Toktogul-Talsperre

Die Toktogul-Talsperre ist der größte Stausee in Kirgisistan. 1975 wurde der mittlere Naryn, einem Nebenfluss des Syrdarja, aufgestaut. Benannt ist er nach der nahen Stadt Toktogul. Die Staumauer ist 215 m hoch. Ingesamt ist der See 65 km lang und weist eine Fläche von 284 km². Die Talsperre umfasst eine Staumenge von 19,5 Mrd. m³. Hauptzweck der Talsperre ist die Stromerzeugung, Bewässerung sowie der Hochwasserschutz.


© Pixabay License / Makalu

© Pixabay License / Makalu

© Pixabay License / Makalu