Dresden Klima

Dresden liegt mit seinem vollhumiden Klima in der kühl-gemäßigten Klimazone, jedoch ist ein Übergang zum Kontinentalklima spürbar. Der größte Teil des bewohnten Stadtgebietes liegt im Elbtal. Dort herrscht ein milderes Klima als in den Stadtteilen auf den Hängen und im Hügelland der näheren Umgebung. Die Wetterwarte Dresden-Klotzsche befindet sich am nördlichen Stadtrand, oberhalb des Elbkessels. […]

Bernburg a. d. Saale-Trip Dezember 2014

Die weihnachtliche Zeit in einer historischen Stadt genießen. Bei kalten Temperaturen und Weihnachtsstimmung legt sich eine wunderbare Sympathie über die Stadt.   Ort: Bernburg an der Saale, Sachsen-Anhalt Reisetermin: 24.12.14 – 30.12.14 Klima: Bernburg liegt inmitten des Mitteldeutschen Trockengebietes im Regenschatten des Harzes und ist dem Klimaraum des östlichen Harzvorlandes zugeordnet, dem trockensten Gebiet Deutschlands. Die durchschnittliche Lufttemperatur in […]

Regensburg Klima

Die Stadt befindet sich in der gemäßigten Klimazone mit kontinentalem Einschlag. Das Regensburger Klima zeichnet sich insbesondere durch stabile und trockene Sommer aus und unterscheidet sich damit vom im Sommer regenreichen Klima des Voralpenlandes. Für den im Voralpenland üblichen Föhn ist Regensburg die nördliche Grenze. Er gibt vom Keilberg aus den Blick auf die Alpen […]

Bernburg (Saale) Klima

Bernburg liegt inmitten des Mitteldeutschen Trockengebietes im Regenschatten des Harzes und ist dem Klimaraum des östlichen Harzvorlandes zugeordnet, dem trockensten Gebiet Deutschlands. Die durchschnittliche Lufttemperatur in Bernburg beträgt 10,6 °C, der jährliche Niederschlag 469 Millimeter. Bernburg liegt in der Klimazone des Unteren Saaletals und des Harzer Regenschattens. Zudem wird die Stadt klimatisch von der Norddeutschen Tiefebene und deren […]

Städte Deutschland Klima

Klima nach Bundesländer: B: → Städte Bayern Klima  A: Aichach (Schwaben) Aldersbach Altenberg Altomünster Altötting Arnsberg Aschaffenburg Aschersleben Artern Auerbach (Vogtland) Augsburg B: Bad Aibling Bad Harzburg Bad Hersfeld Bad Kreuznach Bad Tölz Bamberg Bärenfels Baruth-Mark Bautzen Bayreuth Beeskow Benediktbeuern Berlin Bernburg (Saale) Bitterfeld-Wolfen Blankenburg (Harz) Bochum Bonn Brachwitz (Saale) Brandenburg an der Havel Braunschweig […]

Leipzig Klima

Leipzig liegt in der gemäßigten Klimazone, im Übergangsbereich vom ozeanischen Klima Westeuropas zum Kontinentalklima Osteuropas. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 8,4 °C und die mittlere jährliche Niederschlagsmenge 507 mm (Mittel 1972–2001). Im Mittel im gleichen Zeitraum gibt es 77 Tage mit Frost, 48 Sommertage und über zehn heiße Tage. Der meiste Niederschlag fällt in den Sommermonaten Juni bis August […]

Bernburg a. d. Saale-Trip September 2014 Collage

Sonnenauf- und untergäne:   Heidepark bei Soltau:   Schloss von Bernburg:   Bernburg:   Bernburg Panoramen:  Leipzig: MDR-Cityhochhaus:  

Klima von Baden-Württemberg

Baden-Württemberg liegt in einem Übergangsgebiet zwischen Seeklima im Westen und Kontinentalklima im Osten. Das bewirkt, dass abwechselnd ozeanische und kontinentale Klimaeinflüsse wirksam werden. Aufgrund der vorherrschenden Westwinde überwiegen die ozeanischen Klimaeinflüsse, wobei diese in den östlichen Landesteilen abnehmen. Die Vielgestaltigkeit der Oberflächenformen, also das Nebeneinander hoher Bergländer und abgeschirmter Beckenräume, führt zu deutlichen klimatischen Unterschieden schon auf kurzen Entfernungen. Oberrheinische […]

Hessen Klimatabellen

In Hessen herrscht mildes Klima. In diesem Bundesland wird besonders viel Weinbau betrieben. Die wärmsten Städte sind Frankfurt (11,5°C) und Darmstadt (11°C). Klimatabellen: Wiesbaden: Frankfurt a. Main: Darmstadt:   Kassler Land: Kassel:   Rheingau-Taunus: Frankfurt a. Main:      

Bernburg a. d. Saale September 06.09.14

Heute geht’s nach Leipzig, die Besichtigung der Innenstadt, in die Leipziger Funzel mit den Kabarett “Das beste kommt zum Schuss” und dann als Ausklang einen Kaffee mit Eis in den Eiscafé “San Remo”. Hinfahrt: A 14 Bernburg (Saale) – Halle (Saale) A 14 Halle (Saale) – Flughafen Halle/Leipzig A 14 Flughafen Leipzig/Halle – Leipzig Wetter:  […]

Bernburg a. d. Saale-Trip September 2014

Bernburg liegt an der Saale südlich von Magdeburg und nördlich von Halle.  Bernburg liegt an der Saale, 45 Kilometer südlich von Magdeburg und 40,2 Kilometer nördlich von Halle. Über der Stadt thront malerisch auf einem Felsen das uralte Schloss, die Krone Anhalts. Mit stattlichen Mauern, starken Türmen und einer Mannigfaltigkeit von Gebäuden selbst einem Städtchen gleichend, blickt es hinab auf den Ort […]

Bernburg an der Saale-Trip August 2013

Die Stadt Bernburg liegt in Sachsen Anhalt, an der Saale, einen Fluss der schließlich in die Elbe mündet. Bernburg liegt in einer idyllischen Lage: Flussauen der Saale Naturpark Unteres Saaletal Mündung der Wipper Leipziger Tieflandbucht Reisetermin: 23.08.13 – 27.08.14 Ort: Bernburg a. d. Saale, Sachsen Anhalt   Sehenswürdigkeiten: Schlosskirche Schloss von Bernburg Naturpark Unteres Saaletal […]

Rißbachtal

Das Rißbachtal, auch Rißtal, ist das Tal des Rißbach und gilt als eines der schönsten Täler des Karwendel. Besonders sehenswert ist der Große Ahornboden, ein Hochgebirgstalboden mit alten Ahornbäumen. Allerdings ist der junge Rißbach dort auf mehreren Kilometern in ein enges, künstliches Bett gezwängt worden. Das Rißtal ist weitgehend naturbelassen, jedoch von einer Straße durchzogen, die von vielen Tagesurlaubern, vor allem aus […]

Sylvensteinspeicher

Der Sylvensteinspeicher, auch Sylvensteinstausee oder schlicht Sylvensteinsee genannt, ist ein fjordartiger Stausee im Isarwinkel südlich von Lenggries, an der Straße von Bad Tölz zum Achensee. Er wurde in den Jahren 1954 bis 1959 zwecks Hochwasserschutz im Isartal gebaut. In Trockenzeiten ist seit 1990 eine ausreichende Wasserführung der Isar gesichert, am Krüner Wehr wird aus ökologischen Gründen ein Restzufluss von mindestens vier Kubikmetern pro Sekunde gewährleistet. Der See hat eine Fläche von 14 km² und ein Volumen von 1.03.000 […]

Partnachklamm

Im Frühjahr strömt mit Wucht das Schmelzwasser hindurch, im Sommer lassen sich Naturfreunde von der besonderen Atmosphäre der Partnachklamm bezaubern. Denn wenn an beiden Seiten Felswände auf einer Strecke von gut 700 m rechts und links an manchen Stellen über 80 m hoch und sehr steil aufragen, löst das neben Faszination auch Beklemmung aus. Geologie: […]