Liberia Klima

Die Stadt hat eine extreme Trockenzeit und eine Regenzeit. Es ist den tropischen Savannenklima zu zu ordnen. Die Trockenzeit beginnt im Dezember und endet im April. Der trockenste Monat ist der Januar mit 1,3 mm. Die Regenzeit beginnt im Mai und endet im November. Der nasseste Monat ist der September mit 346 mm. Insgesamt fallen […]

Puntarenas Klima

Das Klima der Stadt ist heißer, als im Valle Central von Costa Rica. Der kälteste Monat hat eine Tagestemperatur von 30°C, während der heißeste Monat einen Tageswert von 35°C hat. Die Nachttemperaturen sinken das ganze Jahr über, nie unter 20°C. Im Schnitt regnet es 1600 mm im Jahr, diese Menge verteilt sich auf 164 Regentage. […]

Städte Costa Rica Klima

L: Liberia P: Puntarenas S: San José    

San José Klima

Die Hauptstadt von Costa Rica liegt im tropischen Regenwald und liegt somit in der tropischen Klimazonen. Aufgrund der Höhenmeter herrschen niedrigerer Temperaturen, als an der Küste. Dort gibt es, wie in ganz Costa Rica, zwei Jahreszeiten: die Regenzeit und die Trockenzeit. Somit herrscht in der Stadt ein tropische humides, sowie arides Klima. Im Schnitt fallen […]

Biodiversitäts-Hotspots der Erde

Als Biodiversitäts-Hotspots werden Regionen der Erde bezeichnet, in denen eine große Zahl an endemischen Pflanzen- und Tierarten vorkommt und deren Natur in besonderem Maße bedroht ist. Afrika: Cape Floristic Region: In dieser Region kommt die besondere Kapflora der südafrikanischen Kapküste vor. Sie ist das kleinste der Florenreiche, im Verhältnis zur Fläche stellt die Kapregion jedoch das artenreichste dar. Sie zieht jedes Jahr zahlreiche Botaniker […]

Wetterextreme der Erde

In diesem Artikel finden sie von jedem Kontinent die Rekorde im Fachgebiet Klima und Wetter. Der Artikel ist in den Kontinenten aufgeteilt und beinhaltet Links zu verschiedenen Ländern und deren Rekorden. Vorgestellt werden folgende Rekorde:  Max. Höchstgemessene Temperatur Min. Tiefsttemperatur Höchste Durchschnittstemperatur Niedrigste Durchschnittstemperatur Trockenster Ort Nassester Ort Sonnigster Ort manchmal auch Schattigster Ort Europa: […]

Costa Rica Klimatabellen

Das Klima Costa Ricas ist durch zwei Jahreszeiten gekennzeichnet: Regen- und Trockenzeit. Die Regenzeit erstreckt sich von Mai bis November, die Trockenzeit von Dezember bis April. Aufgrund der Lage zwischen 8° und 11° nördlicher Breite, befindet sich Costa Rica in den Tropen, allerdings differieren dieNiederschläge erheblich. In San José fallen im Jahr 1867 mm, in Puerto Limón an der Karibikküste mit 3518 mm […]

Biologisches Reservat Monteverde

Das Biologische Reservat Monteverde (Reserva Biológica Bosque Nuboso Monteverde) ist ein Schutzgebiet in Costa Rica. Es handelt sich um ein etwa 10.500 Hektar großes Gebiet mit Bergwäldern. Ein Großteil des heutigen Reservats wurde ursprünglich von einer Gruppe von US-amerikanischen Quäkern erworben, die dort 1951 eingewandert waren. Sie wollten sich hier niederlassen, um so eine Teilnahme amKoreakrieg zu vermeiden, da sie gemäß ihren Glaubensgrundsätzen jeden Kriegsdienst ablehnen. Das Reservat […]

Arenal

Er bietet schon bei Tag mit seinen weißen Rauchwolken einen faszinierenden Anblick und nachts erglüht er wortwörtlich vor lauter heißer Lava: Der 1633 m hohe Vulkan Arena ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Grund genug, gebührenden Abstand zu warnen, denn die glühenden Gesteinsbrocken, die er auswirft, können einen Durchmesser von fast 8 m haben […]

Poás

Es dampft und qualmt über dem Säuresee, der sich im Krater des aktiven Stratovulkans Poás gebildet hat. Mitte des 20. Jahrhunderts hatte der her seine letzte aktive Phase, seither erlöscht er langsam. Der Hauptkrater hat einen Durchmesser von 1,5 km und ist 300 m tief. Von hier führt ein Wanderweg durch dichten Nebelwald zu den […]

Karibische Korallenriffe

Ein Tauchparadies nach den anderen, das ist die Karibik. Mit ihren vielen Inseln und Riffen ist eines der beliebtesten Tauchplätze der Erde. So viele Riffe gibt es fast nirgendwo auf der Erde. Manche so schön, wie der Garten Gottes. Die Florida Keys sind bekannt für ihre Korallenriffe. Kuba, Haiti, die Großen Antillen und die Kleinen […]

Tropische und Subtropische Feuchte Laubwälder

Afrotropisch: Humide Wälder Guineas: Benin, Elfenbeinküste, Ghana, Guinea, Liberia, Sierra Leone und Togo Küstenwälder des Kongo: Angola, Kamerun, Demokratische Republik Kongo, Äquatorialguinea, Gabun, Nigeria, Republik Kongo, Sao Tome und Principe Wälder der Hochebene  Kameruns: Kamerun, Äquatorialguinea, Nigeria Humide Wälder des nördlichen Kongos: Zentralafrikanische Republik, Demokratische Republik Kongo Humide Wälder des zentralen Kongobeckens: Demokratische Republik Kongo […]

Ökoregionen der Erde

    Afrotropisch:      Australasien:      Indomalesisch:    Neotropisch:   Ozeanien: Nearktisch:  Palearktisch: Afrotropisch Atlantisch: Afrotropisch Indisch: Indopazifisch:   Antarktisch:  Arktisch: Mediterran:   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/Vegetationszonen.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Afrotropique.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2e/Australasien.png/320px-Australasien.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6a/Ecozone_Neotropic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/Map_OC-Oceania.PNG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Ecozone_Nearctic.svg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4b/Palearctic.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6b/Indo-Pacific_biogeographic_region_map-en.png http://pixabay.com/p-60608/?no_redirect http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8b/Arctic_Council_map.png/240px-Arctic_Counci http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3d/Blank_Map_-_Mediterranean_1.svg      

Pazifischer Feuerring

Ein 32.500 km langer Feuergürtel („Ring of Fire“) aus vulkanischen Inselreihen und Vulkanketten. Der von den Vulkanen in Alaska bis Neuseeland und nach Feuerland. (Bilder: Erst der höchste Vulkan, dann andere Bilder von Ort)   Kamtschatka: Die Halbinsel Kamtschatka im äußersten Osten Russlands ist das aktivste Vulkangebiet der Erde: Von den 180 Vulkanen auf Kamtschatka […]

Naturwunder in Costa Rica

Playa Nancite: Poas: Arenal: Irazu: Los Crestones: Bergregenwald am Cerro Chirripó: Kokosinsl: Parque Internacional La Amistad: Bildquelle: http://img.fotocommunity.com/photos/11086689.jpg http://farm1.staticflickr.com/59/221157298_d4bb37f05b_z.jpg?zz=1 http://farm3.staticflickr.com/2384/2396082164_c6e5a73f64_z.jpg?zz=1 http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-3244771332-hd http://s.camptocamp.org/uploads/images/1229192181_1223171006.jpg http://farm2.staticflickr.com/1299/848725305_06679e5e66_z.jpg?zz=1 http://i.images.cdn.fotopedia.com/gbuffet-f3accdbbb52b1e2c3942715a41175b2e-hd http://farm5.staticflickr.com/4033/4560968860_dd09949976.jpg