San Fernando del Valle de Catamarca Klima

Das warme semiaride Klima (Köppen BSh) von Catamarca hat einen Jahresdurchschnitt von 20 ° C mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 34 ° C im Sommer, wobei mehrere Tage in der Regel über 43 ° C liegen. und im Winter eine durchschnittliche Mindesttemperatur von 5 ° C (41 ° F). Die Temperaturen im Hochgebirge können bis […]

La Rioja (Argentinien) Klima

La Rioja weist Merkmale eines kontinentalen Klimas auf. Die Winter sind mild und trocken, mit Durchschnittstemperaturen über +12 ° C und wenig Regen sowie einer hohen täglichen Temperaturschwankung. Die Sommer sind regnerisch und extrem heiß mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von +35 ° C und absoluten Höchsttemperaturen um die +45 ° C, eine der höchsten in Argentinien. […]

Tolar Grande Klima

Das Klima in Tolar Grande ist ein hochalpines und kaltes Wüstenklima. Die Niederschläge sind sehr gering und arid. Die Sommer sind extrem kurz und kühl. Die Winter sind sehr lang und streng mit eisigen Nächten. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind extrem hoch. Klimatabelle: Einzelnachweise: Google-Suche: Tolar Grande climate, zit. n. NOAA, zuletzt geprüft […]

San Antonio de los Cobres Klima

Das Klima in San Antonio de los Cobres ist ein kaltes Wüstenklima mit kühlen und kurzen Sommern und langen, strengen und eisigen Wintern. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind extrem. Klimatabelle: Einzelnachweise: “Provincia de Salta – Clima Y Meteorologia: Datos Meteorologicos Y Pluviometicos” (in Spanish). Secretaria de Mineria de la Nacion (Argentina). Archived from […]

Santiago del Estero Klima

Das Klima in Santiago del Estero ist ein Übergangsklima vom heißem Klima des Chacos zum gemäßigteren Klima der Pampa. Untertags kann es in der Stadt extrem heiß werden, während die Nächte stark abkühlen. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Subtropenklimas (Cwa). Sommer: Die Stadt weist sehr heiße Sommer auf. Die […]

Paraná Klima

Paraná weist ein Klima der Pampa auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Subtropenklimas (Cfa). Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +18°C. Die Winter sind untertags mild mit sehr kühlen Nächten. Die Nachtwerte können bis auf unter +1°C sinken. Der Frühling und Herbst ist warm mit kühlen Nächten. Normal wird der […]

Comodoro Rivadavia Klima

Das Klima ist insgesamt mild und gemäßigt, aber windig: im Sommer sind es durchschnittlich 19 °C, im Winter 7 °C. Zu stürmischen Zeiten werden nicht selten Windgeschwindigkeiten bis zu 250 km/h gemessen, was an das Errichten hoher Gebäude besondere Anforderungen stellt. So wird die Stadt unter Einheimischen auch die “Hauptstadt des Windes” genannt. Mit 300 Millimetern gibt es […]

Bariloche Klima

Barlichoe liegt im Übergangsbereich vom mediterranen Klima zum ozeanischen Klima. Die Sommer sind annehmen warm, während die Winter kalt sind. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Estadísticas Climatológicas Normales – período 1981-2010” (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Retrieved 18 January 2018. “Bariloche Aero Climate Normals 1961–1990”. National Oceanic and Atmospheric Administration. Retrieved 26 June 2014. „Sea Water Temperature […]

Bahia Blanca Klima

Das Klima in Bahia Blanca ist subtropisch und feucht. Klimastationen: 1981-2010: Einzelnachweise: “Estadísticas Climatológicas Normales – período 1981-2010” (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Retrieved 18 January 2018. „Sea Water Temperature Bahia Blanca Today | Argentina“. SeaTemperature.Info, URL. Zugegriffen 14. September 2022.

Rosario (Argentinien) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit heißen Sommern und milden Wintern. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Estadísticas Climatológicas Normales – período 1981-2010” (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Retrieved January 21, 2018.

Santa Fe (Argentinien) Klima

Die Stadt hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa). Die Winter sind generell mild mit Nachttemperaturen von bis zu 0°C. Die Sommer sind heiß und feucht. Bei Hitzewellen können die Temperaturen bis auf +45°C steigen. Die jährlichen Temperaturspitzen liegen bei +35°C. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Estadísticas Climatológicas Normales – período 1981-2010” (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Retrieved January […]

Posadas Klima

Die Stadt liegt im Übergangsgebiet der Vegetationszone des Gran Chaco zum Regenwald von Misiones. Das Klima ist relativ feucht und subtropisch, es gibt Niederschläge das ganze Jahr über. Klimatabelle: 1981-2010: Einzelnachweise: “Estadísticas Climatológicas Normales – período 1981–2010” (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Retrieved 20 January 2018. “Clima en la Argentina: Guia Climática por Posadas Aero”. Caracterización: […]

Formosa Klima

Die Stadt Formosa hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa). Das Klima der Stadt ist das wärmste und feuchteste Klima ganz Argentiniens. Die Winter sind mild und Frost ist ungewöhnlich. Die Sommer sind sehr heiß und feucht. Im Sommer kommt es häufig zu heftigen Hitzewellen mit Temperaturen über +40°C. Jedes Jahr werden Temperaturen von über +35°C gemessen. […]

Neuquén Klima

Das Klima ist in der Gegend kontinental-gemäßigt und trocken. Die Stadt liegt in einem sehr windigen Gebiet im Norden Patagoniens. Die Winde sind trocken, kalt und rau. Der durchschnittliche Niederschlag beträgt 237 Millimeter im Jahr. Im Sommer beträgt die mittlere Temperatur rund 22 °C und im Winter rund 7 °C. Schneefall ist in der Region […]

Ushuaia Klima

Häufig liegt ein Tief südlich der Südspitze von Südamerika. Dieses Tief hat für Feuerland westlichen Wind zur Folge, der in den unteren Luftschichten durch die Berge jedoch stark abgelenkt und abgeschwächt wird. Das Klima ist maritim ausgeglichen und über das ganze Jahr relativ kalt und feucht. Das Wetter kann aber im Tagesverlauf sehr unbeständig sein. […]

Corrientes Klima

Das Klima ist subtropisch mit heißen Sommern und sehr milden Wintern. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 20 °C und die Niederschlagsrate bei 1200 Millimetern. Klimatabellen: 1981-2010: Einzelnachweise: “Clima en la Argentina: Guia Climática por Corrientes Aero”. Caracterización: Estadísticas de largo plazo (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Archived from the original on September 4, 2017. Retrieved […]

Resistencia Klima

Das Klima ist subtropisch, im Sommer ist es sehr heiß. Klimatabellen: 1981-2010: Einzelnachweise: “Clima en la Argentina: Guia Climática por Resistencia Aero”. Caracterización: Estadísticas de largo plazo (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Archived from the original on 4 September 2017. Retrieved 7 October 2017. “Datos Estadísticos (Período 1981–1990)” (in Spanish). Servicio Meteorológico Nacional. Retrieved April […]

Städte Argentinien Klima

B: Bahía Blanca (21) Bariloche (22) Buenos Aires (01) C: Comodoro Rivadavia (25) Cordoba (09) Corrientes (07) Curuzú Cuatiá E: El Calafate (24) Esquel (35) F: Formosa (04) G: Gualeguaychú (23) L: La Plata (16) La Rioja (37) M: Mendoza (13) N: Neuquén (15) P: Paraná (11) Paso de Indios (36) Paso de los Libres (26) Posadas (06) Puerto Madryn (27) Puerto Pirámides (28) R: Rawson (18) Resistencia (03) Río Gallegos (19) Rivadavia (29) Rosario (30) S: […]

Buenos Aires Klima

Buenos Aires befindet sich in der subtropischen Klimazone und hat nach Köppen ein feucht-subtropisches Klima (effektive Klimaklassifikation: Cfa). Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 17,73 Grad Celsius, die Jahresniederschlagsmenge 1214,6 Millimeter im Durchschnitt. Der wärmste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 23,7 Grad Celsius, der kälteste der Juli mit 10,5 Grad Celsius. Selbst im argentinischen Winter sinken die […]