Titan RT

Titan RT (Eigenschreibweise TitanRT) ist eine 2017 eröffnete und 483 m lange Fußgängerhängebrücke im Harz. Die Seilbrücke befindet sich in den Gebieten von Oberharz am Brockenund Thale im sachsen-anhaltischenLandkreis Harz, deren Grenze mittig durch die Brücke verläuft. Die Brücke hängt über dem an die Luftseite der Staumauer der Rappbodetalsperre stoßenden Teil des Stausees der Talsperre Wendefurth. Die […]

Kloster Roggenburg

Das Kloster Roggenburg ist ein Chorherrenstift des Prämonstratenserordens in Roggenburg im Landkreis Neu-Ulm, Bayern, das als abhängiges Priorat der niederbayerischen Abtei Windberg geführt wird. Das Kloster betreibt eine Bildungsstätte und ein Museum und ist überregional durch die fast unverändert erhaltenen barocken Gebäude und die in der Kirche stattfindenden Orgelkonzerte bekannt. Die ehemalige Prämonstratenser-Reichsabtei Roggenburg gehört […]

Weißenhorn und Umgebung

Weißenhorn ist eine 13.5000 Einwohner große Stadt im Landkreis Neu-Ulm. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf einer Fläche von 54 km² aus. Die Stadt setzt sich aus 13 Stadtteilen zusammen. Die Stadt Weißenhorn zählt zu den schönsten Kleinstädten Schwabens und wurde zum Großteil von der Kaufmannsfamilie der Fugger geprägt. Manchmal wird sie auch als “Perle des […]

Château du Girsberg (Elsass)

Die Burg Girsberg (auch Giersberg, französisch: Château du Girsberg) ist die Ruine einer Spornburg auf dem Gebiet der französischenGemeinde Ribeauvillé (deutsch: Rappoltsweiler) im Elsass. 1288 erstmals in Urkunden erwähnt, erhielt die kleine Burg ihren heutigen Namen von ihren Besitzern im 14. und 15. Jahrhundert: den Herren von Girsberg. Beschreibung: Die Burg thront in 528 Meter Höhe über NN […]

Schlögener Schlinge

Die Schlögener Schlinge ist eine Flussschleife der Donau um fast 180 Grad zwischen Engelhartszell und Obermühl in Oberösterreich. Unmittelbar hintereinander durchführt die Donau zwei dramatische Richtungswechsel, einer davon ist die Schlögener Schlinge, die im Jahr 2008 von der oberösterreichischen Bevölkerung zum “Naturwunder Oberösterreichs” ernannt wurde. Vor der Regulierung des Flusses galt die Schlinge, las heikelste […]

Fruška Gora (Serbien)

Der Frankenwald (serb.die “Fruška Gora”) ist ein niederes Mittelgebirge des nördlichen Serbiens in der Provinz Vojvodina. Der Name leitet sich auf die frühere Präsenz der Franken ab. Das Gebirge schiebt sich wie ein Riegel durch die flache Ebene der Vojvodina. Geologisch betrachtet ist die Fruška Gora ein nach Osten vorgeschobener Gebirgszug der Alpen. Für die […]

Franz-Senn-Hütte

Die Franz-Senn-Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Innsbruck des Österreichischen Alpenvereins. Sie wurde nach Franz Senn, dem Pfarrer von Neustift im Stubaital und Mitbegründer des Deutsch-Österreichischen Alpenvereins, benannt. Geographie: Die Hütte liegt im Tal des Alpeiner Baches. Dieser fliesst hinab zum Oberbergtal. Sie gehört zum Bundesland Tirol und liegt in den Stubaier Alpen. Die Hütte […]

Frye’s Measure Mill (NH)

Die Daniel Cragin Mill, heute als Frye’s Measure Mill bekannt, ist eine historische Wassermühle, die 1858 gegründet wurde. Die Mühle liegt etwa 5 km westlich der kleinen Stadt Wilton im Hillsborough County in New Hampshire. Seit über 150 Jahren werden in der Mühle einzigartige Holzwaren und Holzkisten für trockene Messkästen hergestellt. Derzeit werden in der […]

Bridgeton Mill (IN)

Die Bridgeton Mill ist durch eine überdachte Brücke erreichbar, diese führt über den Mühlendamm und einem künstlichen Wasserfall. Der Damm ist 3 m hoch und 66 m lang. Der eigentliche Wasserfall ist ca. 65 m breit. Die Brückenlänge beträgt ca. 70 m. Die Bridegton Mill gehört zu den malerischsten historischen Mühlen der amerikanischen Geschichte. Typisch […]

Moseltal

Das Tal der Mosel zählt zu den schönsten und reizvollsten Flusstälern Mitteleuropas. Das Moseltal liegt im Rheinischen Schiefergebirge und somit auch in der Mittelgebirgsschwelle. Ganz in Rheinland-Pfalz gelegenen, reicht das Moseltal von der Mündung in Konz bis nach Müden. Ferner wird die links der Mosel gelegene Wittlicher Senke wie auch das Tal der Saar von Serrig (wieder […]

Burgruine Weißenstein

Die Burgruine Weißenstein ist die Ruine einer Felsenburgauf einem 758 Meter hohen Quarzfelsen, dem Pfahl(„Burgberg“) im Ortsteil Weißenstein der Stadt Regen im Landkreis Regen in Bayern. Historie: um 1100: Erbauung durch die Grafen von Bogen 1242: nach dem Aussterben des Grafengeschlechtes von Bogen, fiel die Burg an die bayerischen Herzöge. 1308: Ritter Eberwein von Degenberg […]

Hegauer Kegelbergland

Im Hegauer Kegelbergland unmittelbar westlich Singens finden sich eine Reihe kuppiger, kegelförmiger Schlote von erloschenen Vulkanen, die mit isolierten Höhen zwischen 643 m und 867 m sämtlich die auf 400–600 m ü. NN liegende Landschaft überragen. Geologie: Miozän: In der Mitte des Miozäns (vor etwa 14 Mio. Jahren) setzte im Hegaugebiet, das am Schnittpunkt zweier Störungssysteme liegt, ein […]

Burgstall bei Einöd

Dieser Burgstall liegt am Abhang des Isartals bei Geretsried und Peretshofen, nahe dem Ort Einöd. Dieser Standort ist als Bodendenkmal der Bayerischen Denkmalpflege geschützt (D-1-8135-0020). Er ist als Burgstall des hohen oder späten Mittelalters ausgewiesen. Allgemeine Information: Wie die Burg ausgesehen hat ist nicht bekannt. Auch über die Geschichte ist nur wenig bis fast nichts […]

Burgstall Fraßhausen

Hinter dem Kögel-Hof befindet sich ein deutlich erkennbarer Burgstall. Dieser ist als Bodendenkmal der Bayerischen Denkmalpflege geschützt (Nr. D-1-8035-0104). Hier wurden Metallfunde aus dem hohen und späten Mittelalter gefunden.¹ Allgemeine Information: Der heutige Burgstall war Standort eines gemauerten Turmes der von Holzplanken umgeben war (Chronik 1442 von Oswald Tuchsenhauser). Der Turm war Teil eines Sedlhofes, […]

Pfaffenwinkel

Als Pfaffenwinkel wird eine Region in Südbayern bezeichnet, die zwischen Lech und Loisach liegt. Die Region ist reich an Klöster und bekannt durch die weltberühmte Wieskirche (UNESCO-Weltkulturerbe). Geographie: Das Kerngebiet des Pfaffenwinkels bildet der Landkreis Weilheim-Schongau. Im weiteren Sinne zählt man das Gebiet zwischen Landsberg am Lech und Starnberg im Norden, Ingenried im Westen, Füssen […]

Ribblehead-Viadukt

Das Ribblehead-Viadukt ist eine Eisenbahnbrücke über das Tal des Flusses Ribble am Fuße des Berges Whernside in der englischen Grafschaft North Yorkshire. Die Brücke wurde von 1870 bis 1874 nach Plänen von John Sydney Crossley erbaut. Sie ist 32 Meter hoch, 402 Meter lang und wird von 24 Bögen in 4 Feldern getragen, die mit etwas stärkeren Pfeilern […]

Tonto National Forest

Der Tonto National Forest ist ein 11.627 km² großes Schutzgebiet und somit der größte National Forst in Arizona und ist zugleich der fünft größte National Forest der ganzen USA. Der Tonto National Forest weist diverse Landschaftsszenerien auf. In den Tiefländern eröffnet sich die Sonora-Wüste, bei ansteigender Höhe kommen dichte Wälder aus Ponderosa-Kiefern hinzu, diese findet […]

Đurđevića-Tara-Brücke

Die Đurđevića-Tara-Brücke ist eine Stahlbeton-Bogenbrücke im nördlichen Montenegro. Die Brücke ist im Grundriss gekrümmt und weist zwei Fahrbahnen auf. Das Bauwerk liegt ca. 25 km östlich von Žabljak zwischen den Dörfern Budečevica und Trešnjica in einer Höhe von etwa 780 Meter (Fahrbahn) über dem Meer und überspannt an der schmalsten Stelle in maximal 150 Meter Höhe die Schlucht des Flusses […]

Durankulak-See

Der Durankulak ist ein Süßwassersee an der Küste des Schwarzen Meeres, aber der See liegt separiert vom Meer durch Sanddünen und Strände. Der See weist eine Fläche von 4 km² und beinhaltet zwei Inseln im westlichen Teil. Die größere Insel hat eine Fläche von 0,02 km² und die kleinere Insel ist nur 0,0053 km² groß. […]

Kyffhäuserdenkmal

Das Kyffhäuserdenkmal, auch Barbarossadenkmal genannt, ist ein Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf dem Gelände der ehemaligen Reichsburg Kyffhausen im Kyffhäuserkreis (Thüringen). Das Denkmal liegt auf den Höhenzügen des Kyffhäusergebirges und erreicht eine Höhe von 81 m. Das Denkmal wurde von 1890 bis 1896 von Kaiser Wilhelm I. erreichtet und ist nach dem Völkerschlachtdenkmal (Leipzig) und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal an […]

Bergwelt der Provinz Anhui

Die Bergwelt Anhuis gehört zu den berühmtesten und bekanntesten Bergregionen Chinas und der Erde. Die Daoisten in Anhui verehren seit mehreren Jahrhunderten viele Heiligtümer in den Bergländern. Am bekanntesten ist das Sanktuarium auf dem Qiyun. Dieser Berg ist ein südlicher Ausläufer des Huangshan. Die westlich von der Stadt Yuexi gelegenen Bergländern werden Westberge genannt. Der […]

Osterinsel

Die 117 km² große Osterinsel (Rapa Nui) liegt 3700 km westlich von Chile und gehört zu den einsamsten Orten der Erde. Die Entfernung zum nächsten bewohnten Gebiet beträgt 1900 km. Die Inselform gleicht einen Dreieck und besteht zum Großteil aus Vulkangestein. Bekannt wurde die Osterinsel durch die Steinskulpturen der Rapa Nui. Diese Skulpturen tragen den […]

Machu Picchu

Machu Picchu ist eine gut erhaltene Ruinenstadt in Peru. Die Inkas erbauten die Stadt im 15. Jahrhundert in 2430 Metern Höhe auf einem Bergrücken zwischen den Gipfeln des Huayna Picchu und des Berges gleichen Namens (Machu Picchu) in den Anden über dem Urubambatal der Region Cusco, 75 Kilometer nordwestlich der Stadt Cusco. Die terrassenförmige Stadt war […]

Portland Japanese Garden

Der Portland Japanese Garden ist ein traditioneller japanischer Garten mit einer Fläche von 48.560 m². Der Japanische Garten befindet sich im Washington Park in den West Hills von Portland. In den frühen 1960er wurde er angelegt. Gartenanlage: Strolling Pond Garden: dieser Teil des Gartens bildet die größte Anlage. Ein Bach fliesst durch eine schöne Brücke, um den […]

Mount Rushmore National Memorial

Das Mount Rushmore National Memorial ist eines der bekanntesten Sehenswürdigsten der Vereinigten Staaten und gehört zu eines der beliebtesten Reisezielen auf der ganzen Erde. Für viele ist der Mount Rushmore das Bild von South Dakota. Das Steindenkmal liegt in den Black Hills. Im Jahr 1924 kontaktierte der Historiker Doane Robinson den Bildhauer Gurzon Borglum mit […]

Parker Dam

Der Parker Dam ist ein Staudamm des Colorado Rivers, ungefähr 249 km südlich des Hoover Dam. Zwischen 1934 und 1938 wurde der 98 m hohe und 72 m breite Staudamm errichtet, somit ist er der tiefste Staudamm der Erde. Der Dam bildet ein riesiges Reservoir und wird für die Produzieren von Strom genutzt. Die Wasserfläche […]

Sillustani

Sillustani ist eine Grabstätte im Distrikt Atuncolla, Provinz Puno, in Peru. Sie liegt auf der Halbinsel Umayo des gleichnamigen Sees auf einer Höhe von 3.897 m. Sie besteht aus zwölf zum Teil eingestürzten Grabtürmen, genannt Chullpas. Klima:

Kloster Oia

Das Kloster Oia (spanisch Oya oder Santa María la Real de Oia) ist ein ehemaliges Zisterzienserkloster in der Provinz Pontevedrain Galicien in Spanien. Es liegt in der Gemeinde (Concello) Oia in der Comarca O Baixo Miño zwischen Baiona und A Guarda fast unmittelbar an der Atlantikküste der Rías Baixas rund 14 km nördlich der Grenze […]

Burg Devín

Die Burg Devín (deutsch Burg Theben/Thebener Burg, slowakisch Devínsky hrad oder Hrad Devín) ist eine Ruine im gleichnamigen Stadtteil von Bratislava in der Slowakei. Sie hat für die Slowaken eine wichtige identitätsstiftende Funktion, denn in den alt-slawischen Ruinenresten sehen sie ihre Wurzeln als eine der slawischen Nationen, die aus dem Großmährischen Reichhervorging.

Palace of Westminster

Der Palace of Westminster (auch Westminster Palacegenannt) ist ein monumentales, überwiegend im neugotischen Stil errichtetes Bauwerk in London, in dem das aus dem House of Commons und dem House of Lordsbestehende britische Parlament regelmäßig tagt. Aus diesem Grund sind auch die Bezeichnungen Houses of Parliament und New Houses of Parliament geläufig. Im deutschen Sprachraum wird […]

Canary Wharf

Canary Wharf (dt. „Kanaren-Kai“) ist ein Bürogebäudekomplex auf der Isle of Dogs im Londoner Stadtbezirk Tower Hamlets. Er befindet sich im Herzen der Docklands, dem ehemaligen Hafengebiet der britischen Hauptstadt. Canary Wharf steht in Konkurrenz zum historisch gewachsenen Finanzzentrum in der City of London. Hier stehen drei der höchsten Gebäude des Vereinigten Königreichs: One Canada […]

Tour Montparnasse

Tour Montparnasse (deutsch: Montparnasse-Hochhaus) ist der Name eines 210 Meter hohen Bürohauses im Pariser Stadtteil Montparnasse. Es wurde von 1969 bis 1973 vom Architekten Roger Saubot auf dem Gelände des 1965 abgerissenen ersten Bahnhofs Montparnasse errichtet. Mit 59 Stockwerken ist es nach dem Eiffelturm das höchste Bauwerk der Stadt. Bis zum Jahr 2011 war es das höchste Gebäude […]

Eifelturm

Der Eiffelturm (La Tour Eiffel) ist ein 324 Meter hoher Eisenfachwerkturm in Paris. Er steht im 7. Arrondissement am nordwestlichen Ende des Champ de Mars(Marsfeld), nahe dem Ufer der Seine. Das von 1887 bis 1889 errichtete Bauwerk wurde als monumentales Eingangsportal und Aussichtsturm für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution […]

Rainbow Bridge (Tokio)

Die Rainbow Bridge ist eine Hängebrücke über den Hafen von Tokio. Sie befindet sich im nördlichen Teil der Bucht von Tokio und verbindet den Shibaura-Kai mit Odaiba im Stadtbezirk Minato. Die Brücke wurde 1993 fertiggestellt und hat eine Gesamtlänge von 798 m bzw. eine Länge von 570 m zwischen den beiden Pfeilern. Der Verkehr wird auf zwei Ebenen […]

Gateway Arch

Mit einer Höhe von 192 m überragt der Stahlbogen des “Gateway Arch” als symbolisches Tor zum Westen die Stadt St. Louis auf dem Westufer des Mississippi River. Nach einem Entwurf des finnisch-amerikanischen Architekten Eero Saarinen (1910-1961) wurde der Bogen 1965 fertiggestellt, um zusammen mit einem Museum in seiner Basis der einst von St. Louis ausgehenden […]

Bixby Creek Bridge

Die Bixby Creek Bridge, auch Bixby Bridge, ist eine 1932 eröffnete Stahlbeton-Bogenbrücke in Big Sur, Kalifornien. Die Brücke im Art-déco-Stil befindet sich ungefähr 190 km südlich von San Francisco und 20 km südlich von Carmel im Monterey County und gehört zur Highway 1. Sie überführt die California State Route 1 über den Bixby Creek und gehört zu […]

Arthur Ravenel Jr. Bridge

Die Arthur Ravenel Jr. Bridge ist eine Schrägseilbrücke in South Carolina. Sie überspannt den Cooper River. Sie verbindet die Downtown von Charleston und Mount Pleasant. Auf der Brücke befinden sich eine achtspurige Fahrbahn. Die Brücke wurde errichtet, um zwei alte Brücken der U.S. Route 17 zu ersetzten. Die Brücke hat eine Spannweite von 471 m und ist […]

Sunshine Skyway Bridge

Die Sunshine Skyway Bridge überspannt die Tampa Bay und verbindet die Stadt Saint Petersburg mit Terra Ceia. Mit einer Länge von 8851,392 Metern (exakt 5,5 Meilen) gehört sie zu den längsten Brücken mit einer Schrägseil-Mittelöffnung. Der Bau der heutigen Brücke begann 1982 und kostete 667 Mio. USD. Die fertige Brücke wurde am 7. Februar 1987 […]

Brooklyn Bridge

Die Brooklyn Bridge (ursprünglich New York and Brooklyn Bridge) in New York City ist eine der ältesten Hängebrücken in den USA. Sie überspannt den East River und verbindet die Stadtteile Manhattan und Brooklyn miteinander. Die Brücke hat heute sechs Fahrspuren sowie in der Ebene darüber einen breiten Fuß- und Radweg. Die Brücke hat eine Gesamtlänge von […]

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge (englisch für Brücke über das goldene Tor) ist eine Hängebrücke am Eingang zur Bucht von San Francisco über das Golden Gate in Kalifornien. Sie ist das Wahrzeichen der gesamten Bay Area und für viele neben der Freiheitsstatue von New York ein Symbol für die Vereinigten Staaten. Zudem gehört sie zu den […]

Burg Rheinstein

Die Burg Rheinstein, auch Burg Voitsberg oder Vaitzburg genannt, ist eine Spornburg im oberen Mittelrheintal in der Gemeinde Trechtingshausen im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz, Deutschland. Ihren heutigen Namen erhielt sie nach Abschluss ihres Wiederaufbaues 1829. UNESCO-Weltkulturerbe: Seit 2002 ist die Burg Rheinstein Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Geographie: Die Spornburg steht linksrheinisch auf einem 90 m hohen Felssporn auf 190 m ü. NNam östlichen Abhang des Binger Walds. Sie befindet sich oberhalb des Rheinszwischen Bingen und Trechtingshausen nahe dem Binger Rheinknie. Durch die terrassenartige Anlage des Berings ähnelt sie […]

Elephantine

Archäologen legten an der Südspitze des Eilands die Reste der uralten Siedlung frei. Geogrpahie: Elephantine (auch: Elefantine) ist eine Flussinsel im Nil in Ägypten. Sie erstreckt sich unterhalb des ersten Katarakts mit einer Länge von 1.200 Metern in Südwest-Nordost-Richtung und einer Breite bis zu 400 Metern in West-Ost-Richtung zwischen der kleineren Kitchener-Insel und dem östlichen Nilufer. Elephantine ist Teil der hauptsächlich am Ostufer des Nils gelegenen Stadt Assuan. Hier […]

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten gehören zu den bekanntesten und ältesten erhaltenen Bauwerken der Menschheit. Geographie: Sie befinden sich am westlichen Rand des Niltals, etwa acht Kilometer südwestlich der Stadt Gizeh (Gîza). Sie sind rund 15 km vom Kairoer Stadtzentrum entfernt und liegen direkt an der Pyramidenstraße (Scharia el-Ahram). UNESCO-Weltkulturerbe: Sie sind das einzige erhaltene der sieben Weltwunder der Antike und zählen seit 1979 zum Weltkulturerbe. Klimatabelle: Geschichte: Vorgeschichte: Das Pyramidenfeld […]

Stonehenge

Stonehenge gehört zum UNESCO-Weltkulturer. Es bildet wohl das berühmteste prähistorische Monument Europas. Die Steinkreise stammen aus der Zeit zwischen 2800 und 1100 v. Chr. Die Megalithe von Stonehenge bie Salisbury sind in Form von Pfeilersteinen aufgestellt und durch große Decksteine überbrückt.