Kansas City (KS) Klima

Das Klima ist kontinental. Die Winter sind kalt mit häufigen Frost und die Sommer heiß und schwül. Die Niederschläge sind humid und verteilen sich subtropisch über das Jahr.

Die jährliche prozentuale Durchschnittsrate der Sonneneinstrahlung beträgt 63%, dabei wird die höchste im Juli erreicht mit 73% und die niedrigste im Dezember mit 50%.

Temperaturen:

Die höchst Rekordtemperatur betrug 45°C und die niedrigste -28°C. Jedes Jahr wird im Sommer eine Höchsttemperatur von 38°C erreicht und sinkt im Winter auf -16°C. Der jährliche Tagesdurchschnitt beträgt ca. 14,5°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 0,5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 27°C. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit steigt der Hitzeindex (= gefühlte Temperatur ab einer Lufttemperatur von +27°C und der Luftfeuchtigkeit) auf teils unerträgliche Werte. Bei einer durchschnittlichen Tagestemperatur von +32°C im Juli und einer Luftfeuchte von 67% wird eine gefühlte Temperatur von +39,4°C erreicht. Aufgrund der teils sehr kalten Wintertemperaturen und den mäßigen Windgeschwindigkeiten (zwischen 15 km/h und 19 km/h) tritt häufig die Windchill-Temperatur auf (= gefühlte Temperatur mit Lufttemperatur und Windgeschwindigkeit unter +10°C). Die durchschnittliche Nachttemperatur im Januar beträgt -9°C, dabei weht ein Wind von durchschnittlich 17 km/h, d. h. die gefühlt Temperatur beträgt -16°C.

Niederschläge:

Insgesamt fällt in der Stadt im Schnitt 992 mm Niederschlag im Jahr. Der nasseste Monat ist der Juni 140 mm und der trockenste Monat ist der Januar mit 29 mm. Insgesamt gibt es im Durchschnitt 91 Regentage. Der Durchschnitt des jährlichen Schneefalls liegt bei einer Höhe von 34 cm. Im Jahr gibt es 8 Schneetage.


Klimatabelle:

Temperaturen:

Der wärmste Monat im Jahr ist der Juli mit einem täglichen Durchschnitt von +27,2°C. Die Sommermonate sind sehr heiß und feucht, da der Golf von Mexiko feucht-heiße Luft nach Norden transportiert. Der kälteste Monat ist der Januar mit einer täglichen Durchschnittstemperatur von -0,6°C. Die Winter sind kalt da zu dieser Zeit die arktischen Luftströmungen aus Kanada vorherrschen.

  • 6 Tage mit Höchsttemperaturen von ≥ +38°C
  • 47 Tage mit Höchsttemperaturen von ≥ +32°C
  • 75 Tage mit Höchsttemperaturen von ≥ +30°C
  • 143 Tage mit Höchsttemperaturen von ≥ +25°C
  • 82 Tage mit Höchsttemperaturen von ≤ +10°C
  • 22 Tage mit Höchsttemperatur von ≤ 0°C
  • 44 Nächte mit Tiefsttemperaturen von ≥ +20°C
  • 102 Nächte mit Tiefsttemperaturen von ≤ 0°C
  • 3 Nächte mit Tiefsttemperatur von ≤ -18°C
  • die Rekordtemperaturen liegen zwischen -31°C und +45°C

Jährliche Extremtemperaturen: