Marseille Klima

Durch die Lage herrscht in Marseille ein mediterranes Klima. 

Temperaturen:

Der langjährige Jahresmittel beträgt 15°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 7°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 24°C. Im Sommer weht der Sirocco aus der Sahara in die Stadt und bringt heiße Temperaturen mit sich.

Niederschläge:

Im Jahr summiert sich die Niederschläge auf 486 mm. Der trockenste Monat ist der Juli mit 15 mm und der wasserreichste Monat ist der November mit 72 mm. Die Regentage summieren sich auf 50 Regentage im Jahr.

Frosttage:

Jährlich gibt es 23 Frosttage.

Extremtemperaturen:

Die niedrigste Temperatur die je gemessen wurde betrug -14°C (13.02.1929). Die höchste gemessene Temperatur wurde am 26.07.1983 gemessen und betrug 41°C.

Klimatabellen:

(1991-2020: Lufttemperatur, Sonnenstunden und Niederschläge / 1961-1990: Luftfeuchtigkeit und Wassertemperatur)


Einzelnachweise:

  1. NOAA.