Paulet Island

Auf vielen Kratern ist diese kleine Insel im Südosten der Antarktischen Halbinsel am Rand des Weddellmeers gar nicht eingezeichnet. Doch für Vogelkundler ist sie ein Paradies, weil hier Massen von Pinguinen brüten. Die Insel selbst ist ein Vulkan, der schon stark verwittert ist. Der zentrale Krater ist mit Wasser gefüllt, das durch Algen intensiv grün gefärbt wird.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/ce/Paulet_Island.jpg