Schleierwasserfälle der Ammer 15.08.13

Die Schleierfälle der Ammer liegen im Allgäu. Sie gehören zu den schönsten Naturwunder im Alpenvorland. Das Kloster Ettal liegt nicht weit entfernt und auch ein Abstecher zur weltberühmten Wieskirche können Sie auch unternehmen.

Ort: Bad Saulgrub

Reisetermin: 15.08.2013


 

Reisebericht:

Der Ausgangsort der Tagestour war Bad Saulgrub. Der erste Stopp war der Achele. Von dort hatte man einen großartigen Blick auf den Gebirgsfluss. Um zu den Schleierfällen zu gelangen muss man die Ammer überqueren und das Kraftwerk im Uhrzeigersinn umgehen. Darauf folgt ein kurzer und steiler Aufstieg der zu einem Waldrand führt. Dort zeigen Schilder den Weg zum Abstieg zu den Wasserfällen.

Die Schleierfälle haben mehrere Jahrtausende gebraucht, um die heutige Form erreicht zu haben.


IMG_3166

IMG_3163

IMG_3167

Bild von K. Maier/Schleierfälle der Ammer/August 2013

Bild von K. Maier/Schleierfälle der Ammer/August 2013

Bild von K. Maier/Schleierfälle der Ammer/August 2013