Vintgar-Klamm (Blejski vintgar)

Die Vintgarklamm (slow. Blejski vintgar) ist eine 4 km lange Klamm nahe der Stadt Bled im nordwestlichen Slowenien. Die Schlucht gehört zum Nationalpark Triglav und wurde bereits am Ende des 19. Jahrhunderts als touristische Sehenswürdigkeit ausgebaut. Die Klamm mit mitsamt dem Flusstal der Radovna wird als ein Naturdenkmal geschützt. Die Klamm wurde von der Radovna zu einer 300 m tiefen Schlucht ausgewaschen. Besonders spektakulär sind die senkrechten Felswände zwischen den Bergen Hom und Brošt. Dieser Abschnitt ist ca. 1600 m lang und wird von dem 13 m hohem Wasserfall Šum begrenzt. Der Wasserfall weist die größte Fallhöhe aller Flusswasserfälle in Slowenien auf. Ein kostenpflichtiger Pfad führt in ca. 30 min über Brücken, Holzstege und Galeeren durch die Felswände der Klamm. Die Vintgarklamm zählt zu den schönsten Schluchten Sloweniens und der südöstlichen Alpen.