Brăila Klima

Das Klima der rumänischen Stadt Brăila ist kontinental. Die Winter sind kalt und die Sommer sehr heiß. Die Stadt liegt am Unterlauf der Donau und wird vom Steppenklima der Walachei und der Dobrudscha beeinflusst. Klimatabellen: 1961-1990: 1999-2019: Einzelnachweise: Brăila – Wetterrückblick & Klimadaten – Meteostat. Datenbasis: NOAA, Administrația Națională de Meteorologie (Rumänischer Wetterdienst). URL. – abgerufen am […]

Sulina Klima

Die Stadt Sultan, im Donaudelta, weist kontinentales Klima mit maritimer Abmilderung auf. Geringe Niederschläge und hohe Sonnenscheindauer sind charakteristisch. Die durchschnittliche Regenmenge liegt bei 359 Millimetern im Jahr und die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 12 °C, allerdings sind extreme Schwankungen keine Seltenheit. Das trockene Klima begünstigt eine Versteppung und verhindert die Entstehung von Wäldern. In Sulina gibt es […]

Tulcea Klima

Das Klima ist kontinental wird aber vom Schwarzen Meer abgemildert. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und lang. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 12°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 0°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 24°C. Die Stadt liegt in der Umgebung des Donaudeltas. Die Niederschläge summieren sie durchschnittlich […]

Städte Rumänien Klima

A: Alba Iulia Alexandria Arad B: Bacău Bistrița Bolintin-Vale Botoșani Brad Brăila Bran Brasov Bukarest C: Calafat Călărași Caracal Cernavodă Cluj-Napoca Constanta Craiova D: Deva Drobeta Turnu Severin F: Feteşti Focsani G: Galați Giurgui I: Iași L: Lugoj M: Mangalia Megidia Miercurea Ciuc N: Nădlac O: Oradea P: Piatra Neamț Pitești Ploiești Prejmer R: Reșița […]