Bernburg a. d. Saale Dezember 27.12.14

Wetter:

Am diesen Tag war Dauerfrost. Die Höchsttemperatur lag bei -1°C. In der sanken sie auf knackigen -8°C. Durch den Ostwind der mit 22 km/h durch die Stadt zog, fühlten sich die Temperaturen wie zwischen -5°C und -12°C an.

Höchsttemperatur: -1°C

Tiefsttemperatur: -8°C

Sonnenstunden: 1 h

Niederschlag: – mm


Magdeburg:

Magdeburg liegt in der Magdeburger Börde. Die Stadt ist die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt. Bereits 805 wurde Magdeburg als karolingischer Handelshof erwähnt.

Domplatz:

Auf dem Domplatz entstand 966 eine prachtvolle Basilika. An ihrer Stelle steht heute der gewaltige Dom (1209 begonnen), der erste gotische Sakralbau in Deutschland.

Dom von Magdeburg:

Zur Ausstattung zählen der Figurenzyklus der klugen und der törichten Jungfrauen sowie das thronende Sitzpaar, angeblich Otto I. und seine Frau Editha. Meiserwerke sind auch die Kanzel (1395 – 1397) und zahlreiche Grabmäler (12. – 16. Jh.).

Weiter Sehenswürdigkeiten:

Weitere Attraktionen unweit des Domes sind das Kloster Unser Lieben Frauen mit einem schönen Kreuzgang und dem ältesten Brunnenhaus Deutschlands (12. Jh.) und die Propsteikirche St. Sebastian. In Kulturhistorischen Museum steht der Magdeburger Reiter, das älteste frei stehende Reiterstandbild Deutschlands, eine Kopie davon am Alten Markt vor dem Magdeburger Rathaus.

Cinemaxx:

Im Kino sahen wir uns den Film “Peddington” an. Einen schönen Familienfilm.

Magdeburger  Börde:

Die Magdeburger Börde ist eine für ihre ertragreichen Schwarzerden bekannte Bördelandschaft unmittelbar westlich Magdeburgs in Sachsen-Anhalt und ist Teil der Planungsregion Elbe-Börde-Heide.

Frohser Berg:

Der Frohser Berg ist eine Erhebung südlich der Stadt Magdeburg in Sachsen-Anhalt. Der Frohser Berg erreicht eine Höhe von 115,5 Meter und gehört zu einem eiszeitlich entstandenen Höhenzug, zu dem auch der westlich gelegene Kreuzberg und die etwas weiter nördlich gelegenen Sohlener Berge zählen. Auf seinem Gipfel befinden sich zwei Türme mit Funkanlagen. Der größere Turm, der Fernmeldeturm Frohser Berg, weist eine Höhe von 158 Meter auf.


024

Frohser Berg

 

023

Magdeburger Börde

026

Magdeburg-Ottersloh

030

Magdeburg