Stellenbosch Klima

Das Klima Stellenboschs ist dem Kapstadts sehr ähnlich. Die monatlichen Minimal- und Maximalwerte liegen geringfügig weiter auseinander, da Stellenbosch etwas weiter landeinwärts liegt. Die monatlichen Niederschlagsmengen betragen im Sommer im Durchschnitt unter 25 mm, im Winter zwischen etwa 50 und 75 mm. Die mittleren Höchstwerte erreichen im Sommer knapp 25 °C, im Winter um 17 °C; die mittleren Tiefstwerte […]

Ashton (WC) Klima

Ashton weist ein semi-arides Klima mit heißen Sommern und kühlen Wintern auf. Die Niederschlagsmenge liegt im Schnitt bei 350 mm. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt +17,5°C. Klimatabelle:

Worcester (WC) Klima

Worcester weist höhere Temperaturunterschiede auf, als das benachbarte Kapstadt (aufgrund der ozeanischen Einflüsse deutlich milder). Die Tagestemperaturen liegen im Sommer bei weit über +30°C. Der Februar weist sogar Höchstwerte von bis zu +40°C auf. Die Sommer sind verbell trocken und weisen im Spätsommer nur selten Gewitterstürme auf. Der Frühling und Herbst sind mild mit Nachttemperaturen […]

Vredendal Klima

Die Küstenstadt an der Westküste Südafrikas weist ein Übergangsklima vom mediterranen Klima zum semi-ariden Klima. Die Winter sind mild und weisen einige Regentage auf. Die Sommer sind heiß und sehr trocken. Klimatabelle:

Mossel Bay Klima

Mossel Bay weist ein ganzjährig mildes Klima mit gleichmäßigen Niederschlag über das Jahr. Das Wetter wird vom Agulhas Current des Indischen Ozean im Süden, und durch die Outenique-Bergen im Norden beeinflusst. Frost ist sehr selten und Schnee wurde noch nie registriert oder beobachtet. Die Winde kommen zwischen Mai und August aus westlicher Richtung, und vom […]

Arniston Klima

Das Klima ist mediterran und weist warme Sommermonate auf mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von +25°C. Die Winter sind kühl und weisen eine höhere Niederschlagsrate auf. Die Tagestemperaturen in der kalten Jahreszeit liegen bei milden +18°C. Die Wassertemperatur reicht von +15°C bis +21°C. Klimatabelle:

Cape Winelands

Trockene Böden und heiße Sommer sind das Erfolgsrezept, das südafrikanische Weinen regelmäßig Spitzenplätze in internationalen Rankings beschert. Bereits 1632 erntete Jan van Riebeck am Kap die ersten Trauben, Gouverneur Simon van der Stel gründetet 1679 Stellenbosch und legte ein paar Jahre später den Grundstein für eines der bekanntesten Weingüter, Constantina. Dessen im kapholländischen Stil erbautem […]

Bontebok National Park

Südafrikas kleinster Nationalpark wurde 1931 in der Nähe von Swellendam südlich der Swartberg Nature Reserve eingerichtet. Geographie: Der Bontebok-Nationalpark (Bontebok National Park) liegt nahe der Stadt Swellendam im Distrikt Overberg, Provinz Westkap in Südafrika. Die Entfernung nach Kapstadt und George beträgt jeweils 240 Kilometer. Flüsse: Die Lebensader des Parks ist der entlang seiner Südgrenze mäandernde Breede River, an dessen Ufer mehrere Aussichtspunkte liegen. Klima: Das Klima ist […]

Cape Agulhas

Das Kap Agulhas ist der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents, nicht, wie oft angenommen, das Kap der Guten Hoffnung. Der 20. Meridian, auf dem Kap Agulhas in etwa liegt (genau verläuft er ca. 150 m östlich), stellt die geografische Grenze zwischen Atlantischem und Indischem Ozean dar. Der Kontinentalschelf vor dem Kap erstreckt sich über 250 Kilometer seewärts; die Gewässer um das Kap zählen zu den fischreichsten der südafrikanischen Küste.

Cape Point

Cape Point (Kap-Spitze) ist ein Kliff am Südende der Kap-Halbinsel in Südafrika, das die Spitze der Kap-Halbinsel bildet. Es liegt etwa zwei Kilometer östlich vom Kap der Guten Hoffnung, mit dem es oft verwechselt wird. Cape Point bildet das östliche Ende der Kap-Halbinsel, ist aber nicht der südlichste Punkt der Kap-Halbinsel, wie es auf manchen Fotos oder Karten suggeriert wird. Das Kap der […]

False Bay

Die False Bay ist eine Buchtam Kap der Guten Hoffnung im südwestlichen Teil Südafrikas. Geographie: Die Bucht umfasst an ihrem weitesten Punkt eine Spanne von 30 Kilometern und befindet sich südöstlich von Kapstadt. Die Orte Simon’s Town, Fish Hoek, Muizenberg und Strand liegen direkt an der Bucht. Lage: Das Kap der Guten Hoffnung liegt westlich der False Bay. Küstenformationen: Die östlichen und westlichen Küsten der False Bay sind […]

Karoo

Die Karoo (auch Karroo) ist eine Halbwüstenlandschaft in den Hochebenen des Landes Südafrika, nördlich der Großen Randstufe und im südlichen Namibia. Unterschieden werden Kleine Karoo, Große Karoo und Obere Karoo sowie Sukkulenten-Karoo und Nama-Karoo. Mit einer Ausdehnung von 500.000 km² umfasst die Karoo fast ein Drittel des Territoriums der Republik Südafrika. Die Region des Sukkulenten-Karoo gehört zu den Biodiversitäts-Hotspots der Erde und wird u. a. im Rahmen von BIOTA AFRICA systematisch […]

Tafelberg Klima

Feuchte Luftmassen, die vom offenen Meer her den Tafelberg als erstes Hindernis überströmen, bilden sehr häufig das so genannte Tablecloth (deutsch: „Tischtuch“): In den zum Aufstieg (und damit zur Abkühlung) gezwungenen Luftmassen bilden sich Wolken, während sich an den Nord- und Westhängen des Berges ein trockenwarmerFallwind bemerkbar macht. Überwiegend tritt dieses Phänomen im südafrikanischen Sommer auf. Die Klimadaten […]

Landschaft Südafrika Klima

K: Kalahari Kruger National Park Krüger Nationalpark T: Tafelberg Table Mountain  

Städte Südafrika Klima

A: Alexanderbaai (11) Alexander Bay (13) Arniston (16) Ashton (12) B: Bloemfontein (05) C: Cape Town (03) Carnarvon (04) D: Durban (06) E: East London (14) Eksteenfontein (17) Eshowe (15) G: Groot Mier (07) J: Johannesburg (02) K: Kapstadt (03) Kimberley (18) M: Mossel Bay (20) Musina (22) P: Pietermaritzburg (19) Port Elizabeth (21) Pretoria (01) R: Richards Bay (08) S: Skukuza (24) Soweto (28) Stellenbosch (27) Sutherland (25) U: Upington (09) V: Vredendal (23) Vryburg (26) W: Worcester (10)

Kapstadt Klima

Das Klima Kapstadts (Cape Town) ist durch dessen Lage am Atlantik geprägt, entsprechend gibt es nur mäßige Temperaturschwankungen. In den Sommermonaten Dezember bis Februar liegen die monatlichen Höchstwerte um 24 bis 25 °C, die Tiefstwerte sinken im Mittel nicht auf unter 16 °C. In den Wintermonaten Juli und August fallen die Höchstwerte auf etwa 17 […]