Klimakarten der USA

Alabama: Temperaturen: Alaska: Temperatur: Arkansas: Temperaturen: Arizona: Niederschlag: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Colorado: Temperaturen: Florida: Temperaturen: Georgia: Temperaturen: Idaho: Sonne: Temperaturen: Weiter Klimakarten: Illinois: Temperaturen: Indiana: Temperaturen: Iowa: Temperaturen: Kansas: Temperaturen: Kentucky: Temperaturen: Louisiana: Temperaturen: Maryland: Temperatur: Niederschlag: Massachusetts: Temperaturen: Michigan: Temperaturen: Minnesota: Temperaturen: Mississippi: Temperaturen: Missouri: Temperaturen: Montana: Niederschläge: Temperaturen: Nebraska: Temperaturen: New Hampshire: Temperaturen: […]

Newport (KY) Klima

Newport befindet sich in einer Übergangszone und liegt nahe der äußersten Nordgrenze des feuchten subtropischen Klimas im Südosten der USA. Klimatabelle:

Columbia (KY) Klima

Das Klima in Columbia ist ein humides Subtropenklima mit sehr hohen Regenmengen. Die Winter sind kalt und feucht, die Sommer hingegen sind schwül, sehr heiß und gewittrig. Klimatabelle:

Brownsville (KY) Klima

Das Klima in Brownsville ist ein feuchtes Subtropenklima mit sehr hohen Niederschlagsmengen. Die Winter sind kalt mit frostigen Nächten, während die Sommer heiß und schwül sind. Klimatabelle:

Hopkinsville (KY) Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt etwa 14 °C, der mittlere Höchstwert im Juli liegt bei 31,4 °C, der Tiefstwert im Januar bei −4,2 °C. Die mittlere jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 1293 Millimetern. Klimatabelle:

Corbin (KY) Klima

Corbin weist ein für Südost-Kentucky typisches, feuchtes subtropisches Klima auf. Die Region hat vier verschiedene Jahreszeiten. Die Winter sind kühl bis kalt mit milden Perioden. Die Sommer sind in der Regel heiß und feucht mit unterschiedlichen Frühlings- und Herbstsaisonen. Niederschläge sind das ganze Jahr über verbreitet, treten jedoch in den Sommermonaten häufiger auf. Corbins Klima […]

Greensburg (KY) Klima

Das Klima in dieser Gegend ist geprägt von heißen, feuchten Sommern und im Allgemeinen milden bis kühlen Wintern. Nach dem Klimaklassifizierungssystem von Köppen herrscht in Greensburg ein feuchtes subtropisches Klima, das auf Klimakarten mit “Cfa” abgekürzt wird. Die höchste gemessene Temperatur in Greensburg betrug am 28. Juli 1930 46 ° C. Klimatabelle:

Städte Kentucky Klima

B: Bowling Green (05) Brownsville (14) C: Columbia (15) Corbin (12) F: Frankfort (01) G: Gilbertsville (06) Greensburg (11) H: Hopkinsville (13) L: Lexington (02) Louisville (03) M: Mayfield (08) Middlesboro (09) N: Newport (16) O: Owensboro (07) P: Paducah (04) Pineville (10)

Pineville (KY) Klima

Das Klima in dieser Gegend ist geprägt von heißen, feuchten Sommern und im Allgemeinen milden bis kühlen Wintern. Nach dem Köppen Climate Classification-System herrscht in Pineville ein feuchtes subtropisches Klima, das auf Klimakarten mit “Cfa” abgekürzt wird. Klimatabelle:

Cumberland Gap National Historical Park

Der Cumberland Gap National Historical Park ist 82 km² groß und liegt im äußersten Südosten Kentuckys und reicht über die Grenzen bis nach Tennessee und Virginia. Middlesboro liegt westlich des National Historical Park. Dr. Thomas Walker entdeckte 1750 diesen wilden Landstrich während einer Erkundungstour der Loyal Land Company of Virginia. In den 1760er wurde die […]

Mayfield (KY) Klima

Nach den Karten der Köppen-Klimaklassifikation liegt Mayfield in der Zone des feuchten Subtropenklimas. Das Wetter wirr auch feucht-heiße Sommer und kühle bis milde Winter charakterisiert. Klimatabelle:

Paducah (KY) Klima

Paducah weist ein feuchtes Subtropenklima (Cfa) auf und liegt nach der USDA Plant Hardiness Zone 7a, d. h. die Pflanzen müssen mindesten für -15°C resistent sein. Der Frühling beginnt normalerweise Mitte bis Ende März. Der Sommer reicht von Mitte/Ende Mai bis in den späten September. Der Herbst dauert von Oktober bis einschließlich November. Die saisonalen […]

Gilbertsville (KY) Klima

Das Klima in Gilbertsivlle ist ein feuchtes Subtropenklima. Die Winter sind kurz und kühl. Die Sommer hingegen sehr lang, sehr heiß und schwül mit hoher Gewitterbildung. Der Ort ist der wärmste Ort Kentuckys. Klimatabelle:

Nationalparks der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine Vielzahl von Nationalparks eingerichtet. Weitere Schutzgebiete sind nationale Denkmäler (National Monuments), historische Parks, Gedenkstätten, Erholungsgebiete, Flüsse und Küstenabschnitte. Alle Nationalparks und ein Teil der anderen Schutzgebiete werden vom National Park Serviceverwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums. Zurzeit (Stand: 2013) gibt es 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen […]

Ohio River Islands National Wildlife Refuge

Das Ohio River Islands National Wildlife Refuge (ORINWR) ist ein National Wildlife Refuge (NWR) am Ohio River im Bundesstaat West Virginia. Das NWR schützt die Inseln des Flusses und führt 631 km am Ohio River entlang. Zwei der Inseln flussaufwärts befinden sich bereits im Beaver County, Pennsylvania und zwei flussabwärts in Lewis County, Kentucky. Das […]

Mercer County (KY))

Mercer County ist ein County im US-Bundesstaat Kentucky. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Harrodsburg, das nach James Harrod, einem Mitbegründer der Stadt, benannt wurde. Das County gehört zu den Dry Countys, was bedeutet, dass der Verkauf von Alkohol eingeschränkt oder verboten ist. Mercer County wurde am 17. Oktober 1785 aus Teilen des Lincoln County gebildet. Benannt […]

Red River Gorge

Die Red River Gorge ist ein Canyon des Red River im östlichen Zentral-Kentucky. Von der Geologie her ist die Schlucht teil der Pottsville-Schichtstufe (Escarpment). Der Großteil der Schlucht ist Teil des Daniel Boone National Forest und liegt ebenso im Red River Gorge Geological Area. Die Red River Gorge gehört zu den National Natural Landmarks und […]

Wolfe County (KY)

Das Wolfe County ist ein County im US-Bundesstaat Kentucky. Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im County 7355 Einwohner. Die Hauptstadt und der Verwaltungssitz ist Campton. Das County ist benannt nach Nathaniel Wolfe. Geographie: Das County hat eine Fläche von 580 km², wovon 1,6 km² Wasserfläche ist. Angrenzende Counties: Menifee County (Norden) Morgan County […]

County der USA

A: Ashe County (NC) C: Cherokee County (NC) G: Greenbrier County (WV) H: Hyde County (NC) J: Jackson County (SD) M: Mercer County (KY) N: Nicholas County (WV) S: St. Clair County (MI) St. Louis County (MO) W: Wolfe County (KY) Bundesstaat: Kentucky: Mercer County Wolfe County Michigan: St. Clair County Missouri: St. Louis County […]

Frankfort (KY) Klima

Frankfort hat ein feuchtes Subtropenklima mit kalten, schneereichen Wintern und feucht-heißen Sommern. Der Frühling und Herbst ist relativ warm mit viel Regen und Gewitterstürmen. Klimatabelle: Klimastationen: Frankfort – Capital City Airport:

Bowling Green (KY) Klima

Bowling Green weist ein feuchtes subtropisches Klima (Cfa) auf. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen +2,1°C im Januar und +25,9°C im Juli. An 41 Tagen überschreitet das Thermometer eine Temperaturen von über +32°C. An 11 Wintertagen wird eine Höchsttemperatur von unter 0°C erreicht.  Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -29°C und +42°C. Klimatabelle:

Owensboro (KY) Klima

Owensboro weist ein feuchtes Subtropenklima mit feucht-heißen Sommern und gemäßigt kalten Wintern auf. Im Winter kann der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht hoch sein. Die Sommertemperaturen sind stabiler. Zu Wetterextremen kann es kommen. Tornados sind für die Region nicht ungewöhnlich. Klimatabelle:

Middlesboro (KY) Klima

Middlesboro weist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Charakter auf. Die Sommermonate sind sehr heiß mit angenehm milden Nächten. Die Winter sind untertags recht kühl, während die Nächte frostige Temperaturen aufweisen. Aufgrund der Inland- und Höhenlage sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, sowie Winter und Sommer recht hoch. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -28°C (Jan. 1985) […]

Klima nach County (USA)

Die Klimadaten eines County findet man in den Artikeln der jeweiligen Hauptstädten. Zum Beispiel findet man die Klimadaten von Marion County (Indiana) in dem Beitrag der Klimadaten von Indianapolis. Zuerst werden die Counties nach dem Alphabet sortiert, danach werden sie nach den Bundesstaaten aufgelistet. Alphabetisches Verzeichnis: A: Apache County (AZ) B: Blue Earth County (MN) […]

Natur der USA

Die Vereinigten Staaten haben eine gemeinsame Grenze mit Kanada, die insgesamt 8.895 Kilometer lang ist (wobei sich ca. 2.477 Kilometer zwischen Alaska und Kanada erstrecken), und eine mit Mexiko, die 3.326 Kilometer lang ist. Die Gesamtlänge der US-Landesgrenzen beträgt 12.221 Kilometer. Die Küstenlinie an Atlantik, Pazifik und Golf von Mexiko umfasst insgesamt 19.924 Kilometer. Der Staat umfasst […]

Natur im Bundesstaat Kentucky

Der Bundesstaat Kentucky gehört zu den Southern States der USA und liegen in den Central Appalachian (Zentralappalachen). Die Landschaft des Bundesstaat wird maßgeblich von dem Gebirge und der Bluegrassregion geprägt und besticht durch seine weiten Wäldern, Wasserfällen, tiefen Höhlen und Schluchten. Kentucky, das im Norden durch den Ohio River begrenzt wird, ist wegen seines blaugrün blühenden […]

Bundesstaaten der USA Klima

A: Alaska Arizona C: Colorado F: Florida G: Georgia I: Indiana K: Kalifornien M: Maine Michigan Missouri N: Nevada New Jersey New Mexico O: Ohio Oklahoma Oregon S: South Dakota T: Texas U: Utah Siehe auch: Klima nach Stadt (USA) Klima nach County (USA) Klima der USA

Corn Belt

Der Corn Belt ist eine Region des Mittleren Westens der Vereinigten Staaten, in der Mais seit den 1850er Jahren die vorherrschende Ernte war. Allgemeiner ausgedrückt, das Konzept des “Corn Belt” bezeichnet das Gebiet des Mittleren Westens, das von der Landwirtschaft dominiert wird. Viele Städte in diesem Gebiet sind mit mächtigen Farmorganisationen mit Lobbykraft verbunden Geographie: […]

Mississippi Alluvial Plain

Die Mississippi River Alluvial Plain ist eine Schwemmebene (engl. alluvial plain) des Mississippi River. Sieben Staaten haben Anteil an der Ebene: Illinois, Missouri, Kentucky, Tennessee, Arkansas, Mississippi und Louisiana. Die Region wird in zwei Teilen aufgeteilt. Im südlichen Teil von Louisiana nennt man die Ebene Mississippi River Delta, während man vom zentralen Louisiana bis Illinois […]

Mississippi Embayment

Das Mississippi Embayment ist eine geographische und physische Region im Zentrum der südlichen USA. Die Region ist Teil der Mississippi Alluvial Plain. Sie wird als Vorläuferregion des Mississippi Deltas bezeichnet. Das Embayment beginnt beim Zusammenfluss des Mississippi River und des Ohio River in Cairo (Illinois). Geologie: Das Mississippi Embayment ist ein topographisches Tieflandbecken, dass aus […]

Natural Bridge State Resort Park

Das Natural Bridge State Resort Park ist ein State Park im Bundesstaat Kentucky. Der Park ist lokalisiert in den beiden Counties Powell und Wolfe. Die Natural Bridge liegt an der Middle Fork des Red River und in der Red River Gorge Geologic Area. Zu dem ist der State Resort Park umgeben vom Daniel Boone National […]

Louisville (Kentucky) Klima

Das Klima der größten Stadt Kentuckys ist feucht und subtropisch. Die Winter sind kühl mit kontinentalen Einschlägen, während die Sommer sehr heiß und schwül sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimastationen: Louisville-International Airport:  

Lexington (Kentucky) Klima

Die mittlere Jahrestemperatur beträgt in Lexington 13 °C. Jährlich fallen etwa 1200 mm Niederschlag. Das Klima der zweitgrößten Stadt Kentuckys ist subtropisch und feucht. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimastationen: Blue Grass Airport:

Atlantische Küstenebenen der USA

Die Atlantische Küstenebenen der USA gehören zu den Großlandschaften der USA. Sie werden gegrenzt von den Appalachen und den Ozark Mountains. Nur eine Bruchteil der natürlichen Lebensräumen ist unberührt, denn die Küstenebenen sind dicht besiedelt. Sie wurden gerodet und in landwirtschaftliche Nutzflächen umgewandelt, während die Strandregionen als Erholungsgebiete genutzt werden. Geographie: Lage: Die Küstenebenen verlaufen […]

Cumberland Falls

Cumberland Falls ist ein großer Wasserfall, den der Cumberland River im südöstlichen Kentucky bildet. Er ist der Mittelpunkt des Cumberland Falls State Park. Der oben erwähnte Fluss bildet die natürliche Grenze zwischen dem McCreary County und dem Whitley County. Folglich befindet sich der Park in beiden Verwaltungseinheiten. Der Park grenzt an das Gebiet des Daniel Boone National Forest. Die Wasserfälle sind rund 21 m hoch und 40 m breit. Sie werden von […]

Kentucky

Kentucky gehört zu den Southern States of America und liegt in den Appalachen und deren Vorland. Neben unberührten Berglandschaften warten große Metropolen auf einen. Lage und Landschaf: Kentucky, das im Norden durch den Ohio River begrenzt wird, ist wegen seines blaugrün blühenden Grases und der Bluegrass Music auch als “Bluegrass State” bekannt. Berühmt ist der […]

United States of America

Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), kurz für Vereinigte Staaten von Amerika(englisch United States of America; abgekürzt USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorienbesteht. Die 48 zusammenhängenden Continental United States und Alaska liegen in […]

Appalachen

Die Appalachen sind ein riesiges Berggebiet im Osten der USA. Das Gebirge trennten die Atlantische Tiefebenen von den Great Plains. Der Gebirgszug stellt eine Art Wetterscheide da und hält die kalten Temperaturen des Westens ab, somit herrscht in den östlichen Appalachen ein subtropisches Klima. Geographie: Die Appalachen erstrecken sich im Osten Nordamerikas von Quebec (Kanada) […]

Wetterextreme der USA

Wichtigster Einflussfaktor des Klimas ist der polareJetstream (Polarfrontjetstream), der umfangreiche Tiefdruckgebiete vom Nordpazifik bringt. Verbinden sich die Tiefs mit denjenigen von der atlantischen Küste, bringen sie im Winter als Nor’easters schwere Schneefälle. Da kein Gebirgszug westostwärts verläuft, bringen Winterstürme oftmals große Schneemengen weit in den Süden, während im Sommer die Hitze weit nordwärts bis nach Kanada reicht. Die Gebiete zwischen […]