Copper Falls State Park (WI)

Der Copper Falls State Park liegt nordöstlich von Mellen im Ashaldn County (Wisconsin). Der Park ist 12,4 km² groß und ist über den Wisconsin Highway 169 erreichbar. Ausgewiesen wurde der Park 1929. Der Park wird vom Bad River und den Tyler Forks durchflossen. Dabei enstehen Stromschnellen und Wasserfälle, wie die 9 m hohen Brownstone Falles und die 6 m hohen Copper Falls. Im Laufe der Jahrtausende entstanden durch die Erosion der Wildwasser einige Schluchten. Durch die Erosion der unterschiedlichen geologischen Schichten wurden einige Gesteinsarten freigelegt, wie Sandstein, Lava, Granit und alte Sedimantablagerungen prähistorischer Meere.