Okmulgee (OK) Klima

Das Klima in Okmulgee ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Winter sind kalt und weitgehend trocken. Die Sommer sind feucht-heiß. Klimatabelle:

Madill (OK) Klima

Madill weist ein subtropisches Klima auf. Die Stadt liegt nahe des Red River und gehört somit zu den wärmsten Regionen Oklahomas. Die Sommer sind sehr heiß und feucht. Klimatabelle:

Chickasha (OK) Klima

Chickasha weist ein feuchtes Subtropenklima auf. Die Winter sind kühl und trocken. Die Sommer weisen eine unerträgliche Hitze mit hoher Luftfeuchtigkeit auf. Klimatabelle:

Idabel (OK) Klima

Das Klima in Idabel ist ein feuchtes Subtropenklima des südöstlichen Oklahomas, da die Stadt im Einzugsgebiet des Ouachita-Gebirges liegt sind die Niederschlagsmengen recht hoch. Klimatabelle:

McAlester (OK) Klima

Das Klima in McAlester ist ein feuchtes Subtropenklima mit hohen Niederschlagsmengen. Die Winter sind untertags recht kühl, während die Nächte kalt werden. Die Sommer sind sehr heiß und schwül. Klimatabelle:

Städte Oklahoma Klima

A: Arapaho (11) Ardmore (15) B: Beaver (17) Boise City (12) C: Chickasha (20) D: Durant (10) E: Elk City (13) G: Guymon (04) H: Hobart (03) Hollis (09) I: Idabel (19) L: Lawton (05) M: Madill (21) McAlester (18) Muskogee (08) N: Newkirk (02) O: Oklahoma City (01) Okmulgee (22) T: Tulsa (06) W: […]

Klimakarten der USA

Alabama: Temperaturen: Alaska: Temperatur: Arkansas: Temperaturen: Arizona: Niederschlag: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Colorado: Temperaturen: Florida: Temperaturen: Georgia: Temperaturen: Idaho: Sonne: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Illinois: Temperaturen: Indiana: Temperaturen: Iowa: Temperaturen: Kansas: Temperaturen: Kentucky: Temperaturen: Louisiana: Temperaturen: Maryland: Temperatur: Niederschlag: Massachusetts: Temperaturen: Michigan: Temperaturen: Minnesota: Temperaturen: Mississippi: Temperaturen: Missouri: Temperaturen: Montana: Niederschläge: Temperaturen: Nebraska: Temperaturen: New Hampshire: Temperaturen: […]

Boise City (OK) Klima

Boise City weist ein semi-arides Klima auf und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone BSk. Die Winter sind trocken, mild und lang, während die Sommer schwül-heiß sind. Es herrschen große Unterschiede hinsichtlich der Temperatur zwischen Tag und Nacht vor. Klimatabelle:

Beaver (OK) Klima

Das Klima in Beaver ist ein semi-arides Kontinentalklima des Oklahoma Panhandles. Die Winter sind sehr sonnig, trocken und kalt mit sporadisch auftretenden Eis-, und Schneestürmen, sowie Kaltlufteinbrüchen. Die Sommer sind sehr heiß und schwül mit heftigen Gewittern. Klimatabelle:

Hobart (OK) Klima

Das Klima in Hobart ist ein feuchtes Subtropenklima mit recht hohen Niederschlagsmengen, milden Wintern und sehr heißen Sommern. In den Sommermonaten kommt es zu heftigen Gewittern mit Tornados. Klimatabelle:

Waurika (OK) Klima

Das Klima in Waurika ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr heißen und schwülen Sommern, sowie milden Wintern. Die Stadt gehört zu den wärmsten Orten Oklahomas und weist jährliche Höchstwerte von über +40°C auf. Klimatabelle:

Frederick (OK) Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “Cfa”. Die Winter sind untertags recht mild, während die Nächte empfindlich kalt werden können. Die Sommer sind sehr lang und heiß mit Tageswerten von weit über +40°C. Klimatabelle:

Ardmore (OK) Klima

Ardmore weist ein semi-arides Subtropenklima auf und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “Cfa”. Die Winter sind untertags recht mild, während die Nächte recht kühl und kalt werden können. Die Sommer sind sehr lang und heiß mit unerträglicher Hitze. Die Niederschläge sind im Winter recht gering, während sie im Spätfrühling und Frühsommer deutlich ansteigen. […]

Hollis (OK) Klima

Das Klima in Hollis ist ein semi-arides Subtropenklima und liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone “Cfa”. Die Winter sind untertags mild und in der Nacht recht kalt mit sehr geringen Niederschlag. Die Sommer hingegen sind schwül, sehr heiß, lang und bis auf viele heftige Gewitter weitgehend trocken. Klimatabelle:

Elk City (OK) Klima

Das Klima in Elk City ist subtropische geprägt. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt die Stadt in der Zone des feuchten Subtropenklimas “Cfa”. Die Winter sind kühl und trocken mit eisigen Nächten. Die Sommer sind sehr heiß und schwül mit vielen Gewittern. Klimatabelle:

Woodward (OK) Klima

Das Klima in Woodward ist ein semi-arides Kontinentalklima mit deutlicher Beeinflussung durch das subtropisches Klima der südlichen USA. Aufgrund der Übergangslage kommt es häufig zu brenzligen Wetterlagen, wie extrem Unwetter mit Tornados, eisige Kältewellen oder schonungslose Hitze- und Dürreperioden. Die Winter sind untertags kühl, aber die Nächte können sehr kalt werden. Die Sommer sind sehr […]

Wakita (OK) Klima

Das Klima in Wakita ist ein subtropisches Klima mit kontinentalen Zügen und semi-arider Verteilung der Niederschläge, wobei der humide Charakter deutlich dominiert. Die Winter sind kalt und in der Nacht sehr kalt und eisig. Untertags steigen die Temperaturen bis auf +10°C. Die Wintermonate sind sehr sonnig und weitgehend trocken mit wenig Schnee oder Niederschlägen. Die […]

Muskogee (OK) Klima

Muskogee weist ein feuchtes Subtropenklima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern auf. Die Niederschlagsmenge ist hoch und erreicht ihren Höhepunkt im Spätfrühling, Frühsommer und Spätsommer. Im Hochsommer sind die Temperaturen mit über +38°C recht heiß und die Niederschlagsmenge nimmt leicht ab, liegt aber dennoch bei über 80 mm pro Monat. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen […]

Arapaho (OK) Klima

Das Klima ist ein subtropisches Steppenklima mit semi-ariden Niederschlägen. Die Winter sind recht trocken und kalt mit milden Tagestemperaturen. Die Sommer sind sehr heiß, feucht und schwül mit extrem hohen Temperaturen. Klimatabelle:

Salt Plains National Wildlife Refuge

Das Salt Plains National Wildlife Refuge liegt im Alfalfa County im nördlichen Oklahoma in der Nähe des Ortes Jet. Das NWR schützt den Great Salt Lake Plains Lake und dessen Umgebung. Das Naturschutzgebiet wurde 1930 gegründet und schützt eine Fläche von rund 130 km². Insgesamt leben hier 312 Vogelarten und 30 Säugetierarten. Seit dem Jahr […]

County der USA

A: Ashe County (NC) C: Cherokee County (NC) G: Greenbrier County (WV) H: Hyde County (NC) J: Jackson County (SD) M: Mercer County (KY) N: Nicholas County (WV) S: St. Clair County (MI) St. Louis County (MO) W: Wolfe County (KY) Bundesstaat: Kentucky: Mercer County Wolfe County Michigan: St. Clair County Missouri: St. Louis County […]

Piney Woods

Die Waldlandschaft der Piney Woods ist ein Kiefern- und Pinienwald der gemäßigten und subtropischen Breiten im Süden der USA. Diese Ökoregion bedeckt 141.000 km² und erstreckt sich über die Bundesstaaten Texas (Osten), Arkansas (Süden), Louisiana (Westen) und Oklahoma (Südosten). Die Wälder bestehen meist aus Pinien und Harzgehölzen, sowie Hickory und Eichen. Aufgrund der schnellwachsenden Industrie […]

Tulsa (OK) Klima

Das Klima in Tulsa gilt als sehr trocken und warm. In den Sommermonaten kann es tagsüber bis zu über 40 Grad werden. In den Wintermonaten gehen die Temperaturen öfter unter 0 °C, gelegentlich gab es auch Temperaturen unter −20 °C. Tulsa liegt in der sogenannten „Tornado Alley“. Klimatabelle: Temperatur: Jährliche Extremtemperaturen: Klimastationen: Tulsa International Airport: Tulsa-Lloyd Jones:

Klima nach County (USA)

Die Klimadaten eines County findet man in den Artikeln der jeweiligen Hauptstädten. Zum Beispiel findet man die Klimadaten von Marion County (Indiana) in dem Beitrag der Klimadaten von Indianapolis. Zuerst werden die Counties nach dem Alphabet sortiert, danach werden sie nach den Bundesstaaten aufgelistet. Alphabetisches Verzeichnis: A: Apache County (AZ) B: Blue Earth County (MN) […]

Lawton (OK) Klima

Die Stadt Lawton befindet sich nach Köppen in der feucht-subtropischen Klimazone (Cfa). Im Frühling stellen Tornados eine Gefahr dar. Die Sommer sind trocken und heiß. Im Winter sind extreme Kälte und Schnee eher selten; Frost tritt hauptsächlich in der Nacht auf. Klimatabelle: Jährliche Extremtemperaturen: Klimastationen: Comanche County: Comanche County liegt in der Klimazone des feuchten […]

Natur der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine gemeinsame Grenze mit Kanada, die insgesamt 8.895 Kilometer lang ist (wobei sich ca. 2.477 Kilometer zwischen Alaska und Kanada erstrecken), und eine mit Mexiko, die 3.326 Kilometer lang ist. Die Gesamtlänge der US-Landesgrenzen beträgt 12.221 Kilometer. Die Küstenlinie an Atlantik, Pazifik und Golf von Mexiko umfasst insgesamt 19.924 Kilometer. Der Staat umfasst […]

Bundesstaaten der USA Klima

A: Alaska Arizona C: Colorado F: Florida G: Georgia I: Indiana K: Kalifornien M: Maine Michigan Missouri N: Nevada New Jersey New Mexico O: Ohio Oklahoma Oregon S: South Dakota T: Texas U: Utah Siehe auch: Klima nach Stadt (USA) Klima nach County (USA) Klima der USA

Route 66

Die Route 66 war eine ursprünglich 2451 Meilen (3944 Kilometer) lange Straße von Chicago (Illinois) nach Santa Monica/LA (Kalifornien) und galt ab 1926, abgesehen vom Lincoln Highway, als eine der ersten durchgehend befestigten Straßenverbindungen zur US-amerikanischen Westküste. Heute sind die verbliebenen Teilstücke der früher auch Mother Road oder Main Street of America genannten Strecke ein Anziehungspunkt […]

Sonnigsten Städte der USA

Die sonnigste Stadt der USA ist die Stadt Yuma im Süden von Arizona. Insgesamt schient dort 4015 h die Sonne, diese Summe entspricht ca. 90% des ganzen Jahres. Die sonnigsten Orte liegen im Südwesten der USA. Aber auch in Kalifornien, Texas, Oklahoma und Florida liegen einige Orte die zu den sonnigsten Gegenden der USA gehören. […]

High Plains

Die High Plains sind eine Teilregion der amerikanischen Great Plains. Dazu sind beständige, teils intensive, hauptsächlich aus Westen kommende Winde häufig. Infolge dieser Bedingungen weisen die High Plains, vor allem in den nördlichen und westlichen Gebieten, eine der niedrigsten Bevölkerungsdichten der kontinentalen USA auf.  So hat der US-Bundesstaat Wyoming hinter Alaska die zweitniedrigste Bevölkerungsdichte des Landes. […]

Oklahoma

Oklahoma ist ein Bundesstaat im Zentrum der USA. Der US-Staat wird oft zu den South-States gezählt, in einigen Fälle wird er auch als South-West-State kategorisiert. Oklahoma ist der Tornado-Staat der USA. Hier fand auch der Spielort im Spielfilm “Twister” statt. Lage und Landschaft: Oklahoma, das ehemalige Indiana Territory, gehört zu den Great Plains, Nur die […]

United States of America

Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), kurz für Vereinigte Staaten von Amerika(englisch United States of America; abgekürzt USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorienbesteht. Die 48 zusammenhängenden Continental United States und Alaska liegen in […]

Arkansas River

Der Arkansas River ist ein 2333 Kilometer langer Nebenfluss des Mississippi in den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Fluss, dessen Einzugsgebiet 435.122 Quadratkilometer umfasst, ist auf 1046 Kilometer Länge schiffbar, bis zur Mündung des Verdigris Riverunterhalb Tulsa. Der Verdigris River ist noch einige Kilometer bis Canossa schiffbar, wo jener US-Binnenhafen mit der größten Meeresentfernung liegt. Die Quelle des Flusses liegt am Zusammenfluss des East Fork Arkansas […]

Newkirk Klima

Newkirk, das im äußersten Norden Oklahomas liegt, hat ein vollhumides Kontinentalklima. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Hohe Regenmengen sind insbesondere in den Sommermonaten zu erwarten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Durant Klima

Das im äußersten Süden gelegne Durant verfügt ein subtropisches Klima mit ganzjährig großen Regenmengen. Die Winter sind relativ mild und nur von kurzer Dauer, während die Sommer sehr heiß ausfallen und Monate andauern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Guymon Klima

Das im Nordwesten gelegene Guymon verfügt über ein semiarides Klima mit mäßigen Niederschlägen, die größtenteils in den Sommermonaten fallen. Im Winter ist es trocken und kalt, während es im Sommer heiß werden kann. Nachts kühlt es um bis zu 20 °C ab. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Wetterextreme der USA

Wichtigster Einflussfaktor des Klimas ist der polareJetstream (Polarfrontjetstream), der umfangreiche Tiefdruckgebiete vom Nordpazifik bringt. Verbinden sich die Tiefs mit denjenigen von der atlantischen Küste, bringen sie im Winter als Nor’easters schwere Schneefälle. Da kein Gebirgszug westostwärts verläuft, bringen Winterstürme oftmals große Schneemengen weit in den Süden, während im Sommer die Hitze weit nordwärts bis nach Kanada reicht. Die Gebiete zwischen […]

Oklahoma City Klima

Die Stadt befindet sich nach Köppen in der feucht-subtropischen Klimazone (Cfa), kann aber ebenso dem Ostseitenklima zugerechnet werden. Das Klima ist ganzjährig humid mit einem Niederschlagsmaximum im Juni. Charakteristisch sind lange und heiße Sommer; die höchste Durchschnittstemperatur liegt bei 28° C im Juli. Am 11. August 1936 wurde ein Hitzerekord von 45 °C aufgestellt. Die […]

Great Plains Klimatabellen

Im Sommer kann es besonders im Süden zu feuchten Perioden kommen. Dabei muss besonders in Oklahoma und Kansas vor drückender Hitze gewarnt sein. Die Temperaturen sind in der Regel hoch und können auch mal 40 Grad überschreiten (Schnitt in Oklahoma und Kansas meistens tagsüber bei ca 33-37 Grad, nördlich davon absteigend bis etwa 29-32 Grad). […]

Oklahoma Klimatabellen

Das Klima Oklahomas ist im Südosten subtropisch-feucht, im Westen kontinental-trocken. Große Temperaturschwankungen im Tagesverlauf sind typisch. Die Sommer sind heiß, die Winter häufig recht mild. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt zwischen 14 °C im Westen und 19 °C im Südosten. Die bisher ermittelten Extremwerte lagen bei -32 °C (1930) und 49 °C (1943). Weite Teile des Bundesstaates werden regelmäßig von Tornados heimgesucht. Besonders […]