Tranholmen Klima

Der Inselort Tranholmen weist ein feuchtes Kontinentalklima mit starken maritimen Einflüssen auf. Der Golfstrom hat einen wärmenden und zugleich mildernden Einfluss auf das Klima. Trotz der nördlichen Lage sind die Winter auf Tranholmen recht mild. Die Sommer sind warm und gehören mit maximalen Durchschnittswerten von +24°C zu den wärmsten in ganze Schweden. Klimatabelle:

Södertälje Klima

Das Klima in Södertälje ist ein feuchtes Kontinentalklima (Dfb). Trotz der nördlichen Lage weist die Stadt ein reicht mildes Klima auf. Der Golfstrom hat eine stark mildernden Einfluss auf das Klima. Im Jahr schient an knapp 2000 h die Sonne. Das Tageslicht hält zwischen 6 Stunden (Winter) und 18 Stunden (Sommer) an. Die Sommermonate sind […]

Natur um Stockholm

Stockholm ist dieHauptstadt Schwedens und mit 868.141 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien. Sie hat eine mehr als sieben Jahrhunderte zurückreichende Besiedlungsgeschichte und ist seit 1643 die Residenz des Königs. Geographie: Das Landschaftsbild Stockholms hat sich in der Geschichte der Stadt aufgrund der skandinavischen Landhebung stark verändert. Teile, die heute zum Festland gehören, waren vor einigen hundert […]

Stockholm Klima

Stockholm befindet sich in der gemäßigten Klimazone; die Jahresmitteltemperatur beträgt 6,6°C und die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge etwa 539 Millimeter. Der wärmste Monat ist der Juli mit 17,5°C im Mittel, der kälteste der Februar mit durchschnittlich −3°C. Der meiste Niederschlag fällt im Monat Juli mit 72 Millimeter im Mittel, der geringste im März mit durchschnittlich 26 Millimeter. […]