Eceabat Klima

Die Stadt Eceabat hat ein mediterranes Klima mit trocken-heißen Sommern und nass-kühlen Wintern. Schneefall ist im Winter äußerst selten. Klimatabelle:

Çanakkale Klima

Die Stadt Çanakkale hat ein mediterranes Klima mit trocken-heißen Sommern und nass-kühlen Wintern. Schneefall ist im Winter äußerst selten. Klimatabelle:

Leh Klima

Es herrscht arides Klima. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt nur etwa 103 mm. Die Temperatur liegt zwischen bis zu −20 °C im Winter und +25 °C im Sommer. Klimatabelle:

Dhar (Madhya Pradesh) Klima

Das Klima von Dhar ist dadurch gekennzeichnet, dass Dhar in den Tropen liegt. In Dhar ist im Winter mit weniger Niederschlägen zu rechnen wie im Sommer. Die effektive Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger ist Aw. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Dhar liegt bei 24.8 °C. Über das Jahr verteilt gibt es im Schnitt 923 mm Niederschlag. Klimatabelle:

Umaria Klima

Das Klima ist ein typisches Monsunklima des Indischen Subkontinents. Klimatabellen:

Kemerowo Klima

Das Klima ist kontinental geprägt mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern. Klimatabelle:

Vorkuta Klima

Vorkuta hat ein subarktisches Klima mit sehr kurzen Sommern und sehr kalten, trockenen und langen Wintern. Der Durchschnitt im Februar liegt unter -20°C und im Juli bei +13°C.   Klimatabelle:

Jammu Klima

Jammu hat, wie das übrige nordwestliche Indien, ein feuchtes subtropisches Klima. Der Juni ist der heißeste Monat und die Höchsttemperaturen liegen im Schnitt bei 41 °C. Im Januar ist es am kältesten, die Tiefsttemperaturen liegen im Schnitt bei 7 °C und manchmal auch unter dem Gefrierpunkt. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt 1100 mm. Das meiste davon fällt […]

Mumbai Klima

Die Stadt Mumbai befindet sich in der tropischen Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 26,7 Grad Celsius. Die Temperaturen sind wegen der Nähe zum Meer ausgeglichen und unterliegen keinen großen Schwankungen. Der kühlste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 23,9 Grad Celsius, der heißeste der Monat Mai mit 29,7 Grad Celsius im Monatsmittel. Der starke Regen des […]

Thiruvananthapuram Klima

In Thiruvananthapuram herrscht tropisches Klima. Die Temperaturen liegen zwischen 26,3 Grad Celsius im Juli und 28,9 Grad Celsius im April. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 26,6 Grad Celsius. Hauptregenzeit ist während des Sommermonsuns von Anfang Juni bis September, auch in den Monaten Mai, November und Dezember kommt es zu Niederschlägen. Die restlichen Monate sind trocken. Jährlich fallen […]

Gwalior Klima

Das Klima ist für indische Verhältnisse gemäßigt; Regen (ca. 910 mm/Jahr) fällt meist nur in den sommerlichen Monsunmonaten. Klimatabelle:

Morena Klima

Das Klima ist typisch für den indischen Kontinent. Das Jahr wird in drei Jahreszeiten eingeteilt. Der Winter (Dezember bis Januar) ist mild. Der Sommer (Februar bis Mai) ist sehr heiß. Der Monsun (Juni bis Oktober) ist sehr nass und die Niederschläge sind ergiebig. Der November ist ein Übergangsmonat. Klimatabelle:

Jabalpur Klima

Das Klima ist für indische Verhältnisse gemäßigt, Regen (ca. 1275 mm/Jahr) fällt in der Hauptsache während der sommerlichen Monsunzeit. Klimatabelle:

Bharatpur Klima

Das Klima ist typisch für den Indischen Subkontinent. Das Klima wird in drei Jahreszeiten eingeteilt: Sommer: heiß und anfangs trocken, mit rasanten Übergang zum Monsun Monsun: zwischen Mai und Oktober fallen erhebliche Mengen an Regen. Der Gipfel wird im Juli erreicht mit einer Menge von 511 mm (über ein Viertel der jährlichen Gesamtmenge) Winter: die […]

Jaipur Klima

Das Klima ist ein Übergangsklima vom heißen Wüstenklima und dem heiß-semi-ariden Klima. Klimatabelle:

Phalodi Klima

Das Klima der Stadt Phalodi ist ein heißes und semi-arides Klima mit einer Regenzeit vom späten Juni bis September. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt der Ort in der Klimazone BShw. Insgesamt liegt der durchschnittliche Niederschlag jährlich bei 254 mm. Klimatabelle:

Jaisalmer Klima

Die klimatischen Bedingungen in diesem Ort werden als “Wüstenklima” bezeichnet. In Jaisalmer gibt es so gut wie keinen Niederschlag. Das Klima in diesem Ort ist klassifiziert als BWh nach Köppen-Geiger. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Jaisalmer liegt bei 26.5 °C. 200 mm Niederschlag fallen im Durchschnitt innerhalb eines Jahres. Klimatabelle:

Agra Klima

Die Tagestemperaturen können in den Monaten Mai, Juni und Juli 40 °C erreichen, die Nachttemperaturen liegen immer noch bei knapp 30 °C; in der Monsunzeit (Mitte Juli bis Anfang Oktober) kühlt es sich um etwa 10 °C ab. Im Winter liegen die Tagestemperaturen bei etwa 20 bis 25 °C, nachts kann das Thermometer bei geringer Bewölkung bis auf etwa […]

Burhanpur Klima

Das Klima in Burhanpur ist ein Steppenklima. Es gibt das ganze Jahr lang kaum Niederschläge. Die Klassifikation des Klimas nach Köppen und Geiger ist BSh. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Burhanpur liegt bei 27.2 °C. Über ein Jahr verteilt summieren sich die Niederschläge zu 812 mm auf. Klimatabelle:

Seoni Klima

Das Klima der Stadt Seoni hat ein tropische Klima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von +26°C. Das Jahr ist durch zwei Jahreszeiten geprägt. Zu einem die lange Trockenzeit und die kurze, aber heftige Monsunzeit. Klimatabelle:

Nagpur Klima

Durch seine zentrale Lage auf der indischen Halbinsel, weit vom Golf von Bengalen und vom Arabischen Meer entfernt, ist es die meiste Zeit des Jahres sehr trocken. Während der Monsunzeit zwischen Juni und September ist es hingegen sehr nass. In diesen Monaten fällt der meiste Regen, der durchschnittlich 1.205 mm Niederschlag pro Jahr. Der stärkste […]

Bhopal Klima

Bhopal hat ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen, trockenen Wintern und heißen Sommern mit einer feuchten Monsoonsaison. Der Sommer beginnt im späten März und endet Mitte Juni. Die durchschnittliche Temperaturen mit +30°C. Die größte Hitze herrscht im Mai mit Höchsttemperaturen von über +40°C. Der Monsun startet im späten Juni und endet im späten September. Zu dieser […]

Purulia Klima

Das Klima ist meist schwül und vor allem in den Monsunmonaten Juni bis Oktober auch regenreich. Klimatabellen:

Kalkutta (Kolkata) Klima

In der kurzen Winterzeit herrscht das angenehmste Klima, wenn die tägliche Höchsttemperatur bei 27 Grad Celsius liegt, kurz vor Beginn der Monsunzeit lastet die Hitze drückend auf der Stadt. Die einsetzenden Regenfälle bescheren Ende Juni die ersehnte Linderung, doch die heftigen Fluten verwandeln gleichzeitig die Straßen in Morast. 1978 starben bei Überschwemmungen durch heftige Monsunregenfälle in […]

Songpan Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten, langen Wintern und mäßig warmen Sommern mit kühlen Nachttemperaturen. Klimatabellen:

Hangzhou Klima

Das Klima der südchinesischen Stadt Hangzhou ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Winter sind kalt bis kühl mit geringeren Niederschlag, während die Sommer sehr heiß und schwül sind und eine hohe Niederschlagsrate aufweisen. Klimatabellen:

Naltschik Klima

Die Durchschnittstemperatur beträgt im Januar -4 °C und im Juli 23 °C, die Niederschlagsmenge ist mit unter 500 mm gering. Klimatabellen:

Xilinji Klima

Die Stadt in der Region Mohe liegt im äußersten Norden Chinas und ist eine der wenigen chinesischen Städten die ein subarktisches Klima (Dwc) haben. Die Winter sind dominierend und lange, während die Sommer kurz und warm sind. Der Winter beginnt bereits im mittleren Oktober und reichen bis in den späten April. Die Wintertemperaturen sind die […]

Gêrzê Klima

In Gêrzê herrscht kontinentales Hochgebirgsklima. Im Norden der Provinz sinken die Temperaturen selbst im Sommer nicht über den Gefrierpunkt. Im Süden ist es deutlich wärmer und daher im Sommer auch Ackerbau möglich. In Gerze selbst liegt die durchschnittliche Temperatur bei etwa -1 °C. Die kälteste jemals in Gerze gemessene Lufttemperatur liegt bei -44 °C, die höchste bei […]

Dalian Klima

Dalian hat gemäßigtes nördliches Klima, die Durchschnittstemperatur beträgt 10,3 °C. Aufgrund dieses Klimas ist Dalian einer der beliebtesten Sommerferienorte in China. Klimatabellen:

Hailun Klima

Hailun hat ein feuchtes Kontinentalklima (Dwb) mit langen, bitterkalten und trockenen Wintern, während die Sommer feucht und sehr warm sind. Die Durchschnittstemperatur im Januar liegt bei -21,7°C, während die Temperatur im Juli auf +21,8°C steigt. Die Jahrestemperatur liegt bei +2,0°C. Im Sommer fallen über zwei Drittel des gesamten Niederschlags. Im Schnitt scheint zu 53% im […]

Shenyang Klima

In Shenyang herrscht ein feuchtes Kontinentalklima (Dwa), das vom Monsun beeinflusst wird. Das Klima ist charakterisiert durch feucht-heiße Sommer mit Monsunregen und trocken-kalte Winter mit Beeinflussung durch Sibirische Antizyklonen. Beinahe die Hälfte des gesamten Niederschlags fällt in den Monaten Juli und August. Der Temperaturdurchschnitt im Januar liegt bei -11,0°C, während die Temperatur im Januar auf […]

Nazareth Klima

Das Klima der Stadt Nazareth ist ein mediterranes Klima mit milden und nassen Wintern; und trocken-heiße und lange Sommer. Klimatabellen:  

Bethlehem Klima

Bethlehem hat ein mediterranes Klima mit langen und heißen Sommern und kühlen Wintern. Klimatabellen:

Ankara Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 12,2 °C. Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich knapp 24 °C, die kältesten Januar und Februar mit Temperaturen etwas über dem Gefrierpunkt. Die meisten Niederschläge fallen im April mit durchschnittlich 51 Millimetern, die geringsten Niederschläge werden für den Monat August mit 12 Millimeter im Mittel verzeichnet. Die Jahressumme der Niederschläge beträgt im Schnitt […]

Isparta Klima

Das Klima der Stadt Isparta ist ein kontinentales Klima. Die Winter sind kalt und feucht, während die Sommer trocken und heiß sind. Die Sommernächte sind angenehm kühl. Die Temperaturen werden von der Höhenlange bestimmt: die Stadt liegt auf 1049 m ü. NN. Die folgende Klimastation liegt auf 997 m. Klimatabellen:  

Kaxgar Klima

In der Stadt herrscht ein trockenes Steppenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Südkorea Klima

D: Damyang  

Damyang Klima

Das Klima ist subtropisch mit kontinentalen Einflüssen im Winter. Die Winter sind kurz und kalt, während die Sommer lang und heiß sind. In den Monaten Juli und August kommt es dauerhaft zu Tropennächten. Die Niederschläge lassen sich im humiden Bereich klassifizieren. Insgesamt fallen über 1300 mm im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Landschaft Indien Klima

C: Corbett National Park J: Jim-Corbett National Park  

Corbett Nationalpark Klima

Das lokale Klima wird durch die Monsune bestimmt, die einen Wechsel von drei Jahreszeiten bewirken: den Winter (November bis Februar) mit Nachttemperaturen von 4°C und Tagestemperaturen von 25°C den Sommer (März bis Juni) mit Nachttemperaturen von 22°C und Tageswerten von 44°C die Regenzeit (Juli und Oktober) mit Temperaturen zwischen 26°C und 38°C Während der Regenzeit […]

Almaty Klima

Almaty hat ein ausgeprägtes Kontinentalklima mit großen Tagestemperaturschwankungen. Da die einzelnen Bezirke sich hinsichtlich ihrer Höhenlage erheblich unterscheiden, liegen sie in verschiedenen Klimazonen. So kann an verschiedenen Enden der Stadt am selben Tag ein völlig anderes Wetter herrschen. Trotz des Kontinentalklimas ist das Klima von Almaty wesentlich milder als das in Nord- oder Zentralkasachstan. Die sommerliche Hitze […]

Saissan (Zaysan) Klima

Das Klim ist ein zentralasiatischen Steppenklima mit kontinentaler Prägung. Die Winter sind lang, hart und sehr kalt und werden von heißen Sommern abgelöst. Der jährlich Niederschlag summiert sich auf 360 mm im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Gangca Klima

Das Klima ist subarktisch und wird stark von der Höhenlage beeinflusst. Die Wetterstation in Asien liefert auch die Messdaten für den Qinghai-See. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Konya Klima

Konya ist geprägt durch kontinentales Klima mit kalten, schneereichen Wintern (Durchschnittstemperatur 0 °C bis 2 °C) und heißen, trockenen Sommern (Durchschnittstemperatur 20 °C bis 24 °C). Zwar fällt Regen das ganze Jahr hindurch, doch ist eine ausgeprägte Trockenphase in den Sommermonaten feststellbar. Nach Köppen lässt sich der Standort als semiarides Steppenklimat beschreiben (BSk). Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Aksaray Klima

Die Stadt Aksaray hat ein semi-arides Klima mit kontinentalen Temperaturen im Jahresverlauf. Die Winter sind kalt und frostig, während die Sommer sehr heiß werden können. Der Niederschlag ist semi-arid auf das ganze Jahr über verteilt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Rize Klima

Das gemäßigte Klima dieser Region ist mild und äußerst regenreich. Mit jährlichen Niederschlagsmengen von durchschnittlich 2245 mm pro Quadratmeter ist Rize die Stadt mit den meisten Niederschlägen der Türkei. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Sinop Klima

Das Klima ist subtropisch mit ganzjährig milden Temperaturen. Die Winter sind mild und kühl, während die Sommer angenehm warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Zonguldak Klima

Das Klima ist ein mildes und subtropisches Klima. Die Winter sind kühl und mild, während die Sommer angenehm warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Dedoplistsqaro Klima

Das Klima ist ein Steppenklima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Die Stadt gehört zu den trockenste Städte Georgiens. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimastationen: Waschlowani-Nationalpark:  

Rustavi Klima

Das Klima ist ein subtropisches Klima mit kontinentalen Einschlägen im Winter. Die Niederschläge sind für Georgien relativ trocken. Der Jahresniederschlag beträgt durchschnittlich um die 485 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Zugdidi Klima

Das Klima ist ein subtropisches Klima mit milden Wintern und heißen Sommern. Das ganze Jahr über kommt es zu erheblichen Niederschlägen. Der trockenste Monat ist der Mai mit 90 mm. Sonst liegen alle anderen Monat über eine Niederschlagsmenge von 125 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Rekordtemperaturen:  

İskenderun Klima

Das Klima der südtürkischen Stadt ist mediterran. Die Winter sind mild und feucht, während die Sommer sehr heiß und lang sind. Häufig weht ein starker Seewind, der von den Türken “Yarikkaya” genannt wir. Im Hinterland gedeihen viele Früchte. Die Stadt ist eine wichtigere Produktionsstadt der Türkei für Orangen, Limonen und Tangerinen. Auch tropische Früchte wachsen […]

Hebron Klima

Das Klima der Stadt Hebron ist ein gemäßigtes Subtropenklima. Die Winter sind kühl und nass. Teilweise schneit es auch in den höheren Lagen. Die Sommer hingegen sind heiß. In der Nacht kann es allerdings kühl werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Sibirien Klima

In den meisten Regionen Sibiriens herrscht ein ausgeprägtes Kontinentalklima: Verhältnismäßig heiße Sommer (bis +40 °C) werden von extrem kalten Wintern (bis −72 °C) abgelöst. Oft wird das Land bis zu neun Monate von einer Schneedecke bedeckt. Vegetationszonen: Die Landschaft wird großteils von borealen Wäldern (Taiga) dominiert, in den arktischen Regionen herrscht baumlose Tundra vor. Dazwischen existiert mit den Waldtundra-Zonen eine Übergangsform. Im […]

Städte Tadschikistan Klima

C: Chorugh D: Duschanbe Q: Qurghonteppa  

Qurghonteppa Klima

Das Klima ist subtropisch mit sehr heißen trockenen Sommern und milden Wintern. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt 273 Millimeter und ist überwiegend für einen Feldbau ohne künstliche Bewässerung nicht ausreichend. Der meiste Regen fällt Anfang des Jahres zwischen Januar und April. Der heißeste Monat ist der Juli mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 37 °C, die durchschnittliche Tiefsttemperatur wird […]

Chorugh Klima

Das Klima in Chorugh ist extrem kontinental mit geringen Niederschlägen über das ganze Jahr, kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt 235 mm mit einer ausgesprochenen Trockenzeit von Mai bis November. Die Jahresmitteltemperatur beträgt 8,8 °C, wobei Januar mit einer Mitteltemperatur von -7,9 °C der kälteste und Juli mit 22,8 °C der wärmste Monat ist. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: […]

Duschanbe Klima

In Duschanbe herrscht ein ausgeprägtes Kontinentalklima mit trocken-heißen Sommern und kühl-feuchten Wintern. Klimadaten: Temperaturen: Die Temperatur beträgt im Jahresmittel 14,7 °C und schwankt zwischen 2,1 °C im Januar und 27,1 °C im Juli. Niederschlag: Die Trockenperiode reicht von Ende Mai bis Mitte Oktober und die Niederschlagssumme liegt bei jährlich 653,4 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Aşgabat Klima

Aşgabat hat ein Kontinentalklima mit heißen, trockenen Sommern und kalten, feuchten Wintern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Balkanabat Klima

Das Klima ist ein arides Wüstenklima mit kurzen und kalten Wintern, die von sehr heißen und langen Sommern abgelöst werden. Die Niederschlagsmenge befindet sich im ariden Bereich. Jährlich fallen im Schnitt nur etwas 140 mm Regen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Ulan-Ude Klima

Das Klima der sibirischen Stadt, und in der Nähe des Baikalsees gelegenen Stadt, Ulan-Ude ist ein semi-arides Kontinentalklima. Die Winter und Übergangszeiten sind sehr trocken, während die wärmerem Jahreszeiten höhere Niederschlagsmengen aufweisen. Die Temperaturen sind extrem. Der kälteste Monat ist der Januar mit einer durchschnittlichen Minimaltemperatur von -29°C. Der wärmste Monat ist der Juli mit […]

Qarshi Klima

Das Klima der usbekischen Stadt Qarshi ist ein kühles semi-arides Klima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Usbekistan Klima

N: Nukus Q: Qarshi T: Taschkent Termiz  

Termiz Klima

Termiz hat ein arides Wüstenklima. Die Sommer sind lang und extrem heiß. Die Winter sind kurz und kalt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Nukus Klima

In Nukus herrscht ein typisches kühles Wüstenklima (BWk) mit langem, sehr heißem und extremen trockenem Sommer, in dem es fast nie regnet, mildem bis warmem Frühling und Herbst mit seltenen Niederschlägen und kurzem, aber dennoch sehr kaltem und teils schneereichem Winter. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Taschkent Klima

Das Klima ist sehr kontinental geprägt mit heißen, trockenen Sommern und kalten Wintern. Die Temperatur beträgt im Jahresmittel etwa 13,5 °C. Im Sommer steigen die Temperaturen auf über 35 °C, im Winter werden Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt erreicht. Die jährliche Niederschlagssumme beträgt etwa 418,8 mm. Die meisten Niederschläge fallen von November bis März. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Mardin Klima

Das Klima der südtürkischen Stadt Mardin ist ein Kontinents Klima. Nach sehr heißen und trockenen Sommern folgen kalte Winter. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage:  

Erbil Klima

Die Stadt besitzt ein trockenes subtropisches Klima. In den Sommermonaten zwischen Juni und September steigt die durchschnittliche maximale Temperatur auf bis 42 Grad Celsius, begleitet von starker Sonnenstrahlung: Regen ist während dieser Zeit des Jahres äußerst unwahrscheinlich. Im Winter, zwischen Dezember und Februar, beträgt die maximale Temperatur durchschnittlich 12 bis 14 Grad Celsius. Die minimale […]

Sulaymaniyya Klima

Im Sommer erreichen die Temperaturen in Sulaymaniyya bis zu 45 Grad Celsius. Im Winter gibt es oftmals Schnee und die Temperaturen fallen gelegentlich unter Null. Zudem wehen in dieser Zeit oftmals starke Winde, die Sulaymaniyya unter den Kurden auch den Namen „Stadt der Winde“ eingebracht hat. Aufgrund der hohen Berge ringsum kommt es des Öfteren […]

Städte Oman Klima

N: Nizwa  

Nizwa Klima

Das Klima der Oasenstadt Nizwa am südlichen Fuß des Hadschar-Gebirges ist ein heißes Wüstenklima. Die Winter sind warm mit milden Nachttemperaturen. Die Sommer sind sehr lang und extrem heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Bahrain Klima

M: Manama  

Manama Klima

Das Klima ist ein heißes Wüstenklima mit warmen Wintern und sehr heißen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage: Wassertemperatur:  

Mekka Klima

Eine Konstante in der Geschichte Mekkas sind die durch Regenfälle verursachten gewaltigen Überschwemmungen, die die Stadt in regelmäßigen Abständen heimsuchen. Der moderne Gelehrte Ruschdī as-Sālih Malhas zählt insgesamt 85 große Überschwemmungen, die von den Anfängen des Islams bis zum Jahr 1931 Mekka überflutet haben. Das Wasser strömte dabei meistens von Minā her durch das Wādī Ibrāhīm in den […]

Cherrapunji Klima

Nach dem Guinness-Buch der Rekorde hält der Ort zwei Weltrekorde: fiel hier der größte Niederschlag in einem einzelnen Jahr: 26.461 mm zwischen dem 1. August 1860 und dem 31. Juli 1861; fiel hier auch der größte Niederschlag in einem einzelnen Monat: 9299,96 mm im Juli 1861. Der durchschnittliche jährliche Niederschlag in Cherrapunji beträgt 11.430 mm. Damit steht der Ort auf dem dritten […]

Dammam Klima

Dammam hat ein heißes Wüstenklima. Die Winter sind mild bis warm, aber die Temperaturen können bis auf unter +8°C absinken. Die Sommertemperaturen sind extrem heiß. Über fünf Monate sinkt die Tagestemperatur nur noch selten unter +40°C. Im Sommer kann es zu Sandstürmen kommen, die von der Arabischen Halbinsel kommend an den Persischen Golf ziehen. Klimatabellen: Lufttemperatur: […]

Städte Saudi-Arabien Klima

A: al-Wadschh Al-Wajh D: Dammam M: Mekka R: Riad Riyadh  

al-Wadschh Klima

Das Klima ist ein heißes Wüstenklima. Die Winter sind warm und mild, während die Sommer heiß und sehr lang sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Wassertemperatur:  

Riad Klima

Riad befindet sich in der subtropischen Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 25,6 Grad Celsius. In den Sommermonaten zwischen Mai und September steigt die durchschnittliche maximale Temperatur auf 38,9 bis 43,4 Grad Celsius, begleitet von starker Sonneneinstrahlung; Regen ist während dieser Zeit des Jahres äußerst unwahrscheinlich. Temperaturen über 50 Grad Celsius sind nicht unbekannt, und auch in […]