Europa Reisezeit

Der Kontinent Europa weist viele Urlaubsziele auf, aber wann ist die richtige Zeit zum Reisen? Wie ist das Wetter in den jeweiligen Monaten? Oder Wann lassen sich bestimmte Reiseziele besser entdecken? Die Artikel zeigen aktuelle Klimatabellen (Lufttemperatur, Sonnenstunden, örtliche Wassertemperaturen) und geben Tipps für Besichtigungen bei jedem Wetter. A: Azoren B: Baltikum Belgrad Berlin E: […]

Rund ums Schwarze Meer

Das Schwarze Meer ist ein Nebenmeer des Mittelmeers, mit dem es über die Meerenge Bosporus und Dardanellen sowie über das zwischen diesen gelegene Marmarameer verbunden ist. Die an ihrer schmalsten Stelle nur rund 4 km breite Straße von Kertsch stellt die Verbindung von Schwarzem Meer und Asowschem Meer dar. Die Fläche des Schwarzen Meers, das […]

Osteuropa Klima

Ein Großteil dieser Binnenregion verzeichnet kontinentales Klima. Weitab von den Einflüssen des Meeres sind die Winter infolge des Zustroms kalter Polarluft extrem kalt. Die kurzen Sommer sind mild. Der Niederschlag ist ganzjährig konstant, aber nicht stark. Wetterextreme wie Dürren, Hitzewellen oder heftige Schneefälle sind nicht selten.   Klimatabellen: Vilinus hat die kältesten Winter, Simferopol die […]

Sochumi Klima

Die Stadt liegt in der Mitte Abchasiens direkt am Schwarzen Meer. Sie ist ein bedeutender Hafen, ein Eisenbahnknotenpunkt und ein wichtiger Kurort sowie Touristenziel mit mildem Klima. Seine Schwefelbäder sind seit römischen Zeiten genutzt worden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm) und Regentage: Wassertemperatur:  

Gagra Klima

Der Kaukasus schützt Gagra vor Kaltluftwellen aus dem Norden und erlaubt dem Schwarzen Meer, das Land zu erwärmen. Das Klima ist subtropisch. Die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt 15 °C im Jahr. Im Winter sinken die Temperaturen auf maximal 0 °C. Der durchschnittliche Jahres-Niederschlag beträgt 3000 mm. Die Gagra einrahmenden kaukasischen Gipfel sind bis Juli zumeist schneebedeckt und kontrastieren mit grünen, […]

Gudauta Klima

Das Klima ist subtropisch. Dem sehr warmen Sommer mit Durchschnittstemperaturen von 24 °C im Juli folgt ein nur mäßig kalter Winter mit einer durchschnittlichen Temperatur von 6 °C im Januar. Der jährliche Niederschlag beträgt 1460 mm. Stürmisch ist es nur an acht Tagen im Jahr, hauptsächlich im Frühling. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Kolchische Tiefebene

Die Kolchische Tiefebene befindet sich im westlichen Transkaukasien auf dem Gebiet von Georgien. Die Kolchische Tiefebene erstreckt sich zwischen der Schwarzmeerküste im Westen, den Bergen des Großen Kaukasus im Nordosten und denen des Kleinen Kaukasusim Süden. Entlang der Schwarzmeerküste reicht sie von Sochumi im Norden bis nach Kobuleti im Süden. Im westlichen Teil erhebt sich die Kolchische Tiefebene unwesentlich über dem Meeresniveau, während sie im östlichen Teil eine Höhe von 100–150 m erreicht. Das Tiefland […]

Natuwunder in Abchasien

Campingplatz bei Pizunda: Strand bei Pizunda: Esplanade in Gagra: Schwarzes Meer bei Eschera: Schlucht bei Gagra: Riza-See: Abchasischer Kaukasus: Botanischer Garten bei Sochumi: Enguri: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/87/Пицунда_август_2010.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/89/Beach_in_pitsunda.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/74/Esplanade_in_Gagra.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cb/Эшеры.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/df/Stone_Sack_Bzyb_Gagra.JPG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5c/RitsaMounts.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/96/Ridge_view_from_pitsunda_cape.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/27/Sukhumi_botanical_garden_main_alley.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5a/Enguri_Dam%2C_Georgia.jpg

Abchasien Klimatabellen

Dank des Schutzes durch die Gebirgszüge weist der Küstenstreifen ein subtropisches Klima auf, weswegen sich Abchasien in der Sowjetzeit zu einem beliebten Feriengebiet entwickelte. Das warme Klima begünstigt auch den Anbau von Tabak, Tee, Wein und Obst, sodass Landwirtschaft und Nahrungs- und Genussmittelindustrie zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Landes gehören. Klimatabellen: Sochumi: Gagra:

Schwarzes Meer Klimatabellen

Das Klima entlang der Küsten des Schwarzen Meeres ist zweigeteilt: die Küste Rumäniens im Nordwesten, die Küste der Ukraine im Norden sowie die Küste Russlands im Nordosten des Meeres haben ein kontinentales Klima mit warmen Sommern und kühlen bis kalten Wintern. Die Niederschlagsmengen sind hier relativ gering, aber recht gleichmäßig über das Jahr verteilt, mit einer erhöhten […]

Krubera Voronja

Die Höhle von Krubera Voronja in Georgien, am 26. August 2007: Drei Höhlenforscher erreichten bei einem Tauchgang in einem Siphon eine Tiefe von 2190 Metern, was diese Spalte zur tiefsten der Welt macht (wobei der tiefste Punkt 66 Meter über dem Meeresspiegel liegt). Bis 2004 wurde dieser Rekord von der Mirolda-Höhle in der Haute-Savoie gehalten, die […]

Schwarzes Meer

Das Schwarze Meer ist ein zwischen Südosteuropa, Osteuropa und Vorderasien gelegenes Binnenmeer, das über den  Bosporus und die Dardanellen mit dem östlichen Mittelmeer verbunden ist. Es ist bis 2.212 m tief und hat eine Fläche von etwa 461.000 km². Der Rauminhalt des Schwarzen Meeres beträgt 547.000 km³. Aus diesen Angaben errechnet sich eine durchschnittliche Wassertiefe von weniger als 1200 Metern. Das Schwarze Meer liegt auf der östlichen innereurasischen Grenze zwischen Kleinasien/dem Kaukasus und Südosteuropa/Osteuropa. Die Anrainerstaaten sind im […]

Westlicher Kaukasus

Nordöstlich der russischen Schwarzmeerküste, auf den Territorien der südrussischen Region Krasnodar sowie der autonomen Republik Adygeja und Karatschajewo-Tscherkessien liegt der Nationalpark der von 250 – 5642 m aufsteigt und eine Fläche von 3512 km² erreicht. Seit 1999 gehört er zum UNESCO-Weltnaturerbe. Südlich dieser Ketten unterteilt sich das Gebirge in vier Abschnitte: den westlichen Schwarzmeerkaukasus, auch Pontischer Kaukasus genannt […]

Kaukasus

Der Kaukasus ist eine etwa 1100 Kilometer langes Hochgebirge in Eurasien zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer. Er liegt auf den Territorien Russlands, Georgiens, Armeniens, Aserbaidschans sowie der nordöstlichen Türkei. Das Hochgebirge unterteilt sich in den Großen und den Kleinen Kaukasus. Die höchste Erhebung- und zugleich auch Russlands höchster Berg -ist der Elbrus (5642m) […]