Lech-Donau-Winkel

Der Lech-Donau-Winkel gehört zu den wichtigsten Feuchtgebieten Europas und liegt östlich von Donauwörth und schliesst die Lech-Mündung mit ein. Hier hat sich ein beachtliches Auwaldgebiet erhalten. Dennoch werden die ursprünglichen Weichhölzern wie Pappeln, Eschen, Weiden und Traubenkirschen, von Hybrid-Pappeln, Fichten, Buchen und Ahorne verdrängt. Auch die Wasserentnahme durch die Frankenmetropole Nürnberg lässt den Grundwasserspiegel erheblich sinken. Der Flusslauf des Lechs und der Donau werden von Dammbauten und Stauwehren geregelt.