Marsa Matruh Klima

Die Stadt Marsa Matruh hat ein mediterranes Klima. Die Temperaturen werden von der Sahara beeinflusst, allerdings kühlt der Seewind die heißen Sommertemperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur:  

al-Charga Klima

Das Klima der Oasenstadt al-Charga ist ein arides und heißes Wüstenklima. Die Übergangszeiten sind kurz und warm, während die Sommer den längsten Teil des Jahres bestimmen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Helwan Klima

Das Klima der Stadt Helwan wird den heißen Wüstenklima zugeordnet. Die Winter sind kurz und warm, während die Sommer sehr heiß und lang sind. Das Klima ist fast identisch mit Kairo, da die Entfernung nur 18 km beträgt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage:  

Tanta Klima

Das Klima der nordägyptischen Stadt Tanta im Nildelta ist heiß und arid. Es wird dem heißen Wüstenklima zugeordnet. Die Winter sind kurz und mild, während die Sommer lang und heiß sind. Die Temperaturen sind angenehmer und gemäßigter, als in Kairo. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage:  

Beni Suef Klima

Das Klima der Stadt Beni Suef ist ein heißes Wüstenklima mit milden, warmen Wintern und sehr heißen und langen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Zagora Klima

Das Klima der marokkanischen Stadt Zagora ist ein heißes Wüstenklima. Die Winter sind warm mit kalten Nachttemperaturen, während die Sommer lang und extrem heiß sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Tripolis Klima

Tripolis befindet sich in der subtropischen Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 20,5 Grad Celsius, die jährliche Niederschlagsmenge 334 Millimeter im Mittel. Der wärmste Monat ist der August mit durchschnittlich 27,7 Grad Celsius, der kälteste der Januar mit 13,4 Grad Celsius. Der meiste Niederschlag fällt im Monat Dezember mit 67,5 Millimetern im Mittel. Zwischen Juni und August […]

Adschdabiya Klima

Das Klima ist mediterran und wird von der Sahara beeinflusst. Die Niederschläge sind arid. Die Temperaturen hingegen sind das ganze Jahr über warm. Die Sommer sind lange und heiß, während die Winter nur sehr kurz sind, und als Regenzeit bezeichnet werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Städte Niger Klima

B: Bilma  

Bilma Klima

Das Klima der Stadt Bilma ist ein heißes Wüstenklima. Die Winter sind unter Tags heiß und in der Nacht kühl, während die Sommer extrem heiß und lang sind. Die nasseste Periode befindet sich zwischen Juli und September. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Asch-Schalatin Klima

Das Klima ist ein heißes Wüstenklima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Sabha Klima

Sabha hat ein heißes Wüstenklima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage:  

Tunesien Klima

In Tunesien stoßen mediterranes und arides Klima aufeinander. Die Niederschläge nehmen von Nord nach Süd ab und von Ost nach West leicht zu. Es lassen sich unterscheiden der winterfeucht-sommertrockene Norden, die vom wechselhaften Klima bestimmte zentraltunesische Steppenregion mit heißen Sommern, kalten Wintern und abnehmenden Niederschlägen, die vom Meer beeinflusste Mittelmeerküste mit ausgeglichenerem Klima und das Wüstenklima südlich […]

Städte Tunesien Klima

K: Kebili T: Tunis  

Kebili Klima

Am 7. Juli 1931 wurde in Kebili eine Temperatur von 55 °C gemessen, das ist bis heute der Hitzerekord für Afrika. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage: Rekordtemperaturen:  

Tunis Klima

Tunis liegt in der subtropischen Klimazone und innerhalb des Bereichs winterfeucht-sommertrockenen Mittelmeerklimas im Norden Tunesiens. Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 17,7 °C, die jährliche Niederschlagssumme beträgt 465 mm. Der überwiegende Teil dieser Niederschläge fällt im Winterhalbjahr, im Sommer herrscht ein arides Klima. Die heißesten und trockensten Monate sind Juli und August mit Monatsdurchschnittstemperaturen um 26 °C. Im Januar und Februar liegt das Monatsmittel knapp über 10 °C. Klimatabellen: […]

Städte Algerien Klima

A: Algier Annaba O: Oran  

Oran Klima

Oran befindet sich in der subtropischen Klimazone. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 17,7 Grad Celsius, die jährliche Niederschlagsmenge 366 Millimeter im Mittel. Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich 24,2 bis 24,8 Grad Celsius, die kältesten Monate Dezember bis Februar mit 11,7 bis 12,4 Grad Celsius im Mittel. Der meiste Niederschlag fällt von Oktober bis April […]

Annaba Klima

Annaba befindet sich in der mediterranen Klimazone mit warmen und trockenen Sommern sowie kühlen und niederschlagsreichen Wintern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage: Wassertemperatur:  

Algier Klima

Algier befindet sich in der mediterranen Klimazone mit warmen und trockenen Sommern sowie kühlen und niederschlagsreichen Wintern. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 18,2° Celsius. Der wärmste Monat ist der August mit durchschnittlich 25,2° Celsius, die kältesten Monate Januar und Februar mit 12,2 bis 12,6° Celsius im Mittel. Meeresbrisen sorgen an heißen Tagen für Abkühlung. Im Winter gibt es häufig Stürme […]

Achmim Klima

Das Klima ist ein heißes Wüstenklima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Sohag Klima

Das Klima ist ein heißes Wüstenklima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Asyut Klima

Klimatisch ist Assiut geprägt durch das ganze Jahr über sehr wenige Niederschläge, hohen Temperaturen und großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. In den Sommermonaten liegen die Höchstwerte durchschnittlich bei über 35 °C, nachts kühlt es kaum auf unter 20 °C ab. Im Winter liegen die Höchstwerte bei um die 20 °C, nachts kühlt es auf 5 °C bis 10 °C […]

Faiyum Klima

Nach der Köppen-Geiger-Klimaklassifiakation hat Faiyum ein heißes Wüstenklima. Die höchstgemessene Temperatur betrug +46°C und wurde am 13.06.1965 registriert. Der Kälterekord liegt bei +2°C und wurde am 08.01.1966 gemessen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

al-Minya Klima

Das Klima ist ein typisches Wüstenklima. Die Winter sind untertags warm, aber in der Nacht kann es sehr kalt werden. Die Sommer sind sehr heiß mit lauen Nachttemperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Siwa Klima

Das Klima der Stadt in der gleichnamigen Oase ist ein heißes Wüstenklima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Klimastationen: Markaz-Siwa:  

El Gouna Klima

Das ganze Jahr über ist das Wetter sonnig. Das Klima ist ein heißes Wüstenklima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Dahab Klima

Dahab hat ein heißes Wüstenklima. Das Wetter im Sommer ist trocken und sehr heiß auch in der Nacht. Die Winter sind warm (Nächte mild). Regen und sonstiger Niederschlag ist rar. Nur im Winter kann es zum tröpfeln kommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Scharm al-Scheich Klima

Das Klima Scharm el-Scheich ist wegen der Lage am Meer feuchtwarm. Die wärmsten Monate sind Mai bis September bei 34 °C bis 35,6 °C, in der Winterzeit liegen die Temperaturen im Schnitt zwischen 21 und 23 °C. Nennenswerte Niederschläge in Sharm El-Sheikh fallen nur im Winter, die Wassertemperatur fällt ganzjährig nicht unter 20 °C. Die Hauptreisezeit ist im Herbst und Frühling. […]

Suez Klima

Suez weist ein heißes Wüstenklima auf. Die heißeste Temperatur wurde am 14.07.1965 gemessen und betrug +49,0°C. Die Rekordtiefsttemperatur betrug +1°C und wurde am 23.02.2004 registriert. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:  

Port Said Klima

Port Said hat ein heißes Wüstenklima mit milden Winden vom Mittelmeer. Die Brise macht die Temperaturen erträglicher und gemäßigter. Die Winter sind mild mit sporadischen Hagelstürmen, während die Sommer sind heiß und trocken. Port Said ist trockener als Alexandria. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur:  

Städte Sudan Klima

W: Wadi Halfa  

Wadi Halfa Klima

Das Klima ist ein heißes Wüstenklima. Im Jahr gibt es im Schnitt 4300 Sonnenstunden. Im Jahr regnet es 0,6 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Max. Höchsttemperatur:  

Abu Simbel Klima

Abu Simbel liegt in einer der wärmsten und trockensten Regionen Ägyptens. In den Sommermonaten liegen die Höchsttemperaturen im Durchschnitt bei gut 40 °C. Trotz der großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht fallen im Sommer die Werte nur selten auf unter 20 °C. Die Winter sind mild mit Höchstwerten um die 25 °C, wobei nachts die Temperaturen teilweise auf unter 10 °C […]

Luxor Klima

Das vorherrschende Wüstenklima in Luxor zeichnet sich durch sehr niedrige Luftfeuchtigkeit und so gut wie keine Niederschläge aus. Lediglich im Oktober kann es zu kaum messbarem Regen kommen. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 24,3 °C, die Höchstwerte bei durchschnittlich 33,4 °C. In der heißesten Jahreszeit von Mai bis September steigen die Höchstwerte auf um die 40 °C, die nächtlichen […]

Nekhel Klima

Der Ort auf der Sinai-Halbinsel liegt im Übergangsbereich zum heißen Wüstenklima (Nordafrika) und dem kalten Wüstenklima (Vorderasien). Aufgrund der Höhenlage sind die Wintertemperaturen in der Nacht kalt. Die Sommer sind vergleichbar mit der ägyptischen Mittelmeerküste, allerdings sind die Nachttemperaturen um einiges niedriger. Das Klima wird von drei Faktoren beeinflusst: die Gebirgslage auf der Sinai-Halbinsel die […]

Sallum Klima

Das Klima der Küstenstadt Sallum ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß und lang. Größtenteils wird das Klima von der umgebenden Wüste beeinflusst. Die heißen Sommertemperaturen werden von den kühlen Brisen des Mittelmeeres gesenkt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur:  

Baharia Klima

Die Oase Baharia (Bahariya, El-Wahat el-Bahariya, el-Bahariya) hat ein subtropisches Wüstenklima und ist eine der größten Oasen Ägyptens. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über warm. In den Monaten Dezember, Januar und Februar kann es manchmal kalt werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Gizeh Klima

Das Klima der, berühmten ägyptischen, Stadt Gizeh ist ein subtropisches Wüstenklima. Die Winter sind warm und kurz, während die Sommer lang, sehr heiß, trocken und die längste Spanne im Jahresverlauf beanspruchen. Der Winter ist im Schnitt nur einen Monat lang, wobei die Temperaturen im Schnitt bei 19 Grad liegen. Die Winter in Ägypten sind in der Regel […]

Städte Marokko Klima

C: Casablanca Z: Zagora  

Casablanca Klima

Casablanca hat ein Mediterranes Klima mit warmen Sommern (Csa). Der kühle Kanarenluftstrom und der Atlantik mildern und kühlen die Temperaturen ab. Das Klima ist vergleichbar mit dem US-amerikanischen Los Angeles. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage: Wassertemperatur:  

Städte Libyen Klima

 A: Adschdabiya al-ʿAzīzīya S: Sabha T: Tripolis  

al-ʿAzīzīya Klima

Am 13. September 1922 wurde in al-‚Azīziyah während eines Sandsturms eine Temperatur von 57,7 Grad Celsius gemessen. Die Korrektheit der Messung ist jedoch umstritten. Sollte der Wert stimmen, stellt er die höchste je auf der Erde meteorologisch gemessene Temperatur dar. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtemperatur: Sonnenstunden:  

Edfu Klima

Die durchschnittlichen Temperaturen in den Wintermonaten Oktober bis März liegen zwischen 16 und 35 Grad Celsius und in den Sommermonaten von April bis September zwischen 19 und 41 Grad Celsius. Die Temperatur des Roten Meeres an der Küste von Marsa Alam erreicht im Laufe des Jahres Werte zwischen 22 und 29 Grad Celsius. Klimatabellen: Lufttemperatur: […]

Mzimba Klima

Das Klima der Stadt Mzimba in Malawi ist ein tropisches Hochlandklima. Es herrschen sehr lange Trockenzeiten und Regenzeiten. Das Klima begünstigt das Wachstum des Miombowaldes. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Städte Ghana Klima

A: Accra T: Tamale  

Accra Klima

Das Klima der Hauptstadt Ghanas ist tropisch mit ganzjährig heißen Temperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Tamale (Ghana ) Klima

Das Klima der westafrikanischen Stadt Tamale in Ghana ist ein tropisches Klima mit ganzjährig heißen Temperaturen. Die Regenzeit ist in dem Monaten März bis Oktober. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Matadi Klima

Das Klima ist tropisch mit saisonalen Trockenzeiten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Chobe-Nationalpark Klima

Das Klima im Nationalpark ist subtropisch mit warmen Temperaturen. Die Sommer sind heiß und die Temperaturen können bis auf über 40 Grad steigen. Im Winter sind die Tagestemperaturen warm, während es in der Nacht ziemlich kühl bzw. kalt werden kann. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Okavango-Delta Klima

Die Temperaturen können im Sommer bis zu 40 Grad steigen. Die Winter sind warm und es kann  in der Nacht ziemlich kalt werden. Niederschlag und Flut: Insbesondere diese massive Verzögerung der Flut, die wahrscheinlich auf die starke Vegetationsdichte im Delta zurückzuführen ist, hat enorme Bedeutung für die Tierwelt in der Region, da dadurch die Flut genau […]

Keetmanshoop Klima

So wie weite Teile Südnamibias, hat Keetmanshoop ein arides Klima mit nur wenigen Niederschlägen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Gobabis Klima

Das Klima ist ein subtropisches Wüstenklima mit sehr heißen Tagestemperaturen und kalten bis kühlen Nachttemperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Rundu Klima

So wie weite Teile Nordnamibias, hat Rundu ein subtropisches Klima. Am Ufer des Okavango kann es vor allem während der Sommermonate Oktober bis April sehr schwül werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Ondangwa Klima

Ondangwa hat ein semiarides Klima (Steppenklima BSh, gemäß der Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger), mit heißen Sommern und relativ milden Wintern (warme Tage und kalte Nächte). Der durchschnittliche jährliche Niederschlag betraegt etwa 450 mm; die Hauptniederschläge erfolgen im Sommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Oshakati Klima

Oshakati hat ein semiarides Klima (Steppenklima BSh, gemäß der Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger), mit heißen Sommern und relativ milden Wintern (warme Tage und kalte Nächte). Der durchschnittliche jährliche Niederschlag beträgt 472 Millimeter; die Hauptniederschläge erfolgen im Südsommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Grootfontein Klima

Der durchschnittliche jährliche Regenfall beträgt etwa 550 Millimeter, was deutlich über dem namibischen Durchschnitt liegt und Ackerbau erlaubt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Windhoek Klima

Wie weite Teile Namibias, hat Windhoek ein arides Klima. Vor allem aufgrund der für Windhoek namensgebenden Winde wird dieses Klima insbesondere während der Wintermonate April bis September als angenehm empfunden. Wetterextreme: Niederschlagssumme: Die Regensaison 2010/11 war mit stellenweise mehr als 1.100 Millimeter Niederschlag die feuchteste in der 120-jährigen Geschichte der namibischen Klimaaufzeichnungen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: […]

Bahir Dar Klima

Das Klima der äthiopischen Stadt Bahir Dar am Tanasee auf 1800 m ü. NN. ist  ein tropisches Hochlandklima mit kalten bis kühlen Nachttemperaturen. Die Temperaturen unter Tags können sehr heiß werden, während die Minimaltemperaturen in der Nacht sehr kühl sind. Die Regenzeit beginnt im Mai und endet im Oktober. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kamanjab Klima

Das Klima der Stadt Kamanjab ist ein heißes Wüstenklima. Die Sommer sind extrem heiß mit Temperaturen bis zu 50 Grad. Im Winter sind die Tagestemperaturen warm, allerdings fallen die Temperaturen im Winter bis auf den Gefrierpunkt, teilweise noch weiter. Die Stadt liegt südlich des Etoscha National Park. Das Klima im Nationalpark ist ebenfalls ein heißes […]

Landschaft Uganda Klima

V: Victoriasee  

Kisumu Klima

Die Tageshöchstwerte liegen im Jahresmittel zwischen 25 °C und 28 °C, die minimalen Werte bei 15 °C bis 16 °C. Das ganze Jahr über fallen starke Niederschläge, im April sind sie mit ca. 360 mm am ergiebigsten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Victoriasee Klima

Das Klima am Victoriasee wird vom Ostafrikanischen Hochland beeinflusst. Insgesamt ist das Klima tropisch mit warmen bis heißen Temperaturen das ganze Jahr über. Zum Teil kommt es am See zu heftigen Regenfällen. Das Klima am Victoriasee ist wärmer und heißer, als im Rest des Ostafrikanischen Hochlandes. Hier sind die Regen- und Trockenzeiten nicht so ausgeprägt, […]

Kajiado Klima

Das Klima der Stadt Kajiado ist tropisch mit ganzjährig warmen Temperaturen. Die kühlste Zeit beginnt im Juni und Endet im September. Die wärmste Zeit ist von Januar bis März. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Bukoba Klima

Das Klima ist feucht und tropisch mit ganzjährig warmen Temperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Musoma Klima

Das Klima ist tropisch mit ganzjährig warmen Temperaturen. Die Regenzeit beginnt im Juni und Endet im Oktober. Die große Regenzeit ist von März bis Mai mit über 400 mm, über die Hälfte des jährlichen Niederschlages. Die kleine Regenzeit beginnt im November und geht im Mai in die große Regenzeit über. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Garissa Klima

In der Region ist es das ganze Jahr über heiß und trocken. Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen bei 34 °C bis 38 °C, nachts wird es mit Monatsmittel nicht kälter als 20 °C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Lodwar Klima

In der Region ist es das ganze Jahr über heiß und trocken. Die durchschnittlichen Tageshöchstwerte liegen bei 32 °C bis 35 °C, nachts wird es mit Monatsmittel nicht kälter als 23 °C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Mombasa Klima

Das Klima in Mombasa ist tropisch, wobei die Menge an Niederschlag von der Jahreszeit abhängt. Der meiste Niederschlag fällt in den Monaten März bis Mai (große Regenzeit) sowie zwischen Oktober und Dezember (kleine Regenzeit). Im April fallen durchschnittlich um die 250 mm Regen. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über vergleichsweise konstant mit durchschnittlichen Tageshöchstwerten […]

Moshi Klima

Die Stadt Moshi hat ein relativ stabiles Klima, welches vor allem durch die Präsenz des Kilimandscharo bestimmt wird. Dies, als auch die Höhe der Stadt, hält die Temperatur niedriger als bei den umgebenden Städten. Während die Nachttemperaturen relativ konstant über das gesamte Jahr sind, durchschnittlich um 17 Grad Celsius, hat Moshi bemerkenswert hohe Tagestemperaturen während […]

Mwanza Klima

Das Klima der Mwanza am südlichen Victoriasee ist tropisch mit ganzjährig warmen Temperaturen. Es gibt eine Trockenzeit, diese beginnt im Juni und endet Ende September. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Tansania Klima

A: Arusha B: Bukoba M: Moshi Musoma Mwanza  

Arusha Klima

Das Klima von Arusha ist ein tropisches Hochlandklimas mit kühlen Nachttemperaturen und warmen Temperaturen tagsüber. Die kühlste Zeit befindet sich zwischen Mai und September. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kampala Klima

Das Klima ist durch die Lage in der Nähe des Äquators ganzjährig ausgeglichen warm, aber auf Grund der Höhenlage nicht übermäßig heiß. Niederschlag: In Kampala gibt es im Durchschnitt an 290 Tagen im Jahr Gewitter – es ist damit das gewittrigste Gebiet der Erde. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Malawi Klima

K: Karonga M: Mzimba  

Karonga Klima

Das Klima ist tropisch mit ganzjährig warmen bis heißen Temperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kalemie Klima

In Kalemie herrscht ein tropisches Klima mit ganzjährig warmen Temperaturen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Städte Burundi Klima

B: Bujumbura  

Bujumbura Klima

Bujumbura hat ein tropisches, ganzjährig warmes Klima. Nur selten sinken die Temperaturen unter 15 °C. Das Niederschlagsmaximum liegt im April, das Minimum hingegen im Juli. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Marsa Alam Klima

Die durchschnittlichen Temperaturen in den Wintermonaten Oktober bis März liegen zwischen 16 und 35 Grad Celsius und in den Sommermonaten von April bis September zwischen 19 und 41 Grad Celsius. Die Temperatur des Roten Meeres an der Küste von Marsa Alam erreicht im Laufe des Jahres Werte zwischen 22 und 29 Grad Celsius. Klimatabellen: Lufttemperatur: […]