Addis Ababa Klima

Die äthiopische Hauptstadt hat ein subtropisches Hochlandklima. Der Stadtkomplex weist ein milderes Klima auf, als in der Umgebung.

Temperaturen:

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15,7°C. Die wärmsten Monate sind der März und der Mai mit jeweils 25°C. Zwischen März und September liegen die Nachttemperaturen bei durchschnittlich 10°C. Die Rekordhöchsttemperatur beträgt +32°C. Die Rekordtiefsttemperatur beträgt 0,0°C.

Niederschlag:

Im Jahr gibt es durchschnittlich 132 Regentage. Die meisten Regentage gibt es im Sommer (Juni (20 Tage), Juli (27 Tage), August (26 Tage) und September (18 Tage)). Die wenigsten Regentage gibt es in den Monaten November und Dezember mit jeweils 1 Regentag pro Monat. Durchschnittlich fallen 1165 mm Regen im Jahr. Der meiste Niederschlag fällt im Juli (280 mm) und im August (290 mm). Am trockensten ist es in den Monaten November und Dezember (pro Monat ca. 7 mm).

Klimatabellen:

1961-2020:

Infoclimat (1991-2020: Temperaturen, Niederschlag), Deutscher Wetterdienst (Sonnenstunden, Luftfeuchtigkeit). 


Einzelnachweise:

  1. Normales et records climatologiques 1991-2020 à Addis Ababa – Infoclimat. URL. – abgerufen am 2021-07-04.
  2. Klimatafel von Addis Abeba (Adis Ababa) / Äthiopien” (PDF). Durchschnittliche Klimadaten (1961-1990) der weltweiten Wetterstationen. Deutscher Wetterdienst. Abgerufen am 2021-07-04.