Velika planina (Slowenien)

Die Velika Planina (dt. Großalm) ist ein Berggebiet am südlichen Rande der Steiner Alpen in Nordslowenien. Die Region stellt ein touristisches Zentrum dar und liegt in der Gemeinde Kamnik. Die Bergregion liegt ca. 30 km nördlich von Ljubljana am Nordrand des Laibacher Beckens, oberhalb von Kamnik, südwestlich von Luče und an der obersten Savinja. Die höchste Erhebung der Velika Planina ist der Gradišče (1667 m). Manchmal wird auch der Reznik (1833 m) an der Nordgrenze des Gebiets als höchster Berg gennant. Die Hochebene wird seit prähistorischer Zeit von Hirten genutzt. Von Juni bis September herrscht Almbetrieb. Charakteristisch sind die Preskarjeva bajta, die Hirtenhütten der Velika Planina. Die ältesten Hütten stammen aus dem 16. Jahrhundert. Auf einem ovalen Grundriss erhebt sich ein fensterloses schindelgedecktes einstöckiges Holzgebäude mit zentralem Schornstein. Im Mittelteil befindet sich die Küche und Käse herzustellen. Über der Küche befand sich der Schlafplatz. Der traditionelle Käse der Velika Planina ist der birnenförmige Trniči.