Invercargill (NZ) Klima

Invercargill liegt in der gemäßigten Klimazone mit einem warmen, niederschlagsreichen Klima. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 9,9 °C. Die wärmsten Monate sind der Januar und Februar mit einer Durchschnittstemperatur 14,3 und 14,2 Grad Celsius, die kältesten Monate sind der Juni und der Juli mit 5,5 bzw. 5,1 Grad Celsius im Mittel. Die mittlere Jahresniederschlagsmenge beträgt 1066 mm, der meiste Niederschlag fällt im Mai mit durchschnittlich 110 Millimetern, der trockenste Monat ist der August mit 64 Millimetern Niederschlag im Mittel.

Klimatabelle: