Die schönsten Plätze der Erde

Ein Blog von Friedrich Maier

Denizli Klima

Die Stadt hat aufgrund ihrer Lage zwischen dem Ägäischen Meer und Zentralanatolien ein insgesamt trockenes Klima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 16,5 °C. Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich knapp 28 °C, die kältesten Dezember, Januar und Februar mit unter 10 °C im Mittel. Die tiefste Temperatur seit Messbeginn wurde am 15. Februar 2004 mit – 10,5 °C registriert. Die Sommertemperaturen können während der Hitzeperioden, die oft mehrere Tage andauern und von Juni bis September auftreten, bis über 40 °C im Schatten erreichen. Die höchste Temperatur seit Messbeginn wurde am 15. August 2007 mit 44,4  °C registriert. Durchschnittlich fällt jährlich 553 Millimeter Niederschlag. Die meisten Niederschläge fallen im Dezember durchschnittlich etwa 85 Millimetern, die geringsten Niederschläge werden für die Monate Juli, August und September verzeichnet.


Klimatabelle:

1991-2020:


Einzelnachweise:

  1. “Resmi İstatistikler: İllerimize Ait Mevism Normalleri (1991–2020)” (in Turkish). Turkish State Meteorological Service. Retrieved 1 May 2021.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2023 Die schönsten Plätze der Erde

Thema von Anders Norén