Auerberg (Allgäu)

Der Auerberg, oder auch Schwäbische Rigi, ist ein 1055 m hoher Berg im Bayerischen Alpenvorland des Allgäus. Er gehört den Gemeindegebieten von Bernbeuren (Weilheim-Schongau/Oberbayern) und Stötten am Auerberg (Ostallgäu/Schwaben). Der Auerberg weist ein atemberaubendes Panorama auf. Von dort oben soll man auf 230 Ortschaften blicken können.


Geographie:

Der Berg liegt im Ostallgäu an der Grenze zu Oberbayern. Der Hohe Peißenberg liegt ca. 22 km entfernt. Der Hohe Peißenberg wird auch Bayerisch Rigi gennant und wird vom Altenberg um 67 m überragt. Naturräumlich zählt der Altenberg zum subalpinem Jungmoränenland.


Aussicht:

Von der Aussichtsplattform auf dem Dach der St. Georgs-Kirche reicht der Blick über den Wendelstein (Osten), bis zum Wettersteingebirge und den Ammergauer Alpen, sowie bis hin zu den Allgäuer Alpen mit dem Bregenzer Wald im Westen.