Skopje Klima

In der Umgebung von Skopje herrscht meist ein Übergangsklima von kontinental zu mediterran. Die Winter sind niederschlagsreich und kalt, die Sommer niederschlagsarm und warm. Durch gestaute Hitze im Becken von Skopje ist es hier jedoch weitaus wärmer als im Rest des Landes. Die Jahresmitteltemperatur beträgt 13 Grad Celsius und die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge etwa 504 Millimeter.

Die wärmsten Monate sind der Juli und der August mit 24,5 Grad Celsius im Mittel, der kälteste der Januar mit durchschnittlich 0 Grad Celsius. Der meiste Niederschlag fällt im Monat Oktober mit 142 Millimeter im Mittel, der geringste im Juli und Februar mit 23 bzw. 22 Millimeter.

Klimatabellen:

1991-2020:


Einzelnachweise:

  1. NOAA