Milford Sound (NZ) Klima

Für den südlichen Teil der Westküste der Südinsel typisch, sind die ergiebigen Regenfälle über das Jahr hinweg. So ist auch der Milford Sound für seine ergiebigen Regenfälle bekannt. Bei bevorzugten Windrichtungen aus Nordwest und Südost, die der Topologie des Milford Sound geschuldet sind und bei Windgeschwindigkeiten, die in den Sommermonaten zu 10 % über 30 km/h liegen […]

Invercargill (NZ) Klima

Invercargill liegt in der gemäßigten Klimazone mit einem warmen, niederschlagsreichen Klima. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 9,9 °C. Die wärmsten Monate sind der Januar und Februar mit einer Durchschnittstemperatur 14,3 und 14,2 Grad Celsius, die kältesten Monate sind der Juni und der Juli mit 5,5 bzw. 5,1 Grad Celsius im Mittel. Die mittlere Jahresniederschlagsmenge beträgt 1066 […]

Te Anau (NZ) Klima

Te Anau weist ein kühles Klima mit kalten Wintern und milden Sommern auf. Die Winter sind untertags mit Werten unter +10°C sehr kühl. Die Nachttemperaturen sinken bis auf den Gefrierpunkt und manchmal sogar darunter. Die Sommer sind mit Tageswerten um die +20°C mild und kühl. Die Nächte weisen Temperaturen um die +8°C auf. Klimatabelle:

Mount-Aspiring-Nationalpark

Der 3550 km² große Mount-Aspiring-Nationalpark auf der Südinsel von Neuseeland wurde 1964 eingerichtet und ist von einer alpinen Landschaft geprägt. Im Süden grenzt er an den Fiordland-Nationalpark. Gemeinsam mit dem Westland-, dem Mount-Cook- und dem Fiordland-Nationalpark bildet der Mount-Aspiring-Nationalpark die sogenannte Te Wahipounamu World Heritage Area. Namensgeber des Parks ist der Mount Aspiring (3033 m), der aufgrund […]