Ternei Klima

Ternei weist ein feuchtes Kontinentalklima mit maritimen Einflüssen des pazifischen Ozeans auf. Beeinflusst wird das Küstenklima vom kalten Oyashio-Strom. Die Niederschläge sind wechselzeitig und werden von den Monsunzeiten geprägt. Die Winter sind sehr trocken, während die Sommer sind sehr feucht. Ternei ist meist sonniger als die Orte auf der Insel Sachalin. Klimatabelle:

Kamen-Rybolow Klima

Kamen-Rybolow liegt am Südwestufer des Chanka-Sees und weist ein, durch den Monsun geprägtes, Kontinentalklima auf. Die Winter werden vom Sibirischen Hochdruckgebiet beeinflusst und sind daher sehr trocken und bitterkalt. Die Sommer hingegen sind sehr warm, schwül und weisen hohe Regenmengen auf, da zwischen Juni und August der Monsun einsetzt. Aufgrund dieser Niederschlagsmuster spricht man auch […]

Klima in Nordkorea

Nordkorea weist grundsätzlich ein gemäßigtes Kontinentalklima mit vier ausgeprägten Jahreszeiten auf. Die Niederschläge sind wechselseitig und werden vom Monsun beeinflusst, somit fallen zwischen Juni und August über die Hälfte des gesamten Jahresniederschlages. Die Wintermonate werden von der Kälte und Trockenheit Sibiriens beeinflusst. Taifune treten gelegentlich in den Herbstmonaten auf. Im August 2015 traf ein Taifun […]

Klima in Kirgisistan

In Kirgisistan herrscht grundsätzlich gesehen ein semi-arides Klima. Die Sommer sind kurz, trocken und heiß, während die Winter sehr lang und kalt sind. Der Frühling und Herbst sind extrem kurz und weisen viel Regen auf. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Der Süden des Landes ist an heissesten. Dort werden im Sommer […]

Klima in Tadschikistan

Tadschikistan liegt im östlichen Zentralasien und in der trockenen Subtropenklimazone. Aufgrund des bergigen und recht unterschiedlichen Reliefs des Landes, herrscht in Tadschikistan ein extremes Kontinentalklima mit sehr kalten Winter und heißen Sommern. Einzig in den Tal- und Beckenlandschaften, wo ein feucht-subtropisches Klima herrscht, werden im Sommer Werte von bis zu +45°C erreicht. Grund für das […]

Klima in Usbekistan

Usbekistan liegt in Zentralasien im Altweltlichen Trockengürtel und im Gebiet der Eurasischen Steppen und Wüsten. Aufgrund der Binnenlage des Landes ist das Klima kontinental geprägt. In Usbekistan herrschen strenge Wintern und sehr heiße Sommer. Die Temperaturen variieren zwischen -40°C und +45°C. Der Großteil des Landes ist von einem ariden Klima geprägt. Die durchschnittlichen Regenmengen liegen […]

Multan Klima

Multan liegt in der riesigen Indus-Ebene und weist daher ein arides Klima mit extrem heißen Sommern und milden Wintern auf. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei ca. 190 mm. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -1°C und +52°C. Klimatabelle:

Nok Kundi Klima

Nok Kundi weist ein arides Klima mit extrem heißen Sommern und warmen Wintern auf. Die Temperaturunterschiede sind extrem hoch. Die Tageswerte können im Sommer bis auf über +50°C steigen, während die Winternächte frostig werden können. Klimatabelle:

Skardū Klima

Skardu (2316 m) besitzt wegen seiner Lage in den Bergen im Sommer ein gemäßigtes Klima, die im pakistanischen Tiefland übliche intensive Hitze herrscht hier nicht. Die Berge wehren auch den größten Teil des Monsuns ab, sodass die Niederschläge im Sommer ziemlich niedrig ausfallen. Jedoch bescheren die Berge der Region lange strenge Winter. Während der Hauptreisezeit […]

Gilgit Klima

Gilgit weist ein kaltes Wüstenklima auf. Das Wetter wird durch die geographische Lage in einem Bergtal auf 1500 m geprägt. Die Regenfälle sind sehr gering und schwanken jährlich zwischen 120 und 240 mm. Grund für die geringen Regenmengen ist der abschirmende Himalaya. Die Sommer sind heiß und die Tageswerte können auf über +40°C steigen. Klimatabelle:

Turbant Klima

In Turbat herrscht ein ausgeprägtes Wüstenklima, in der Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger als „BWh“ bezeichnet. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt lediglich 123 mm und durchschnittliche Höchsttemperaturen erreichen im Juni 44,4 Grad Celsius. Klimatabelle:

Larkana Klima

Larkana ist die heisseste Stadt von Pakistan, Asien und der Welt. Auf der Liste der heissesten Orte der Erde, steht die Stadt auf Platz 15. In Larkana herrscht ein heißes Wüstenklima. Die Sommer sind extrem heiß und weisen Temperaturen bis zu +53°C auf. Die Winter sind untertags warm, während die Nächte mitunter recht kalt werden […]

Klima in Pakistan

Pakistan weist überwiegend ein arides Subtropenklima auf. Je nach Lage ist eine starke oder weniger starke Kontinentalität zu verzeichnen. Temperaturen: Im Tiefland schwanken die Temperaturen im Januar zwischen +12°C (Norden) und +17°C (Süden). Nur an der Küste liegt das Monatsmittel im Winter bei ca. +20°C. Die Sommer sind bis auf die höheren Lagen, überall im […]

Klima in Afghanistan

Die Winter sind wegen der Höhenlage, vor allem im Norden, gelegentlich auch für Schneefälle bis in die Täler bekannt. Der Süden gehört klimatisch gesehen zu den wärmeren Subtropen, in denen der Anbau von Dattelpalmen möglich ist, während der Norden eher zur gemäßigten Klimazone gezählt wird. Jahreszeiten: Die winterlichen Winde aus dem Westen bringen häufig Niederschläge, […]

Orsk Klima

Das Klima in Orsk ist ein eurasisches Steppenklima mit extremen Temperaturschwankungen und wechselzeitigen Niederschlägen. Die Winter sind sehr kalt, trocken und lang. Die Sommer hingegen sind heiß und etwas feuchter. Aufgrund der Wintertrockenheit und der Sommerfeuchte spricht man auch von einem semi-ariden Kontinentalklima. Klimatabelle:

Kurgan (Stadt) Klima

Kurgan liegt im westlichen Teil der Ischimebene am Ufer des Flusses Tobol an der Grenze zu Kasachstan. Das Klima ist ein semi-arides Kontinentalklima, auch Steppenklima genannt. Die Winter sind sehr lang, streng, trocken und eiskalt. Die Sommer sind feucht und sehr warm bis heiß. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -47,9°C und +40,5°C. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt […]

Klima in Japan

Die japanische Inselkette erstreckt sich in einem langen Bogen von Norden (45. Breitengrad, Hokkaidō) nach Süden (20. Breitengrad, Okinotorishima). Daher ist das Klima in Japan sehr unterschiedlich ausgeprägt; von der kalt-gemäßigten Klimazone in Hokkaidō mit kalten und schneereichen Wintern bis in die Subtropen in der Präfektur Okinawa. Dazu kommt der Einfluss von Winden – im […]

Klima in Südkorea

Das Land liegt in der gemäßigten Klimazone mit vier verschiedenen Jahreszeiten, ausgenommen hiervon sind die subtropischen Tälern der Südküste von Jejudo, sowie die Höhenregionen über 1700 m. Frühling: Zwischen Ende März und Anfang April beginnt der Frühling. Dieser ist recht mild und sonnig. Häufig tragen die Wind aus der Wüste Gobi, feinen Wüstenstaub bis nach […]

Kyrenia (Nordzypern) Klima

Kyrenia hat ein heißsommerliches Mittelmeerklima (Köppen-Klimaklassifikation Csa) mit langen, trockenen und heißen Sommern und kühlen Wintern mit wechselhaftem Wetter aus sonnigen Perioden und Regen. Klimatabelle:

Famagusta (Nordzypern) Klima

Das Klima in Famagusta ist ein mediterranes Klima mit milden bis warmen Wintern und sehr heißen Sommern. Es herrscht Winterregen und eine ausgeprägte Sommertrockenheit vor. Klimatabelle:

Bolnissi Klima

Bolnissi weist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einflüssen auf. Die Sommer sind heiß und die Winter moderat kalt. Das Klima der Stadt wird sowohl von trockenen (zentralasiatisch / sibirisch) Luftmassen aus dem Osten als auch von ozeanischen (atlantisch / schwarzmeerisch) Luftmassen aus dem Westen beeinflusst. Weil die Stadt auf den meisten Seiten von den Gebirgen begrenzt […]

Schymkent Klima

Schymkent besitzt ein feuchtes Kontinentalklima, was der effektiven Klimaklassifikation Dsa entspricht. Die Sommer sind heiß und relativ trocken mit einer durchschnittlichen Temperatur von 26 °C. Auch Temperaturen über der Marke von 30 Grad Celsius sind in Schymkent keine Seltenheit. Die Winter sind zwar kalt aber bei weitem nicht von derart tiefen Temperaturen geprägt, wie es […]

Schardara Klima

Schardara liegt im äußersten Süden von Kasachstan und weist ein heißes und arides Klima auf. Die Winter gehören zu den wärmsten im ganzen Land, sowie auch die Sommermonate. Schardara weist auch mit einer der höchsten Jahresdurchschnittstemperaturen im Jahr auf. Klimatabelle:

Aqsu Klima

Das Klima in Aqsu ist ein semi-arides Steppenklima mit ausgeprägter Kontinentalität. Die Winter sind eiskalt, windig und trocken. Die Sommer sind sehr warm bis heiß und weisen einige Gewitter auf. Klimatabelle:

Taras Klima

Taras weist ein kaltes semi-arides Klima auf. In diesem Fall liegt ein sommertrockenes Kontinentalklima vor. Die Winter sind zwar kalt, aber vergleichsweise zu anderen Städten in Kasachstan recht mild. Die Sommer sind sehr heiß. Klimatabelle:

Beineu Klima

Das Klima in Beineu wird durch die Lage in der Kaspischen Senke geprägt. Das Klima ist extrem und arid, d. h. es fällt nur sehr wenig Niederschlag. Die Sommer sind sehr heiß und weisen mit die höchsten Durchschnittstemperaturen im Sommer auf. Die Winter sind zwar kalt, aber nicht ganz so kalt wie andere Städte in […]

Qasaly Klima

Das Klima in Qasaly ist ein arides Klima mit extremen Temperaturen. Nach der Köppen-Klimaklassifikation herrscht dort ein kaltes Wüstenklima. Die Niederschläge sind sehr gering. Die Winter streng, eiskalt und windig. Die Sommer sind sehr heiß. Klimatabelle:

Ayteke Bi Klima

Ayteke Bi weist ein kontinentales Wüstenklima mit geringen Niederschlägen und extremen Temperaturen auf. Die Winter sind sehr lang und äußerst streng mit Temperaturen von bis zu -40°C. Die Sommer sind extrem heiß und weisen Temperaturen von bis zu +50°C auf. Klimatabelle:

Schalqar Klima

Das Klima in Schalqar ist ein kaltes Wüstenklima mit sehr wenig Niederschlägen. Die Winter sind sehr kalt und lang mit eiskalten Winden. Die Sommer sind sehr heiß. Die Übergangszeiten sind extrem kurz. Klimatabelle:

Qaraghandy Klima

Das Klima in Qaraghandy ist extrem kontinental. Die tiefste registrierte Temperatur war −42,9 °C im Jahr 1938. Klimatabelle:

Ayagoz Klima

Das Klima in Ayagoz ist ein Steppenklima mit semi-ariden Niederschlägen, äußerst kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Die Sommer weisen viele Gewitter mit reichlich Niederschlag auf. Die Winter sind sehr trocken und werden von schneidenden Winden geprägt. Klimatabelle:

Bakanas Klima

Das Klima in Bakanas ist ein kaltes Wüstenklima. Die Winter sind sehr kalt und lang mit sehr tiefen Temperaturen und eisigen Wintern. Die Sommer sind sehr heiß und lang. Die Übergangszeiten sind extrem kurz. Klimatabelle:

Charshanga Klima

Charshanga weist ein heisses Wüstenklima auf und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “BWh”. Die Winter sind kühl und die Sommer extrem heiß. Der Regenfall ist sehr gering und nimmt in den Winter- und Herbstmonaten etwas zu. Klimatabelle:

Murghab Klima

Das Klima in Murghab ist ein trocken Tundrenklima (ET). Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei -3,9°C. Klimatabelle:

Talas Klima

Das Klima in Talas ist ein strenges Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist recht gering und erreicht ihren Höhepunkt im Frühjahr. Der Sommer ist recht trocken. Klimatabelle:

Isfana Klima

Das Klima in Isfana ist ein strenge Kontinentalklima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Der Frühling und Herbst weist signifikanten Regenfall auf, während die Sommer heiß und trocken sind. Die Sommer sind lang und beginnen bereits im Mai und Enden im September. Es kann zu sehr heißen Temperaturen kommen. Klimatabelle:

Osch Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Osch in der Zone des kontinentalen Klimas (Dsa). Die Sommer sind trocken-heiß und die Winter sind kalt. Die jährliche Niederschlagsmenge in Osch liegt bei 400 mm. Im Sommer steigen die Tagestemperaturen weit über +30°C. Die Winter sind mit Nachtwerten von weit unter den Gefrierpunkt kalt. Untertags liegen die Temperaturen leicht über […]

Tokmok Klima

In Tokmok herrscht ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr heißen Sommern und kalten Wintern. Die Winter sind lang, eisig und trocken, während die Sommer sehr heiß, feucht und ebenfalls lang sind. Klimatabelle:

Kochkor Klima

In Kochkor herrscht ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten, langen und trockenen Wintern. Die Sommer sind warm, kurz und etwas regnerischer. Klimatabelle:

Balyktschy Klima

Das Klima in Balyktschy ist ein semi-arides Kontinentalklima. Die Winter sind sehr kalt und auch trocken. Die Sommer sind warm und etwa s feuchter. Klimatabelle:

Karamay Klima

Karamay weist ein kaltes, kontinentales Wüstenklima (BWk) auf. Die Winter sind lang (November bis März), sehr kalt und sehr trocken. Der Frühling und Herbst sind kühl und recht kurz. Die Sommer sind lang und sehr heiß. Klimatabelle:

Kumul Klima

Es gibt extreme Temperaturschwankungen, von 43 °C im Sommer bis −32 °C im Winter. Klimatabelle:

Badaling Klima

Das Klima in Badaling ist ein feuchtes Kontinentalklima, das durch den Ostasiatischen Monsun beeinflusst wird. Die Winter sind eisig, streng, sehr trocken und windig. Die Sommer sind hingegen sehr heiß, schwül und feucht. Klimatabelle:

Tikanlik Klima

Das Klima in Tikanlik ist ein kaltes Wüstenklima mit eisigen Wintern, die trocken und sonnig sind. Die Sommer sind sehr heiß und lang mit Höchstwerten von weit über +40°C. Im Sommer nimmt die Regenmenge leicht zu. Klimatabelle:

Hunaglong Klima

Das Klima in Huanglong ist ein kontinentales Hochlandklima mit kalten, sehr langen und recht trockenen Wintern. Die Sommer sind nur kurz, warm und sehr regnerisch. Klimatabelle:

Hulun Buir Klima

Hulun Buir weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dwb). Die Winter sind lang, sehr trocken und weisen sehr niedrige Temperaturen auf. Die tiefen Temperaturen sind auf das Sibirische Hoch rückzuführen. Die Sommer sind kurz und sehr warm mit sehr viel regen, da zu dieser Zeit der asiatische Monsun einsetzt. Klimatabelle:

Guyuan Klima

Guyuan weist ein durch den Monsun beeinflusstes Kontinentalklima (Dwb) auf mit langen, sehr kalten und trockenen Wintern, sowie warmen und regnerischen Sommern. Aufgrund der Höhenlage auf 1770 m sind die Temperaturen ganzjährig recht kühl. Klimatabelle:

Shizuishan Klima

Das Klima in Shizuishan ist ein lokales Wüstenklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschläge sind gering. Klimatabelle:

Yinchuan Klima

Das Klima in Yichuan ist ein kaltes Wüstenklima (BWk) mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von +9°C und einer jährlichen Niederschlagsmenge von lediglich 186 mm. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind zu jeder Jahreszeit sehr hoch. Ingesamt weist die Stadt ein sonniges Klima auf. Pro Jahr scheint die Sonne an knapp 3000 Stunden. Es gibt 158 […]

Mohe Klima

Mohe weist ein subarktisches Klima (Dwc) mit langen, strenge, eiskalten und trockenen Wintern, sowie sehr kurzen und warmen Sommern. Der Winter beginnt bereits Mitte Oktober und endet erst Ende April. Hier werden die kältesten Temperaturen in ganz China gemessen und somit ist Mohe die kälteste Stadt Chinas. Es gibt lediglich 90 Tage ohne Frost. Die […]

Yichun Klima

Yichun weist ein durch den Monsun beeinflusstes boreales Klima auf. Das Kontinentalklima wird durch lange, bitterkalte und sehr trockene Winter geprägt. Die tiefen Temperaturen sind auf das Sibirische Hochdruckgebiet zurückzuführen. Die Sommer sind sehr warm und feucht mit hohen Regenmengen, da zu dieser Zeit der Monsun einsetzt. Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von +1,3°C ist Yichun […]

Dunhuang Klima

Das Klima in Dunhuang ist ein Wüstenklima mit sehr geringen Niederschlägen. Es handelt sich hierbei um eine Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Klimatabelle:

Jiuquan Klima

In Jiuquan herrscht ein arides Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Der Regen nimmt im Sommer leicht zu. Klimatabelle:

Yulin Klima

Yulin weist ein semi-arides Kontinentalklima (BSk) auf. Die sehr kalten und langen Wintern weisen nur sehr geringen Niederschlag auf. Die Sommer hingegen sind heiß und feucht mit relativ hohen Niederschlagsmengen, da diese Jahreszeit vom ostasiatischen Monsun beeinflusst wird. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt +8,3°C. Der Niederschlag summiert sich pro Jahr auf durchschnittliche 366 mm, wobei 73% […]

Ankang Klima

Das Klima in Ankang ist ein feuchtes Subtropenklima, das durch den ostasiatischen Monsun beeinflusst wird. Die Winter sind kühl und trocken. Die Sommer sind feucht-heiß mit hohen Niederschlagsmengen und schwüler Hitze. Klimatabelle:

Xi’an Klima

Xi’an weist ein temperiertes Klima mit deutlicher Beeinflussung des ostasiatischen Monsuns auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation weist die Stadt ein Übergangsklima vom semi-ariden Klima (BSk) zum feuchten Subtropenklima (Cwa) auf. Aufgrund der Lage im Tal des Wei sind die Sommer sehr heiß, feucht und weisen eine hohe Niederschlagsmenge auf. Die Winter sind sind kalt und trocken. […]

Baicheng Klima

Baicheng weist ein humides Kontinentalklima auf. Die Sommer werden von dem Monsun beeinflusst, daher ist die Niederschlagsmenge zu dieser Jahreszeit sehr hoch. Klimatabelle:

Chaoyang Klima

Chaoyang weist ein trocknes, und vom Monsun beeinflusstes, feuchtes Kontinentalklima (Dwa) auf. Die Winter sind eiskalt und sehr trocken. Die Sommer sind hingegen sehr heiß, schwül und feucht mit einer hohen Niederschlagsmenge. Klimatabelle:

Tieling Klima

Das Klima in Tieling ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Die Winter sind sehr trocken und eisig, während die Sommer sehr feucht sind, aufgrund des einsetzenden Monsuns. Klimatabelle:

Fushun Klima

Das Klima in Fushun ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Niederschläge sind im Winter sehr gering und liegen pro Monat unter 10 mm. Die Sommer hingegen weisen eine hohe Niederschlagsmenge auf, da der asiatische Monsun einsetzt. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Fushun in der Zone des humiden Kontinentalklimas (Dwa). Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei […]

Dandong Klima

Die Stadt weist lange und kalte Wintern, sowie feucht-heiße Sommer auf. Das Klima lässt sich als feuchtes Kontinentalklima (Dwa) beschreiben. Die Winter beginnen meist im späten November und enden erst Ende März. Die Winter reichen somit über 4 Monate lang. Am kältesten ist die Zeit zwischen Dezember und Februar. Der Frühling ist sehr wechselhaft und […]

Wenzhou Klima

Wenzhou weist ein feuchtes Subtropenklima auf mit kurzen Wintern und langen Sommern. Die Winter sind kühl bis mild mit wenig Frost und mäßigen Niederschläge. Die Sommer sind sehr heiß, feucht und weisen eine hohe Regenmenge auf. Aufgrund der Lage am Ozean werden die Temperaturen ganzjährig gemildert, daher sind die Winter nicht zu kalt und die […]

Kaifeng Klima

Kaifeng weist ein subtropisches Monsunklima mit kontinentaler Beeinflussung auf. Die Winter sind kalt und meist trocken. Die Sommer sind hingegen heiß und feucht. Die Frühlinge sind warm und es kommt zu sporadischen Niederschlägen. Der Herbst ist kühler und trockener. Klimatabelle:

Yueyang Klima

Das Klima in Yueyang ist ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen und trockenen Wintern, sowie sehr heißen und feuchten Sommern. Die Übergangsmonate sind mäßig feucht und warm. Klimatabelle:

Changsha Klima

Changsha weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +17°C. Im Jahr gibt es im Schnitt 275 frostfreie Tage. Pro Jahr gibt es 1545 Stunden reinen Sonnenscheins. Die Sommer sind sehr lang und sehr heiß mit heftigen Regenfällen. Der Herbst weist gemäßigte Temperaturen auf und ist die trockenste Jahreszeit im Jahr. Der Winter […]

Mianyang Klima

Das Klima der Stadt Mianyang ist ein feuchtes Subtropenklima mit Einflüssen des asiatischen Monsuns. Die Winter sind kurz, mild und neblig mit niedrigen Niederschlägen. Die Sommer sind lang, heiß, feucht, schwül mit Werten von weit über +30°C und einer sehr hohen Luftfeuchte. Das Jahr zählt 252 frostfreie Tage und es kommt zu nur 1100 Stunden […]

Xining Klima

Xining weist ein kühles halbtrockenes (semi-arides) Klima (BSk) mit kalten Wintern und warmen Sommern auf. Die Nächte sind das ganze Jahr über kalt oder kühl und die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht liegen bei ca. 15°C. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +6,1°C. Die Stadt zählt zu den wärmsten Orten der Provinz Qinghai. Die Rekordtemperaturen liegen […]

Delingha Klima

Delingha weist ein kaltes und arides Klima (BWk) auf. Die Stadt liegt nahe des Übergangs zum semi-ariden Klimas (BSk). Die Winter sind sehr kalt, lang und trocken. Die Sommer hingegen angehen warm und relativ feucht. Klimatabelle:

Klima der Provinz Qinghai

Aufgrund der hohen Lage sind die Winter sehr kalt und harsch. Die Sommer sind mild und angenehm warm mit hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Die jährlichen Durchschnittstemperaturen liegen zwischen -5°C und +8°C. Die Januartemperaturen variieren von -18°C bis -7°C. Der Juli weist Durchschnittstemperaturen zwischen +15°C und +21°C auf. Zwischen Februar und April können heftige […]

Klima der Inneren Mongolei

Aufgrund der weiten Ausdehnung der Inneren Mongolei sind die Klimabereiche der Provinz weitgefächert. Ingesamt gibt es vier Jahreszeiten und die Provinz wird vom Monsun beeinflusst. Die Winter sind sehr lang, harsch und trocken mit auftretenden Blizzards, sporadischen und leichten Schneefall. Der Frühling ist kurz, mild und arid mit sich entwickelten Sandstürmen. Die Sommer sind sehr […]

Siping Klima

Siping liegt in einem Übergangsbereich zwischen den Ebenen und dem hügeligen Terrain. Die Hügel befinden sich südwestlich der Stadt und im Nordwesten liegt die Songliao-Ebene. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt im Bereich des feuchten Kontinentalklimas. Die Winter sind sehr lang, kalt, windig und trocknen, aufgrund der Beeinflussung durch das Hochdruckgebiet in Sibirien. Der Frühling […]

Liaoyuan Klima

Liaoyuan weist ein halfeuchtes und kontinentales Monsunklima auf. Pro Jahr scheint im Schnitt die Sonne mit 2580 Stunden. Der jährliche Niederschlag summiert sich auf 650 mm und die Durchschnittstemperatur liegt bei +4,5°C. Klimatabelle:

Jiamusi Klima

Das Klima der Stadt Jiamusi ist ein feuchtes Kontinentalklima, dass durch den Asiatischen Monsun beeinflusst wird. Die Winter sind sehr lang, eisig und trockne, während die Sommer schwül und sehr warm sind mit hohen Niederschlagsmengen. Klimatabelle:

Heihe Klima

Heihe weist ein durch den Monsun beeinflusstes Kontinentalklima mit hohen Niederschlägen während der Sommermonate auf. Die Winter sind lang, bitterkalt, windig und trocken, aufgrund des Sibirischen Hochdruckgebiets sinken die Temperaturen in der Nacht bis auf unter -40°C. Die Sommer sind sehr warm, feucht und schwül mit hohen Niederschlagsmengen, aufgrund des asiatischen Monsuns. Die Extremtemperaturen liegen […]

Hegang Klima

Das Klima in Hegang ist ein feuchtes Kontinentalklima mit langen, bitterkalten und trockenen Wintern. Die Sommer sind feucht und sehr warm. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei +3°C. Die Extremtemperaturen reichen von von -34,5°C bis +37,7°C. Klimatabelle:

Hengyang Klima

Hengyang weist ein feuchtes Subtropenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die jährliche Niederschlagsmenge ist sehr hoch. Die Stadt zählt zu den “Glutöfen” Chinas, auf Grund dessen, da die Sommer sehr heiß und schwül sind. Klimatabelle:

Guilin Klima

Das Klima in Guilin ist ein subtropisches Feuchtklima mit Einflüssen des Monsuns. Die Winter sind kurz und mild, während die Sommer sehr heiß und feucht sind. Die Winter beginne trocken, aber gen Ende hin wird das Wetter unstabiler und deutlich feucht, sowie bewölkter. Die Frühlinge sind generell stark bewölkt und es regnet häufig. Die Sommer […]

Turpan Klima

Turpan liegt 150 km südöstlich von Ürümqi, die Hauptstadt der Provinz Xinjiang, in einem Becken, das von Bergen umgeben ist. Turpan liegt in der nördlichen Turpan-Senke. Die Stadt weist ein harsches und kaltes Wüstenklima (BWk) mit sehr heißen und langen Sommern, sowie sehr kalten und langen Wintern. Die Übergangszeiten sind extrem kurz und mild. Zwischen […]

Korla Klima

Die Stadt Korla weist ein kaltes Wüstenklima (BWk) mit extrem jahreszeitlichen Schwankungen der Temperaturen. Die monatlichen Durchschnittstemperaturen liegen zwischen -7°C (Januar) und +26,4°C (Juli). Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt +11,7°C, dies ist etwas wärmer als an der Städte weiter östlich auf der höhe dieses Breitengrades. Die jährliche Niederschlagsmenge summiert sich durchschnittlich auf 57 mm pro Jahr. […]

Anqing Klima

Das Klima in Anqing ist ein subtropisches Monsunklima mit vier Jahreszeiten und reichlich Niederschlägen. Die Winter sind sehr kühl und diesig, während die Sommer sehr heiß und schwül sind. Kalte Winde aus dem Nordwesten, von Sibirien kommend, bringen vor allem in den Nächten kalte Temperaturen, diese können teilweise unter dem Gefrierpunkt sinken. Allerdings ist Schnee […]