Yichun Klima

Yichun weist ein durch den Monsun beeinflusstes boreales Klima auf. Das Kontinentalklima wird durch lange, bitterkalte und sehr trockene Winter geprägt. Die tiefen Temperaturen sind auf das Sibirische Hochdruckgebiet zurückzuführen. Die Sommer sind sehr warm und feucht mit hohen Regenmengen, da zu dieser Zeit der Monsun einsetzt. Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von +1,3°C ist Yichun einer der kältesten chinesischen Städte. Der Niederschlag summiert sich pro Jahr auf durchschnittliche 627 mm. Allein 60% der gesamten jährlichen Niederschlagsmenge fallen zwischen Juni und August.

Klimatabelle: