Klimakarten der USA

Alabama: Temperaturen: Alaska: Temperatur: Arkansas: Temperaturen: Arizona: Niederschlag: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Colorado: Temperaturen: Florida: Temperaturen: Georgia: Temperaturen: Idaho: Sonne: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Illinois: Temperaturen: Indiana: Temperaturen: Iowa: Temperaturen: Kansas: Temperaturen: Kentucky: Temperaturen: Louisiana: Temperaturen: Maryland: Temperatur: Niederschlag: Massachusetts: Temperaturen: Michigan: Temperaturen: Minnesota: Temperaturen: Mississippi: Temperaturen: Missouri: Temperaturen: Montana: Niederschläge: Temperaturen: Nebraska: Temperaturen: New Hampshire: Temperaturen: […]

Städte West Virginia Klima

C: Charleston (01) Clarksburg (03) E: Elizabeth (10) M: Marlinton (08) P: Parkersburg  (02) R: Richwood (07) S: Summersville (05) W: Wayne (09) Welch (06) Williamson (04) Auflistung nach Nummerierung: Charleston Parkersburg Clarksburg Williamson Summersville Welch Richwood Marlinton Wayne Elizabeth Klimakarte: Temperaturen:

Städte Wisconsin Klima

A: Appleton (08) E: Eau Claire (10) G: Green Bay (09) K: Kenosha (01) L: La Crosse (05) Lake Geneva (07) M: Madison (04 Milwaukee (03) S: Sheboygan (02) W: Winter (06) Auflistung nach Nummerierung: Kenosha Sheboygan Milwaukee Madison La Crosse Winter Lake Geneva Appleton Green Bay Eau Claire Klimakarten:

Newport (IN) Klima

Das Klima in Newport ist ein feuchtes Übergangsklima vom nördlichen Kontinentalklima zum südlichen Subtropenklima. Die Winter sind kalt und vergleichsweise zu den Sommermonaten eher trocken. Die Sommer sind feucht-heiß und schwül. Klimatabelle:

Bridgeton (IN) Klima

Das Klima in Bridgeton ist ein feuchtes Kontinentalklima mit starken subtropischen Einflüssen. Die Winter sind kalt und vergleichsweise trocken. Die Sommer sind sehr feucht, gewittrig und heiß. Klimatabelle:

Bridgeton Mill (IN)

Die Bridgeton Mill ist durch eine überdachte Brücke erreichbar, diese führt über den Mühlendamm und einem künstlichen Wasserfall. Der Damm ist 3 m hoch und 66 m lang. Der eigentliche Wasserfall ist ca. 65 m breit. Die Brückenlänge beträgt ca. 70 m. Die Bridegton Mill gehört zu den malerischsten historischen Mühlen der amerikanischen Geschichte. Typisch […]

Plymouth (IN) Klima

Das Klima in Plymouth ist ein feuchtes Kontinentalklima mit feucht-heißen Sommern. Die Winter sind hingegen deutlich trockener und streng. Klimatabelle:

Angola (IN) Klima

Der Nationale Wetterdienst gibt an, dass Angolas durchschnittliche Januar-Temperaturen maximal -1,8 ° C und minimal 10,2 ° C betragen. Die durchschnittlichen Juli-Temperaturen liegen bei maximal 27,8 ° C und mindestens 15,8 ° C. Es gibt durchschnittlich 7,5 Tage mit Höchstwerten von 32 ° C oder höher. Dort durchschnittlich 28,1 Tage mit Höchstwerten von 0 ° […]

Logansport (IN) Klima

Das Klima in Logansport ist ein feuchtes Kontinentalklima mit leichten subtropischen Einflüssen. Die Niederschlagsmengen sind hoch. Die Winter sind mäßig verschneit und recht streng. Die Sommer sind sehr warm bis heiß. Klimatabelle:

Rochester (IN) Klima

Das Klima in Rochester ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr warmen bis heißen Sommern und hohen Niederschlagsmengen. Die Winter sind streng und kalt mit Temperaturen von bis zu unter -20°C. Klimatabelle:

Crown Point (IN) Klima

Das Klima in Crown Point ist ein feuchtes Kontinentalklima und wird stark vom Lake Michigan beeinflusst. Die Niederschlagsmengen sind sehr hoch, jedoch lassen die Mengen im Winter deutlich nach. Klimatabelle:

Portage (IN) Klima

Das Klima in Portage ist ein feuchtes Kontinentalklima der Great-Lakes-Region. Die Winter sind kalt und streng mit reichlich Schnee. Die Sommer sind heiß und feucht. Klimatabelle:

Michigan City (IN) Klima

Die höchste gemessene Temperatur betrug 1953 40 ° C. Die niedrigste gemessene Temperatur betrug 1994 -31 ° C. Die Stadt hat ein gewöhnliches Wettermuster für eine gemäßigte Region, mit Gewittern im Sommer und Schnee im Winter. Die Sommer sind oft warm und feucht. Aufgrund seiner Lage am Michigansee ist die Stadt häufig von Schnee und Regenschauern […]

Brownstown (IN) Klima

Das Klima in Brownstown ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einschlägen. Die Niederschlagsmenge sind hoch und lassen in den Wintermonaten deutlich nach. Klimatabelle:

Salem (IN) Klima

Das Klima in dieser Gegend ist geprägt von heißen, feuchten Sommern und im Allgemeinen milden bis kühlen Wintern. Nach dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Salem ein feuchtes subtropisches Klima, das auf Klimakarten mit “Cfa” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Paoli (IN) Klima

Das Klima in dieser Gegend ist geprägt von heißen, feuchten Sommern und im Allgemeinen milden bis kühlen Wintern. Nach dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Paoli ein feuchtes subtropisches Klima, das auf Klimakarten mit “Cfa” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Valparaiso (IN) Klima

Das Klima in Valparaiso ist ein feuchtes Kontinentalklima und wird von den klimatischen Bedienungen des Lake Michigan, bzw. der Großen Seen, beeinflusst. Klimatabelle:

Bloomfield (IN) Klima

Das Klima in Bloomfield ist ein feuchtes Kontinentalklima mit subtropischen Einflüssen. Die Winter sind kalt und schneereich, jedoch sind die Niederschlagsmengen geringer als in den wärmeren Monaten. Die Sommer hingegen sind heiß und feucht. Klimatabelle:

Jeffersonville (IN) Klima

Das Klima in Jeffersonville ist ein feuchtes Subtropenklima mit kalten, aber dennoch vergleichsweise milde, Winter. Die Sommer sind sehr heiß und schwülen mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Noblesville (IN) Klima

Das Klima in Noblesville ist ein feuchtes Kontinentalklima mit hohen Niederschlägen, wobei die Winter deutlich geringere Niederschlagsmengen aufweisen, als der Frühsommer. Klimatabelle:

Greenwood (IN) Klima

Das Klima in Greenwood ist ein feuchtes Übergangsklima zwischen der kontinentalen und subtropischen Klimazone des Mittleren Westens. Klimatabelle:

Greensburg (IN) Klima

Das Klima in Greensburg ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einflüssen. Die Winter sind kalt und frostig mit teils erheblichen Schneefällen. Die Sommer sind feucht-heiß und schwül. Klimatabelle:

Madison (IN) Klima

Das Klima in dieser Gegend ist geprägt von heißen, feuchten Sommern und im Allgemeinen milden bis kühlen Wintern. Gemäß dem Köppen-Klimaklassifizierungssystem herrscht in Madison ein feuchtes subtropisches Klima, das auf Klimakarten mit “Cfa” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Columbus (IN) Klima

Das Klima in Columbus ist ein feuchtes Kontinentalklima mit starken Einflüssen des subtropischen Klimas, aufgrund der Lage im Übergangsbereich der beiden Klimazonen. Die Niederschläge sind vor allem in den wärmeren Monaten sehr hoch. Klimatabelle:

Anderson (IN) Klima

Das Klima in Anderson ist ein feuchtes Kontinentalklima mit hohen Niederschlägen und feucht-heißen Sommern. Klimatabelle:

Muncie (IN) Klima

In Muncie herrscht ein feuchtes Kontinentalklima (Köppen-Klimaklassifikation Dfa) mit vier unterschiedlichen Jahreszeiten. Die Winter sind kalt und schneereich. Die Übergangsjahreszeiten sind mild und durchwachsen. Die Sommer sind heiß und feucht. Klimatabelle:

Richmond (IN) Klima

Das Klima in Richmond ist ein feuchtes Kontinentalklima des östlichen Mittleren Westens mit kalten Wintern und heißen Sommern. Klimatabelle:

Marshall (MN) Klima

Das Klima in Marshall ist ein feuchtes Kontinentalklima mit feucht-warmen Sommern und strengen Wintern. Klimatabelle:

Ortonville (MN) Klima

Das Klima in Ortonville ist ein feuchtes Kontinentalklima. Das Niederschlagsmuster lässt sich als semi-arid beschreiben. Die Winter sind sehr trocken. Die Sommer hingegen sind gewittrig und daher deutlich feuchter. Klimatabelle:

Hutchinson (MN) Klima

Das Klima in Hutchinson ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern. Klimatabelle:

Willmar (MN) Klima

Das Klima in Willmar ist ein feuchtes Kontinentalklima mit extremen Temperaturen. Die Winter sind sehr kalt und trocken. Die Sommer hingegen sind sehr warm und feucht. Klimatabelle:

Jordan (MN) Klima

In Jordan herrscht ein heißsommerliches, feuchtes Kontinentalklima (Dfa in der Klimaklassifikation von Köppen), das typisch für die südlichen Teile des oberen Mittelwestens ist. Es liegt in der USDA-Pflanzenhärtezone 4b, wobei kleine Enklaven der Stadt als Zone eingestuft werden 5a. Die Stadt ist geprägt von sehr kalten, schneereichen Wintern und feuchten, warmen bis heißen Sommern. Wie […]

Scanlon (MN) Klima

Das Klima in Scanlon ist ein feuchtes Kontinentalklima mit trockenen Wintern und feuchten Sommern. Die Winter sind klirrend kalt, während die Sommer sehr feucht sind. Klimatabelle:

Ponemah (MN) Klima

In Ponemah herrscht ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern. Die Winter sind klirrend kalt und trocken. Die Sommer hingegen sind feucht und warm. Klimatabelle:

Grand Portage (MN) Klima

Grand Portage hat ein feuchtes kontinentales Klima, das im ganzen Staat vorherrscht. Die Version ist im Sommer deutlich kühler als im Süden und im Winter etwas strenger. Im Sommer ist der Niederschlag vorherrschend, kann jedoch zu starken Schneefällen führen. Klimatabelle:

Two Harbors (MN) Klima

Two Harbors liegt 32 km nordöstlich der Stadt Duluth. Es ist entlang des Lake Superior, der die beiden natürlichen Häfen trägt, für die Two Harbors benannt ist, Burlington Bay und Agate Bay. Der wärmste Monat im Jahr ist Juli, der kälteste Januar. Die Rekordtemperatur lag 1948 bei 37 ° C (99 ° F), die Rekordtemperatur […]

Grand Marais (MN) Klima

Grand Marais hat ein warm-sommerliches, feuchtes Kontinentalklima (Köppen Dfb) wie der Rest des nördlichen Minnesota. Aufgrund des mildernden Einflusses des Oberen Sees sind die Sommertemperaturen kühler, die Wintertemperaturen wärmer und der jahreszeitliche Temperaturunterschied geringer als an Orten im Landesinneren. Mit durchschnittlichen Höchstwerten von etwas mehr als 21 ° C im Juli und August hat Grand […]

Hallock (MN) Klima

Das Klima in Hallock ist ein raues Kontinentalklima mit humiden Niederschlagsmuster, eiskalten Wintern und warmen Sommern. Klimatabelle:

Hibbing (MN) Klima

Das Klima in Hibbing ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und eiskalten Wintern. Klimatabelle:

Ely (MN) Klima

Nach der Klimaklassifikation von Köppen fällt Ely in die feuchtwarme kontinentale Klimazone (Dfb) des Sommers. Klimatabelle:

Wadena (MN) Klima

Das Klima in Wadena ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern. Die Winter sind klirrend kalt und die Sommer sind warm. Im Spätfrühling und Frühsommer kommt es häufig zu Unwettern, diese bringen Hagel und Starkregen mit sich. Mitunter können sich auch Tornados entwicklen. Tornado am 17.06.2010: Am 17. Juni 2010 wurde Wadena von einem EF-4-Tornado […]

Brainerd (MN) Klima

Brainerd hat ein feuchtes Kontinentalklima (Köppen Dfb) mit großen saisonalen Unterschieden. Die Sommer sind warm und gelegentlich heiß, während die Winter oft stark kalt sind. Klimatabelle:

Fergus Falls (MN) Klima

Das Klima in Fergus Falls ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern. Die Winter sind sehr kalt und eisig mit Nachtwerten von bis zu -40°C. Die Sommer sind sehr warm und feucht. Klimatabelle:

Austin (MN) Klima

Austin fällt in das für Minnesota typische Kontinentalklima mit feucht-heißen Sommern und kalten Wintern. Durchschnittlich fallen im Jahr 812 Millimeter Niederschlag. An durchschnittlich 79 Tagen liegt die Tageshöchsttemperatur unter null Grad Celsius. Die jährliche Schneefallmenge beträgt 104 Zentimeter. Weiterhin gehört Austin zum Randgebiet der Tornado Alley. Klimatabelle:

Albert Lea (MN) Klima

Das Klima in Albert Lea weist eine leichte Milderung im Gegensatz zu anderen Städten Süd-Minnesotas auf. General sind die Winter im Südosten Minnesotas deutlich milder. Die Winter sind sehr warm. Die Niederschläge sind vor allem in den Sommermonaten sehr hoch. Klimatabelle:

Fairmont (MN) Klima

Das Klima in Fairmont ist ein feuchtes Kontinentalklima mit heißen Sommern. Die Winter sind sehr kalt und trocken, während die Sommermonate feucht, schwül und heiß sind. Klimatabelle:

Worthington (MN) Klima

Das Klima in Worthington ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr warmen bis heißen Sommern. Klimatabelle: 

Rochester (MN) Klima

Mit einer etwas höheren Höhe und ohne die UHI als Partnerstädte ist das Klima warm-sommerlich-feuchtes Kontinentalklima (Köppen: Dfb) sogar weiter südlich, mit heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Die Stadt hat vier verschiedene Jahreszeiten. Rochester sieht durchschnittlich 30 Zoll (760 mm) Niederschlag und 48 Zoll (120 cm) Schneefall pro Jahr. Während der Wintermonate kommt es […]

Windom (MN) Klima

Das Klima in Windom ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und feucht-heißen Sommern. Die durchschnittliche Wintertemperatur in Windom beträgt 16 ° F (–9 ° C), im Frühjahr 44,7 ° F (7,1 ° C), im Sommer 69,8 ° F (21,0 ° C) und im Herbst 46,1 ° F ° F (7.8 ° C). Das […]

Pipestone (MN) Klima

Das Klima in Pipestone ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Aufgrund der Lage in den Great Plains herrscht ein extrem bedingtes Klima vor. Im Winter können Schneestürme und Kältewellen mit Tiefstwerten von unter -30°C auftreten. Der Sommer kann durch Dürreperioden und Hitzewellen mit bis zu +40°C geprägt werden. Klimatabelle:

Luverne (MN) Klima

Das Klima in Luverne ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Aufgrund der Lage in den Great Plains herrscht ein extrem bedingtes Klima vor. Im Winter können Schneestürme und Kältewellen mit Tiefstwerten von unter -30°C auftreten. Der Sommer kann durch Dürreperioden und Hitzewellen mit bis zu +40°C geprägt werden. Klimatabelle:

Alexandria (MN) Klima

Das Klima ist “vier Jahreszeiten” kontinental, mit kalten, schneereichen Wintern und warmen (manchmal heißen und feuchten) Sommern. Herbst und Frühling sind im Allgemeinen angenehm. Durchschnittlicher jährlicher Niederschlag (sowohl Schnee als auch Regen) ist ungefähr 25 Zoll. Klimatabelle:

Bemidji (MN) Klima

Bemidji hat ein hemiboreal-feuchtes Kontinentalklima, Dfb in der Klimaklassifikation von Köppen: kurze, warme Sommer und lange, strenge Winter. Die durchschnittliche jährliche Durchschnittstemperatur in Bemidji beträgt 37,3 Grad Fahrenheit. Der kälteste Monat ist der Januar mit einem durchschnittlichen Tageshoch von 16 Grad und einem durchschnittlichen Tagestief von -4 Grad. Der wärmste Monat ist der Juli mit […]

St. Cloud (MN) Klima

St. Cloud liegt in der warmen sommerfeuchten kontinentalen Klimazone (Köppen-Klimaklassifikation Dfb) mit heißen, feuchten Sommern und kalten Wintern mit mäßigem bis starkem Schneefall. Die monatliche Durchschnittstemperatur im normalen Tagesdurchschnitt liegt zwischen 11,6 ° F (–11,3 ° C) im Januar und 21,3 ° F (70,3 ° F) im Juli. Klimatabelle:

Redwood Falls (MN) Klima

Redwood Falls hat ein heißsommerfeuchtes Kontinentalklima (Köppen Dsa) mit heißen Sommern und eiskalten Wintern. Klimatabelle:

Städte Minnesota Klima

A: Albert Lea (23) Alexandria (16) Austin (24) B: Bemidji (15) Brainerd (26) C: Cotton (08) D: Detroit Lakes (10) Duluth (05) E: Ely (28) Embarrass (11) F: Fairmont (22) Fergus Falls (25) G: Grand Forks (03) Grand Marais (31) Grand Portage (33) H: Hallock (30) Hibbing (29) Hutchinson (38) I: International Falls (04) J: Jordan (36) L: Luverne (17) M: […]

Cuzco (IN) Klima

Das Klima in Cuzco ist ein feuchtes Klima im Übergangsbereich vom Kontinentalklima zum Subtropenklima. Die Regenmengen sind hoch. Klimatabelle:

Manhattan (IN) Klima

Das Klima in Manhattan ist ein feuchtes Kontinentalklima mit feucht-heißen Sommern und kalten Wintern. Klimatabelle:

Petersburg (IN) Klima

Das Klima in dieser Gegend ist geprägt von heißen, feuchten Sommern und im Allgemeinen milden bis kühlen Wintern. Nach dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Petersburg ein feuchtes subtropisches Klima, das auf Klimakarten mit “Cfa” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Shelby (IN) Klima

Das Klima in Shelby ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Die Niederschlagsmengen ist ganzjährig hoch. Klimatabelle:

Marion (IN) Klima

Das Klima in Marion ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr warmen bis heißen Sommern und strengen Wintern. Die Niederschläge sind ganzjährig hoch und erreichen ihr Maximum in den Frühsommermonaten. Klimatabelle:

Muskegon River

Der Muskegon River ist ein 339 km langer Fluss im US-Bundesstaat Michigan. Er entwässert ein Areal von 7091 km². Der mittlere Abfluss am Pegel USGS 04121970 bei Crotonbeträgt 57,9 m³/s. Flusslauf: Quelle: Der Muskegon River entspringt im Houghton Lake, einem 8112 ha großen See auf einer Höhe von 347 m, zentral im Norden der Unteren Halbinsel (Lower Peninsula of Michigan) gelegen. Oberlauf: […]

Missouri River in Missouri

Der Bundesstaat Missouri ist die letzte Station des Flusslaufes des Missouri Rivers. Von Kansas City aus fliesst er fast schnurgerade gen Osten um den in den Mississippi River zu münden. Manche Flussläufe werden von Bluffs überragt. Nordwestlcih von Kansas City bildet der Missouri River die Grenze zu Nebraska und Kansas. Ab der Metropole knickt der […]

Alley Spring (MO)

Die Karstquelle Alley Spring liegt im Shannon County (MO) inmitten der Ozarks. Die Quelle befindet sich am nördlichen Rand der gleichnamigen Siedlung. Das blauschimmernde Quellwasser tritt durch einen 60 m langen und 30 m brieten Quelltopf zutage. Der Quelltopf befindet sich in einem Talkessel . Am Abfluss der Quelle befindet sich die Alley Mill (dt. […]

West Fargo (ND) Klima

Aufgrund seiner Lage in der Great Plains und seiner Entfernung zu Bergen und Ozeanen herrscht in West Fargo ein feuchtes Kontinentalklima (Köppen Dfa / Dfb) mit langen, überaus kalten Wintern und warmen bis heißen, feuchten Sommern. Es liegt in der USDA-Pflanzenhärtezone 4a. Klimatabelle:

Prairie Rose (ND) Klima

Aufgrund seiner Lage in der Great Plains und seiner Entfernung zu Bergen und Ozeanen herrscht in Prairie Rose ein feuchtes Kontinentalklima (Köppen Dfa / Dfb) mit langen, überaus kalten Wintern und warmen bis heißen, feuchten Sommern. Es liegt in der USDA-Pflanzenhärtezone 4a. Klimatabelle:

Lincoln (ND) Klima

Lincoln liegt in der Mitte der Great Plains, zwischen den geografischen Zentren der Vereinigten Staaten und Kanada, und weist ein sehr variables feuchtes Vier-Jahreszeiten-Kontinentalklima auf (Köppen Dfb). Lincolns Klima ist geprägt von kalten, etwas schneereichen und windigen Wintern und heißen, feuchten Sommern. Im Frühling und Sommer kommt es zu Gewittern, der Rest des Jahres ist […]

Cooperstown (ND) Klima

Diese Klimaregion ist durch große saisonale Temperaturunterschiede gekennzeichnet, mit warmen bis heißen (und oft feuchten) Sommern und kalten (manchmal sehr kalten) Wintern. Nach dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Hillsboro ein feuchtes Kontinentalklima, das auf Klimakarten mit “Dfb” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Mayville (ND) Klima

Diese Klimaregion ist durch große saisonale Temperaturunterschiede gekennzeichnet, mit warmen bis heißen (und oft feuchten) Sommern und kalten (manchmal sehr kalten) Wintern. Nach dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Hillsboro ein feuchtes Kontinentalklima, das auf Klimakarten mit “Dfb” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Hillsboro (ND) Klima

Diese Klimaregion ist durch große saisonale Temperaturunterschiede gekennzeichnet, mit warmen bis heißen (und oft feuchten) Sommern und kalten (manchmal sehr kalten) Wintern. Nach dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Hillsboro ein feuchtes Kontinentalklima, das auf Klimakarten mit “Dfb” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Finley (ND) Klima

Das Klima in Finley ist ein feuchtes Kontinentalklima mit strenger Ausprägung und hohen Temperaturunterschieden zwischen den Jahreszeiten. Die Winter sind sehr kalt und trockne mit mäßigen Schneefällen. Die Sommer sind warm und feucht mit vielen Gewittern und deutlich höheren Niederschlagsmengen. Klimatabelle:

Grafton (ND) Klima

Das Klima in Grafton ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und heißen Sommern. Das Klima ist wintertrocken und sommerfeucht mit hohen Temperaturunterschieden zwischen Winter und Sommer. Klimatabelle:

Beulah (ND) Klima

Das Klima in Beulah ist ein semi-arides Kontinentalklima mit heißen Sommern und eiskalten Wintern. Die Winter sind sehr trocken und zeichnen sich durch viel Schnee aus. Die Sommer sind gewittrig und deutlich feuchter. Klimatabelle:

Ashley (ND) Klima

Das Klima in Ashley ist ein feuchtes Kontinentalklima mit trockenen Wintern und feuchten Sommern. Die Winter sind schneidend kalt, während die Sommer sehr warm und schwül sind. Klimatabelle:

Amidon (ND) Klima

Amidon weist ein semi-arides Kontinentalklima mit heißen Sommer auf. Amidon liegt in der wärmsten Region North Dakotas und weist vergleichsweise recht heiße Sommer auf. Die Winter sind sehr trocken, während die Sommer deutlich feuchter sind. Klimatabelle:

Beach (ND) Klima

In Beach herrscht ein semi-arides Klima mit heißen Sommern. Die Winter sind sehr kalt und trocken mit mäßigen Schneefällen. Die Sommer sind heiß mit frischen Nächten und heftigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Powers Lake (ND) Klima

Diese Klimaregion ist durch große saisonale Temperaturunterschiede gekennzeichnet, mit warmen bis heißen (und oft feuchten) Sommern und kalten (manchmal sehr kalten) Wintern. Gemäß dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Powers Lake ein feuchtes Kontinentalklima, das auf Klimakarten mit “Dfb” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Fortuna (ND) Klima

Fortuna geniesst ein trockenes kontinentales Klima (Köppen Dfb / Dwb) mit langen, trockenen, sehr kalten Wintern und sehr warmen, feuchten Sommern. Klimatabelle:

Washburn (ND) Klima

Diese Klimaregion ist durch große saisonale Temperaturunterschiede gekennzeichnet, mit warmen bis heißen (und oft feuchten) Sommern und kalten (manchmal sehr kalten) Wintern. Laut dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Rugby ein feuchtes Kontinentalklima, das auf Klimakarten mit “Dfb” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Garrison (ND) Klima

Diese Klimaregion ist durch große saisonale Temperaturunterschiede gekennzeichnet, mit warmen bis heißen (und oft feuchten) Sommern und kalten (manchmal sehr kalten) Wintern. Laut dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Rugby ein feuchtes Kontinentalklima, das auf Klimakarten mit “Dfb” abgekürzt wird. Klimatabelle: