Lansing (MI) Klima

Lansing liegt im nordöstlichen Mittleren Westen und weist somit ein feuchtes Kontinentalklima der Großen Seen auf. Die Winter sind sehr kalt mit moderaten Schneefällen. Die Sommer sind sehr warm und feucht. An 9 Tagen werden Höchstwerte von +32°C und mehr registriert. An 10 bis 11 Winternächten sinkt das Thermometer unter -18°C. Der Niederschlag ist gleichmäßig über das Jahr verteilt, allerdings nimmt die Regenmenge im Spätfrühling und Frühsommer deutlich zu. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -38°C und +39°C.

Lake-Effekt:

Schneefall ist zwischen November und April möglich. Im Schnitt werden Menge von insgesamt 130 cm erreicht, dass ist deutlich weniger, als die Stadt Grand Rapids im Westen von Michigan aufweist. Der Lake-Effekt hat aufgrund der Distanz zu den Großen Seen einen weniger starken Einfluss.


Klimatabelle: