Markleeville (CA) Klima

Markleeville weist ein sommerwarmes Mittelmeerklima mit kontinentalen Zügen auf. Markleeville weist warme Sommer mit vereinzelten Regenfällen auf. Meist treten Gewitterstürme während des Nachmittags oder am Abend auf. Die Winter sind kalt und verschneit.

Temperaturen:

Im Sommer liegen die Temperaturen untertags im sehr warmen bis heißen Bereich (um die +29°C). Die Nächte sind mit Temperaturen unter +10°C sehr kühl bis kalt. Die Winter weisen Tagestemperaturen um die +8°C, während die Nächte auf Temperaturen bis zu -10°C absinken. An 16 Nachmittagen werden Temperaturen von ≥+32°C gemessen. 222 Tage weisen Tiefstwerte von unter 0°C auf. Temperaturen von ≤ -17,8°C werden an 5 Tagen erreicht. Die Rekordtemperaturen liegen zwischen -31,7°C und +38,9°C.

Niederschläge:

Die durchschnittliche Niederschlagsmenge summieren sich auf 487 mm. An 59 Tagen kommt es zu messbaren Niederschlägen (≥ 0,25 mm). 1996 war mit 974 mm das feuchteste Jahr überhaupt. 1917 mit 298 mm das trockenste Jahr. Der Januar 1914 wies eine Gesamtmenge von 410 mm und war somit der feuchteste Monat seit Wetteraufzeichnungen. Der 03.12.1970 war mit 120 mm der feuchteste Tag überhaupt. Die durchschnittliche Schneemenge summiert sich auf 210 cm.

Klimatabelle: