Vacaville (CA) Klima

Vacaville weist ein sommerheißes Mittelmeerklima mit Sommertrockenheit und Winterregen auf. Die Stadt west ein typisches Klima des inneren Kaliforniens auf. Die Sommer sind sehr heiß und äußerst trocken. Die Übergangsjahreszeiten sind warm und etwas durchwachsen. Die Winter sind kühl und neblig. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -10°C und +47°C. Allein an 88 Tagen werden im Schnitt Tageswerte von +32°C und mehr erreicht. Im Schnitt gibt es 31 Forsttage (min Temp. ≥ 0°C) im Jahr. Die durchschnittlichen Niederschlagsmenge summieren sich über das Jahr auf knapp 630 mm, diese Menge teilt sich auf 57 Regentage auf. Mit 1242 mm war 1983 das feuchteste Jahr seit Wetteraufzeichnungen. 2012 wies lediglich 124 mm Jahresniederschlag auf und ist somit das trockenste Jahr seit Wetteraufzeichnungen.

Klimatabelle: