Waukegan (IL) Klima

Waukegan ist mit eine der nördlichsten Küstenstädte am Südwestufer des Lake Michigan im Bundesstaat Illinois, daher wird das Klima stark vom Michigan-See beeinflusst. Durch die Lage direkt am See wirkt sich der Lake-Effekt mit starker Ausprägung auf die Schneemenge aus. Die Temperaturen werden grundsätzlich von dem großen und weiten Gewässer gemildert, daher sind die eh schon extremen Temperaturunterschiede nicht ganz so hoch. Ingesamt herrscht ein abgemildertes und feuchtes Kontinentalklima vor. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Waukegan in der Zone des feuchten Kontinentalklimas mit warmen Sommern (Dfa). Die Winter sind kalt, streng und verschneit. Die Sommer hingegen sind sehr warm bis heiß und schwül mit einigen Gewittern. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -33°C (Januar 1985) und +42°C (Juli 1934).

Klimatabelle: