Indiana Klima

Indian hat ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten Wintern und feucht-heißen Sommern. Im südlichsten Teil Indianas findet man ein feuchtes Subtropenklima vor mit höheren Niederschlagsraten. Temperaturen: Die Temperaturen sind sehr unterschiedlich von Nord nach Süd. Winter: In der Mitte des Winters liegt die Durchschnittstemperatur bei -1°C/-10°C im Norden und bei 5°C/-4°C im Süden. Sommer: Im Hochsommern […]

Nazareth Klima

Das Klima der Stadt Nazareth ist ein mediterranes Klima mit milden und nassen Wintern; und trocken-heiße und lange Sommer. Klimatabellen:  

Bethlehem Klima

Bethlehem hat ein mediterranes Klima mit langen und heißen Sommern und kühlen Wintern. Klimatabellen:

Cairo (Illinois) Klima

Die Stadt Cairo hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) und weist viele Charakterweisen der Südstaaten auf. Die Sommer sind heiß und feucht, mit einer täglichen Temperatur von durchschnittlich +26,1°C. An 40 Tagen im Jahr steigen die Temperaturen über +32°C. Die Winter sind generell kalt mit milden Perioden. Obwohl es auch zu Kaltlufteinbrüchen kommen kann, sind die […]

Sioux City Klima

Sioux City hat ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr strengen, kalten, trockenen und langen Wintern. Die Sommer sind heiß und feucht. Klimatabellen:  

Cedar Rapids Klima

Cedar Rapids hat ein feuchtes Kontinentalklima mit langen, kalten und manchmal sehr strengen Wintern mit viel Schnee. Der Sommer ist heiß und feucht mit einer hohen Frequenz für Gewitterstürme. Die Rekordtiefsttemperatur beträgt -34°C und wurde am 15.01.2009 gemessen, während die höchste Temperatur am 31.07.1988 festgestellt wurde und +40°C betrug. Klimatabellen:  

Groitzsch Klima

Das Klima des westsächsischen Ortes Groitzsch ist ein Übergangsklima vom westeuropäischen Atlantikklima und dem osteuropäischen Kontinentalklima. Wobei der kontinentale Charakter überwiegt. Die Winter sind kalt und frostig, während die Sommer sehr warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Ankara Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 12,2 °C. Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich knapp 24 °C, die kältesten Januar und Februar mit Temperaturen etwas über dem Gefrierpunkt. Die meisten Niederschläge fallen im April mit durchschnittlich 51 Millimetern, die geringsten Niederschläge werden für den Monat August mit 12 Millimeter im Mittel verzeichnet. Die Jahressumme der Niederschläge beträgt im Schnitt […]

Isparta Klima

Das Klima der Stadt Isparta ist ein kontinentales Klima. Die Winter sind kalt und feucht, während die Sommer trocken und heiß sind. Die Sommernächte sind angenehm kühl. Die Temperaturen werden von der Höhenlange bestimmt: die Stadt liegt auf 1049 m ü. NN. Die folgende Klimastation liegt auf 997 m. Klimatabellen:  

Death Valley Klima

Obwohl das Tal des Todes nur wenige hundert Kilometer vom Pazifischen Ozean entfernt liegt, ist es eine der trockensten Gegenden der Erde. Dies liegt daran, dass sich die feuchten Winde auf ihrem Weg vom Pazifik an fünf Bergrücken abregnen, bevor sie über das Gebiet des Parks ziehen können. Das Death Valley ist außerdem eine der […]

Ogden Klima

Ogden hat ein kontinentales Klima mit trockenen Sommern (Dsa). Die Sommer sind heiß und trocken mit Temperaturen die über 35°C reichen. Regen kommt meist in Form von Gewitterstürmen herab. Gewöhnlicherweise kommt es zwischen Mitte Juli und Mitte September zum Nordamerikanischen Sommermonsun. Die Pazifischen Luftströmungen fördern die Niederschlagsspitze zwischen Oktober und Mai. Der meiste Niederschlag kommt […]

Kerrville Klima

Das Klima der Gegend ist charakterisiert durch heiße, feuchte Sommer und kühlen bis milden Wintern. Im Bezug auf die Köppen-Klimaklassifikation hat Kerrville ein feuchtes Subtropenklima (Cfa). Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

San Marcos Klima

Das Klima in der Region der Stadt San Marcos ist charakterisiert durch feucht-heiße Sommer und kühle bis milde Winter. In der Nacht kann es zu Frost kommen. Der durchschnittliche Niederschlag im Jahr liegt bei 864 mm. Im Winter kommt es äußerst selten zu Schnee und Eis. Im Bezug zur Köppen-Klimaklassifiaktion liegt San Marcos in der […]

Burnet Klima

Das Klima in der Gegend ist charakterisiert durch feucht-heiße Sommer und kühle bis milde Winter. Im Bezug auf die Köppen-Klimaklassifiaktion hat Burnet ein humides Subtropisches Klima (Cfa). Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Orhei Klima

Im Rajon Orhei herrscht ein gemäßigtes Kontinentalklima mit kurzen, milden Wintern (Januar-Schnitt bei -3°C bis -5°C), sowie langen, warmen Sommern (Juli-Schnitt bei +21°C bis +23°C). Der Jahresniederschlag liegt im Schnitt bei 500-650 mm. Zwei Drittel des jährlichen Regenfalls fallen zwischen April und November. Das andere Drittel geht zwischen Dezember und März als Schnee nieder. Klimatabellen: […]

Avalon Klima

Avalon hat ein sehr mildes subtropisches Klima mit warmen Temperaturen das ganze Jahr über. Klimatabellen:

Kiel Klima

Kiel befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Der Sommer fällt normalerweise kühl bis mild aus (circa 17 °C), und der Winter ist maritim geprägt und für die nördliche Lage eher mild (um 2 °C). Die größten Niederschlagsmengen fallen im Juli (circa 90 mm pro Monat). Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt etwa 9 °C. Klimatabellen: Wetterstationen: Wassertemperatur der Stadt Kiel:  

Bad Aibling Klima

Bad Aibling liegt im Übergangsbereich zwischen dem westeuropäischen Atlantikklima und dem osteuropäischen Kontinentalklima. Das Klima ist wärmer, als in den umliegenden Hügellandschaften und Tälern. Die Winter sind kalt und frostig. Schnee kommt seltener vor, als in den Hügellandschaften. Die Sommer sind wärmer und können manchmal sehr heiß werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Naturpark Karwendel Klima

Im Naturpark Karwendel findet man unterschiedliche Klimazonen und Klimaregionen vor. Die Klimazonen reichen vom mild-gemäßigten Klima im Inntal zu den rauen Gefilden der Bergregionen über 2000 m. Vor allem im Winter herrscht im Naturpark erhöhte Lawinengefahr, im Frühjahr zur Schneeschmelze kann es zu spontanen und heftigen Überschwemmungen kommen, der Sommer ist bekannt für  wechselhaftes Wetter […]

Imperial Valley

Das Imperial Valley ist ein Tal im Imperial County im Südosten Kaliforniens. Es beherbergt den städtischen Raum rund um den County Seat El Centro und liegt zwischen dem Saltonsee und der Grenze zu Mexiko. Die Kultur der Region stellt eine Mischung aus amerikanischen und mexikanischen Elementen dar, was sich sowohl durch die Geschichte des Tals als […]

Wetterextreme Kanada

Kanada umfasst unterschiedliche Klimazonen (vom Polarklima bis zum gemäßigten Klima). Überwiegend bestimmt das boreale Klima mit langen, kalten Wintern und kurzen, heißen Sommern den größeren Teil Kanadas. An der Westküste findet man maritimes Klima mit hohen Niederschlägen, da sich die feuchte, vom Ozean kommende Luft am Westrand des Küstengebirges abregnet. Die Jahreszeiten sind in den Provinzen Québec […]

Flagstaff Klima

Das Klima hat eine große Bandbreite mit heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimastationen:  

Sonnigsten Städte der USA

Die sonnigste Stadt der USA ist die Stadt Yuma im Süden von Arizona. Insgesamt schient dort 4015 h die Sonne, diese Summe entspricht ca. 90% des ganzen Jahres. Die sonnigsten Orte liegen im Südwesten der USA. Aber auch in Kalifornien, Texas, Oklahoma und Florida liegen einige Orte die zu den sonnigsten Gegenden der USA gehören. […]

Wärmsten Strände Kaliforniens

In diesem Artikel geht es um die wärmsten Strände Kaliforniens, d. h. es wird sowohl die Lufttemperatur, aber auch die Wassertemperatur fokussiert. Kalifornien ist der wärmste, heißeste US-ameirkanische Staat am Pazifischen Ozean. Er zeichnet sich durch warme bis heiße Sommer aus und sehr milde Winter. Vor allem im südlichen Kalifornien ist das Klima um einiges […]

Oxnard Klima

Oxnard hat ein mediterranes, bzw. trockene subtropisches, Klima mit milden und feuchten Wintern, und wam-trockenen Sommern. Grundsätzlich wird das Klima als ein mediterranes Klima mit warmen Sommern bezeichnet. Aufgrund der Küstenlage sind die Winter wärmer und die Sommer kühler, als im Innenland. Das Wetter ist generell mild und trocken. Hinzu gibt es 354 Sonnentage im […]

Paso Robles Klima

Paso Robles hat ein mediterranes Klima mit warmen bis heißen Sommermonaten. Die Temperaturen sind im Winter kälter, als an der Küste, während im Sommer die Temperaturen weit über 30°C steigen. Klimatabellen:  

Morro Bay Klima

Morro Bay weist ein mediterranes Klima mit warmen Sommern auf. Das Klima ist charakterisiert durch die kalifornische Küste mit warm-trockenen Sommern und feucht-milden Wintern. Die Stadt liegt am Pazifischen Ozean, die Wassermassen begünstigen die milden Temperaturen das ganze Jahr über. Klimatabellen:  

Fairbanks Klima

Die tiefste je gemessene Temperatur in Fairbanks beträgt −54,4 °C. Damit ist sie die siebtkälteste Stadt der Welt. Das Klima ist ein subarktisches Kontinentalklima. Klimatabellen:  

Fort Yukon Klima

In Fort Yukon wurde die höchste jemals gemessene Temperatur in Alaska erreicht. Die Rekordtemperatur stieg am 27.06.1915 auf +37,8°C. Im Jahr 1971 erreichte eine Rekordtiefsttemperatur von -61,1°C. Das Klima ist ein strenges subarktisches Kontinentalklima. Klimatabellen:  

Rapid City Klima

Rapid City hat nach der Köppen-Klimklassifiaktion ein Steppenklima (BSk) und ist der Teil der USDA Hardiness Zone 5a, das heißt die Temperaturen können unter -26°C sinken, aber nur minimal auf -28,9°C. Das Klima wird von den Black Hills, sowie auch von den Great Plains beeinflusst. Das Klima ist charakterisiert durch  lange und trockene Sommer, sowie lange […]

Charleston (South Carolina) Klima

Charleston hat ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) mit milden Wintern und feucht-heißen Sommern. Der Niederschlag ist über das ganze Jahr sehr hoch. Der Sommer ist die feuchteste Jahreszeit, zu dieser Zeit fällt die Hälfte des jährlichen Niederschlags. Meist kommen die Niederschläge in Form von Gewitterstürmen herab. Der Herbst ist warm bis in den November hinein. Die […]

Springfield (Missouri) Klima

Springfield liegt an der nördlichen Grenze vom feuchten Subtropenklima (Cfa). Die Sommer sind heiß und sehr schwül, vor allem im Spätsommer. Der monatliche Durchschnitt liegt im Januar bei +0,3°C und steigt im Juli auf +25,7°C. Im Schnitt gibt es 39 Tage mit 32°C und mehr, 2 Tage mit 38°C und mehr, sowie 16 Tage unter […]

Columbia (Missouri) Klima

Columbia hat ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima und feuchten Subtropenklima (Dfa/Cfa) und liegt nach der USDA Plant Hardiness in der Zone 6a, d. h. die Temperaturen sinken nie unter -23,5°C. Der monatliche Durchschnitt im Januar betrug -1,3°C und steigt im Juli auf +25,2°C. An 32 Tagen erreicht das Thermometer +32°C und mehr, an 2 Tagen […]

Caruthersville (Missouri) Klima

Das Klima ist charakterisiert durch feucht-heiße Sommer und kühle bis milde Winter. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Caruthersville in der Klimazone des feuchten Subtropenklimas (Cfa). Klimatabellen:  

Kennett (Missouri) Klima

Kennett liegt im äußersten Süden Missouris. Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) mit kalten Wintern und heißen, feuchten und schwülen Sommern. Nach der USDA Plant Hardiness Zone liegt Kennett in der Zone 7, d. h. es wird nie kälter als -17°C. Der monatliche Durchschnitt liegt im Januar bei +1,8°C und im Juli bei +27,1°C. […]

New Madrid Klima

New Madrid hat ein feuchtes Subtropenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschläge sind ganz jährig hoch. Klimatabellen:  

West Memphis Klima

West Memphis liegt in der immerfeuchten subtropischen Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 18,5 Grad Celsius, kältester Monat ist der Januar mit einer Temperatur von fünf Grad Celsius, wärmster der Juli mit einem Schnitt von 28 Grad, bei oft hoher Luftfeuchtigkeit. Diese liegt das ganze Jahr über zwischen 80 % (vormittags) und 50 % (nachmittags). Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: […]

Manhattan (Kansas) Klima

Manhattan liegt im Übergangsbereich vom feuchten Kontinentalklima zum feuchten Subtropenklima (Dfa zu Cfa). Die Sommer sind ziemlich heiß und feucht, während die Winter sehr kalt und trocken sind. Die monatliche Durchschnittstemperatur für den Januar beträgt -1,6°C, während die Temperatur im Juli auf 26,6°C steigt. An 58 Tagen im Jahr steigt das Thermometer auf +32°C und […]

Medora (North Dakota) Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation hat Medora ein semi-arides Klima (Bsk). Die Klimastation zeichnet zugleich die Klimadaten für den Theodore Roosevelt Nationalpark auf, dies trifft auch auf die Wetterstation des Theodore Roosevelt Regional Airport in Dickinson zu. Klimatabellen:

Dickinson (North Dakota) Klima

Dickinson hat ein feuchtes Kontinentalklima (Köppen-Klimaklassifikation Dwb). Die Stadt liegt nahe der Übergangszone zum semi-ariden Klima (Bsk). Die monatliche Temperatur liegt im Januar bei -8,7°C und im Juli bei 20,7°C. Die Temperaturen erreichen in 2 Tagen 38°C und steigen an 22 Tagen auf 32°C und mehr. An 32 Tagen fällt das Thermometer auf -18°C und weniger. […]

Montpelier (Vermont) Klima

Die mittlere Durchschnittstemperatur in Montpelier liegt zwischen -9,3 °C im Januar und 19,7 °C im Juli. Damit ist der Ort gegenüber dem langjährigen Mittel Vermonts um etwa 10 Grad kühler. Die Schneefälle zwischen Mitte Oktober und Mitte Mai liegen mit bis zu sechs Metern etwa doppelt so hoch wie die mittlere Schneehöhe in den USA. Klimatabellen:  

Hastings (Neuseeland) Klima

Die Gegend in und um Hastings besitzt ein mildes und sonniges Klima mit durchschnittlich über 2200 Sonnenstunden pro Jahr. Der jährliche Niederschlag beträgt nur 800 mm. Hastings ist mit eine der wärmsten Städte Neuseelands und hat mit der durchschnittlichen Januar-Temperatur von 26 °C die höchste ganz Neuseelands (zum Vergleich: Alexandra 23,5 °C, Christchurch 22,5 °C). Weil die Stadt nicht so […]

Lafayette (Louisiana) Klima

Das Klima der Stadt ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Niederschläge sind das ganze Jahr über sehr hoch. Die Stadt hat heiß-feuchte Sommer und milde Winter mit hohen Niederschlagsraten. Klimatabellen:  

Lake Havasu City Klima

In der Stadt herrscht ein heißes Wüstenklima. Die Wintermonate weisen Tagestemperaturen zwischen 16°C und 21°C, während in den Winternächten die Temperaturen zwischen 4°C und 10°C abfallen. Die Nachttemperaturen im Winter fallen nur äußerst selten unter 4°C. Die Stadt hat extrem heiße Sommer, mit Normaltemperaturen zwischen 38°C und 45°C. Manchmal können die Temperaturen bis auf 52°C steigen. […]

Olevsk Klima

Das Klima ist ein kontinentales Klima mit sehr kalten und langen Wintern. Die Sommer sind warm. Klimatabellen:  

Rawlins (Wyoming) Klima

Das Klima der Stadt Rawlin ist ein semi-arides Klima, nach der Köppen-Klimaklassifizierung BSk. Klimatabellen:  

Kropywnyzkyj Klima

Das Klima der Stadt ist gemäßigt kontinental mit im Allgemeinen milden Wintern und sehr warmen (öfters auch heißen) Sommern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 8,0 ° C. Die niedrigste ist im Januar (minus 5,7 ° C), die höchsten Temperaturen sind im Juli (20,0 ° C). Klimatabellen:  

Cherson Klima

Das Klima der ukrainischen Stadt Kherson liegt nach der Köppen Klimaklassifizierung im Übergangsbereich vom feuchten Subtropenklima zum feuchten Kontinentalklima. Klimatabellen:  

Portland (Oregon) Klima

Die höchste Temperatur im Sommer beträgt ca. 29 °C, die tiefste Temperatur im Winter beträgt ca. −2 °C. Portland gehört mit ca. 1075 mm Niederschlag im Jahresmittel zu den regenreichen Gebieten in Oregon. In den Monaten November bis Januar fällt statistisch am meisten Niederschlag. Im Sommer regnet es dafür eher selten, sodass die jährliche Niederschlagsmenge im für diese […]

Postojna Klima

Die Stadt Postojna liegt im Übergangsbereich vom mediterranen Klima und dem kontinentalen Klima. Die Winter sind kalt, während die Sommer sehr warm bis heiß sind. Der Niederschlag ist ganzjährig erheblich. Klimatabellen:  

Salem (Oregon) Klima

Salem hat ein marines Westküstenklima. Das Klima wiest Einschläge vom mediterranen Klima auf. Die Niederschläge sind erheblich, allerdings sind die Sommer trocken, während der Herbst und Winter sehr nass sind. Die Temperaturen im Winter sind kalt. Im Sommer reichen die Temperaturen von warmen bis heißen Werten. Schnee ist selten und im Sommer kann das Thermometer […]

Parg Klima

Das Klima der nordkroatischen Stadt Parg ist ein humides Kontinentalklima. Die Niederschläge sind erheblich und sinken nur in den Monaten Mai und Juli unter die 100 mm-Grenze, allerdings sind selbst 95 mm erheblich. Die Winter sind kalt, frostig und lang, während die Sommer einen warm-gemäßigten Charakter aufweisen. Im Winter fällt häufig Schnee. Klimatabelle:  

Duluth Klima

Duluth unterliegt dem Kontinentalklima. Die kalten und langen Winter sowie kühle Sommer gaben der Stadt den Spitznamen „klimatisierte Stadt“ („the air-conditioned city“). Während der Wintermonate liegen die Temperaturen oft wochenlang unterhalb der Frostgrenze. Durchschnittlich liegt von Dezember bis März eine dauerhafte Schneedecke. Winterstürme werden durch die Lage der Stadt, die zum einen vom See, zum […]

Białystok Klima

Die Stadt hat ein boreales Klima, d. h. ein feuchtes Kontinentalklima, mit kalten und langen Wintern und kurzen, warmen Sommern. Der meiste Niederschlag fällt in den Sommermonaten, während die Wintermonate trocken sind. In den Monaten November bis April kommt der Niederschlag als Schnee herab. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtemperaturen: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage:  Schneetage:  

Santorin Klima

Santorin weist (wie die Kykladen allgemein) die meisten Sonnenstunden in Griechenland auf. Während der Sommermonate Juni bis September sind kaum mehr als ein Regentag je Monat zu verzeichnen. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen reichen im August bis zu 30 °C, die Wassertemperaturen erreichen den Höchststand von 25 °C ebenfalls im August. Die Hauptregenzeit fällt in die Zeit von Dezember […]

Pazin Klima

Das Klima der Stadt Pazin auf der nordkroatischen Halbinsel Istrien ist ein subtropisches Klima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage:  

Córdoba Klima

Córdoba hat ein kontinentales Mittelmeerklima, das vom Atlantik beeinflusst wird. Die Winter sind mild, Frost ist selten. Die Sommer sind normalerweise sehr heiß mit hohen täglichen Temperaturschwankungen. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen sind die höchsten in ganz Europa. Im Sommer werden regelmäßig mehr als 40 °C erreicht. Die Durchschnittstemperaturen im Juli und August liegen bei 27 °C. Bedingt durch […]

Villanueva de Cordoba Klima

In der Stadt Villanueva de Cordoba herrscht ein kontinental-mediterranes Klima. Das Klima wird auch als rau beschrieben. Im Winter kann es zu leichten Frost kommen und Schnee fällt selten. Die Sommer sind sehr heiß mit häufigen Temperaturen über 35°C. Auch die 40 Grad-Marke wird zumal überschritten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Rekordtemperaturen (2008-2017):   

Ibiza-Stadt Klima

Die Insel Ibiza hat das ausgewogenste Klima der Balearen. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer um die 26 °C, im Winter erreichen sie sehr milde 12 °C. Klimatabellen:  

Vangsnes Klima

Der innere Teil des Sognefjords liegt auf der Leeseite hoher Gebirge wie Breheimen (mit dem Gletscher Jostedalsbreen). Darum gibt es einen deutlichen Klimaunterschied zwischen ausgeprägtem Seeklima an der Mündung ins offene Meer und kontinentalerem Klima am inneren Ende des Fjords und seinen Seitenarmen. Vor der Mündung des Fjords liegt unter Wasser eine Felsenschwelle, die aus der Nordsee nur das warme Oberflächenwasser des Golfstroms in den Fjord fließen lässt. Dadurch […]

Saarbrücken Klima

Das Klima der Saarbrücker Region ist weitgehend atlantisch geprägt. Maßgebend sind dafür die ständige Westdrift und die relative Nähe zur Meeresküste, die Oberflächenstruktur sowie die nach Nordosten ansteigenden Höhenstufen. Reliefbedingt bestehen aber auch auf engstem Raum Unterschiede. Das tiefliegende Saartal und seine Ränder sind als wärmste Klimazone ausgewiesen. Die Jahresmittel-Temperatur beträgt mehr als 8 °C. Das […]

Munchhausen Klima

Das Klima der ostfranzösischen Stadt Munchhausen im Elsass hat ein mildes Klima, aufgrund der Lage in der Oberrheinischen Tiefebene. Die Jahrestemperatur liegt bei +11,3°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage:  

Rheinstetten Klima

Die Stadt Rheinstetten hat aufgrund ihrer Lage in der Oberrheinischen Tiefebene ein sehr mildes Klima. Die Region gehört zu den wärmsten Gegenden Deutschlands. Die Jahrestemperatur liegt bei +11,3°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage:  

Elchesheim-Illingen Klima

Die Gemeinde liegt in der Oberrheinischen Tiefebene und liegt somit in der wärmsten Region Deutschlands. Die Winter sind mild, während es gewöhnlich zu leichten Frost kommt. Die Sommer sind sehr warm, oft auch heiß, und schwül. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +11,3°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage:  

Trondheim Klima

Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 5,3 Grad, im Januar bei -3,1 und im Juni bis August bei 13,7 Grad. Der Tiefstwert der Temperatur wurde 1899 mit -26,1 und der Höchstwert 1901 mit 35,0 Grad gemessen. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beträgt 892 mm (1961–1990) und die Stadt hat im Durchschnitt 200 Tage mit Niederschlägen. Etwa 70 bis 100 Tage […]

Castle Rock (Washington) Klima

Das Klima ist ganzjährig gemäßigt. Die Winter sind kühl und mild, während die Sommer warm sind. Nur in den Nächten kann es ziemlich kalt werden, dies gilt auch für die Sommermonate Juli und August. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Karasjok Klima

In Karasjok wurde am 1. Januar 1886 mit −51.4 °C (−60.5 °F) die tiefste jemals in Norwegen gemessene Temperatur registriert. Das Klima ist ein subarktisches Kontinentalklima. Die Winter sind viel kälter, als an der Küste und die Sommer sind wärmer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Vadsø Klima

Das Klima der nordnorwegischen Küstenstadt Vadsø in der Provinz Finnmark hat ein subarktisches Klima. Die Temperaturen werden durch den Golfstrom abgemildert, womit es wärmer ist, als an anderen Städten auf dem gleichen Breitengrad. Allerdings sind die Wintertemperaturen kälter, als an der westlichen Küste von Norwegen. Die Winter sind kalt mit Temperaturen um die -5°C. Im Sommer […]

Oslo Klima

Entsprechend der Lage am Oslofjord hat Oslo ein stark maritim geprägtes feucht-kontinentales Klima (Köppen: Dfb), das sich durch milde Winter und einen auf die zweite Jahreshälfte verschobenen, regenreichen Spätsommer auszeichnet. Die Sommer sind angenehm und sonnig. In den höher gelegenen Randgebieten ist es oft deutlich kühler als im Stadtzentrum. Die Temperaturunterschiede können oft mehr als 10 °C […]

Bergen Klima

Bergen ist einer der wärmsten, nassesten und sonnenärmsten Orte Norwegens. Die Regentage können sich im Laufe des Jahres auf 250 Tage summieren, während die jährliche Niederschlagsmenge im Schnitt bei 2250 mm liegt. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt +8,3°C. Die Winter sind kalt, aber mild, während die Sommer kühl und angenehm sind. Die Sonnenscheindauer summiert sich im […]

Wetterextreme Norwegen

In Norwegen trennt der Gebirgszug der Skanden den schmalen, humid geprägten Küstenstreifen im Westen vom kontinental geprägten Klima im Osten. Norwegens Westküste hat für seine nördliche Breite ein ausgesprochen mildes und feuchtes Klima. Der Grund dafür ist der Nordatlantikstrom, der relativ warmes Wasser aus niederen Breiten bis weit nach Norden strömen lässt. Die Küste bleibt deshalb den gesamten Winter über weitgehend eisfrei. Die mildernde Wirkung […]

Longyearbyen Klima

Lokale Tiefdruckgebiete und warme Atlantikströmungen wie der Golfstrom sorgen dafür, dass das Klima auf Svalbard milder ist als an den meisten Orten auf demselben Breitengrad. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Longyearbyen ist −6,7 °C, aber die klimatischen Bedingungen sind auch innerhalb der Inselgruppe teilweise sehr unterschiedlich. Die Vegetationszeit (Temperatur über 5 °C) für die Pflanzen ist mit 70 Tagen […]

Norddal Klima

Das Klima der Kommune Norddal reicht von einem Tundrenklima zu einem ozeanischen Klima. Das Klima an den Ufern der Fjorde ist ozeanisch geprägt, während die Berghänge und das Hochland vom arktischen Klima beherrscht werden. Grundsätzlich ist die Region begünstigt von den warmen und mildernden Luftmassen des Golfstromes. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Tromsø Klima

Tromsø liegt in der arktischen Klimazone. Die Temperaturen werden durch den Golfstrom begünstigt, somit ist das Klima dort milder und wärmer, als anderswo auf dem gleichen Breitengrad. Temperaturen: Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 2,5 °C, die niedrigste bisher gemessene Temperatur in der Stadt war −18,4 °C im Jahr 1966. Im Winter wird es selten kälter als −10 °C, im Sommer selten […]

Manila (Arkansas) Klima

Das Klima der Stadt Manila ist Hamid und subtropisch. Die Winter sind kalt und frostig, während die Sommer sehr heiß und schwül sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Castolon Klima

Das Klima der Geisterstadt Castolon ist ein typisches Wüstenklima des Big Bend National Parks. Die Niederschläge sind semi-arid. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

New Jersey Klima

In New Jersey findet man zwei Klimazonen vor. Der südliche, zentral und nordöstliche Teil des Staates hat ein feuchtes subtropisches Klima. Der Nordwesten hat ein feuchtes kontinentales Klima. Die durchschnittliche Sonnenstunden liegen zwischen 2400 und 2800 Stunden jährlich. Die Allzeit-Temperaturrekrode in New Jersey liegen bei +43°C (10.07.1936, in Runyon) und bei -34°C (05.01.1904, in River […]

Missouri Klima

In Missouri dominieren zwei Klimazonen die Wetterlagen im Bundesstaat. Die erste Klimazone weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) auf. In dieser Zone sind die Winter kühl, während die Sommer heiß und lang sind. Im südlichsten Teil des Staates, also in den Bootheel, herrscht ein Übergangsklima zum milderen Typ des Subtropenklimas. Das nördliche Drittel Missouris wird vom […]

Brooks (Alberta) Klima

Die Stadt Brooks im Bundesstaat Alberta liegt in der Steppenlandschaft Südkanadas, auch bekannt als Palliser’s Triangle. Brooks hat ein semi-arides Klima. Die Winter sind trocken und kalt mit wenig Schneefall, im Gegensatz zum restlichen Kanada. Die Chinook-Winde mildern die kalten Wintertemperaturen, wenn sie einsetzten. Die niedrige Niederschlagsrate zieht sich über das gesamte Jahr. Der meiste […]

Page Klima

Die Stadt Page hat ein arides Klima mit heißen und trockenen Sommern, sowie kalten Wintern mit wenig Schneefall. Die Stadt ist lokalisiert im südlichen Ende der Great Basin Desert im Colorado Plateau. Aufgrund des Regenschattens der kalifornischen Berge ist es dort sehr trocken. Die Stadt liegt im Einzugsgebiet des Nordamerikanischen Monsuns. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Lufttemperaturen […]