Bernburg a. d. Saale-Trip Dezember 15-Januar 16/ 28.12.15

An diesem Tag besuchten wir die Saalestadt Wettin und die Porphyrfelsen von Rothenburg (Saale).


Wetter:

Die Tag startet trüb und leicht nebelig. Am Nachmittag verzogen sich die Wolken und die Sonne kam raus. Bereits am späten Nachmittag bildeten sich in der Ebene einige Nebelfelder. Die Temperaturen sanken durch die Nebelfelder und der in der Nacht aufziehenden Wolken nur um 1°C.

Höchsttemperatur: 11°C

Tiefstttemperatur: 10°C

 

Sonnenstunden: – h

Niederschlag: – mm


 

Porphyrfelsen von Rothenburg (Saale):

Bei Rothenburg befindet sich ein Canyon aus Porphyr. Besonders bei Sonnenuntergang leuchten die Steine so als würden sie glühen. Manche Formationen sehen aus wie welche von Australien und der USA ähnlich, nur in klein. Dort befindet sich auch die berühmte Flugschanze, wo Andreas Wank aufgewachsen ist und seine Kindheit verbracht hat.

Die Felsformation ist ein besondres Naturwunder in Sachsen-Anhalt und sucht seines gleichen. Ähnlich sind auch die Brachwitzer Alpen bei Brachwitz.

Weitere Informationen:

→ Porphyrcanyon bei Rothenburg (Saale)

IMG_8580

IMG_8581

IMG_8583

IMG_8586


 

 

Wettin:

Wettin ist ein Ortsteil der Stadt Wettin-Löbejün im Saalekreis in Sachsen-Anhalt, Deutschland. Bekannt ist die Kleinstadt vor allem durch das Herrschergeschlecht der Wettiner, das die Markgrafen, Kurfürsten und Könige in Sachsen, Großbritannien, Belgien, Bulgarien sowie in Polen stellte.

Wettin liegt auf einem Steilhang am rechten Ufer der Saale beim Saalekilometer 71, etwa 20 Kilometer nördlich von Halle (Saale) im Naturpark Unteres Saaletal. Das Ortschaftsgebiet erstreckt sich auf die Täler und Hügel rund um die Burg Wettin. Durch den Ort fließt der Luisengraben.

Die Templerkapelle in Mücheln, die Burg Wettin, die St.-Nikolai-Kirche und das Rathaus stellen neben den Fachwerkbauten der Innenstadt und dem Bismarckturm die wichtigsten architektonischen Punkte dar. Der Bismarckturm ist ein 1905 fertiggestellter 21,5 m hoher Aussichtsturm auf dem westlich des Ortszentrums gelegenen Großen Schweizerling.


 

Landschaftsbilder:

IMG_8591

Sonnenuntergang bei Wettin