Klimakarten der USA

Alabama: Temperaturen: Alaska: Temperatur: Arkansas: Temperaturen: Arizona: Niederschlag: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Colorado: Temperaturen: Florida: Temperaturen: Georgia: Temperaturen: Idaho: Sonne: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Illinois: Temperaturen: Indiana: Temperaturen: Iowa: Temperaturen: Kansas: Temperaturen: Kentucky: Temperaturen: Louisiana: Temperaturen: Maryland: Temperatur: Niederschlag: Massachusetts: Temperaturen: Michigan: Temperaturen: Minnesota: Temperaturen: Mississippi: Temperaturen: Missouri: Temperaturen: Montana: Niederschläge: Temperaturen: Nebraska: Temperaturen: New Hampshire: Temperaturen: […]

Muskegon River

Der Muskegon River ist ein 339 km langer Fluss im US-Bundesstaat Michigan. Er entwässert ein Areal von 7091 km². Der mittlere Abfluss am Pegel USGS 04121970 bei Crotonbeträgt 57,9 m³/s. Flusslauf: Quelle: Der Muskegon River entspringt im Houghton Lake, einem 8112 ha großen See auf einer Höhe von 347 m, zentral im Norden der Unteren Halbinsel (Lower Peninsula of Michigan) gelegen. Oberlauf: […]

Mount Pleasant (MI) Klima

Das Klima in Mount Pleasant ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr warmen bis heißen Sommern und hohen Niederschlagsmengen. Die Winter sind sehr lang, streng und verschneit. Die Sommer sind schwül, heiß und gewittrig. Klimatabelle:

Grayling (MI) Klima

Das Klima in Grayling ist ein strenges und feuchtes Kontinentalklima mit warmen bis heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Kontinentalklimas (Dfb). Klimatabelle:

Watersmeet (MI) Klima

Das Klima in Watersmeet ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und sehr kalten, schneereichen Wintern. Die Niederschläge sind ganz jährig sehr hoch, nur im Winter ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Klimatabelle:

Nordamerikanische Kältewelle im Januar 2019

Im Janaur 2019 kam es zu einer heftigen Kältewellen, die durch den arktischen Polarwirbel versucht wurde und mit voller West den Mittleren Westen der USA und Ostkanada traf. Ingesamt starben 21 Menschen. Diese extreme Kälteperiode folgte nach einem Winter Sturm der bis ungefähr 33 cm Schnee in einigen Regionen brachte. Meteorologische Lage: Normalerweise bewegt sich […]

Dearborn (MI) Klima

Das Klima in Dearborn ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten und langen Wintern, sowie sehr warmen bis heißen Sommern mit Tageswerten von weit über +30°C. Klimatabelle:

Flint (MI) Klima

Das Klima in Flint ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und einer Menge Schnee. Die Sommer sind sehr warm und schwül. Klimatabelle:

Cheboygan (MI) Klima

Die Winter sind sehr streng, lang und eisig kalt. Durch den stetigen Wind setzt der Windchill-Effekt ein und die Kälte kann somit lebensgefährlich werden. Die Sommer sind hingegen recht warm mit häufigen Gewittern. Im Winter können erhebliche Mengen an Schnee fallen, da der Lake-Effekt einsetzen kann. Hinzu kommt noch, dass auch Blizzards entstehen können. Nach […]

Straits of Mackinac

Die Straits of Mackinac (dt. Mackinacstraße) ist eine ca. 8 km breite Wasserstraße, die dem Michigansee mit dem Huronsee verbindet. Die Straße liegt im äußersten Norden Michigans, diese trennt die Upper Peninsula und die Lower Peninsula von Michigan. Über die Wasserstraße führt eine acht Kilometer lange Brücke (Mackinac Bridge), diese wurde im Jahr 1957 erbaut. […]

Great North Woods

Die Great North Woods, die Wälder des hohen Nordens Nordamerikas, erstrecken sich über 6500 km weit vom kanadischen Labrador bis nach Alaska. Die Great North Woods gehören zu den größten Waldlandschaften des Planeten und bestehen aus dichten Laub- und Nadelwäldern. Die Taiga Nordamerikas ist Teil dieses großen Waldgebietes. Selbst die Laubwälder der nördlichen Appalachen gehören […]

St. Clair County (MI)

St. Clair County ist ein County im US-Bundesstaat Michigan. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Port Huron. St. Clair County wurde 1822 aus Teilen des Macomb County gebildet. Benannt wurde es nach Arthur St. Clair, dem ersten Gouverneur des Nordwestterritoriums. Zwei Orte im St. Clair County haben den Status einer National Historic Landmark, das Feuerschiff Huron und der St. […]

Nordhouse Dunes Wilderness Area

Das Nordhouse Dunes Wilderness Area ist ein Teil des Manistee National Forest und liegt nahe des Lake Michigan Recreation Area. Die Nordhouse Dunes sind wild und weitgehend unberührt. Auf den Dünen wachsen zum Teil diverse Pflanzenarten die sandigen Boden bevorzugen. Zu den hier wachsenden Pflanzenarten zählt die Banks-Kiefer. Diese Kiefernart ist teil der Flora der […]

Klima im Bundesstaat Michigan

Aufgrund der Lage im Mittleren Westen der USA ist das Klima in Michigan extrem ausgeprägt, aber dennoch hat das Klima in Michigan eine Besonderheit, denn im Vergleich zu den restlichen Vereinigten Staaten sind die Temperaturen gemildert. Dies liegt an der Nähe zu den Großen Seen. Diese geben Michigan ein milderes Klima im Vergleich zu anderen […]

Ironwood (MI) Klima

Ironwood weist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern auf. Die Winter weisen eine hohe Schneemenge auf. Klimatabelle:

Sault Ste. Marie (MI) Klima

Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Sault Sainte Marie in der Zone des feuchten Kontinentalklimas (Dfb) mit kalten, schneereichen Wintern und warmen Sommern. Die Stadt ist eine der schneereichsten Städten Michigans. Insgesamt schneit 330 cm im Jahr. Der Rekord lag bei 530 cm. Innerhalb von fünf Tagen fiel eine Menge von 1,6 m, aufgrund eines heftigen Schneesturmes. […]

Munising (MI) Klima

Munising weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) auf mit kühl bis warmen Sommern und sehr kalten Wintern. Im Winter tritt häufig der Lake-Effekt ein und bringt große Schneemengen mit sich. Klimatabelle:

Marquette (MI) Klima

Marquette weist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb) auf mit deutlicher Beeinflussung des Lake Superior. Nach den USDA-Plant Hardiness-Zonen liegt Marquette in der Zone 5b, d. h. die Temperaturen im Winter sinken auf -27°C. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 6°C. Die Niederschlagsmenge übers Jahr summiert sich auf über 730 mm. Der Herbst ist die feuchteste Jahreszeit, während […]

Ann Arbor (MI) Klima

Ann Arbor weist ein feuchtes Kontinentalklima auf. Das Klima wird durch die Großen Seen beeinflusst. Die Winter sind kalt und schneereich, während die Sommer feucht-heiß sind. Im Winter kommt es häufig zum Lake Effekt, dieser kann bereits im späten Herbst eintreten. An 10 Tagen werden Tageswerte von über +32°C erreicht. An 5 Winternächsten sinkt das […]

Warren (MI) Klima

Das Klima in Warren ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Die Winter sind für den Bundesstaat Michigan relativ mild. Klimatabelle:

Eagle Harbor (MI) Klima

Das Klima in Eagle Harbor ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern. Der Lake Superior hat einen erheblichen Einfluss auf das Klima. Die Schneemenge ist sehr hoch, aufgrund des Lake-Effekts. Klimatabelle:

Petoskey (MI) Klima

Das Klima der Stadt ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern. Das Klima wird stark vom Lake Michigan beeinflusst und im Winter kommt es zu enormen Schneemengen. Klimatabelle:

Alpena (MI) Klima

Das Klima in Alpena ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern. Die Winter sind schneereich und weisen eine enorme Schneemenge auf. Das Klima wird vom Lake Huron beeinflusst und somit kommt es in den Wintermonaten zum Lake-Effekt der heftige Schneestürme oder gar Blizzards mit sich bringt. Klimatabelle:

Cadillac (MI) Klima

Cadillac weist ein typisches Klima des nördlichen Michigans auf. Das Klima wird vom Lake Michigan beeinflusst. Die Winter sind generell kalt mit viel Schnee. Die Sommer hingegen sind warm. Die Höchstwerte im Sommer können bis auf +32°C steigen, während die Winternächte teils Temperaturen von bis zu -18°C anzeigen können. Der jährliche Niederschlag liegt bei ca. […]

Lansing (MI) Klima

Lansing liegt im nordöstlichen Mittleren Westen und weist somit ein feuchtes Kontinentalklima der Großen Seen auf. Die Winter sind sehr kalt mit moderaten Schneefällen. Die Sommer sind sehr warm und feucht. An 9 Tagen werden Höchstwerte von +32°C und mehr registriert. An 10 bis 11 Winternächten sinkt das Thermometer unter -18°C. Der Niederschlag ist gleichmäßig […]

Nationalparks der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine Vielzahl von Nationalparks eingerichtet. Weitere Schutzgebiete sind nationale Denkmäler (National Monuments), historische Parks, Gedenkstätten, Erholungsgebiete, Flüsse und Küstenabschnitte. Alle Nationalparks und ein Teil der anderen Schutzgebiete werden vom National Park Serviceverwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums. Zurzeit (Stand: 2013) gibt es 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen […]

National Seashores und Lakeshores der USA

In den Vereinigten Staaten gibt es zehn Arten von Schutzgebieten, darunter die National Seashores oder Lakeshores. Diese Schutzgebietart soll Küstengebiete von Meeren (Seashore) und Seen (Lakeshore) schützen. Das erste National Seashore wurde im Jahr 1953 ausgewiesen und schützt die Landschaft und Natur um Cape Hatteras. Das erste National Lakeshore wurde im Jahr 1966 errichtet und […]

County der USA

A: Ashe County (NC) C: Cherokee County (NC) G: Greenbrier County (WV) H: Hyde County (NC) J: Jackson County (SD) M: Mercer County (KY) N: Nicholas County (WV) S: St. Clair County (MI) St. Louis County (MO) W: Wolfe County (KY) Bundesstaat: Kentucky: Mercer County Wolfe County Michigan: St. Clair County Missouri: St. Louis County […]

Klima nach County (USA)

Die Klimadaten eines County findet man in den Artikeln der jeweiligen Hauptstädten. Zum Beispiel findet man die Klimadaten von Marion County (Indiana) in dem Beitrag der Klimadaten von Indianapolis. Zuerst werden die Counties nach dem Alphabet sortiert, danach werden sie nach den Bundesstaaten aufgelistet. Alphabetisches Verzeichnis: A: Apache County (AZ) B: Blue Earth County (MN) […]

Natur der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine gemeinsame Grenze mit Kanada, die insgesamt 8.895 Kilometer lang ist (wobei sich ca. 2.477 Kilometer zwischen Alaska und Kanada erstrecken), und eine mit Mexiko, die 3.326 Kilometer lang ist. Die Gesamtlänge der US-Landesgrenzen beträgt 12.221 Kilometer. Die Küstenlinie an Atlantik, Pazifik und Golf von Mexiko umfasst insgesamt 19.924 Kilometer. Der Staat umfasst […]

Natur im Bundesstaat Michigan

Michigan liegt am Lake Michigan und gehört zu den Mid-West-States der Vereinigten Staaten. Da der Bundesstaat am Michigansee liegt wird dieser auch zu den Great-Lakes States zu geteilt. Michigan wird in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil liegt östlich des Lake Michigan, während der westliche Teil zwischen den Lake Michigan und Lake Superior liegt. Beide […]

Isle-Royale-Nationalpark

Der Isle-Royale-Nationalpark ist ein Nationalpark auf und um der Isle Royale, der größten Insel im Oberen See. Die Insel ist knapp 72 Kilometer lang, etwa 13 Kilometer breit und gehört – obwohl näher am kanadischen Ufer gelegen – zum US-Bundesstaat Michigan. Sie war früher ein belebter Fischereistandort und wurde 1940 zum Nationalpark erklärt.Der Park ist einer […]

Iron Mountain (MI) Klima

Das Klima der Stadt Iron Mountain ist ein typisches Kontinentalklima des nördlichen Mittleren Westen der USA. Die Stadt liegt in der Zone des feuchten Kontinentalklima. Die Sommer sind warm bis heiß und schwül, während die Winter sehr kalt, manchmal auch eisig, sind. Klimatabelle:

Luther (MI) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Das Wetter ist regnerisch, da die Niederschlagsmengen sehr hoch sind. Klimatabelle:

Baldwin (MI) Klima

Das Klima der Stadt Baldwin im Bundesstaat Michigan ist feucht und kontinental mit sehr kalten Wintern und schwül-heißen Sommern. Klimatabelle:

Südufer des Lake Erie

Der Lake Erie ist mit seinen 25.667 km² der zwölftgrößte See der Erde und zugleich der viertgrößte der Großen Seen. An seiner Südküste befinden sich große Metropolen und romantische Provinzflecken. Der See hat eine maximale Tiefe von 64 m und ist somit relativ flach. Das Gewässer hat eine Länge von 388 km und eine Breite von […]

Bay City (MI) Klima

Das Klima der Region hat warme bis heiße Sommer, häufig auch feucht, während die Winter kalt (teilweise sehr kalt) sind. Im Bezug auf die Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Kontinentalklimas (Dfb). Klimatabelle: Klimastationen:

Grand Rapids (MI) Klima

Grand Rapids liegt in der kontinentalen Klimazone und gehört nach der Köppen-Klimaklassifikation zum feuchten Kontinentalklima (Dfa). Die Sommer sind sehr warm und feucht, während die Winter schneereich und kalt sind. Der Frühling und der Herbst sind mild. Klimatabelle: Jährliche Extremtemperaturen:

Naubinway (MI) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern. Klimatabelle:

Hancock Klima

Das Klima ist ein feuchtes Kontinentalklima mit sehr kalten Wintern und warmen Sommern. Klimatabelle:

Keweenaw Peninsula

Die Keweenaw Peninsula ist der nördlichste Teil der Upper Peninsula in Michigan. Sie ragt in den Oberen See hinein und war die Stätte des ersten Booms auf der Suche nach Kupfer in den Vereinigten Staaten. Heute sind Holzwirtschaft und Touristik die wichtigsten Wirtschaftszweige der Region, auch die Bildung trägt durch die Michigan Technological University und die […]

Bay City (Michigan) Klima

Bay City weist große saisonelle Unterschiede auf. Die Winter sind kalt, manchmal auch sehr kalt. Im Sommer steigen die Temperaturen hoch und es kann schwül werden. Im Bezug auf die Köppen-Klimaklassifikation liegt Bay City im Bereich des feuchten Kontinentalklimas (Dfb). Klimatabelle:

Detroit und Umgebung

Detroit ist eine Großstadt im Südosten des US-Bundesstaates Michigan. Sie liegt direkt an der kanadischen Grenze, am Detroit River zwischen dem Lake St. Clair und dem Eriesee. Detroit ist 370,02 km2groß und hatte 2016 677.116 Einwohner; damit ist sie die größte Stadt in Michigan. 2010 waren 82,7 % der Bewohner Afroamerikaner; damit ist Detroit eine der größten schwarzen Gemeinden innerhalb […]

Bundesstaaten der USA Klima

A: Alaska Arizona C: Colorado F: Florida G: Georgia I: Indiana K: Kalifornien M: Maine Michigan Missouri N: Nevada New Jersey New Mexico O: Ohio Oklahoma Oregon S: South Dakota T: Texas U: Utah Siehe auch: Klima nach Stadt (USA) Klima nach County (USA) Klima der USA

Corn Belt

Der Corn Belt ist eine Region des Mittleren Westens der Vereinigten Staaten, in der Mais seit den 1850er Jahren die vorherrschende Ernte war. Allgemeiner ausgedrückt, das Konzept des “Corn Belt” bezeichnet das Gebiet des Mittleren Westens, das von der Landwirtschaft dominiert wird. Viele Städte in diesem Gebiet sind mit mächtigen Farmorganisationen mit Lobbykraft verbunden Geographie: […]

Lower Peninsula of Michigan

Die Untere Halbinsel (englisch Lower Peninsula (of Michigan)) ist die südlichere der beiden Hauptlandmassen, die zusammen den US-Bundesstaat Michigan bilden. Sie wird häufig auch als the L.P. (Abkürzung des englischen Begriffs Lower Peninsula) bezeichnet. Die Untere Halbinsel hat etwa zwei Drittel der Landfläche von Michigan, aber 97 Prozent der Gesamtbevölkerung. Der Umriss der Halbinsel erinnert an […]

Michigan

Michigan liegt am Lake Michigan und gehört zu den Mid-West-States der Vereinigten Staaten. Da der Bundesstaat am Michigansee liegt wird dieser auch zu den Great-Lakes States zu geteilt. Michigan wird in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil liegt östlich des Lake Michigan, während der westliche Teil zwischen den Lake Michigan und Lake Superior liegt. Beide […]

United States of America

Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), kurz für Vereinigte Staaten von Amerika(englisch United States of America; abgekürzt USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorienbesteht. Die 48 zusammenhängenden Continental United States und Alaska liegen in […]

Detroit Klima

Detroit liegt in der kaltgemäßigten Klimazone, die große Teile der nördlichen USA und den südlichen Rand Kanadas umspannt (effektive Klimaklassifikation Dfa). Die Jahreszeiten sind kontinental typisch stark ausgeprägt mit warmen, feuchten Sommern und kalten, relativ schneereichen Wintern. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 9,3 Grad Celsius; 188 Tage sind frostfrei. Die Wintermonate Dezember, Januar und Februar sind am kältesten; ihre Monatstiefsttemperaturen liegen im Mittel […]

Wetterextreme der USA

Wichtigster Einflussfaktor des Klimas ist der polareJetstream (Polarfrontjetstream), der umfangreiche Tiefdruckgebiete vom Nordpazifik bringt. Verbinden sich die Tiefs mit denjenigen von der atlantischen Küste, bringen sie im Winter als Nor’easters schwere Schneefälle. Da kein Gebirgszug westostwärts verläuft, bringen Winterstürme oftmals große Schneemengen weit in den Süden, während im Sommer die Hitze weit nordwärts bis nach Kanada reicht. Die Gebiete zwischen […]

Great Lakes Wassertemperatur

Lake Michigan: Lake Superior:  Lake Ontario  Lake Huron: Lake Erie: