Zauberwald (Berchtesgaden)

Der Zauberwald ist ein Bergsturz der vor 3500 bis 4000 Jahren entstanden ist. Der Felssturz liess 15 Mio. m³ Fels herabstürzen. Hinzukommend wurde die Ramsauer Ache zum Hintersee aufgestaut. Das Areal erstreckt sich über 0,75 km² und befindet sich nahe des Ortes Ramsau bei Berchtesgaden im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land. Der Zauberwald befindet sich  zwischen dem Hintersee und der Marxenklamm und wird von der Ramsauer Ache durchflossen. Das Bayerische Landesamt für Umwelt hat den Zauberwald als besonders wertvolles Geotop ausgewiesen.