Spoleto Klima

Spoleto weist ein subkontinentales Klima mit hohen jährlichen und täglichen Temperaturschwankungen, insbesondere in den Sommermonaten auf. Die Stadtteile weisen unterschiedliche Mikroklimate auf. Im Winter sind die Nächte frostig und liegen meist um den Gefrierpunkt. Die Tageswerte steigen auf über +5°C. In den Monaten Dezember bis Februar gibt es im Schnitt 13 bis 15 Frosttage. Schneefall trat früher häufiger auf. Die erste Frühlingshälfte ist die nasseste Zeit des Jahres. In den Bergen kann es noch zu Spätfrösten kommen. Der Sommer weist heiße Tage und kühle Nächte auf. Bei Hitzewellen können die Temperaturen auf bis zu knapp +40°C steigen. Meist liegen die Temperaturspitzen in den Monaten Juli/August bei +33°C. Der Herbst ist anfangs recht mild und regnerisch, während der Spätherbst schon eher winterlich ist. In den Stadtrandgebieten entwickelt sich im Spätherbst öfters Nebel.


Klimatabelle:

1961-2019:


Einzelnachweise:

  1. ^ Tabella climatica mensile e annuale (TXT), in Archivio climatico DBT, ENEA (archiviato dall’url originale il 2016 circa). (Temperature: 1961-1990).
  2. Klima Spoleto: Wetter, Klimatabelle & Klimadiagramm für Spoleto, Climate-Data.org.  URL. Zugegriffen 16. Februar 2022. (Niederschläge: 1999-2019).