

Benton (CA) Klima

Benton weist ein arides Mittelmeerklima mit sehr heißen Sommern und recht kalten Wintern auf. Aufgrund der Inlandlage sind die Nachttemperaturen im Winter recht niedrig und liegen weit unter dem Gefrierpunkt. Die Sommer weisen Höchstwerte von weit über +34°C auf. Klimatabelle:

Carnelian Bay (CA) Klima

Carnelian Bay weist ein warmen Mittelmeerklima (Csb) mit warmen, aber nicht zu heißen Sommern und sehr kalten und schneereichen Wintern. Die Stadt liegt am Lake Tahoe. Klimatabelle:

Leo Carrillo State Park

Der Leo Carrillo State Park ist ein Teil des Santa Monica Mountains National Recreation Area, dazu gehört auch der Malibu Creek State Park. Der Leo Carrillo State Park liegt 2,4 km östlich des Strandes (Malibu Beach) am Fuße der Santa Monica Mountains. Die California State Route 1 führt durch den Park. Der knapp über 1000 […]

Malibu Creek State Park

Der Malibu Creek State Park erstreckt sich vom unteren Malibou Lake im Westen bis zur Piuma Road im Osten. Der State Park führt entlang des Malibu Creek, der schließlich in den Pazifischen Ozean mündet. Der State Park schützt zu dem Canyon des Creek und liegt inmitten der Santa Monica Mountains. Der Park schützt eine Fläche […]

Ketchikan (AK) Klima

Ketchikan weist ein mildes und maritimes Klima auf, das vergleichbar mit den klimatischen Bedingungen von Schottland und Nordirland ist. Die Niederschläge sind extrem hoch und wird daher als “Regenhauptstadt Alaskas” bezeichnet. Die Winter sind kühl und um einiges milder, als anderen Städte des gleichen Breitengrades. Die Sommer sind mild. Klimatabelle:

Juneau (AK) Klima

Das Klima der Stadt Juneau ist ein Mischtyp aus einem kontinental Klima und dem ozeanischem Klima des Pazifiks. Das Klima der Stadt ist in den Wintermonaten milder, als an anderen Städten des gleichen Breitengrades. Aufgrund der Lage am Pazifischen Ozeans sind die Winter sehr mild. Die Winter sind feucht, lang und für die Verhältnisse Alaskas […]

Great North Woods

Die Great North Woods, die Wälder des hohen Nordens Nordamerikas, erstrecken sich über 6500 km weit vom kanadischen Labrador bis nach Alaska. Die Great North Woods gehören zu den größten Waldlandschaften des Planeten und bestehen aus dichten Laub- und Nadelwäldern. Die Taiga Nordamerikas ist Teil dieses großen Waldgebietes. Selbst die Laubwälder der nördlichen Appalachen gehören […]

Kotzebue (AK) Klima

Kotzebue weist ein sehr trockenes subarktisches Klima auf, zu dem wird es vom naheliegende Tundrenklima beeinflusst. Die Winter sind schneereich, sehr kalt und harsch. Die Winter hingingen sind kurz und mild. Die Extremtemperaturen liegen zwischen -50°C und +29°C. Klimatabelle:

King Salmon (AK) Klima

King Salmon weist ein subarktisches Klima (Dfc) auf. Die Wintertemperaturen sind hier für Alaska sehr mild und sind teils milder als manche Wintermonate im Mittleren Westen der USA. Klimatabelle: Wetter nach Tagen:

Prospect Creek (AK) Klima

Das Klima von Prospect Creek ist ein subarktisches Klima. Die Winter gehören manchmal zu den kältesten Wintern der USA. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -62,1°C und +31°C. Klimatabelle:

Sitka (AK) Klima

Sitka weist ein ozeanisches Klima (Cfb) auf mit moderaten und kühlen Temperaturen, sowie hohen Niederschlägen. Im Jahr kommt eine Niederschlagsmenge von 3350 mm herab. Im Jahr kommen 84 cm Schnee zusammen. An 252 Tagen im Jahr kommt es zu Niederschlag. Die jährliche Jahrestemperatur liegt bei +7,4°C. An 5 Tagen wird ein Maximalwert von +21°C und […]

Unalaska (AK) Klima

In Unalaska auf den Aleuten herrscht ein subarktisches Meeresklima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch. Klimatabelle:

Hilo (HI) Klima

Die Lage der Stadt ist dafür verantwortlich, dass Hilo eine der regenreichsten Städte der Welt ist. Jährlich fallen 3281 mm Niederschlag. Die Lage an der Hilo Bay sorgt dafür, dass die Stadt besonders anfällig für Tsunamis ist. Aufgrund der Lage auf der Regenseite der Insel sind die Besucherzahlen auf der „Hilo-Seite“ (Ostseite) deutlich geringer als der wärmeren, […]

Stevenson (WA) Klima

Das Klima in Stevenson ist mediterrane und weist warme Sommer auf. Der Pazifische Ozean hat einen merklichen Einfluss auf das Klima der Stadt. Die Regenmenge ist sehr hoch, da die Stadt westlich der Cascade Range liegt, und somit im Einzugsgebiet des Regenstaus des Gebirges zählt. Die Winter sind kühl und extrem feucht. Die Sommer hingegen […]

Kelso (WA) Klima

Das Klima ist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern und relativ kühlen Wintern. Die Niederschlagsmenge ist mit Ausnahme des Sommers sehr hoch. Klimatabelle: 

Ellensburg (WA) Klima

Aufgrund der Lage im Regenschatten der Cascade Mountains ist die Niederschlagsmenge sehr gering. Ellensburg weist ein kühles semi-arides Klima (BSk) auf. Klimatabelle:

Newport (WA) Klima

Newport weist ein feuchtes Kontinentalklima mit trockenen Sommern auf. Die Winter sind kalt, feucht und wolkig. Die Sommer hingegen sind warm und trocken. Die Winter- und Sommertemperaturen sind hier um einiges kühler, als in Spokane. Klimatabelle:

Pullman (WA) Klima

Pullman weist ein klassisches Kontinentalklima mit trocknen Sommermonaten auf. Die Winter sind kalt. Abgesehen von den kalten Wintern lässt sich das Klima auch als kontinentales Mittelmeerklima mit warmen Sommern beschrieben. Die Sommermonate sind kurz, warm und trocken. Aufgrund der Cascade Range im Westen ist das Wetter hier klar und der Regenfall ist frequentiert. Klimatabelle: 

Clarkston (WA) Klima

Die Stadt weist trockene und sehr heiße Sommer auf. Nach der Köppen-Klimaklassifkiaton liegt Clarkston in der Zone des mediterranen Klimas mit heißen Sommern. Klimatabelle:

Walla Walla (WA) Klima

Walla Walla weist ein mediterranes Klima mit heißen Sommern auf. Die Winter sind recht kalt, während die Sommer sehr heiß sind. Klimatabelle:

Tacoma (WA) Klima

Tacoma liegt in der gemäßigten Zone. Generell herrscht ein gemäßigtes Klima mit feuchten Wintern und angenehmen Sommertemperaturen vor, wobei durchaus 30 °C erreicht und überschritten werden. Das Klima wird hauptsächlich vom Pazifischen Ozean bestimmt und bringt ergiebige Winterniederschläge hervor. Der Klimabereich wird Puget Lowlands genannt. Als Teil des pazifischen Nordwestens findet sich der berühmte Regen auch […]

Olympia (WA) Klima

Das Klima in Olympia ist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern. Es handelt sich hierbei um ein Mikroklima mit einer hohen Niederschlagsrate und kühlen Nächten. Der Pazifik hat einen großen Einfluss auf die klimatischen Bedingungen. Klimatabelle:

Vancouver (WA) Klima

Das Klima in Vancouver weist ein mildes und maritimes Klima mit kühlen Temperaturen auf. Die Winter sind recht kühl und extrem feucht. Die Sommer sind angenehm warm. Die Niederschlagsmenge ist hoch, da die Stadt im Regenstau der Cascade Mountains liegt. Klimatabelle:

Tri-Cities (WA) Klima

Die Tri-Cities (Kennewick, Pasco, Richland) weisen ein semi-arides Klima auf mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge zwischen 130 und 180 mm. Es gibt 225 klare Tage im Jahr. Die Temperaturen reichen von -23°C bis +43°C. Der maximale Rekord liegt bei +45°C. Die drei Städte liegen im Regenschatten der Cascade Mountains. Durchschnittliche Klimadaten aller drei Städte zusammen: Kennewick: Die Stadt […]

Spokane (WA) Klima

Spokane weist ein sommertrockenes Kontinentalklima (Dsb) auf. Bis auf die Winter lässt sich das Klima auch zum mediterranen Klima mit warmen Sommern zu ordnen. Die Sommer sind heiß, arid und teilweise extrem heiß. Die Winter sind kalt mit Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt. Aufgrund der Lage zwischen der Cascade Range und dem Rocky Mountains wird […]

Klima im Bundesstaat Washington

Das Klima des Bundesstaates Washington verändert sich stark vom West nach Ost. Ein mediterranes Klima herrscht im westlichen Teil Washingtons vor. Je weiter man nach Osten kommt, umso trockener wird das Klima. Hier herrscht ein semi-arides Klima vor, da die Cascade Range die feuchten Luftmassen des Pazifiks abhält. Grundlegende Beeinflussung des Klimas sind die Hoch- […]

Hollister (CA) Klima

Hollister weist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern auf. Die Sommer sind deutlich wärmer, als an der Küste, aber nicht ganz so heiß wie im restlichen Central California. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -10°C und +44°C. Klimatabelle:

Monterey (CA) Klima

Das Klima der Küstenstadt Monterey wird vom Pazifischen Ozean beeinflusst. Die Stadt liegt in der Zone des mediterranen Klimas mit kühlen Sommern (Csb). Der jährliche Niederschlag liegt bei 500 mm. Der meiste Regen kommt zwischen Oktober und April herab. Die Sommermonate sind sehr trocken. Die Sommer in Monterey sind häufig kühl und neblig. Das kalte […]

Pismo Beach (CA) Klima

Das Klima der Stadt Pismo Beach ist ein mediterranes Klima mit kühlen Sommern und milden Wintern. Die Winter sind feucht, während die Sommer trocken sind. Die Winternächte sind kühl und liegen bis auf wenigen Ausnahmen über dem Gefrierpunkt. Die Tagestemperaturen im Sommer liegen bei +20°C. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -4°C und +39°C. Die Wassertemperaturen liegen […]

Pismo Beach

Pismo Beach ist eine Stadt im südlichen Zentralkalifornien an der Küste des Pazifischen Ozeans. Sie liegt unweit der Küstenstadt Morro Bay. Die Natur in der Umgebung von Pismo Beach ist faszinierend und sehenswert. Die Klippen von Pismo Beach bilden eine bizarre und schroffe Küstenlandschaft mit steiler Brandung und Felsen. Im Sommer sind die Felsen und Brandungen […]

Portland Japanese Garden

Der Portland Japanese Garden ist ein traditioneller japanischer Garten mit einer Fläche von 48.560 m². Der Japanische Garten befindet sich im Washington Park in den West Hills von Portland. In den frühen 1960er wurde er angelegt. Gartenanlage: Strolling Pond Garden: dieser Teil des Gartens bildet die größte Anlage. Ein Bach fliesst durch eine schöne Brücke, um den […]

Ashland (OR) Klima

Ashland liegt im Südwesten Oregons und liegt im Regenschatten der Oregon Coast Range. Die Stadt liegt im Rogue Valley und weist daher ein mediterranes Klima mit heißen Sommern auf. Die Winter sind kalt mit Minusgraden, während die Sommer heiß und trocken sind. Klimatabelle:

Grants Pass (OR) Klima

Das Klima in Grants Pass ist ein heißes Mittelmeerklima (Csa). Die Sommer sind sonnig, trocken, heiß und weisen kühle Nächte auf. Die Winter sind kühl, regnerisch und machmal verschneit. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 790 mm. Dreiviertel der Regenmenge fällt zwischen November und März. Aufgrund der milden Winter und trockenen Sommern wächst hier eine besondere […]

McMinnville (OR) Klima

Die Sommer sind warm, aber nicht heiß. Die Winter sind kühl. Am trockensten ist es in den Soomermoanen. Nach der Köppen-Klimaklassifiakiton liegt die Stadt in der Klimazone des mediterranen Klimas mit warmen Sommern. Klimatabelle:

Delano (CA) Klima

Das Klima in Delano ist ein Übergangsklima zwischen dem Wüstenklima und dem mediterranen Klima. Die Lage in San Joaquin Valley hat einen erheblichen Einfluss auf das regionale Klima der Stadt. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei ca. 190 mm. Die Winter sind am feuchtesten. Klimatabelle:

Nationalparks der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine Vielzahl von Nationalparks eingerichtet. Weitere Schutzgebiete sind nationale Denkmäler (National Monuments), historische Parks, Gedenkstätten, Erholungsgebiete, Flüsse und Küstenabschnitte. Alle Nationalparks und ein Teil der anderen Schutzgebiete werden vom National Park Serviceverwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums. Zurzeit (Stand: 2013) gibt es 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen […]

National Seashores und Lakeshores der USA

In den Vereinigten Staaten gibt es zehn Arten von Schutzgebieten, darunter die National Seashores oder Lakeshores. Diese Schutzgebietart soll Küstengebiete von Meeren (Seashore) und Seen (Lakeshore) schützen. Das erste National Seashore wurde im Jahr 1953 ausgewiesen und schützt die Landschaft und Natur um Cape Hatteras. Das erste National Lakeshore wurde im Jahr 1966 errichtet und […]