Ferghanagebirge

© Pixabay License / Makalu

Das Ferghanagebirge (Fergana-Gebirge) ist ein Gebirge des Tien-Shan in Kirgisistan. Das Gebirge trennt die Niederung des Ferghana-Tals im Westen vom Inneren Tienshan im Osten. Die Längenausdehnung von Nordwest-Südost beträgt 225 km. Der Südosten ist vergletschert und liegt deutlich höher als der nordwestliche Abschnitt. Die Gesamtfläche der Gletscher beträgt 125 km². Der höchste Gipfel ist mit 4949 m, der Utschsejit. Im Südosten schließen die Bergketten des Torugart- und Alaigebirges an. Ausläufer des Gebirges sind Babasch-Ata, Suugan-Tasch, Sjorjun-Djobjo und das Sklonygebirge. Zu den größeren Wasserläufen zählen die Flüsse Karakuldscha, Karaüngkür, Kulun, Jassy und Alabuga. Das Gebirge besteht aus Glimmerschiefer sowie Sand-, Kalk-, und weiteren Sedimentgesteinen.


© Pixabay License / Makalu

© Pixabay License / Makalu