Anderson (MO) Klima

Das Klima in Anderson ist ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge sind ganzjährig hoch. Klimatabelle: Klimastationen: Anderson-Northeast:

St. Charles (MO) Klima

Das Klima in St. Charles ist ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima des nördlichen Missouris zum feuchten Subtropenklima des südlichen Missouris. Die Winter sind kalt mit nächtlichen Frost und Tageswerten über dem Gefrierpunkt. Der Frühling beginnt im März und die Temperaturen steigen schnell an. Bereits im Mai sind die Durchschnittswerte schon im sommerlichen Bereich. Die Sommer […]

Norristown (PA) Klima

Das Klima Norristown ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einschlägen im Winter. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig sehr hoch. Die Winter sind kalt mit frostigen Nächten und Plusgraden am Tag. Die Sommer sind heiß mit einer sehr hohen Luftfeuchte. Klimatabelle:

Reading (PA) Klima

Reading weist ein mildes Klima auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation herrscht in Reading ein feuchtes Subtropenklima mit deutlichen Einflüssen durch das feuchten Kontinentalklimas. Die Sommer sind heiß und feucht. Manchmal kann es zu sehr heißen und extrem feuchten Perioden mit extremer Schwüle kommen. Die Herbstmonate sind deutlich milder und die Temperaturen liegen im moderaten Bereich. Der […]

Gettysburg (PA) Klima

Gettysburg weist ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima zum subtropischen Klima. Die Winter sind kalt bis kühl und die Sommer feucht-heiß. Der Schneefall ist mäßig. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -32°C und +40°C. Klimatabelle:

Hamilton (OH) Klima

Das Klima in Hamilton ist ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima zum feuchten Subtropenklima. Die Winter sind kalt, und feucht mit leichten Schneefällen. Die Sommer sind sehr heiß und gewittrig mit schwüler Hitze. Klimatabelle:

Lancaster (OH) Klima

Das Klima in Lancaster (Ohio) ist ein feuchtes Kontinentalklima mit deutlichen Einflüssen des südlicheren Subtropenklimas. Die Winter sind kalt und feucht mit leichten Schneefällen, während die Sommer mitunter sehr heiß werden können und eine schwüle Hitze aufweisen. Die Gewitterneigung nimmt ab dem Spätfrühling stark zu und erreicht ihren Höhepunkt im Frühsommer. Neben Sturmböen, Hagelschlägen und […]

Monroeville (AL) Klima

Das Klima in Monroeville ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr hohen Regenmengen. Die Winter sind untertags recht mild und teilweise auch warm, dennoch können die Nächte empfindlich kalt werden. Die Sommer sind sehr heiß und lang mit schwüler Hitze und vielen Gewittern. Klimatabelle:

Grove Hill (AL) Klima

Grove Hill weist ein subtropisches Klima mit sehr hohen Niederschlagsmengen auf. Die Winter sind mild und weisen recht kühle Nächte mit Temperaturen um den Gefrierpunkt auf. Die Sommer sind sehr heiß und lang mit schwüler Hitze und häufig auftretenden Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Chatom (AL) Klima

Das Chatom weist ein feuchtes Subtropenklima auf mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmengen sind sehr hoch. Im Sommer setzt eine unerträglich Schwüle ein, die die Einstellung von Gewitterstürmen deutlich begünstigt. Zudem liegt Chatom im Einzugsgebiet der Hurrikans. Klimatabelle:

Orange Beach (AL) Klima

Das Klima in Orange Beach ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und milden Wintern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig sehr hoch und nimmt im Winter leicht ab. Klimatabelle:

Ocean Springs (MS) Klima

Das Klima in Ocean Springs ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr hohen Niederschlagsmengen. Die Sommer sind sehr heiß, lang, schwül und gewittrig mit vielen Unwettern und manchmal auftretenden Hurrikanen. Die Winter sind kurz, recht mild und feucht. Klimatabelle:

Bay St. Louis (MS) Klima

Das Klima in Bay St. Louis ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen Sommern und milden Wintern. Die Niederschläge sind monatlich sehr hoch und summieren sich im Jahr auf 1500 mm. Die Stadt liegt im Einzugsgebiet der Hurrikans. Klimatabelle:

Saucier (MS) Klima

Das Klima in Saucier ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr milden und kurzen Wintern, sowie sehr heißen und langen Sommern. Die jährliche Niederschlagsmenge ist sehr hoch. Die Stadt liegt im Einzugsgebiet der Hurrikans. Saucier gehört zu den wärmsten Orten des Bundesstaats Mississippi. Klimatabelle:

Covington (TN) Klima

Das Klima in Covington ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr kühlen bis mäßig kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Sommermonate weisen hohe Temperaturen und Gewitterstürme auf. Klimatabelle:

Germantown (TN) Klima

Das Klima in Germantown ist ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Winter sind untertags mild und wiesen nächtliche Werte von unter 0°C auf. Die Übergangsjahreszeiten sind warm, gemäßigt und regnerisch. Die Sommer sind sehr heiß, schwül und gewittrig. Klimatabelle:

Keosauqua (IA) Klima

Das Klima in Keosauqua ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Stadt ist der wärmste Ort Iowas. Klimatabelle:

Stillwater (MN) Klima

Stillwater weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die jährliche Niederschlagsmenge summiert sich auf 1100 mm. Die Winter sind sehr kalt, lang und schneereich. Die Sommer sind heiß, schwül und gewittrig. An 14 Tagen wird ein Höchstwert von über +32°C erreicht. Stillwater ist der wärmste Ort Minnesotas. Klimatabelle:

Embarrass (MN) Klima

Embarrass weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) auf. Die Stadt liegt nahe des Übergangsbereichs zum subarktisches Klima (Dfc). Die Sommer sind kurz, warm und gewittrig. Die Winter hingegen sind sehr lang, bitterkalt und schneereich. Die Sommernächte sind kühl und werden von warmen Tagen abgelöst. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei +1,4°C. Embarrass ist der kälteste Ort Minnesotas. […]

Belcourt (ND) Klima

Das Klima von Belcourt zählt zu den kältesten Klimaten des Bundesstaates North Dakota. Die Winter sind sehr kalt, streng und äußerst lang. Die Sommer hingen kurz aber warm mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Imperial (CA) Klima

Imperial sowie die gesamte Region sind bekannt für heißes Sommerklima. Die durchschnittliche Tagestemperatur der Sommermonate Juli und August beläuft sich oftmals auf vierzig Grad. Die höchste gemessene Temperatur lag bei 52 Grad. Der Niederschlag konzentriert sich vorwiegend auf die Wintermonate, die jedoch meist äußerst mild ausfallen. Die Sommermonate sind im Gegensatz hierzu durch niederschlagsarme Perioden […]

Asheville (NC) Klima

Das Klima in Asheville ist ein kontinental geprägtes Subtropenklima mit ganzjährig hohen Niederschlägen. Die Winter sind für den Staat North Carolina recht kalt und lang, während die Sommer moderate Temperaturen aufweisen. Klimatabelle: Jährliche Extremtemperaturen:

Sudbury (ON) Klima

Sudbury weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) auf. Die Sommer sind warm und häufig auch heiß. Die Winter sind kalt, sehr lang und verschneit. Die Stadt liegt nördlich der Great Lakes und ist daher den arktischen Luftströmung ausgesetzt. Niederschläge sind ganzjährig hoch und fallen ungefähr 6 Monate als Schnee nieder. Neben den vielen Schnee kommt es […]

Barrie (ON) Klima

Barrie weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) auf mit warmen und feuchten Sommern, sowie kalten und schneereichen Wintern. Die Stadt liegt am Lake Sincoe, der keinerlei Einflüsse auf das lokale Klima der Stadt hat. Die Stadt liegt nahe zur Georgian Bay, also der Great Lakes, und wird daher vom Klima der Seenlandschaft beeinflusst. Wenn im Winter […]

Redding (CA) Klima

Redding weist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern (Csa) auf. Die Winter sind mild und sehr kurz, aber feucht. Die Sommer sind trocken, sehr heiß und lang. Das Wetter im Winter reicht von regnerischen, nebligen und verschneiten Tagen, da die Wetterlage sehr instabil ist. Die Sommer weisen ein sehr stabiles Wetter mit wenig Regen […]

Cheboygan (MI) Klima

Die Winter sind sehr streng, lang und eisig kalt. Durch den stetigen Wind setzt der Windchill-Effekt ein und die Kälte kann somit lebensgefährlich werden. Die Sommer sind hingegen recht warm mit häufigen Gewittern. Im Winter können erhebliche Mengen an Schnee fallen, da der Lake-Effekt einsetzen kann. Hinzu kommt noch, dass auch Blizzards entstehen können. Nach […]

Mississauga (ON) Klima

Mississauga weist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten, windigen und eisigen Wintern auf, sowie sehr warmen bis heißen Sommern. Die Niederschläge sind ganzjährig hoch. Klimatabelle:

Fort Smith (NT) Klima

Fort Smith weist ein trockenes und subarktisches Kontinentalklima mit sehr langen Wintern und warmen, aber kurzen Sommern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -57,2°C und +39,4°C. Diese zwei Werte sind die tiefsten und höchsten Temperaturen der gesamten Northwest Territories. Klimatabelle: Temperaturen: Jährliche Extremtemperaturen:

Resolute Bay Klima

Resolute Bay weist ein polares Klima der Arktis auf. Die Winter sehr lang und extrem kalt mit kurzen kühlen Sommern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei -15°C. Der Niederschlag summiert sich pro Jahr auf 161 mm. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -52,2°C und +20,1°C. Die Temperaturen liegen zwischen Oktober und Mai auch untertags kontinuierlich unter dem Gefrierpunkt. […]

Port Hardy (BC) Klima

Das Klima in Port Hardy ist ein ozeanisches Klima (Cfb) des Pazifischen Ozeans, dieser bringt mildernde Einflüsse mit sich. Die Sommer sind daher sehr kühl und die Winter recht mild. Im Sommer kann es zu starken Trockenzeiten kommen, dennoch fallen hohe Niederschlagsmengen in der warmen Jahreszeit. Klimatabelle:

Salmon Arm (BC) Klima

Die Temperaturen im Dezember und Januar liegen bei -4°C. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer liegt bei +19°C. Das Klima in Salmon Arm ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und starken maritimen Einflüssen des Pazifischen Ozeans. Klimatabelle:

Kelowna (BC) Klima

Kelowna weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Winter sind mäßig kalt mit Temperaturen um die -3°C. Die Sommer sind trocken, heiß und sonnig, während die Winter kalt, wolkig und schneereich sind. Die offizielle Wetterstation von Kelowna liegt am International Airport, dieser liegt auf einer höheren Höhenlage wie die Stadt selbst. Dort sind die Temperaturen kühler […]

Boston Bar (BC) Klima

Boston Bar weist ein eigenes Mikroklima auf. Interessant ist, dass die Koniferen im Canyon das Klima beeinflussen. Die Sommer sind sehr heiß mit Werten zwischen +35°C und +40°C. Die Wintertemperaturen können bis auf -10°C sinken. Das Klima ist ein Mischtyp aus dem maritimen Westküstenklima und dem inländischen Kontinentalklima. Der meiste Niederschlag fällt im Winter. Im […]

Vernon (BC) Klima

Vernon weit ein feuchtes Kontinentalklima mit für kanadische Verhältnisse mäßig kalte Winter und warme Sommer. Schnee ist zwischen November und April möglich. Klimatabelle:

Penticton (BC) Klima

Penticton weist ein semi-arides Klima mit moderaten Wintern und heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmengen sind recht gering, da die Stadt im Regenschatten der Coast Mountains liegt. Penticton gehört zur Okanagan-Region, die heisseste und trockenste Region Kanadas. Klimatabelle:

Kamloops (BC) Klima

Das Klima der Stadt Kamloops ist ein semi-arides Klima (BSk). Die Stadt liegt im Regenschatten der umliegenden Berge. Die Winter sind milder und trockener. Die Winter weisen kurze, aber sehr kalte Perioden mit Werten von weit unter -20°C auf, da arktische Luft über die Rocky Mountains und Columbia Mountains zieht. Die Januartemperaturen liegen im Schnitt […]

Weyburn (SK) Klima

Das Klima in Weyburn ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Schnee ist reichlich. Die Niederschläge sind im Winter recht gering, wobei sie im Frühsommer stark ansteigen. Klimatabelle:

Grand Falls-Windsor (NL) Klima

Grand Falls-Windsor weist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Aufgrund der Inlandlage ist das Klima kontinentaler geprägt, als die Küste. Die Sommer sind deutlich wärmer und die Winter eine Spur kälter. Klimatabelle:

St. John’s (NL) Klima

Das Klima in St. John’s ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten, nebligen, schneereichen und feuchten Wintern, sowie milden und kurzen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig sehr hoch. Reiner Sonnenschein ist recht selten und tritt meist nur in den Sommermonaten auf. Klimatabelle:

Nain (NL) Klima

Nain liegt auf dem selben Breitengrad wie Ketchikan und Moskau, sowie Schottland und dem südlichen Skandinavien, und wird vom Labradortstrom beeinflusst. Der Meeresstrom gibt der Stadt ein subarktisches Klima mit vielen polaren Eigenschaften. Klimatabelle:

Trois-Rivières (QC) Klima

Die Stadt weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) mit langen, sehr kalten und verschneiten Wintern, sowie warmen und feuchten Sommern auf. Der Frühling und Herbst ist kurz und kühl. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -41,7°C und +37,8°C. Klimatabelle:

Lethbridge (AB) Klima

Lethbridge weist ein semi-arides Klima (BSk) auf mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von +5,5°C und einer jährlichen Durchschnittsmenge an Niederschlägen von 365 mm. Aufgrund der Höhenlage (929 m ü. NN.) und der Nähe zu den Rocky Mountains sind die Sommer in Lethbridge deutlich kühler, als andere Lokalitäten in den Kanadischen Prärien. Zudem begünstigt die Lage das […]

Matagami (QC) Klima

Matagami weist ein subarktisches Klima auf. Die Winter sind lang und kalt mit Werten um die -20°C. Die Sommer sind kurz und warm. An 133 Tagen kommt es zu keinen Frost. Die kalte Luft dominiert das Jahr über. An 31 Tagen fällt das Thermometer unter -30°C. Im Sommer können Werte von über +30°C auftreten. Klimatabelle:

Thompson (MB) Klima

Thompson weist ein subarktisches Klima (Dfc) auf mit langen und kalten Wintern, sowie kurzen und warmen Sommern. Die jährliche Niederschlagsmenge summiert sich im Schnitt auf 509 mm. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt -2,9°C. Klimatabelle:

Jasper (AB) Klima

Das Klima in Jasper stellt ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima zum subarktischen Klima dar. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -47,2°C und +36,7°C. Klimatabelle:

Nahanni Butte (NT) Klima

In Nahanni Butte herrscht ein subarktisches Kontinentalklima mit sehr kalten, langen und strengen Wintern, sowie warmen und kurzen Sommern. Klimatabelle:

Tulita (NT) Klima

Das Klima ist ein arktisches Kontinentalklima mit sehr kalten, äußerst langen und strengen Wintern mit reichlich Schnee und wenig Tageslicht. Die Sommer sind hingegen recht kurz, aber warm mit sehr viel Tageslicht und Sonnenstunden. Klimatabelle:

Schurz (NV) Klima

Das Klima in Schurz ist ein semi-arides Kontinentalklima mit hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Wobei die Stadt in einem Tal liegt in dem die Landschaft eine Wüste ist, daher ist das lokale Klima der Stadt eher ein kaltes Wüstenklima. Klimatabelle:

Williston (ND) Klima

Williston weist ein semi-arides Kontinentalklima (BSk) auf. Die monatlichen Durchschnittstemperaturen schwanken zwischen -12°C und +21°C. An drei Tagen wird ein Höchstwert von über +38°C erreicht. Temperaturen von +32°C und mehr werden an 25 Tagen im Jahr gemessen. 42 Nächte weisen Tiefstwerte von unter -18°C auf, davon liegen zehn Nächte unter -29°C. Frost tritt zwischen dem […]

Langdon (ND) Klima

Das Klima in Langdon ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr langen, trockenen und eisigen Wintern. Die Sommer sind warm mit deutlich mehr Niederschlägen. Klimatabelle:

Green River (UT) Klima

Das Klima in Green River ist ein kaltes Wüstenklima mit kalten und strengen Wintern, sowie sehr heißen und langen Sommern. Die Nachttemperaturen im Winter liegen im Schnitt bei -10°C und können daher deutlich niedriger sinken. Die Sommer weisen Höchstwert von über +40°C auf. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle: Green River-Aviation:

Los Lunas (NM) Klima

Los Lunas liegt im Albuquerque Basin und weist daher ein semi-arides Klima mit sehr heißen Sommern und kühlen Wintern auf. Es herrscht sehr häufig sonniges Wetter. Klimatabelle:

Bluff (UT) Klima

Bluff weist ein arides Klima mit recht kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering und weist einen leichten Anstieg in den Sommermonaten auf. Klimatabelle:

Alton (UT) Klima

Das Klima in Alton ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten, langen und schneereichen Wintern, sowie kurzen und sehr warmen Sommern. Die trockenste Zeit ist der Spätfrühling und Frühsommer. Am feuchtesten ist es im Winter und die Niederschlagsmenge nimmt auch nach der kurzen Trockenzeit in den Monaten Mai und Juni schnell wieder zu, da der […]

Kayenta (AZ) Klima

Kayenta weist ein semi-arides Klima auf mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist im Frühsommer sehr gering, während sie im Hochsommer stark zunimmt. Diese Zunahme lässt sich auf den amerikanischen Sommermonsun zurückzuführen, der typisch für den Südwesten der USA ist. Hierbei kommt es zu einer starken Entwicklung an Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Oljato-Monument Valley (UT) Klima

Das Monument Valley weist ein Wüstenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Sommer sind für gewöhnlich heiß und die Hitze nimmt in zunehmender Höhe ab und ist grundsätzlich durch die Höhenlage gemildert. Dennoch steigt an 52 Tagen das Thermometer über +32°C. Temperaturspitzen von +38°C und mehr sind jährlich möglich. Die Sommernächte sind […]

Montezuma Creek (UT) Klima

Das Klima in Montezuma Creek ist ein arides Klima mit sehr heißen Sommern und kurzen Wintern. Die Wintermonate sind klar, eisig und trocken, während die Sommermonate mit Temperaturen bis zu über +40°C sehr heiß sind. Am trockensten ist es im Spätfrühling und Frühsommer mit monatlichen Mengen unter 10 mm. Im Hochsommer nimmt die Niederschlagsmenge leicht […]

Monticello (UT) Klima

Das Klima ist ein semi-arides Kontinentalklima mit sehr langen, kalten und strengen Wintern, sowie heißen aber kurzen Sommern. Die Stadt liegt auf 2155 m über den Meeresspiegel, daher ist das Klima rauer und kühler geprägt. Klimatabelle:

Blanding (UT) Klima

Das Klima in Blanding ist ein semi-arides Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Winter sind klar und sehr kalt, während die Sommer lang, mitunter sehr heiß und etwas feucht sind. Die Temperaturunterschiede sind zwischen Tag und Nacht sehr hoch. Klimatabelle:

Castle Valley (UT) Klima

Im Ort Castle Valley herrscht ein arides Klima mit sehr heißen Sommern und kalten Wintern. Die Niederschläge sind ganzjährig gering und nehmen im Herbst leicht zu. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch, aufgrund der niedrigen Luftfeuchte. Klimatabelle:

Joilet (IL) Klima

Joilet weist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern (Dfa) auf. Die Winter sind kalt mit moderaten bis heftigen Schneefalll. Die Sommer sind heiß, schwül und feucht. Klimatabelle:

Bloomington (IL) Klima

Bloomington weist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten und strengen Wintern, sowie heißen und feuchten Sommern. Die Niederschlagsmenge ist im Winter deutlich geringer, als im Spätfrühling und Sommer. Klimatabelle:

Barnstable (MA) Klima

Das Klima in Barnstable ist ein feuchtes Kontinentalklima mit starken maritimen Einflüssen des Atlantischen Ozeans, daher werden die Temperaturen recht gemildert. Die Winter sind kalt und sehr feucht, dennoch kommt es zu keiner extremen Kälte, wie beispielsweise im Inland von Massachusetts. Die Sommer sind angenehm warm und die Niederschlagsmenge nimmt etwas ab. Klimatabelle:

Chatham (MA) Klima

Das Klima in Chatham am Cape Cod ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und kalten Wintern. Die Wintermonate sind aufgrund der Lage am Atlantischen Ozean deutlich abgemildert. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch und nimmt im Sommer etwas ab. Klimatabelle:

Winter (WI) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und extrem kalten Wintern. Die Niederschlagsmenge ist ,mit Ausnahme des Winters, ganzjährig hoch. Winter gehört zu den kältesten Orten des Bundesstaats Wisconsin. Klimatabelle:

Lake Geneva (WI) Klima

Das Klima in Lake Geneva ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Stadt gehört zu den wärmten Städten Wisconsins. Klimatabelle:

Eau Claire (WI) Klim

Eau Claire weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr warmen Sommern und eiskalten Wintern auf. Die Winter sind eisig und deutlich kälter, als beispielsweise in Moskau, obwohl Eau Claire eine deutlich südlichere Lage hat. Klimatabelle:  

Sandy Valley (NV) Klima

Das Klima in Sandy Valley ist ein heißes Wüstenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Sparks (NV) Klima

Das Klima der Stadt Sparks ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Benton (CA) Klima

Benton weist ein arides Mittelmeerklima mit sehr heißen Sommern und recht kalten Wintern auf. Aufgrund der Inlandlage sind die Nachttemperaturen im Winter recht niedrig und liegen weit unter dem Gefrierpunkt. Die Sommer weisen Höchstwerte von weit über +34°C auf. Klimatabelle:

Sutcliffe (NV) Klima

Das Klima in Sutcliffe ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Die Stadt liegt nahe des Pyramid Lake. Klimatabelle:

Crystal Bay (NV) Klima

Das Klima des Ortes Crystal Bay am Lake Tahoe weist ein kontinental-mediterranes Hochlandklima mit warmen Sommern und sehr kalten Wintern auf. Klimatabelle:

Glenbrook (NV) Klima

Das Klima in Glenbrook am Lake Tahoe wird als mediterranes Klima mit warmen Sommern (Csb) bezeichnet und beschrieben. Die Sommer sind untertags sehr warm und weisen zugleich kalte Nächte auf. Die Winter sind sehr kalt, lang und schneereich. Klimatabelle:

Carnelian Bay (CA) Klima

Carnelian Bay weist ein warmen Mittelmeerklima (Csb) mit warmen, aber nicht zu heißen Sommern und sehr kalten und schneereichen Wintern. Die Stadt liegt am Lake Tahoe. Klimatabelle:

Muskogee (OK) Klima

Muskogee weist ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist hoch und erreicht ihren Höhepunkt im Spätfrühling, Frühsommer und Spätsommer. Im Hochsommer sind die Temperaturen mit über +38°C recht heiß und die Niederschlagsmenge nimmt leicht ab, liegt aber dennoch bei über 80 mm pro Monat. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen […]

Arapaho (OK) Klima

Das Klima ist ein subtropisches Steppenklima mit semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind recht trocken und kalt mit milden Tagestemperaturen. Die Sommer sind sehr heiß, feucht und schwül mit extrem hohen Temperaturen. Klimatabelle:

Great Bend (KS) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Wintermonate sind vorwiegend trocken und eisig, während die Sommer sehr heiß, schwül und gewittrig sind. Klimatabelle: Jährliche Extremtemperaturen:

Waterloo (IA) Klima

Waterloo weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfa) mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die monatlichen Durchschnittstemperaturen liegen zwischen -7,5°C (Januar) und +23,1°C (Juli). An 22 Winternächten wird ein Tiefstwert von unter -18°C erreicht. An 58 Tagen liegt das Tagesmaximum unter dem Gefrierpunkt. 16 Tage wird ein Höchstwert von +32°C und mehr erreicht. Frost ist ab […]

Lincoln (KS) Klima

Lincoln weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr heißen Sommern auf. Die Winter sind weitgehend trocken und kalt, während die Sommer deutlich feuchter, schwül und extrem heiß sind. Der Anstieg der Niederschlagsrate lässt sich auf die zunehmende Entstehung von Gewitterstürmen zurückzuführen. Tornados sind nicht ausgeschlossen. Klimatabelle:

Elkader (KS) Klima

Das Klima in Elkader ist ein feuchtes Subtropenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Klimatabelle: