Homel (Gomel) Klima

Das Klima in Homel ist ein feuchtes Kontinentalklima mit kalten, strengen und verschneiten Wintern, sowie sehr warmen und schwülen Sommern. Der Atlantik hat trotz der östlichen Lagen einen erheblichen Einfluss auf das Klima. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: КЛИМАТ ГОМЕЛЯ (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Retrieved 8 November 2021.

Mahiljou (Mogiljow, Mogilev) Klima

Das Klima in Mahijou (Mogilev) ist ein feuchtes Kontinentalklima mit warmen Sommern und sehr kalten Wintern. Klimatabelle: 1991-2020: Einzelnachweise: “КЛИМАТ МОГИЛЕВА” (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Retrieved 28 November2015.

Hrodna (Grodno) Klima

Das Klima der Stadt Hrodna ist nach der Köppen-Klimaklassifikation ein Subtyp des Kontinentalklimas mit warmen Sommern (Dfb). Klimatabellen: 1991-2020: Einzelnachweise: “Weather and Climate- The Climate of Grodno” (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Retrieved 28 November 2015.

Brest Klima

Brest (Belarus, Weißrussland) liegt im Übergangsbereich vom ozeanischen Klima zum feuchten Kontinentalklima. Jedoch tendiert die Wetterlage zum marinen Klima, dass lässt sich auf die irreguläre Wetterlage im Winter beziehen. Die Sommer sind warm. Klimatabellen: 1991-2020: Einzelnachweise: “Weather and Climate- The Climate of Brest” (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Retrieved 8 November 2021.

Städte Weißrussland Klima

B: Baranawitschy (Baranowitschi) Brest G: Gomel Grodno H: Homel Hrodna M: Mahiljou (Mogilev) Minsk P: Pinsk S: Sluzk Z: Zhitckovichi  

Minsk Klima

Das Klima der weißrussischen Hauptstadt Minsk ist kontinental geprägt. Die Winter sind sehr kalt und die Sommer warm. Der Niederschlag summiert sich jährlich auf ungefähr 680 mm. Im Jahr gibt es 119 Regentage. Klimatabellen: 1991-2020: 1981-2010: 1961-1990: Einzelnachweise: “Weather and Climate- The Climate of Minsk” (in Russian). Weather and Climate (Погода и климат). Retrieved 8 […]

Osteuropa Klima

Ein Großteil dieser Binnenregion verzeichnet kontinentales Klima. Weitab von den Einflüssen des Meeres sind die Winter infolge des Zustroms kalter Polarluft extrem kalt. Die kurzen Sommer sind mild. Der Niederschlag ist ganzjährig konstant, aber nicht stark. Wetterextreme wie Dürren, Hitzewellen oder heftige Schneefälle sind nicht selten.   Klimatabellen: Vilinus hat die kältesten Winter, Simferopol die […]