Otzberg

Die Gemeinde Otzberg liegt im nördlichen Odenwald in Süd-Hessen, hin zum flach verlaufenden Dieburger Becken. Der Otzberg, ein erloschener Vulkan überragt mit 367 m ü. NN die Umgebung um 130 bis 200 Meter und wird bekrönt von der Veste Otzberg. Er stellt eine weithin sichtbare Landmarke im nördlichen Odenwald dar. Bei guten Sichtverhältnissen reicht der Blick […]

Feldberg (Hessen)

Der Feldberg ist ein 815,2 m ü. NHN hoher Berg der Rhön in Hessen. Er befindet sich rund drei Kilometer nordöstlich von Gersfeld im Kreis Fulda, nahe der Grenze zu Bayern und ist Teil des Naturparks Hessische Rhön sowie des Biosphärenreservats Rhön. Die nächstgelegenen Ortschaften sind Obernhausen im Nordwesten sowie Sandberg auf den südlichen Ausläufern des Berges. Der Feldberg […]

Edersee

Der Edersee, auch Ederstausee genannt, ist mit 11,8 km² Wasseroberfläche und mit 199,3 Mio. m³ Stauraum der flächenmäßig zweit- und volumenmäßig drittgrößte Stausee in Deutschland. Er liegt am Fulda-Zufluss Eder hinter der 48 m hohen Staumauer der Edertalsperre nahe der Stadt Waldeck im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg. Der Edersee, in dem die Eder durch die bei Hemfurth-Edersee (zu Edertal) stehende Staumauer zu […]

Juhöhe

Die Juhöhe nahe der Siedlung Juhöhe im südhessischen Kreis Bergstraße ist ein etwa 371 m ü. NHN hoher und im Odenwald gelegener Gebirgspass der Landesstraße 3120 zwischen Heppenheim und Mörlenbach. Während der Pass zu Heppenheim gehört, zählt die nahe davon gelegene Siedlung Juhöhe zum Mörlenbacher Ortsteil Bonsweiher. Die Juhöhe liegt im Naturpark Bergstraße-Odenwaldetwa 100 m nördlich der Grenze von Hessen zu Baden-Württemberg. Die Juhöhe […]

Darmstadt Klima

Darmstadt liegt in der gemäßigten Klimazone. Die Durchschnittstemperatur beträgt 10,1 °C. Der wärmste Monat ist der Juli mit 19,3 °C im Durchschnitt. Der kälteste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 0,9 °C. Darmstadt und das Rhein-Main-Gebiet liegen am nördlichen Ende der Oberrheinischen Tiefebene, die klimatisch zu den wärmsten Regionen in Deutschland zählt. Die Jahresmitteltemperatur liegt mit 10,1 °C (langjähriges Mittel […]

Wiesbaden (HE) Klima

Seine Lage in der Gebirgsmulde am Südfuß des Taunus, im Norden und Westen durch den Höhenzug geschützt, verleiht Wiesbaden ein mildes Klima: Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 9,8 Grad Celsius, die jährliche Niederschlagsmenge 638 Liter pro Quadratmeter, und die durchschnittliche Sonnenscheindauer im Jahr liegt bei 1565 Stunden. Wiesbaden zählt damit zu den wärmsten deutschen Städten. Durch die […]

Kassel (HE) Klima

Das Klima ist in Kassel deutlich milder und wärmer als im umgebenden Mittelgebirge. Wegen der Talkessellage und den höher gelegenen Waldgebieten ist die Stadt gut vor Unwettern geschützt. Aufgrund der sich stauenden Luftmassen ist es in den tiefer gelegenen Stadtgebieten teilweise 3 bis 5 Grad Celsius wärmer als im Umland, insbesondere im Sommer. In den […]

Bad Hersfeld (HE) Klima

Durch seine Lage in Mitteleuropa befindet sich Bad Hersfeld in der warmgemäßigten Klimazone. Das regionale Klima wird durch die geschützte Lage im Fuldatal, mit den umliegenden hessischen und thüringischen Mittelgebirgen bestimmt. Dies führt in Bad Hersfeld zu einer verhältnismäßig hohen Jahresmitteltemperatur von 8,7 °C und einem ziemlich trockenen Klima mit nur 718,1 mm durchschnittlichem Niederschlag im Jahr. […]

Fritzlar (HE) Klima

Fritzlar liegt im nordhessischen Bergland etwa 25 km (Luftlinie) südwestlich von Kassel, am Südrand der „Fritzlarer Börde“, daher herrscht dort kein Kesselklima und die Temperaturen sind ausgeglichener. Die Winter sind kalt und weisen leichte Fröste auf. Die Sommer sind warm und gemäßigt. Die Niederschläge steigen im Sommer etwas an, sind aber im Rest des Jahres mäßig. […]

Michelstadt (Odenwald) Klima

Michelstadt weist ein gemäßigtes Klima mit leichten kontinentalen Einschlägen auf. Aufgrund der Lage im Odenwald sind die Sommertemperaturen deutlich kühler, als in der Oberrheinischen Tiefebene. Klimatabelle:

Gießen (HE) Klima

Das Klima in Gießen gehört zu den feucht-gemäßigten Deutschlands. Der kälteste Monat ist der Januar mit −0,1 °C, der wärmste der Juli mit 18,2 °C. Im Vorfrühling ist es im Allgemeinen trocken. Der regenärmste Monat ist also der März mit 31 mm Niederschlag. Im Vergleich mit anderen hessischen Stationen ist es in Gießen im März am trockensten (Frankfurt/Main: […]

Offenbach am Main (HE) Klima

Das Klima in Offenbach am Main ist warm und gemäßigt. Offenbach am Main hat während des Jahres eine erhebliche Menge an Niederschlägen zu verzeichnen. Das gilt auch für den trockensten Monat. Im Jahresdurchschnitt beträgt die Temperatur in Offenbach am Main 10,0 °C. Jährlich fallen etwa 650 mm Niederschlag. Klimatabelle:

Main

Der Main ist der größte rechte Nebenfluss des Rheins. Sein windungsreicher Lauf misst 524 km und das Einzugsgebiet 26.507 km². Verlauf: Er entsteht durch die Vereinigung der beiden Quellflüsse Weißer Main und Roter Main, die im Fichtelgebirge beziehungsweise am Nordostrand der Fränkischen Alb entspringen. Einteilung des Flussverlaufes: Oberfränkische Main; Quelle bis Schweinfurt Maindreieck; Schweinfurt bis […]

Rote Küppel

Der Rote Küppel nahe Wolfenhausen im hessischen Landkreis Limburg-Weilburg ist eine 377,9 m ü. NHN hohe Erhebung im Mittelgebirge Taunus. Der Rote Küppel erhebt sich im Östlichen Hintertaunus innerhalb desNaturparks Taunus. Der Gipfel des in der Gemarkung von Wolfenhausenbefindlichen Bergs liegt 0,75 Kilometer (km) nördlich von Wolfenhausen und 1,75 km östlich von Langhecke. Etwa 3,75 km südlich liegt der Koberg (460,5 m) bei Haintchen. 2,75 Kilometer östlich vom Roten Küppel entspringt der Wolfenhäuser Bach, der unterhalb der Ortslage von Wolfenhausen […]

Metropolen von Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland weist eine Vielzahl von Metropolen auf. Im Land liegen vier Millionenstädte: Berlin Hamburg München Köln Neben den Millionenmetropolen gibt es weitere Großstädte, die ebenso als Metropolen bezeichnet werden. Bekannt ist die Bankmetropole Frankfurt (Main) mit dem bekannten Stadtteil “Mainhattan”, die Stadt hat die höchste dichte an Hochhäusern. Die Klimatabellen zeigen die Werte […]

Europa Reisezeit

Der Kontinent Europa weist viele Urlaubsziele auf, aber wann ist die richtige Zeit zum Reisen? Wie ist das Wetter in den jeweiligen Monaten? Oder Wann lassen sich bestimmte Reiseziele besser entdecken? Die Artikel zeigen aktuelle Klimatabellen (Lufttemperatur, Sonnenstunden, örtliche Wassertemperaturen) und geben Tipps für Besichtigungen bei jedem Wetter. A: Azoren B: Baltikum Belgrad Berlin E: […]

Landschaft Deutschland Klima

B: Brocken C: Cospudener See D: Deutsche Weinstraße Donau F: Fläming Forggensee Fränkische Schweiz G: Großer Arber K: Kochelsee L: Leipziger Neuseenland M: Magdeburger Börde R: Rügen S: Spreewald Starnberger See V: Vogtland Z: Zugspitze  

Wassertemperaturen Deutschland

Wassertemperaturen nach Bundesländern: Bayern Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Sachsen Schleswig-Holstein  

Frankfurt am Main Klima

Die ältesten Temperaturmessungen stammen aus dem Dezember 1695 und sind in der Chronik des Achilles Augustus von Lersner überliefert. Seit 1826 existieren kontinuierliche Messreihen, wenn auch für unterschiedliche Stationen. Heute bestehen in Frankfurt mehrere Stationen des Deutschen Wetterdienstes, darunter diejenige am Flughafen, deren Messreihen bis ins Jahr 1949 zurückreichen. Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet liegen am nördlichen Ende der Oberrheinischen Tiefebene, […]

Städte Deutschland Klima

A: Aldersbach Altenberg Altomünster Altötting Arnsberg Aschaffenburg Aschersleben Artern Auerbach (Vogtland) Augsburg B: Bad Aibling Bad Harzburg Bad Hersfeld Bad Kreuznach Bad Tölz Bamberg Bärenfels Baruth-Mark Bautzen Bayreuth Beeskow Benediktbeuern Berlin Bernburg (Saale) Bitterfeld-Wolfen Bochum Bonn Brachwitz (Saale) Brandenburg an der Havel Braunschweig Breisach am Rhein Bremen Bremerhaven C: Celle Chemnitz Coburg Cottbus Cuxhaven D: […]

Hessen Klimatabellen

In Hessen herrscht mildes Klima. In diesem Bundesland wird besonders viel Weinbau betrieben. Die wärmsten Städte sind Frankfurt (11,5°C) und Darmstadt (11°C). Klimatabellen: Wiesbaden: Frankfurt a. Main: Darmstadt:   Kassler Land: Kassel:   Rheingau-Taunus: Frankfurt a. Main: