Archiv für April 2019

Fort Klamath (OR) Klima

In Fort Klamath herrscht ein sommerwarmes Mittelmeerklima mit hochländischen und kontinentalen Charakter. Die Sommer sind untertags warm, aber nicht heiß, während die Sommernächte sehr kalt sind. Die Winter sind schneereich und streng. Klimatabelle:

Rim Village (OR) Klima

Das Klima in Rim Village am Seeufer des Crater Lake im gleichnamigen Nationalpark ist ein subalpines Klima mit sehr kalten und schneereichen Wintern. Die Sommer sind untertags warm, während die Nächte sehr kalt sind. Klimatabelle:

Beaverton (OR) Klima

Das Klima in Beaverton weist ein sommerwarmes Mittelmeerklima auf. Es herrscht Winterfeuchte und Sommertrockenheit vor. Die Temperaturen sind ganzjährig mild, da der Einfluss des Pazifiks sehr stark ist. Klimatabelle:

Hillsboro (OR) Klima

Hillsboro weist ein sommerwarmes Mittelmeerklima auf. Die Sommer sind generell warm. Die Temperaturen sind ganzjährig moderat und werden vom maritimen Einfluss des Pazifiks gemildert. Das Willamette Valley, in das Hillsboro liegt, weist feuchte Winter und eine Sommertrockenheit auf. Klimatabelle:

Stacker Butte

Der Stacker Butte ist der höchste Punkt in den Columbia Hills von Washington. Das Massiv liegt vollständig innerhalb des von Washington DNR verwalteten Columbia Hills Natural Area Preserve und war früher Teil der Dalles Mountain Ranch. Es unterstützt wichtige Populationen von obskurer Hahnenfuß, Dolchhülse und heißem Rockstifts. Die unteren Hänge des Butte sind zeitweise sehr starken Winden […]

Puy de Dôme

Der Vulkan Puy de Dôme weist eine Höhe von 1465 m auf und liegt im gleichnamigen Département. Er gehört zum Vulkangebirge des Zentralmassives. Er ist der höchste Gipfel der Chaîne des Puys. Die Stadt Clermont-Ferrand liegt ca. 15 km entfernt und überragt seine Umgebung um 1000 m. Seit 1956 beinet sich auf dem Gipfelplateau eine Sendeanlage […]

Scott Lake

Der Scott Lake ist ein Juwel unter den Bergseen in Oregon und ein Paradies für Fotografie. Der See liegt inmitten des Willamette National Forest. Am Ufer des Sees liegt ein einfacher Campingplatz. An klaren Tagen kann man die vergletscherten Vulkangipfel der Three Sisters erkennen. Dieses Vulkanmassiv spiegelt sich im stillen Seewasser wieder. Die beste Reisezeit […]

Boardman (OR) Klima

In Boardman herrscht ein semi-arides Steppenklima. Die Niederschläge sind im Winter höher, als im Rest des Jahrs. Die Winter sind kalt und kurz, während die Sommer untertags sehr heiß sind und kühle Nächte aufweisen. Klimatabelle:

Heppner (OR) Klima

Heppner weist ein semi-arides Klima mit kontinentalen und ozeanischen Einschlägen. Die Winter sind kurz aber kalt mit etwas Schnee. Die Sommer sind untertags heiß, während die Nächte recht kühl sind. Es herrscht Sommertrockenheit vor. Klimatabelle:

Devils Churn

Devils Churn ist eine schmale Bucht des Pazifischen Ozeans in Lincoln County, Oregon (USA), südlich von Yachats. Sie befindet sich im Siuslaw National Forest und ist über den Restless Waters-Trail vom Besucherzentrum des Cape Perpetua Scenic Area oder von der US-Route 101 aus zu erreichen. Der Zugang zum Wanderweg erfozrdert einen United States Forest Service-Pass. Der […]

Cape Perpetua

Cape Perpetua ist eine große bewaldete Landzunge, die in den Pazifischen Ozean an der zentralen Küste von Oregon im Lincoln County, Oregon, ragt. Das Land wird vom United States Forest Service als Teil des Siuslaw National Forest verwaltet. Cape Perpetua liegt etwa 3,2 km südlich von Yachats, Oregon, entlang der US-Route 101. Es ist eine typische […]

Willamette National Forest

Der Willamette National Forest ist ein National Forest, der im zentralen Teil der Cascade Range des US-Bundesstaates Oregon liegt. Es umfasst 6.790.75 km² und stellt damit einen der größten National Forests dar. Über 380.000 Hektar sind als Wildnis ausgewiesen, darunter sieben große Bergspitzen. Es gibt auch mehrere nationale Wild- und Landschaftsflüsse (National Rivers und Wilderness […]

Mount Washington (OR)

Der Mount Washington ist ein 2376 m hoher Berg im US-Bundesstaat Oregon. Es handelt sich um einen stark erodierten Schildvulkan, der eine markante Landmarke in der Gegend zwischen den Three Sisters im Süden und dem nördlich gelegenen Mount Jefferson im zentralen Teil des Kaskadengebirges darstellt. Der Mount Washington ist ein Schildvulkan, der vor ca. 250.000 Jahren entstand. Der […]

Salt Creek Falls

Die Salt Creek Falls sind Wasserfälle des Salt Creek, einem Nebenfluss des Middle Fork Williamette River. Der Wasserfall liegt nahe des Orts Willamette Pass im Willamette National Forest. Die nächste Stadt ist Oakridge. Der Wasserfall fällt ca. 87 m in die Tiefe und ist der dritthöchste Wasserfall Oregons nach den Multnomah und Watson Falls. Der […]

Condon (OR) Klima

Condon hat ein mediterranes (Köppen Csb) / kontinentales Mittelmeerklima (Dsb), das durch trockene Sommer mit kühlen Morgen gekennzeichnet ist, die zu sehr warmen Nachmittagen führen, und kalten, wenn auch normalerweise nicht strengen Wintern. Temperaturen: In einigen Fällen wird sehr kalte kontinentale Luft aus Kanada in die Columbia Gorge getrieben, wodurch im Winter durchschnittlich zwei Vormittage […]

Oakridge (OR) Klima

Oakridge weist ein warmes und sommertrockenes Klima auf. Die Köppen-Klimaklassifikation ordnet das Stadtklima zum Mittelmeerklima mit warmen Sommern zu. Oakridge liegt unterhalb der Schneegrenze der Cascades und ist damit die letzte Station von Eugene auf dem Highway 58, wo keine Ketten erforderlich sind. Klimatabelle:

Chiloquin (OR) Klima

Das Klima in Chiloquin ist ein mediterranes Hochlandklima mit warm-trockenen Sommern und feucht-kalten Wintern. Die Schneemenge ist hoch. Klimatabelle:

Lakeview (OR) Klima

Lakeview weist ein semi-arides und kontinentales Mittelmeerklima mit warmen Sommern auf. Die Stadt liegt im Regenschatten der Cascades. Die Winter sind streng und kalt mit viel Schnee. Die Sommer sind untertags heiß und die Nächte sind sehr kühl. Klimatabelle:

Paisley (OR) Klima

Das Klima ist ein Steppenklima mit semi-arider Niederschlagsverteilung. Die Winter sind streng und kalt mit mäßigen Schneefällen. Die Sommer sind untertags heiß, während die Sommer sehr kühl sind. Klimatabelle:

Klamath Falls (OR) Klima

Klamath Falls ist bekannt als “Oregon’s City of Sunshine”, da die Stadt 300 Sonnentage im Jahr aufweist. Die Stadt liegt in einer Hochlandwüste und weist daher kalte, schneereiche Winter und heiße Sommer mit sehr kühlen Nächten. Nach der Köppen-Klimaklassifikation herrscht hier ein Mittelmeerklima mit warmen Sommern. Meist wird es auch als kontinentales Mittelmeerklima mit warmen […]

Christmas Valley (OR) Klima

Christmas Valley weist heiß-trockene Sommer mit sehr kalten Nächten auf. Die Winter sind schneereich und die Temperaturen können weit unter dem Gefrierpunkt liegen. In der Stadt herrscht ein kontinental-mediterranes Hochlandklima mit warmen Sommern und kalten Wintern. Klimatabelle:

Hood River (OR) Klima

In der Übergangszone zwischen feuchtem gemäßigten Regenwald im Westen und trockener Strauchwüstenwüste im Osten hat Hood River ein gemäßigtes Klima mit regnerischen Wintern und warmen Sommern, obwohl es dort etwas weniger Regen gibt als in Portland und anderen nahegelegenen Gebieten Willamette Valley. Hood River hat einen durchschnittlichen Niederschlag von 760 mm pro Jahr, während Cascade […]

The Dalles (OR) Klima

The Dallas liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der ariden Klimazone. Es hat jedoch einige Charakteristika des ozeanischen Klimas der mittleren Breiten, das westlich der Cascade Mountains dominiert, in Kombination mit saisonalen Niederschlagsmustern, die denen im mediterranen Klima sehr ähnlich sind. Die Vegetationsperiode dauert ungefähr 200 Tage in einem typischen Jahr und läuft im Allgemeinen von Anfang April […]

Madras (OR) Klima

Das Klima in Madras ist ein Steppenklima und wird als semi-arid beschrieben. Die Winter sind streng und kalt. Die Sommer sind untertags heiß, während die Sommernächte kühl sind. Klimatabelle:

Enterprise (OR) Klima

Enterprise weist ein feuchtes Kontinentalklima mit schwachen ozeanischen Einflüssen des Pazifiks. Am 11.06.1968 wütete ein F2-Tornado im Wallowa County und traf auf das nördliche Enterprise. Es kam ein Schaden zwischen 5 und 50 Mio. $ zustande. Klimatabelle:

La Grande (OR) Klima

La Grande iste ein Übergangsklima vom feuchten Kontinentalklima zum ozeanisch geprägten Mittelmeerklima mit trocken-warmen Sommern. Klimatabelle:

Baker City (OR) Klima

Baker City ist ein kaltes semi-arides Klima. Die Sommer sind trocken und heiß mit kalten Nächten. Die Winter sind kalt mit leichten Frösten. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -39°C und +43°C. Klimatabelle:

John Day (OR) Klima

John Day geniesst ein trocken-warmes Inlandklima mit deutlicher Beeinflussung durch das ozeanische Klima des Pazifiks. Dennoch handelt es sich hier um ein Steppenklima mit relativer Trockenheit, aber es ist auch eine gewissen Kontinentalität zu spüren, aufgrund der Inlandlage. Klimatabelle:

Prineville (OR) Klima

In Prineville herrscht ein semi-arides Klima vor mit Sommertrockenheit und Winterfeuchte. Die Temperaturunterschiede sind sehr hoch, aufgrund der Höhenlage. Klimatabelle:

Mitchell (OR) Klima

Mitchell liegt im Regenschatten der Cascade Range, daher sind die Niederschläge gering. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -33°C und +42°C. Die Sommer sind trocken und heiß mit sehr kühlen Nächten. Die Winter sind kalt und weisen leichte Niederschläge auf. Klimatabelle:

Fossil (OR) Klima

Fossil liegt im Hochland des nordzentralen Oregons und weist daher ein kontinentales Hochlandklima mit pazifischen Einflüssen auf. Nahe des Ortes liegt das John Day Fossil Beds National Monument. Es herrscht Sommertrockenheit vor, während die Winter die feuchtesten Jahreszeiten darstellen. Klimatabelle:

Hermiston (OR) Klima

In Hermiston herrscht ein semi-arides Steppenklima. Die Winter sind streng und kurz, während die Sommer untertags sehr heiß sind, während die Nächte kühle Temperaturen erreichen. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -38°C und +45°C. Klimatabelle:

Roseburg (OR) Klima

Roseburg weist ein mediterranes Klima auf. Die Winter sind kühl und regnerisch, während die Sommer sehr warm und trocken sind. Zu einem typischen Jahresverlauf zählt das Jahr 27 Tagen mit einer Höchsttemperatur von +32°C und mehr. Allerdings weisen nur 2 Tagen eine Höchsttemperatur von +38°C und mehr auf. Eine Nachttemperatur unter 0°C ist selten und […]

Corvallis (OR) Klima

Corvallis liegt im Willamette Valley und somit in der sommertrockenen-gemäßigten Klimazone. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des Mittelmeerklimas mit warmen Sommern. Die Temperaturen sind ganzjährig mild. Die Sommer sind trocken, mäßig heiß und sonnig. Die Winter sind mild und feucht mit meist bewölkten Himmeln. Die Frühlinge und Herbste weisen wechselhaftes Wetter […]

Coos Bay (OR) Klima

Die Stadt weist warme Sommer mit durchschnittliche Tagestemperaturen unter +22°C auf. Somit ist das Wetter im Sommer deutlich unbeständig und weist leichte Temperaturschwankungen auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Coos Bay in der Zone des warmen Mittelmeerklima. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -11°C und +39°C. Klimatabelle:

Cave Junction (OR) Klima

Cave Junction weist ein kontinentales Mittelmeerklima auf. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Morgenstunden sehr kühl sind. Die Winter sind kühl und regnerisch. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -21,1°C und +45,6°C. Die höchste Minimaltemperatur die je gemessen wurde betrug +20,6°C. Pro Jahr gibt es ca. 196 Tage mit Sonnenschein, während 108 Tage Niederschläge aufweisen. […]

Städte Oregon Klima

A: Albany (57) Andrews (50) Arlington (08) Ashland (15) Astoria (03) B: Baker City (29) Beaverton (45) Bend (16) Boardman (43) Brookings (09) Burns (19) C: Cannon Beach (04) Cave Junction (21) Chiloquin (39) Christmas Valley (35) Clatskanie (54) Condon (41) Coos Bay (22) Corvallis (23) E: Enterprise (31) Eugene (10) F: Fort Klamath (47) Fossil (06) G: Grants Pass (14) Gresham (11) H: Heppner […]

McDermitt (NV-OR) Klima

McDermitt liegt in der Oregon High Desert und weist daher ein kaltes Wüstenklima auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 230 mm. Die Sommer sind heiß, trocken und weisen sehr kühle Nächte auf. Die Winter sind kalt. Der meiste Niederschlag, ca. 47% der gesamten Jahresmenge, fallen zwischen März und Juni. Die nächsten 23% fallen zwischen September […]

Panaca (NV) Klima

Das Klima in Panaca ist ein semi-arides Klima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Nächte sind im Winter sehr kalt, währen die Sommernächte sehr kühl sind. Klimatabelle:

Round Mountain (NV) Klima

Das Klima in Round Mountain ist ein strenges Wüstenklima. Die Niederschläge sind sehr gering. Die Höhenlage verursacht sehr kalte Temperaturen auch im Sommer. Klimatabelle:

Austin (NV) Klima

Das Klima in Austin ist ein kaltes semi-arides Klima. Die Winter sind in den Nächten sehr kalt. Die Wintertage sind kalt bis sehr kühl. Die Sommer sind untertags heiß und die Nächte sind sehr kühl. Die Monate Juli und August sind schneefrei. Klimatabelle:

Beatty (NV) Klima

Beatty weist ein arides Klima auf. Nach der Köppen-Klimaklassifikation herrscht dort ein Wüstenklima vor. Die Niederschläge sind sehr gering. Es herrschen große Temperaturunterschiede, aufgrund der Lage in der Wüstenlandschaft und der niedrigen Luftfeuchtigkeit. Klimatabelle:

Overton (NV) Klima

Overton weist ein arides und heißes Wüstenklima auf mit extrem heißen Sommer und milden bis warmen Wintern. Die Regenmenge ist ganzjährig sehr gering. Die Sommer sind extrem heiß mit Tagestemperaturen von weit über +40°C. Die Winter sind untertags mild bis warm, während die Nächte mitunter leichten Frost aufweisen. Overton liegt oberhalb des Lake Mead und […]

Lake Las Vegas (NV) Klima

Lake Las Vegas ist eine Stadt am Ufer des Lake Las Vegas und ist Top-Zeil in der Umgebung für Las Vegas, aufgrund der Wassersportangebote. Die Wassertemperaturen liegt im Sommer zwischen +26°C und +29°C. Der Winter ist untertags mild, während die Nächte kalt werden können, jedoch sind Schnee und Frost sehr selten. Die Sommer sind sehr […]

Enterprise (NV) Klima

Das Klima in Enterprise ist ein heisses Wüstenklima der Mojave Desert und ist vergleichbar mit der Metropolregion Las Vegas. Die Winter sind extrem mild. Frost und Schnee sind selten. Die Sommer sind extrem heiß. Zwischen Juli und September kann es zu heftigen Gewittern kommen, da der Monsun einsetzt. Klimatabelle:

Spring Valley (NV) Klima

Das Klima in Spring Valley ist ein heißes Wüstenklima der Mojave-Desert und ist vergleichbar mit Las Vegas, North Las Vegas, Paradise oder Henderson. Die Winter sind mild mit selten auftretenden Frost und Schnee. Die Sommer sind extrem heiß und es können, wenn jedoch selten, Gewitter auftreten. Klimatabelle:

North Las Vegas (NV) Klima

Das Klima in North Las Vegas ist ein Wüstenklima der Mojave-Desert und ist vergleichbar mit den Klimaten der Städte Paradise und Las Vegas. Die Temperaturen sind im Winter generell mild, während die Sommer extrem heiß sind. So wie in den heissen Wüsten der USA, werden Schneefälle nur sehr selten gemessen. Im Winter sinken die Temperaturen […]

Paradise (NV) Klima

Paradise weist ein heisses Wüstenklima auf und ist vergleichbar mit dem Klima der Metropole Las Vegas. Die Sommer extrem heiß, während die Winter mild. Die Niederschläge sind sehr gering. Klimatabelle:

Moapa Valley (NV) Klima

Moapa Valley weist ein arides und extrem heißes Klima auf. Die Stadt liegt im Tal des Muddy River in der Mojave-Wüste Die Niederschläge sind sehr gering und weisen nur leichte Schwankungen auf. Die Winter sind mild, währen die Sommer extrem heiß sind. Sandy Valley zählt zu den heissesten Städten Nevadas. Klimatabelle:

Primm (NV) Klima

Primm weist ein arides Wüstenklima der Mojave-Desert auf mit extrem heißen Sommern und milden Wintern. Die Niederschläge sind ganzjährig gering. Klimatabelle:

Searchlight (NV) Klima

Die Stadt weist ein Wüstenklima mit heißen Sommern und kühlen Wintern auf. In den Wintermonate ist es normal, dass die Temperaturen an machen Nächten unter den Gefrierpunkt sinken. Die Stadt weist aufgrund der Höhenlage, deutlich kühlere Temperaturen auf, als niedere Lagen in der Mojave-Desert, wie Baker (Ca), Needles (CA) oder Fort Mohave (AZ). Dennoch sind […]

San Jacinto (NV) Klima

San Jacinto ist mit einer Rekordtemperatur von -46°C, die kälteste Ort Nevadas. Das Klima ist streng und semi-arid geprägt. Die Nächte sind ganzjährig kalt und selbst im Sommer tritt Frost auf. Klimatabelle:

Missouri Ozarks Scenic Drive

Die Strecke durch die Ozarks im Bundesstaat Missouri beträgt ca. 70 km und nimmt in etwa 1 Stunde in Beschlagnahmung. Die beste Reisezeit ist vom Frühling bis zum Herbst. Diese Strecke führt einen durch friedvoll gelegenen Farmen und Farmland, sowie durch die weiten Wälder des südöstlichen Missouri. Die kurvenreiche Straße führt nahe am Mark Twain […]

Teton Park Drive

Diese wunderschöne Route führt von Moran Junction nach Moose Junction entlang des Teton Parks und der Jenny Lake Loop Roads. Die Strecke ist ca. 40 km lang. Es muss eine Fahrzeit von ca. 2 Stunden eingeplant werden, wenn man die unten aufgezählten Zwischenstopps mit einplanen möchte. Wichtig zu beachten ist, dass der Teton Park Drive […]

Red Rock Canyon Loop Drive

Nur 32 km von der Glitzer-Metropole Las Vegas entfernt befindet sich dieser Scenic Drive des Red Rock Canyons. Die Strecke ist ca. 20 km lang und stellt eine Einwegroute dar. Die Dauer den Loop Drive zu befahren, mit all den empfohlenen Zwischenstopps, beträgt 1 bis 2 Stunden. Die Route kann das ganze Jahr gefahren werden, […]

Mountain City (NV) Klima

Mountain City liegt auf über 1500 m, somit herrscht hier ein semi-arides Hochlandklima mit extrem hohen Temperaturunterschieden vor. Die Winter sind sehr lang, bitterkalt und mäßig verschneit. Die Sommer sind untertags heiß, während die Nächte sehr kalt sind. Selbst während des Hochsommers tritt Frost häufiger auf. Klimatabelle:

Dyer (NV) Klima

Dyer weist ein arides Klima auf mit ausgeprägter Kontinentalität. Die Winter sind sehr kalt. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte sehr kühl werden können. Klimatabelle:

Goldfield (NV) Klima

Goldfield weist ein arides Klima auf. 36 Tage weisen eine Höchsttemperatur von +32°C und mehr auf. 146 Nächte weisen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auf. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -30,6°C und +42,2°C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge pro Jahr liegt bei 154 mm. Klimatabelle:

Amargosa Valley (NV) Klima

Das Klima in Amargosa Valley ist ein arides Klima mit extrem heißen Sommern und milden Wintern. Die Region liegt nahe des Death Valley und zählt zu den heissesten Regionen Nevadas. Klimatabelle:

Hawthorne (NV) Klima

Das Klima in Hawthorne ist ein arides Wüstenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Die Temperaturunterschiede sind sehr hoch, aufgrund der Wüstenlage und der niedrigen Luftfeuchte. Klimatabelle:

Alamo (NV) Klima

Alamo, Nevada, hat im Jahresdurchschnitt eine Temperatur von 13,5 Fahrenheit. Das Klima in der Wüste (Koppen BWk) ist gering. Obwohl es sich geographisch um eine kalte Wüste handelt, liegt die Stadt in der Mitte der klimatischen Übergangszone zwischen der heißeren unteren Mojave-Wüste im Süden und der kälteren, höheren Wüste des Great Basin im Norden. Es […]

Caliente (NV) Klima

Caliente liegt auf über 1300 m. Die Landschaft besteh aus einer Hochlandwüste. Daher sind die Winter kalt. Die Sommer sind gekennzeichnet durch gleißenden Sonnenschein, langen Tagen, kühlen Nächten und hohen Temperaturunterschieden. Der meiste Niederschlag fällt in den Wintermonaten. Jedoch kann auch unter dem Jahr Regen fallen, vor allem dann wenn der Jetstream Stürme des Pazifiks […]

Pioche (NV) Klima

Das Klima in Pioche ist ein kühles halbtrockenes (semi-arid) Klima mit deutlicher Beeinflussung durch das feuchte Kontinentalklima. Aufgrund der Höhenlage sind die Temperaturunterschiede recht hoch. Eine Besonderheit stellen die Regen bringenden Winde. Aufgrund der Hochlandlage sind die Sommer im Lincoln County deutlich kühler, denn eine Temperatur von +38°C und mehr wird nur an 5 Tagen […]

Virginia City (NV) Klima

Das Klima in Virginia City ist ein semi-arides und kühles Klima. Die Winter sind sehr feucht und schneereich. Die Übergangsmonate sind kurz und recht kühl mit mäßigen Niederschlägen. Die Sommer sind sehr trockne. Aufgrund dessen ist der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht sehr hoch. Klimatabelle:

Lovelock (NV) Klima

Das Klima in Lovelock ist ein arides und kaltes Wüstenklima. Die Winter sind untertags kalt, während die Nächte eiskalt werden können. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte vergleichsweise zur Tagestemperaturen kalt sind. Aufgrund der Lage in der Wüste des Great Basin und der Höhenlage, sowie der niedrigen Luftfeuchtigkeit und den geringen Niederschlägen, […]

Fallon (NV) Klima

Fallon weist ein kaltes Wüstenklima auf. Die Sommer sind heiß und die Winter kalt. Aufgrund der Inland- und Wüstenlage, sowie die niedriger Luftfeuchte verursachen hohe Temperaturunterschiede. Das Klima in Fallon ist sehr trocken, da die Stadt im Regenschatten der Sierra Nevada liegt. Die Sommer sind untertags ehr heiß, während die Temperaturen nach Sonnenuntergang extrem absinken […]

Pahrump (NV) Klima

Pahrump liegt in der Mojave-Wüste. Die Sommer sind extrem heiß und trocken. Auch wenn der Monsun im Hochsommer einsetzt sind die Niederschläge deutlich gering. Die Winter sind untertags mild, während die Nächte leicht frostig sind. Klimatabelle:

Tonopah (NV) Klima

Tonopah weist ein arides, kaltes Wüstenklima auf mit kalten Wintern und heißen Sommern. Aufgrund der Inlandlage und der niedrigen Luftfeuchte sinken die Temperaturen in den Sommernächten rapide ab, somit sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht erheblich. Klimatabelle:

Battle Mountain (NV) Klima

Battle Mountain weist ein kühles semi-arides Klima auf. Die Temperaturunterschiede sind extrem hoch und können über 25°C betragen. Die Winter sind sehr lang und kalt. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte abkühlen. Frost ist fast ganzjährig möglich. Klimatabelle:

Ely (NV) Klima

Ely weist ein semi-arides Klima auf mit extrem Temperaturunterschieden das ganze Jahr über. Die Nächte sind ganzjährig kalt und somit zählt Ely zu den kältesten Städten der USA. Allein 218 Nächte im Jahr weisen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auf. Davon weisen 18 Nächte eine Tiefsttemperatur von -18°C auf. Frost ist zwischen dem 06.09 und 18.06 […]

Badlands Loop State Scenic Byway

Die Länge des Scenic Byway beträgt 38 Meilen und dauert ca. 2 Stunden. Die beste Reisezeit ist der Frühling und Herbst. Die Tour führt durch die bizarren Szenerien des Badlands Nationalpark mit seinen bis zu 100 m hohen Felsformationen und der flachen Prärie. In Richtung Süden vom nordöstlichen Eingang des Badlands Nationalpark an der S. […]

Elko (NV) Klima

Elko weist ein semi-arides Klima auf. Die Winter sind kalt und streng. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte kalt werden können. An 2 Tagen werden Höchstwerte von +38°C und mehr erreicht. An 44 Tagen wird eine Höchsttemperatur von +32°C und mehr erreicht. Allein 198 Nächte weisen Tiefsttemperaturen von unter 0°C auf, davon […]

Winnemucca (NV) Klima

Winnemucca weist ein semi-arides Klima auf. Die summierte Menge an Niederschlägen pro Jahr liegt bei 210 mm. Die Sommer sind untertags sehr heiß, während die Nächte kalt sind. Die Winter sind kalt und weisen leichten Schneefall auf. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -38°C und +43°C. Frost ist das ganze Jahr möglich. Klimatabelle:

Gerlach (NV) Klima

Das Klima in Gerlach ist ein arides Kontinentalklima mit strengen und kalten Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschläge sind sehr gering. Klimatabelle:

Städte Nevada Klima

A: Alamo (30) Amargosa Valley (32) Austin (47) B: Battle Mountain (22) Beatty (46) Boulder City (04) C: Caliente (29) Carson City (03) Crystal Bay (05) D: Dyer (34) E: Elko (20) Ely (21) Enterprise (43) Eureka (02) F: Fallon (25) G: Gerlach (18) Glenbrook (14) Goldfield (33) H: Hawthorne (31) Henderson (09) L: Lake Las Vegas (44) Las Vegas (01) Laughlin (15) […]

Coconino National Forest

Der Coconino National Forest ist ein National Forest rund um die Städte Flagstaff und Sedona im nördlichen Arizona. Geographie: Die Höhenlage beträgt zwischen 800 m am Verde River und 3.851 am Humphreys Peak. Ein Großteil des Gebietes ist Hochplateau mit um die 2.100 m an Höhe, das im Süden von der Mogollon Rim begrenzt wird. […]

Tonto Natural Bridge State Park

Der Tonto Natural Bridge State Park ist ein State Park in Arizona mit einer natürlichen Felsbrücke. Das zum 1991 eingerichteten State Park ugehörige Gelände umfasst 65 ha und liegt durchschnittlich auf einer Höhe von 1371 m. Der Tonto Natural Bridge State Park liegt 21 km nördlich von Payson an der Arizona State Route 87 im Gila County des US-Bundesstaates Arizona. Geschichtlicher Überblick: […]

Tonto National Forest

Der Tonto National Forest ist ein 11.627 km² großes Schutzgebiet und somit der größte National Forst in Arizona und ist zugleich der fünft größte National Forest der ganzen USA. Der Tonto National Forest weist diverse Landschaftsszenerien auf. In den Tiefländern eröffnet sich die Sonora-Wüste, bei ansteigender Höhe kommen dichte Wälder aus Ponderosa-Kiefern hinzu, diese findet […]

Clifton (AZ) Klima

Clifton weist ein heißes semi-arides Klima auf mit deutlicher Beeinflussung durch das heiße Wüstenklima und dem kühlen semi-ariden Klima. Die Temperaturunterschiede sind sehr hoch. Die Sommer sind sehr heiß und teilweise humid, da zu dieser Zeit der meiste Niederschlag fällt, aufgrund des einsetzenden Monsuns. Klimatabelle:

Safford (AZ) Klima

Das Klima in Safford ist ein kühles semi-arides Klima, da sich die Stadt entlang eines sanft ansteigenden Plateau befindet und somit genügend Niederschlag gewährleistet wird, so dass es sich hier nicht um ein Wüstenklima handelt. Dennoch sind die Temperaturen deutlich heißer, als in anderen Städten des östlichen Arizonas. Klimatabelle: