Barnstable (MA) Klima

Das Klima in Barnstable ist ein feuchtes Kontinentalklima mit starken maritimen Einflüssen des Atlantischen Ozeans, daher werden die Temperaturen recht gemildert. Die Winter sind kalt und sehr feucht, dennoch kommt es zu keiner extremen Kälte, wie beispielsweise im Inland von Massachusetts. Die Sommer sind angenehm warm und die Niederschlagsmenge nimmt etwas ab. Klimatabelle:

Chatham (MA) Klima

Das Klima in Chatham am Cape Cod ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und kalten Wintern. Die Wintermonate sind aufgrund der Lage am Atlantischen Ozean deutlich abgemildert. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch und nimmt im Sommer etwas ab. Klimatabelle:

Winter (WI) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und extrem kalten Wintern. Die Niederschlagsmenge ist ,mit Ausnahme des Winters, ganzjährig hoch. Winter gehört zu den kältesten Orten des Bundesstaats Wisconsin. Klimatabelle:

Lake Geneva (WI) Klima

Das Klima in Lake Geneva ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Stadt gehört zu den wärmten Städten Wisconsins. Klimatabelle:

Eau Claire (WI) Klim

Eau Claire weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr warmen Sommern und eiskalten Wintern auf. Die Winter sind eisig und deutlich kälter, als beispielsweise in Moskau, obwohl Eau Claire eine deutlich südlichere Lage hat. Klimatabelle:  

Sandy Valley (NV) Klima

Das Klima in Sandy Valley ist ein heißes Wüstenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Sparks (NV) Klima

Das Klima der Stadt Sparks ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Klimatabelle:

Benton (CA) Klima

Benton weist ein arides Mittelmeerklima mit sehr heißen Sommern und recht kalten Wintern auf. Aufgrund der Inlandlage sind die Nachttemperaturen im Winter recht niedrig und liegen weit unter dem Gefrierpunkt. Die Sommer weisen Höchstwerte von weit über +34°C auf. Klimatabelle:

Sutcliffe (NV) Klima

Das Klima in Sutcliffe ist ein arides Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering. Die Stadt liegt nahe des Pyramid Lake. Klimatabelle:

Crystal Bay (NV) Klima

Das Klima des Ortes Crystal Bay am Lake Tahoe weist ein kontinental-mediterranes Hochlandklima mit warmen Sommern und sehr kalten Wintern auf. Klimatabelle:

Glenbrook (NV) Klima

Das Klima in Glenbrook am Lake Tahoe wird als mediterranes Klima mit warmen Sommern (Csb) bezeichnet und beschrieben. Die Sommer sind untertags sehr warm und weisen zugleich kalte Nächte auf. Die Winter sind sehr kalt, lang und schneereich. Klimatabelle:

Carnelian Bay (CA) Klima

Carnelian Bay weist ein warmen Mittelmeerklima (Csb) mit warmen, aber nicht zu heißen Sommern und sehr kalten und schneereichen Wintern. Die Stadt liegt am Lake Tahoe. Klimatabelle:

Muskogee (OK) Klima

Muskogee weist ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist hoch und erreicht ihren Höhepunkt im Spätfrühling, Frühsommer und Spätsommer. Im Hochsommer sind die Temperaturen mit über +38°C recht heiß und die Niederschlagsmenge nimmt leicht ab, liegt aber dennoch bei über 80 mm pro Monat. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen […]

Arapaho (OK) Klima

Das Klima ist ein subtropisches Steppenklima mit semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind recht trocken und kalt mit milden Tagestemperaturen. Die Sommer sind sehr heiß, feucht und schwül mit extrem hohen Temperaturen. Klimatabelle:

Great Bend (KS) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Wintermonate sind vorwiegend trocken und eisig, während die Sommer sehr heiß, schwül und gewittrig sind. Klimatabelle:

Waterloo (IA) Klima

Waterloo weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfa) mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die monatlichen Durchschnittstemperaturen liegen zwischen -7,5°C (Januar) und +23,1°C (Juli). An 22 Winternächten wird ein Tiefstwert von unter -18°C erreicht. An 58 Tagen liegt das Tagesmaximum unter dem Gefrierpunkt. 16 Tage wird ein Höchstwert von +32°C und mehr erreicht. Frost ist ab […]

Lincoln (KS) Klima

Lincoln weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr heißen Sommern auf. Die Winter sind weitgehend trocken und kalt, während die Sommer deutlich feuchter, schwül und extrem heiß sind. Der Anstieg der Niederschlagsrate lässt sich auf die zunehmende Entstehung von Gewitterstürmen zurückzuführen. Tornados sind nicht ausgeschlossen. Klimatabelle:

Elkader (KS) Klima

Das Klima in Elkader ist ein feuchtes Subtropenklima mit kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Klimatabelle:

Sunny Slope (ND) Klima

Sunny Slope weist ein trockenes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern auf. Die Winter sind sehr trocken und sonnig mit wenig Niederschlag. Die Sommer sind heiß und gewittrig. Die Niederschlagsmenge erreicht ihren Höhepunkt in den Monaten Mai und Juni (beide Monate Mengen über 70 mm). Klimatabelle:

Carson (ND) Klima

Das Klima in Carson ist ein semi-arides Kontinentalklima mit warmen bis heißen Sommern und kalten Wintern. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Kontinentalklimas (Dfb). Klimatabelle:

Fort Yates (ND) Klima

Fort Yades weist ein semi-arides Kontinentalklima auf mit eisigen, strengen und trockenen Wintern, sowie heißen, schwülen und gewittrigen Sommern. Schneefall ist im Winter mäßig und liegt jährlich bei ca. 40 cm. Klimatabelle:

Wendte (SD) Klima

Wendte weist ein semi-arides Kontinentalklima der Great Plains auf. Die Winter sind trocken und sehr kalt mit mäßigen Schneefall. Die Sommer sind extrem heiß, lang und gewittrig. Klimatabelle:

Fort Pierre (SD) Klima

Fort Pierre weist ein semi-arides Kontinentalklima der Great Plains auf. Die Winter sind trocken und sehr kalt mit mäßigen Schneefall. Die Sommer sind extrem heiß, lang und gewittrig. In Fort Pierre wurde eine Rekordtemperatur von +49°C erreicht, die heisseste Temperaturen des Bundesstaats South Dakota. Klimatabelle:

Hardin (MT) Klima

Hardin geniesst ein semi-arides Klima (BSk) mit kalt-trockenen Wintern und feucht-heißen, gewittrigen Sommern. Die Stadt gehört zu den wärmsten und heissesten Städten Montanas, da der Ort im Big Horn Basin liegt. Klimatabelle:  

Newcastle (WY) Klima

Newcastle weist ein trockenes Kontinentalklima (Dfa) mit kalten Winter und heißen Sommern auf. Klimatabelle:

Medicine Lodge (KS) Klima

Medicine Lodge weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) mit feucht-heißen Sommern und kalt-trockenen Wintern. Die jährliche Jahrestemperatur liegt bei +14°C und der Niederschlag summiert sich auf 660 mm. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -30°C und +48°C. Klimatabelle: Temperaturen:

Beaver City (NE) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr heißen Sommern und strengen Wintern. Die Winter sind trockenwährend die Spätfrühlinge und Frühsommer deutlich feuchter sind. Klimatabelle:

Red Cloud (NE) Klima

Das Klima in Red Cloud ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern die sehr hohe Temperaturen aufweisen. Die Winter sind trocken, während der Spätfrühling und Frühsommer die feuchteste Jahreszeit ist. Klimatabelle:

Valley City (ND) Klima

Das Klima in Valley City ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Die Niederschlagsmenge erhöht sich im Spätfrühling und Frühsommer ehrlich. Klimatabelle:

Mission (SD) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr heißen Sommern und eisigen Wintern. Die Niederschlagsmenge ist im Winter recht gering und nimmt im Spätfrühling und Frühsommer stark zu. Klimatabelle:

Chamberlain (SD) Klima

Das Klima in Chamberlain ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Winter sind trocken-kalt und in den Nächten eisig, während die Sommer feucht-heiß, schwül und gewittrig sind. Klimatabelle:

Glendive (MT) Klima

Glendive weist ein semi-arides Klima (BSk) mit langen, kalten und trockenen Wintern, sowie heißen und gewittrigen Sommern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -46°C und +47°C. Am 29.06.1961 wurde Glendive von einen F4-Tornado heimgesucht, dabei kam es zu einen Sachschaden von 5 Mio. Dollar. Klimatabelle: Temperaturen:

Bottineau (ND) Klima

Bottineau weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern auf. Die Winter sind trocken, während die feuchteste Jahreszeit der Spätfrühling und Frühsommer. Klimatabelle:

Watford City (ND) Klima

Das Klima der Stadt Watford City ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warm bis heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Die feuchteste Jahreszeit ist der Spätfrühling und Frühsommer. Klimatabelle:

Wall (SD) Klima

Wall weist ein semi-arides Kontinentalklima mit trocken-kalten Wintern und feucht-heißen Sommern. Die Winter sind sehr kalt mit Nachttemperaturen um die -9°C. Die Sommer hingegen sind heiß und feucht mit einer hohen Gewitterrate. Klimatabelle:

Wessington Springs (SD) Klima

Wessington Springs weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und feucht-heißen Sommern auf. Im Spätfrühling und Frühsommer entwickeln sich häufig heftige Gewitter mit Tornados. Am 18.06.2014 traf ein Tornado auf die Stadt. Dieser zerstörte über 50 Wohnungen und Häuser und 77 Menschen verloren ihr Zuhause. Viele weitere Gebäude wurden stark beschädigt. Es kam zu […]

Huron (SD) Klima

Das Klima in Huron ist ein feuchtes Kontinentalklima mit feucht-heißen Sommern und kalt-trockenen Wintern. Die durchschnittlichen Monatstemperaturen liegen zwischen -8,5°C (Januar) und +23,2°C (Juli). An 2 Tagen steigt das Thermometer über +38°C, während an 25 Tagen Tageswerte von über +32°C erreicht werden. Die Winternächte sind eiskalt und sinken an 27 Nächten auf unter -18°C. Frost […]

Goodland (KS) Klima

Goodland weist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommermonaten auf. Die Winter sind verbell kalt und trocken, während die Sommer heiß und moderat feucht sind. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei +10°C. Ein Höchstwert von über +32°C wird an 50 Tagen im Jahr erreicht. An 159 Tagen liegen die Tiefsttemperaturen unter dem Gefrierpunkt. Aufgrund der höheren Lage […]

Salina (KS) Klima

Salina liegt im Übergangsbereich vom feuchten Subtropenklima (Cfa) zum feuchten Kontinentalklima (Dfa). Die Sommermonate in Salina sind für gewöhnlich sehr heiß und gewittrig, während die Winter recht kalt und trocken sind. Der Januar ist der kälteste, der Juli der heisseste und der Mai der feuchteste Monat im Jahr.  Temperaturen: Die durchschnittliche Jahrestemperatur in Salina liegt […]

Olathe (KS) Klima

Olathe weist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten bis milden Wintern und sehr heißen Sommern auf.. Die Temperaturen im Winter liegen tagsüber bei +5°C und sinken in der Nacht auf Werte um die -6°C ab. Die Sommer sind mit Durchschnittswerten von über +30°C sehr heiß. An 36 Tagen im Jahr wird ein Höchstwert von +32°C und […]

Pawnee City (NE) Klima

Pawnee City weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist im Winter recht niedrig, während sie im Spätfrühling und Frühsommer ihren Höhepunkt erreicht. Grund dafür ist die zunehmend Entwicklung von Gewittern. Diese können sich zu extrem Superzellen entwicklen, die wiederum manchmal Tornados entstehen lassen. Klimatabelle:

Scottsbluff (NE) Klima

Scottsbluff weist ein semi-arides Klima mit hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht auf. Die Sommer sind heiß und die Winter trocken kalt. Wenn die Chinook-Winde einsetzen kann das Thermometer im Winter auf über +10°C steigen. Der kälteste Monat ist der Dezember mit -3,3°C, während der Juli mit +23,4°C der wärmste Monat im Jahr ist. An […]

Ogalalla (NE) Klim

Das Klima in Ogalalla ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalt-trockenen Wintern und feucht-heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge steigt im Frühjahr deutlich an und erreicht ihren Höhepunkt während des Spätfrühlings und Frühsommers. Die ansteigende Regenmenge ist auf die stärkere Entwicklung von Gewitterstürmen zurückzuführen. Dennoch sind Dürreperioden in den Sommermonaten möglich und stellen häufig ein großes Problem dar. […]

North Platte (NE) Klima

North Platte hat ein trockenes Kontinentalklima, ähnlich dem der Nebraska High Plains, das als feuchtes Kontinentalklima (Köppen Dwa) klassifiziert wird und mit einem jährlichen durchschnittlichen Niederschlag von 514 mm kaum halbtrocken abfällt. Es ist Teil der USDA-Winterhärtezone 5a. Die normale monatliche Durchschnittstemperatur reicht von 25,0 ° F (-3,9 ° C) im Januar bis zu 23,5 […]

Davenport (IA) Klima

Unter der Klimaklassifikation von Köppen wird angenommen, dass Davenport ein feuchtes Kontinentalklima (Dfa) hat. Die Sommer sind sehr warm bis heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit. Winter haben kalte Temperaturen und oft starke Winde, mit Schnee wahrscheinlich von November bis Februar. Durchschnittlicher Schneefall in Davenport ist 307 Zoll (780 mm) pro Jahr. Der Januar ist im Durchschnitt […]

Jamestown (ND) Klima

Das Klima in Jamestown ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten und strengen Wintern, sowie sehr warmen bis heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist im Winter gering, während sie im Spätfrühling und Frühsommer stark ansteigt, aufgrund der vermehrten Einteilung von Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Cody (WY) Klima

Cody erlebt ein halbtrockenes Klima (Köppen BSk) mit sehr unterschiedlichen Bedingungen. Die relative Luftfeuchtigkeit beträgt normalerweise 30% oder weniger. Niederschlag beträgt durchschnittlich 10,5 Zoll oder 266,7 Millimeter pro Jahr, einschließlich 42,5 Zoll oder 1,08 Meter Schnee pro Saison. Aufgrund der Trockenheit ist die Schneedecke höchst unzuverlässig, mit 27 Tagen pro Saison mit 1 Zoll oder […]

Hyattville (WY) Klima

Hyattville weist ein trockenes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig gering und weist einen leichten Anstieg im Spätfrühling und Frühsommer auf. Klimatabelle:

Riverside (WY) Klima

Riverside ist der kälteste Ort Wyomings. Am 09.02.1933 wurde ein Minimalwert von -54,4°C gemessen, die kälteste Temperatur in ganz Wyoming. Klimatabelle:

Torrington (WY) Klima

Das Klima in Torrington ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge im Sommer ist deutlich höher, da es zu einer zunehmenden Entwicklung von Gewitterstürmen kommt. Tornados und Dürreperioden sind nicht ausgeschlossen. Klimatabelle:

Tempe (AZ) Klima

Die Stadt Tempe weist ein heißes Wüstenklima auf. Nach der Köppen-Klimaklassifaktion liegt die Stadt in der Klimazone BWh. Das Klima entspricht der Sonora Desert und weist daher lange, extrem heiße Sommer und kurze, und äußerst milde Winter auf. Die Stadt liegt zusammen mit Phoenix in einer der sonnigsten Regionen der Erde. Nach Yuma und Phoenix […]

Klima im Bundesstaat North Carolina

North Carolina liegt zwischen dem Atlantischen Ozean und den Appalachen, daher wird das Klima von beiden Faktoren beeinflusst. Die Berge der Appalachen bilden eine Arte Schild, da diese kalte Luftströmungen und Stürme des Mittleren Westens abhalten und somit das Piedmont und die Küstenregion ein recht mildes Klima aufweisen. Der Großteil des Staates weist ein feuchtes […]

Newark (NJ) Klima

Newark weist ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima zum feuchten Subtropenklima auf. Die Winter sind kalt und feucht, während die Sommer heiß und schwül sind. Die Temperaturen können im Januar auf unter -12°C sinken, dies traf bisher auf die meisten Jahre zu. Werte von unter -18°C sind jedoch selten. An 27 Tagen im Jahr wird ein […]

Long Creek (SC) Klima

Das Klima in Long Creek (SC) ist ein feuchte Subtropenklima mit leichten kontinentalen Einschlägen aufgrund der Lage im Upland South Carolinas. Die Winter sind recht kühl und in der Nacht kalt mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Die Sommer sind heiß, aber nicht ganz so heiß, wie in den unteren Regionen South Carolinas. Die Niederschlagsmenge ist […]

Klima im Bundesstaat South Carolina

South Carolina liegt in der Klimazone des feuchten Subtropenklimas (Cfa). Die Subklimazonen des Subtropenklimas in South Carolina sind je nach Höhenlage unterschiedlich. Die Sommer sind generell heiß und feucht mit Tagestemperaturen zwischen +30°C und +34°C. Die sommerlichen Nachttemperaturen liegen an der Küste zwischen +21°C und +24°C, während die Temperaturen im Inland zwischen +19°C und +23°C […]

Greenville (SC) Klima

Greenville weist ein feuchtes Subtropenklima auf (Cfa). Die Stadt liegt im Piedmont, ein Plateau zwischen der Atlantischen Küstenebene und den Appalachen. Dort ist das Klima subtropisch, aber kontinentaler geprägt, aufgrund der Inlandlage. Die Winter sind kurz und generell kalt. 59 Winternächte weisen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auf. Die Sommer sind heiß und feucht. An 43 […]

Beaufort (SC) Klima

Das Klima in Beaufort an der Küste South Carolinas ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Winter sind untertags mild, während die Nächte kalt werden. Die Sommer sind sehr heiß, schwül und feucht. Hinzu kommt eine vermehrte Bildung an Gewitterwolken, daher ist die Niederschlagsmenge zu den heißeren Jahreszeiten deutlich höher. Klimatabelle:

Yemassee (SC) Klima

Das Klima in Yemassee ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr hohen Niederschlägen. Die Winter sind untertags mit Temperaturen um die +18°C recht mild, während die Nächte mitunter kalt werden. Die Sommer sind sehr lang, sehr heiß, schwül und gewittrig. Die Stadt weist die höchste Durchschnittstemperatur von South Carolina auf. Klimatabelle:

Jersey City (NJ) Klima

Das Wetter wird durch feucht-heiße und kalte Winter gekennzeichnet. Nach der Köppen-Klimaklassifiatkion liegt Jersey City in der Zone des feuchten Subtropenklimas (Cfa). Klimatabelle:

Winston-Salem (NC) Klima

Das Klima in Winston-Salem ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Winter sind kühl und manchmal mäßig kalt. Die Sommer hingegen sind heiß und feucht. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des Klimatyps Cfa. Klimatabelle:

Southport (NC) Klima

Die Küstenstadt Southport an der Südküste North Carolinas weist ein subtropisches Klima mit sehr hohen Niederschlägen auf. Der meiste Niederschlag fällt während der Hurrikansaison (September). Die Winter sind mild, während die Sommer sehr heiß, schwül und feucht sind. Klimatabelle:

Lumberton (NC) Klima

Das Klima in Lumberton ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr hohen Niederschlägen das ganze Jahr über. Die Winter sind mild, kurz und etwas trockener als die Sommermonate. Die Sommer sind lang, heiß, schwül und gewittrig. Klimatabelle:

Ketchikan (AK) Klima

Ketchikan weist ein mildes und maritimes Klima auf, das vergleichbar mit den klimatischen Bedingungen von Schottland und Nordirland ist. Die Niederschläge sind extrem hoch und wird daher als “Regenhauptstadt Alaskas” bezeichnet. Die Winter sind kühl und um einiges milder, als anderen Städte des gleichen Breitengrades. Die Sommer sind mild. Klimatabelle:

Juneau (AK) Klima

Das Klima der Stadt Juneau ist ein Mischtyp aus einem kontinental Klima und dem ozeanischem Klima des Pazifiks. Das Klima der Stadt ist in den Wintermonaten milder, als an anderen Städten des gleichen Breitengrades. Aufgrund der Lage am Pazifischen Ozeans sind die Winter sehr mild. Die Winter sind feucht, lang und für die Verhältnisse Alaskas […]

Moorestown (NJ) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einschlägen. Die Winter sind mild bis kühl. Die Sommer hingegen sehr heiß, feucht und schwül. Klimatabelle:

Camden (NJ) Klima

Camden weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) mit leichten kontinentalen Einschlägen auf. Die Winter sind kalt und sonnig, während die Sommer heiß, schwül und feucht sind. Die Niederschlagsmenge ist ganzjährig hoch und liegt bei über 1000 mm pro Jahr. Klimatabelle:

Mandan (ND) Klima

Das Klima der Stadt Mandan ist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) mit warm bis heißen Sommern und kalten Wintern. Die Sommer sind feucht mit hohen Niederschläge, während die Wintermonate arid geprägt sind. Klimatabelle:

O’Fallon (MO) Klima

Das Klima in O’Fallon ist ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima zum feuchten Subtropenklima. Die Winter sind kalt und kurz, während die Sommer lang, sehr heiß und gewittrig sind. Die Niederschlagsmenge ist im Winter etwas geringer, als im Spätfrühling und Sommer. Klimatabelle:

Appleton (WI) Klima

Appleton weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Die Sommer sind warm bis heiß und die Winter rau und kalt. Die Niederschlagsmenge ist relativ moderat, im Gegensatz zu den Städten an den Großen Seen. Dafür ist der Schneefall geringer. Klimatabelle:

Islamorada (FL) Klima

Islamorada weist ein tropisches Klima auf mit sehr hohen Niederschlägen. Die Temperaturen sind ganzjährig hoch und liegen meist über +25°C. Klimatabelle:

West Chester (PA) Klima

Das Klima in Wester Chester ist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfa), aber es weist eine deutliche Beeinflussung durch das feuchte Subtropenklima (Cfa) des Südens auf. Die Sommer sind heiß, feucht und schwül. Die Winter hingegen sind kalt, können aber auch Wärme- oder Kälteperioden aufweisen. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -27°C und +41°C. Klimatabelle:

Scranton (PA) Klima

Scranton weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfa/Dfb) auf. Die Sommermonate weisen häufig Hitzewellen mit Höchstwerten von über +32°C auf. Die Winter sind kalt und Kaltlufteinbrüche führen zu eisigen Temperaturen, die mitunter auf -18°C sinken können. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -29°C und +40°C. An 9 Tagen wird ein Höchstwert von über +32°C erreicht. Die jährliche Niederschlagsmenge liegt […]

Loreto Klima

Das Klima in Loreto ist heiß und semi-arid geprägt mit einer sehr hohen Sonnenscheinrate. Der meiste Niederschlag fällt in den Sommermonaten. Die jährliche Jahrestemperatur liegt bei +25°C. Die Sommer sind mit Höchstwerten um die +36°C sehr hoch und es kommt eine hohe Luftfeuchte hinzu, daher ist die gefühlte Temperatur um einiges höher. Die höchste jemals […]

Todos Santos Klima

Das Klima der Stadt Todos Santos am Pazifik auf der südlichen Baja California herrscht ein vergleichsweise mildes und gemäßigtes Klima. Der Pazifische Ozean hat einen erheblichen Einfluss auf das Klima der Küstenstadt. Daher findet in der Umgebung Gemüseanbau statt. Klimatabelle:

Valle de Guadalupe (Baja California) Klima

Der Ort Valle de Guadalupe im nördlichen Küstenhinterland der Baja California, nahe der Grenze zu Kalifornien, weist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern auf (Csa). Die Winter sind mit Tageswerten von knapp +20°C recht mild, während die Nächte mit Tiefstwerten um die +4°C kalt sind. Der Sommer hingegen ist sehr heiß und die Tageswerte […]

Heroica Ciudad de Huajuapan de León Klima

Die Stadt Heroica Ciudad de Huajuapan de León weist warmes und gemäßigtes Klima auf. Die Winter weisen weniger Niederschläge auf, als die Sommer. In den Sommermonaten ist mit mehr Niederschlägen zu rechnen. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone Cwa. Die durchschnittlichen Jahrestemperatur liegt bei +20°C und der Regen summiert sich jährliche auf 702 […]

Puerto Escondido Klima

Das Klima der Küstenstadt ist tropisch geprägt mit wechselzeitigen Niederschlägen. Klimatabelle:

San Juan Bautista Tuxtepec Klima

Das Klima in San Juan Bautista Tuxtepec ist ein tropisches Monsunklima mit wechselzeitigen Niederschlägen. Während der Monsunzeit ist die Regenmenge extrem hoch und liegt meist über 300 mm pro Monat. Klimatabelle:

Champotón Klima

In Champotón herrscht ein tropisches Klima. Die Niederschläge sind wechselzeitig über das Jahr verteilt, daher sind die Winter trockener, als die Sommermonate. Nach der Köppen-Klimaklassifkaiton liegt die Stadt in der Zone Aw. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei +26°C. Jährlich fallen im Schnitt 1200 mm Regen. Klimatabelle:

Calkíni Klima

In Calkíni herrscht ein tropisches Monsunklima mit wechselzeitigen Niederschlägen. Allerdings ist die Trockenzeit nicht so trocken, wie in den Breiten der tropischen Savanne. Die Monsunzeit weist enorme Mengen an Regen auf. Die Temperaturen sind ganzjährig sehr hoch und die Luftfeuchte liegt im hohen Bereich, dadurch herrscht ein schwüles Wetter. Gewitter können ganzjährig auftreten und nehmen während […]