Klima auf Svalbard (Spitzbergen) mit Bjørnøya

Spitzbergen ist ein arktischer Inselarchipel des Nordpolarmeeres angehörig zu Norwegen. Das Klima um Spitzbergen ist arktisch. Das ganze Jahr über ist das Wetter kalt bis kühl. Die Niederschläge sind beständig aber von geringer Menge. Die Küsten sind ingesamt sechs Wochen schneefrei. Die Fjorde frieren im Winter nur zeitweise zu. Die Winter sind trotz der Nordlage […]

Gamvik Klima

Die Region Gamvik liegt in der borealen Klimazone. Der Winter ist sehr lang, finster und kalt. Die Sommer sind sehr kurz und kühl. Der Frühling setzt erst spät ein. Trotzt der Breitengrandlage weist die Region ein äußerst mildes Klima auf. Grund hierfür ist der mildernde Einfluss der Barentssee und der wärmende Golfstrom. Selbst der tiefste […]

Skrova Klima

Skrova liegt innerhalb der südwestlichen Lofoten. Die Wetterstation zeichnet ein recht mildes Klima für die Breitengradlage auf (180 km nördlich des Polarkreises). Grund hierfür ist der wärmenden Golfstrom. Ingesamt gesehen herrscht dort ein ozeanisches Klima. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: Norwegian Meteorological Institute.

Leknes Klima

Leknes liegt auf den Lofoten und weist ein subarktisches Klima auf. Die Winter sind sehr feucht, schneereich und kalt. Die Sommer sind kühl und sehr kurz. Auffällig sind die geringen Regenmengen während der Sommermonate. Aufgrund des Golfstroms sind die Winter für die Breitengradlage sehr mild. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: Normales et records climatologiques 1991-2020 à Leknes […]

Klima in Nordnorwegen

Das Klima in Nordnorwegen weist viele Unterschiede zwischen dem Südwesten und Nordosten der Region auf. Das Inland wird vom Plateau Finnmarksvidda geprägt. In der Region von Troms befinden sich im Inland viele Berge und Täler, hier herrscht vorwiegend ein kontinentales Klima mit weniger Niederschlägen vor, als an den Küstenstreifen. Die Rekordtemperaturen der Region liegen zwischen […]

Kirkenes Klima

Kirkenes weist ein subarktisches Klima auf. Die Allzeitrekorde liegen zwischen -32,7°C und +32,7°C. Mittsommernächte treten zwischen dem 17.05 und 21.07 auf. Polarnächte findet man zwischen dem 21.11 und 21.01 vor. Aufgrund der kühlen Sommer besteht die Vegetation aus borealen Wäldern mit Kiefern und Birken. Trotz der nördlichen Lage ist das Klima, aufgrund des Golfstromes und […]

Guovdageaidnu-Kautokeino Klima

Guovdageaidnu-Kautokeino liegt in den arktischen Hochländern des Finnmarksvidda-Plateaus im äußersten Norden von Norwegen und Skandinavien. An fünf Wochen im Sommer geht die Sonne nie unter, allerdings sind sechs Wochen im Winter ohne jeglichen Sonnenaufgang. Die Niederschlagsmengen liegen zwischen 360 mm und 405 mm pro Jahr. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Die […]

Vardø Klima

Der Hafen von Vardø liegt an der Küste der Barents-See und ist ganzjährig eisfrei, aufgrund des Nordatlantischen Stroms. Die Barents-See gehört zwar zum Arktischen Ozean (Nordpolarmeer), wird aber noch vom Nordatlantik beeinflusst. Die Stadt liegt nach der Köppen-Klimaklassifikation in der Zone des Tundrenklimas “ETf”. Hinzu kommt noch, dass die Stadt im Übergangsbereich zum subakrtischne Klima […]

Hammerfest Klima

Da die Stadt nördlich des Polarkreises liegt, geht zwischen dem 19. Mai und dem 26. Juli die Sonne nicht unter, im Winter dagegen vom 22. November bis zum 21. Januar nicht auf. Nicht zuletzt wegen der langen Winternächte bekam die Stadt als eine der ersten in Europa 1891 eine elektrische Straßenbeleuchtung. Das Klima der Stadt ist […]

Bodø Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 4,6 Grad Celsius, die Durchschnittstemperatur im Juli 13,6 und im Januar −2,6 Grad. Das Klima ist trotz der nördlichen Breitenlage recht mild, das liegt an der Beeinflussung des Golfstroms. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “Archived copy”. Archived from the original on 28 January 2021. Retrieved 30 January2021. “Meteostat Bodø Airport 1991-2020 (avg high/low)”. Retrieved 5 February […]

Vadsø Klima

Das Klima der nordnorwegischen Küstenstadt Vadsø in der Provinz Finnmark hat ein subarktisches Klima. Die Temperaturen werden durch den Golfstrom abgemildert, womit es wärmer ist, als an anderen Städten auf dem gleichen Breitengrad. Allerdings sind die Wintertemperaturen kälter, als an der westlichen Küste von Norwegen. Die Winter sind kalt mit Temperaturen um die -5°C. Im Sommer […]

Longyearbyen Klima

Lokale Tiefdruckgebiete und warme Atlantikströmungen wie der Golfstrom sorgen dafür, dass das Klima auf Svalbard milder ist als an den meisten Orten auf demselben Breitengrad. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Longyearbyen ist −6,7 °C, aber die klimatischen Bedingungen sind auch innerhalb der Inselgruppe teilweise sehr unterschiedlich. Die Vegetationszeit (Temperatur über 5 °C) für die Pflanzen ist mit 70 Tagen […]

Tromsø Klima

Tromsø liegt in der arktischen Klimazone. Die Temperaturen werden durch den Golfstrom begünstigt, somit ist das Klima dort milder und wärmer, als anderswo auf dem gleichen Breitengrad. Nach der Köppen-Klimaklassifikation liegt Tromso in der Zone des subarktischen Klima “Dfc”, da die Wintertemperaturen kalt genug und die Summer sehr kurz sind. Der Niederschlag verteilt sich gleichmäßig […]

Nordkapp Klima

In der norwegischen Kommune Nordkapp herrscht ein mildes subpolares Klima, das vom amerikanischen Golfstrom abgemildert wird. Das Klima ist sehr mild für den Höhengrad. Die Winter sind kalt und es herrscht von Oktober bis Mai eine Nachttemperatur unter 0 Grad. Unter Tags wird es zwischen November und März sehr kalt. Die Sommer sind kühl und […]