Archiv für 12. April 2018

Buffalo (SD) Klima

Das Klima in Buffalo ist ein kühles semi-arides Klima mit kalten, harschen und langen Wintern, sowie heißen Sommermonaten. Die Niederschläge sind im Winter deutlich weniger und nehmen im Laufe des Jahres zu, bis sie im Frühsommer ihre Spitze erreichen. Im Sommer kommt es häufig zu heftigen Gewitterstürmen. Klimatabelle:

Pierre (SD) Klima

Pierre hat ein feuchtes Kontinentalklima (Dfa) mit langen, trocknen und kalten Wintern, sowie heißen Sommern. Die Frühlinge und Herbst sind kurz. Die Stadt liegt in der USDA Plant Hardiness Zone 5, dass heisst Pflanzen sollen Temperaturen von bis zu -30°C aushalten und überleben. An 20 Nächten sinkt das Thermometer unter -18°C, während die Temperaturen an […]

South Dakota Klima

Süddakotas Klima ist kontinental mit ziemlich extremen Temperaturveränderungen zwischen Sommer und Winter. Die Durchschnittstemperatur im Januar liegt zwischen -10°C und -15°C, während die Durchschnittstemperatur im Juli zwischen 20°C und 25°C liegt. Der Regenfall ist während der Sommermonate von Mai bis September am höchsten und im Winter fällt nur wenig Regent. Im Jahresdurchschnitt gibt es etwa 640 […]

Osoyoos (BC) Klima

Das Klima liegt nach Köppen-Klimaklassifikation im semi-ariden (BSk) Klimabereich. Die Sommer sind heiß und trocken. Der September und Oktober sind trocken und sonnig, aber weisen kühle Nachttemperaturen auf. Die Winters sind kurz und für kanadische Verhältnisse sehr mild. Der Winter ist auch die trockenste Jahreszeit, denn es fällt kein einziger Niederschlag. Trotz allen kann es […]

Churchill (MB) Klima

In Churchill herrscht ein subarktisches Klima (Dfc) mit sehr langen und sehr kalten Wintern, sowie kurze und kühle Sommer. Klimatabelle:

Regina (SK) Klima

Regina hat ein trocknes Kontinentalklima und liegt in der Plant Hardiness Zone 3b, d. h. Pflanzen sollen bis auf -38°C resistent sein. Die Sommer sind warm und feucht, während die Winter kalt und trocken sind. Extremtemperaturen treten ganzjährig auf. Der jährliche Niederschlagsfall beträgt knapp 400 mm. Die Rekordtemperaturen reichen von -50,0°C bis +43,9°C. Klimatabelle: Klimastationen: […]

Saskatoon (SK) Klima

Saskatoon liegt in der Übergangszone vom kühlen semi-ariden Klima zum feuchten Kontinentalklima. Die Sommer sind typischerweise warm und lang, während die Winter sehr kalt sind. Die Klimadaten der University of Saskatchewan in Saskatoon liegt in der Innenstadt und hat ein semi-arides Klima. Hier sind die Jahrestemperaturen etwas höher, und es fällt weniger Niederschlag, als im […]

Maple Creek (SK) Klima

Maple Creek weist ein semi-arides Klima (BSk) auf. Sowie der Südwesten von Alberta, so sind die Winter im Maple Creek wärmer, als in den angrenzenden Ebenen des südlichen Albertas und Saskatchewans. Maple Creek liegt im Einzugsgebiet der Chinook-Winde, die entlang der Rocky Mountain Front ziehen. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -46,7°C und +41,0°C. Klimatabelle: