Piney Woods

Die Waldlandschaft der Piney Woods ist ein Kiefern- und Pinienwald der gemäßigten und subtropischen Breiten im Süden der USA. Diese Ökoregion bedeckt 141.000 km² und erstreckt sich über die Bundesstaaten Texas (Osten), Arkansas (Süden), Louisiana (Westen) und Oklahoma (Südosten). Die Wälder bestehen meist aus Pinien und Harzgehölzen, sowie Hickory und Eichen. Aufgrund der schnellwachsenden Industrie […]

Morgan City (LA) Klima

Morgan City hat ein feuchtes Subtropenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch mit Spitzenmengen im Sommer. Klimatabelle:

Houma (LA) Klima

Das Klima ist ein subtropisches Klima mit sehr hohen Niederschlägen. Die Winter sind mild und warm, während die Sommer sehr heiß, lang und schwül sind. Klimatabelle:

Monroe (LA) Klima

Das Klima der Stadt Monroe ist ein feuchtes Subtropenklima mit milden und kurzen Wintern, sowie sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmanege ist sehr hoch. Klimatabelle:

Shreveport (LA) Klima

Das Klima in Shreveport wird geprägt durch die subtropischen Bedingungen im Süden und das kontinentale Klima der Great Plains und des mittleren Westens. Im Jahr regnet es durchschnittlich knapp 1290 mm. Schwere Unwetter mit Regen, Hagel und Tornados treten meist im Frühjahr auf. Die Wintermonate sind mild. Es gibt im Schnitt 39 Tage Frost im […]

Lake Charles (LA) Klima

Das Klima in Lake Charles, Louisiana ist ein feuchtes Subtropenklima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch. Klimatabelle:

Baton Rouge (LA) Klima

Das Klima in Baton Rouge ist feucht und subtropisch mit sehr hohen Niederschlägen. Die monatliche Menge liegt kontinuierlich über 100 mm über das ganze Jahr hinweg. Die Winter sind mild mit Tagestemperaturen um die +17°C. Die Winternächte sind sehr kühl. Die Sommer sind lang, schwül und sehr heiß mit Tropennächten. Klimatabelle:

Klima nach County (USA)

Die Klimadaten eines County findet man in den Artikeln der jeweiligen Hauptstädten. Zum Beispiel findet man die Klimadaten von Marion County (Indiana) in dem Beitrag der Klimadaten von Indianapolis. Zuerst werden die Counties nach dem Alphabet sortiert, danach werden sie nach den Bundesstaaten aufgelistet. Alphabetisches Verzeichnis: A: Apache County (AZ) B: Blue Earth County (MN) […]

Natur der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine gemeinsame Grenze mit Kanada, die insgesamt 8.895 Kilometer lang ist (wobei sich ca. 2.477 Kilometer zwischen Alaska und Kanada erstrecken), und eine mit Mexiko, die 3.326 Kilometer lang ist. Die Gesamtlänge der US-Landesgrenzen beträgt 12.221 Kilometer. Die Küstenlinie an Atlantik, Pazifik und Golf von Mexiko umfasst insgesamt 19.924 Kilometer. Der Staat umfasst […]

Bundesstaaten der USA Klima

A: Alaska Arizona C: Colorado F: Florida G: Georgia I: Indiana K: Kalifornien M: Maine Missouri N: Nevada New Jersey New Mexico O: Ohio Oklahoma Oregon S: South Dakota T: Texas U: Utah Siehe auch: Klima nach Stadt (USA) Klima nach County (USA) Klima der USA

Mississippi Alluvial Plain

Die Mississippi River Alluvial Plain ist eine Schwemmebene (engl. alluvial plain) des Mississippi River. Sieben Staaten haben Anteil an der Ebene: Illinois, Missouri, Kentucky, Tennessee, Arkansas, Mississippi und Louisiana. Die Region wird in zwei Teilen aufgeteilt. Im südlichen Teil von Louisiana nennt man die Ebene Mississippi River Delta, während man vom zentralen Louisiana bis Illinois […]

Mississippi Embayment

Das Mississippi Embayment ist eine geographische und physische Region im Zentrum der südlichen USA. Die Region ist Teil der Mississippi Alluvial Plain. Sie wird als Vorläuferregion des Mississippi Deltas bezeichnet. Das Embayment beginnt beim Zusammenfluss des Mississippi River und des Ohio River in Cairo (Illinois). Geologie: Das Mississippi Embayment ist ein topographisches Tieflandbecken, dass aus […]

Lafayette (Louisiana) Klima

Das Klima der Stadt ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Niederschläge sind das ganze Jahr über sehr hoch. Die Stadt hat heiß-feuchte Sommer und milde Winter mit hohen Niederschlagsraten. Klimatabellen:  

Lafayette und Umgebung (Louisiana)

Geographie: Lafayette liegt im Süden Louisianas beiderseits des Vermilion River, etwa 70 km nördlich von dessen Mündung in den Golf von Mexiko. Die Grenze zu Texas befindet sich rund 170 km westlich. Lage: Benachbarte Orte von Lafayette sind Carencro (an der nördlichen Stadtgrenze), Breaux Bridge (14,7 km nordöstlich), Parks (24 km östlich), Broussard (an der südöstlichen Stadtgrenze), Youngsville (an der südsüdöstlichen Stadtgrenze), […]

Atlantische Küstenebenen der USA

Die Atlantische Küstenebenen der USA gehören zu den Großlandschaften der USA. Sie werden gegrenzt von den Appalachen und den Ozark Mountains. Nur eine Bruchteil der natürlichen Lebensräumen ist unberührt, denn die Küstenebenen sind dicht besiedelt. Sie wurden gerodet und in landwirtschaftliche Nutzflächen umgewandelt, während die Strandregionen als Erholungsgebiete genutzt werden. Geographie: Lage: Die Küstenebenen verlaufen […]

United States of America

Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), kurz für Vereinigte Staaten von Amerika(englisch United States of America; abgekürzt USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorienbesteht. Die 48 zusammenhängenden Continental United States und Alaska liegen in […]

Louisiana

Louisiana gehört zu den South States der USA. Der Bundesstaat liegt am Golf von Mexiko. Die Nachbarstaaten sind Texas, Arkansas und Mississippi. Der größte Fluss Nordamerikas, der Mississippi, ergießt sich östlich von New Orleans in den Golf von Mexiko. Lage und Landschaft: Louisiana lebt von einer französischen Vergangenheit und seiner exotisch anmutenden Natur: Der Mississippi […]

Atlantikküste der USA

Der Osten ist die traditionelle Eintrittspforte Amerikas. Mit Europa und der Sonne im Rücken wurde der Kontinent betreten und vom Atlantik her erobert. Golf von Mexiko: Die Küstenlinie des Golfes von Mexiko erstreckt sich von der Südspitze Floridas bis zur Grenze Mexikos, wenn man den Anteil Amerikas berücksichtigt. Sie hat eine Länge von 2624 km; […]

New Orleans Klima

New Orleans liegt im Einzugsgebiet von Hurrikanen. Bei Hurrikanen handelt es sich um tropische Stürme, die sich zwischen Mai und Oktober über dem Atlantischen Ozean bilden. Der bisher verheerendste, Hurrikan Katrina, traf die Stadt am 29. August 2005 und sorgte in Zusammenhang mit einer auf den Hurrikan zurückgehenden Flutkatastrophe für die fast vollständige Verwüstung der […]

Wetterextreme der USA

Wichtigster Einflussfaktor des Klimas ist der polareJetstream (Polarfrontjetstream), der umfangreiche Tiefdruckgebiete vom Nordpazifik bringt. Verbinden sich die Tiefs mit denjenigen von der atlantischen Küste, bringen sie im Winter als Nor’easters schwere Schneefälle. Da kein Gebirgszug westostwärts verläuft, bringen Winterstürme oftmals große Schneemengen weit in den Süden, während im Sommer die Hitze weit nordwärts bis nach Kanada reicht. Die Gebiete zwischen […]

USA-Reise 1994

Von Miami nach Los Angeles, diese Reise bietet immer wunderbare Landschaften und Städte. Neben Städte und Landschaften gab es auch Freizeitparks wie, das Disney Land in Orlando (FL) oder das Wasserrutschenparadies in New Braunfels (TX).   Bundesstaaten: Florida Alabama Mississippi Louisiana Texas New Mexico Arizona Utah Nevada Kalifornien   Wichtige Orte in der Reise: Florida: Miami […]

Caddo Lake State Park

Vielen gilt der Caddo Lake im Grenzgebiet von Texas und Louisiana als der schönste See der USA, ein Urteil, dem man so leicht nicht widersprechen kann und es auch gar nicht will. Besonders gilt das, wenn frühmorgens die ersten Sonnenstrahlen den größten Sumpfzpyressenwald der Welt mit dem zartesten Gelb und Grün betupfen und die Bärte […]

Golf von Mexiko Klimatabellen

Die US-Bundesstaaten am Golf von Mexiko zeichnen sich durch heiße Sommer und milde Winter aus. Es kann öfters zu starken Niederschlägen kommen und die Luftfeuchtigkeit ist ganzjährig hoch. Beste Reisezeit für Georgia ist die Zeit der Baumblüte von April bis Juni, wo es schon warm, aber noch nicht schwül ist. In dieser Zeit finden die […]

Louisiana Klimatabellen

Louisiana liegt im Einzugsgebiet von Hurrikanen. Bei Hurrikanen handelt es sich um tropische Stürme, die sich zwischen Mai und Oktober über dem Atlantischen Ozean bilden. Der bisher verheerendste, Hurrikan Katrina, traf die Stadt am 29. August 2005 und sorgte in Zusammenhang mit einer auf den Hurrikan zurückgehenden Flutkatastrophe für die fast vollständige Verwüstung der Stadt New Orleans. Klimatabellen: New Orleans:

Sabine National Wildlife Refuge

Das Wildreservat liegt im Bundesstaat Louisiana und grenzt direkt am Sabine Lake. Das Wildreservat ist 504 km² groß. Es ist ein wichtiger Zufluchtsort der Wasservögel von Golf von Mexiko. Am östlichen Ende nimmt das Schutzgebiet ein Teil des Calcasieu Lake. Durchschnittliche Wassertemperatur: 28°C Fauna: 200 Vogelarten Enten Reiher Kormorane Greifvögel Watvögel Alligator Krabben Amerikanischer Nerz […]

Delta National Wildlife Refuge

Die Delta National Wildlife Refuge liegt im Bundesstaat Louisiana entlang des Mississippi River . Das 48.000-Hektar (190 km 2) große Wildreservat wurde im Jahre 1935 mit dem primären Zweck Zuflucht und Lebensraum überwinternden Wasservögel  gekauft. Der Zugang ist nur mit dem Boot möglich. Durchsch. Wassertemperatur: 26 Grad Celsius http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/07/Brant_Nesting_Area_-_Yukon_Delta_National_Wildlife_Refuge.jpg/640px-Brant_Nesting_Area_-_Yukon_Delta_National_Wildlife_Refuge.jpg

Mississippi River

Das Flusssystem, das den Mississippi einschließt, nimmt seinen Anfang im Mittleren Westen der USA, in den Rocky Mountains. Im Bundesstaat Montana entspringt der Red Rock River westlich vom Yellowstone Nationalpark, an der Grenze zu Idaho. Er ist der längere der beiden Quellflüsse des Jefferson River, den wiederum den längsten der drei Quellflüsse darstellt, die bei […]

Golf von Mexiko

Die Küstenlinie des Golfes von Mexiko erstreckt sich von der Südspitze Floridas bis zur Grenze Mexikos, wenn man den Anteil Amerikas berücksichtigt. Sie hat eine Länge von 2624 km; die Länge des Strandverlaufes beträgt sogar 27850 Kilometer. Das Klima ist gemäßigt subtropisch und tropisch, mit den höchsten Niederschlagsmengen von Amerikas und von durchschnittlich hoher Luftfeuchtigkeit. […]

Karibische Korallenriffe

Ein Tauchparadies nach den anderen, das ist die Karibik. Mit ihren vielen Inseln und Riffen ist eines der beliebtesten Tauchplätze der Erde. So viele Riffe gibt es fast nirgendwo auf der Erde. Manche so schön, wie der Garten Gottes. Die Florida Keys sind bekannt für ihre Korallenriffe. Kuba, Haiti, die Großen Antillen und die Kleinen […]

Naturwunder in Louisiana

Mississippidelta: Bildquelle: http://farm5.staticflickr.com/4121/4771254328_91f093388f.jpg