Die schönsten Plätze der Erde

Ein Blog von Friedrich Maier

Sioux Falls Klima

Das Klima ist kontinental. Die Sommer sind heiß und die Winter sehr kalt. Die Niederschläge summieren sich jährlich auf ca. 606 mm. Aufgrund der Inlandlage liegt Sioux Falls in der Klimazone des feuchten Kontinentalklimas und wird durch heiße, aber relativ feuchte Sommer und trocken-kalte Winter geprägt. Die monatlichen Durchschnittstemperaturen im Jahresverlauf schwanken zwischen -9°C und +23°C. An 18 Tagen wird ein Höchstwert von über +32°C erreicht, während die Nachttemperaturen in 18 Nächten auf unter -18°C sinken. Schneefall ist moderat und summiert sich im Jahr auf 113 cm. Die Temperaturextreme reichen von -41°C bis +43°C. 


Klimatabelle:

1991-2020:

1961-2010:

U.S. Climate Data (1981-2010: Temperaturen, Niederschlagsmenge, Schneefall), NOAA (1961-1990: Sonnenstunden, Niederschlagstage).


Einzelnachweise:

  1. “Station: Sioux Falls, SD”. U.S. Climate Normals 2020: U.S. Monthly Climate Normals (1991–2020). National Oceanic and Atmospheric Administration. Archived from the original on July 5, 2023. Retrieved October 14, 2021.
  2. Weather averages Sioux Falls, South Dakota. URL. – abgerufen am 2021-05-16 – U.S. Climate Data.
  3. “Station Name: SD SIOUX FALLS FOSS FIELD”. National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) – abgerufen am 2021-05-16.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2024 Die schönsten Plätze der Erde

Thema von Anders Norén