Die schönsten Plätze der Erde

Ein Blog von Friedrich Maier

Ogden Klima

Ogden hat ein kontinentales Klima mit trockenen Sommern (Dsa). Die Sommer sind heiß und trocken mit Temperaturen die über 35°C reichen. Regen kommt meist in Form von Gewitterstürmen herab. Gewöhnlicherweise kommt es zwischen Mitte Juli und Mitte September zum Nordamerikanischen Sommermonsun. Die Pazifischen Luftströmungen fördern die Niederschlagsspitze zwischen Oktober und Mai. Der meiste Niederschlag kommt allerdings in Frühling herab. Der erste Schneefall geschieht meist schon im späten Oktober oder frühen November. Auch im April kann es noch zu Schneefällen kommen. Die Winter sind kalt und verschneit, mit einer durchschnittlichen Temperatur von +3°C im Januar. Der durchschnittliche Schneefall beträgt 0,56 m. Die Temperaturextreme reichen von -27,0°C (26.01.1949) bis +41°C (14.07.2002).


Klimatabellen:

1981-2010:


Einzelnachweise:

  1. “NOWData – NOAA Online Weather Data”. NOAA, zuletzt geprüft am 07.05.22

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2024 Die schönsten Plätze der Erde

Thema von Anders Norén